Aufrufe
vor 9 Monaten

Drey Principien und Welten

; 9§ Cap.IV. t>om

; 9§ Cap.IV. t>om Int»el1^{gcl1 iHenfc|>e«/ ben‘3)Jenf(^)fn jtdff machet / öaf er feine 50?iit)e/ Strbeitv @efaf)i7 Kummer no^ ©orge nietet/ nur Öen seitlichen «nb ungerechten ^Jammon/ ‘IJracht unt> SBolluff ju erlnngen gf.^lfo machet bie£iebeju 3§fu einen €hri^ flenftttif/ alle« Reiben / Creu^/ Sirmut/ QJerfot# gung unb ^rubfal oufjunehmen/ unb willig nach^» ptragen. 86, Sennbie fiebe ma^et ®)ri|fi 3och unb £tt|l fanft unb leicht : 2)ie Siebe vertreibet aüe furcht/ Slngfi unb Sagen/ unb erweefet (fetö eine neue SBegierbe nach mehrerm Seiben. 87. ©enn ber ‘3)?enf(^ empfinbet immer^ro|t/ ^reubigfeit unb Ärdften itn,>öerhen/ unberfdh# ret/ ba§ @£)tt nimmer verldffet; fonbernauö ^öüe/^ob unb 5M)trei|]et unb rettet/ nen ©ieg nach bem anbern gibet. auchei^ 88- 9B3enn auch einer fchon ©tauben hatte/ unbfontelßergepcrfehen/ hätte ober biefe Siebe nicht in ihme/ fo wäre er nur eine flingenbe©^e(# te. Siefe Siebe ifl mächtiger atö ber ^ob/ bie feine 9ö5o)fer«©tr6me erfäufen fonnen. 89. Unb roo bu fie in bein>öerh befommefi/unb bamit in beiner ©eele angejunbet wirff/ fv flehe wol ju/ bo§ bu fte nii^t wieber auölofchcn/ ober birverfchtingen tä(fejl/4)enn ber teufet hungert OHch barnach. 90- S>arum mit ich bir nun ben ® runb jeigetv wie cö in ber 'äBiebergeburt jügehe / unb ich fdbfl erfahren habe: ?tlBan bie ©eele fich mit bem »er# tohrnen©ohn einwortö fehret/ unbwieberan ihre^

: ttA4> i>tm iStlöe 99 j()rcg 'Safetö ^aug ju gct>cnf«n beginnet / fo ^at fie ja feine Svi'aftennod) ?8erm6gen fortjugel^cn 5(&am^atfic s>erbu()iet. 91 . €öfüinmet i^t aber €f)#uö mit feinem (Seift alfobaiD nu>öü(feinö>Öet'^/ unbjun&etöie £ebengj(SeftaitenÖet: ©eeiean/ i)a§boö Siebte# Principium, meic^e^ bi^^eto in il)t unbemegiid^ unt) oerborgen gemefen / mieber in if)r rage unö empftnbiid) mirö, 9 i. ©abuvd) bie ©eeic Grafte empfäf)et / jtd& aufÖen ^eg ju machen/ unb im @ebdt ju @Ott gunaf)en; fielet ober noch im finfteren Cörper/ unb fan il)re eigene £iebe unb eigenen'2BilIen nod^ niefeterfennen/ no^ficb grunbiicbbemutigen/ o« ber in (SDtteö liebjlenCfßillen ergeben. 9 3« ©0 jünbet €^ri)lud mit feinem £ici)t#5

Goethes Lyrik; Erläuterungen nach künstlerischen Gesichtspunkten ...
Des Landmanns Baukunde, ein Ratgeber über Einrichtung, Bauart ...
Die Edda : die Lieder der sogenannten lteren Edda, nebst einem ...
Die Edda : die Lieder der sogenannten älteren Edda, nebst einem ...
Anleitung zur Verbesserung des Wiesenund Futterbaues; mit ...
Estetisk-filosofiska diktning i urval och översättning jämte
Wiederholetes Zeugnüs der Warheit gegen die verderbte Music und ...
Carl Julius Weber's sämmtliche Werke - University of Toronto Libraries
Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste in ...
Schillers Wallenstein auf der Bühne, Beiträge zum Probleme der ...
Volksbrauch, Aberglauben, Sagen und andre alte Ueberlieferungen ...
Neues Museum des Witzes und der Laune : eine humoristische ...
Cypern; Reiseberichte ber Natur und Landschaft, Volk und geschichte
Aufzeichnungen aus Highlands Gründungszeit zum Fünfzigjährigen ...