Aufrufe
vor 5 Monaten

Drey Principien und Welten

i2g Cap. V. §öom

i2g Cap. V. §öom 0treit UT14>ael6 gieibeinunfct gom^geucr &eö@citn'itö elnfw^< reti. 98. gorn übfi'TOdltigct / Unbbaöimmctt)arfuf)n/ big bte8ic6ct>eti unö auch in Siebe transmudrei unt> toei’wanbelt l>at. 99. ‘^2BelcI)eö nbev einen unauöfpvecblic^en gro< fcnern|^/unb ttieljabrigen bavten^ampffojlet/ebe nuö einem "ijeufel mieber ein ^ngei mirt» / unb bec feuei’tge S)tad)e bet Eigenheit fein 9ved)t fallen Idffet; wie on ^ijob / unb 2 bri|lo am Oelberg/ aud) am Sreufe ju fe[)cn iff. 100. S)emi bie Siebe mu§ 0 db bemgornju perfcblingen ganb einergeben ; bafur erjittevt bet natiirlicbe eigene '2BilIe / biemeil er nicht grrnt flerbenmil/ unb fid) bergeflalt gewaltig wiber# iefeet/ ba§ ©Ottt oft fromme unb Unfromme gea* bfaud)en/ ja alle Sreatur entjieben / unbaüen ^rojf roegnebmen mu§. loi.Sßiö baf ec enblicb ficb in^ 0terbenfeü nerSigenbeiteinergiebt/ unbbemCfBillen @Ot# teö in pollem ©eborfam fid) unterwirft / nicht mehr S'igeneß ; fonbern was» @0^ wil/ }u wollen. io2.2(löbanüerlicret ber feuerige ©rach fein Sveicb unb ^bton in unö/ unb bie Siebe ffebet aud bem “^obe ber 5'igenbeit auf/ unb wirb im @e# müt jur 9led)ten ©Otteö über ben gorn unb alle feine 9)?acbt eingefebet. 10 3 . Unb berrfebet bernad) im mittlern Principio beö Sid)tö über ben ^euer # ©runb beö erften unbbrittenPnncipii. 104,

uni>^e0£)tAen. 129 104- Slleticm gel)et Cf)l im @cmüt bag ^ara* big auf/ bae ßicbt fc^ctner bcfidnbig in bcr ^inflcc» nif/ bcr Q5crfud)cr mirb abgcfcbafct/ unb bie €ni» gci treten juung/unb bienen uns. io^.®agebetim ©eifte^auc^jen/ fen/£ob;@efangunb ©an^i^pferauf/ ba§ber auggemotfen/ meteber unö unb unfere iBrüber ^^ag unb O^aebt »or @0'$^ uerHaget/ unb baf bicSl)re/ 30?acbt/ Seeicbe unb «öerriicbf eit unfe/ reö @£)tteg/ unb fernes ©efalbtcn worben finb. I o6. ©er €bri(liicbe £efcr foU aber wiffen/baf teb mit ber Siebe nii^t eine gantafep ber ßigen# beit; fonbern 3 €fum/ bie ewige Sophiam, wel# d)erficb nach bem §all wieberjueiner ©ebuf^n ber ©eelen in unfere erjte (Sltern eingeballet/ unb eflentialiter in ben verbliebenen ©eeiewEns einoermdblet bat/ verflcbe. 108. 1 07. Unb foU meinSefer treulich gewarnet fei;n/ unb mich wobl verlieben/ ba§ icb ben gb«|l»inb feines ^egS verbieten/ noch vecEleinern wil; fon# bern ibme offenbaren/ was icl) erfabren / unb bet •ÖSrrmirerofnet. ®enn etfllicb i(l befant/ was Sb#«^ felbjl mit feinem Seben unb ^JBanbel in eigener ^erfon geiebret/ unb uns auch foicbe Sebre in 0cbtiften ber 5(po)le(n nacbgelaffen. 1 09. ®af wir aüeS verleugnen/ |a unfer eigen Sebenbnfftn / unb verlaffcnfoüen/ als wir feine ^adbfolger fepn wollen / bicwcil ber Spiritus Mundi, nemltdb ©ßttes ©ereebtigfeit/ auf alles Setbwcbli^)«/ jafelbfl aufunfer eigen itb#£e# 3 ben/

Die Zukunft in Marokko
Der Rhein in Lied, Spruch, und Prosa-Schilderung
Sämmtliche Gedichte
Wörterschatz der deutschen Sprache Livlands : Nachträge
Schriften und Predigten
i||i^hi>i
H t t t t u t tt v 15 l n t t
Reise um die Welt in den Jahren 1844-1847
Bischoff, Erich - Die Elemente der Kabbalah (1913).pdf - Thingnetz.org
Anleitung zur Verbesserung des Wiesenund Futterbaues; mit ...
Atlantis
Deutsche illustrierte Volksbücher
Deutschlands Kolonien in achtzig farbenphotographischen ...
Paris bei Sonnenschein und Lampenlicht
Schiller's und Fichte's Briefwechsel;
Sämtliche Werke
Katholisches Andachtsbuch zum Gebrauche bei dem öffentlichen ...
Patriotische Phantasien
'f.'/ V - Brasiliana USP
Naeman, oder Altes und Neues : 2 Knige, Cap. 5
Luthers Selbstmord; eine Geschichtslüge P. Majunkes
Reise in den Orient