Aufrufe
vor 5 Monaten

Drey Principien und Welten

?4 Cap. II. notörli^tft

?4 Cap. II. notörli^tft ^«n. ©uee SOlipnungen unD etgener ^ide t»er^ t)fn im @ericl)te ©Ottcß feinen finben; fonbern fteb iebmeber mit ©ötteö Urtbtü iu feie« ben fleUenmöfien; jintemal ©Ott gerecht unb Wtttbaftig ifl. 128. Unb ob man febon au6 i.Petr. 3.V. 19. einen @^iu§ einiger Sriofung auö ber «öoflen machen moite/meilgb#“^ ben©ei)lern in ber @efangni§ geprebiget / fo befenne ich / ba§ i^ bepbeö in btefer ©efdngni^ ^mifeben Seit unb migfeit/unb in ber Rollen ber^eufelen im@ei< fte gemefen bin; aber einen grofen Unterfebeib jtoifeben bepben gefunben habe, 1 29. ®enn in ber ©efdngni^ jmifeben 3«it unbSmigfeit ifl feine $(ngflquabi/aucb meber pn* fier nodb Hebt; fonbern eine ©emmerung. 3 n ber 1 Rollen aber i|l lauter

t>a^ @unöcn#öicgi)to oorfifet / Eommet / i|l €()rijEuö alg ein ^ittke unb @nabm|lul)t bei; 0ecle §üvli'rccl)cr/ ba§ fic noch «inen ©naben« 53 ücf gentefet/ unb am /Jaben bev>öoffhun3 l)angen bleibet. J33.3cf) mil aber niemanb anral)ten/bgrauf gettoti ^in ju fünbigen : ®enn mo bergomSüt« tcö ju »iel übetbauft mirb / ba brennet er un# auöfprecblicb fcl>arf/ mie foicbeö im ©(eiebnitj an einem natürlicbengeuer ju feben; je me()r man •Öolb unbßel bepgiefet/ je fd)ätfer eö brennet; barum fep ein jeber gemarnet. 134. "äßenn man nun betrachtet/ mIeaUe Religionen in ber 2Be(t ihren OSerftanb gefd)är« fet/ biefem ^t)icr#^eufet einen fanften 2Beg jum ^acabig }u bahnen/ unb ohne Slbjlerbung ber 0elbheit unb^^achfoIgcChvifti inbie>öerrli(h« feit ©ßtteg etnjufiuhren ; fo fiehet man bet brepen Prindpien«@trcit umgßber^Süegiment in berSeele/ mie fie immer miteinanbergerun« gen/ unb fidh neben einanber bargeftedet. 1 3 f. ®arauö ban öeg natürlichen ^Uenfehen SBIinbheit unb groffe©genheit entflanben; in» bem er gemeinet/ feine £ehre.unb'i)3^ei)nungmur« fe©Otte69vid)tfchnur fepn/ barnach er rid)ten folle/ unb nicht ©Dtteg CiBort unb ©ebot. 1 36. Senn hier nicht oon .^epben / welche Pon €hriflonichtg gehöret/ gebacht wirb: '2Bel« the^DJepnung noch, big biefc (gtunbe unter ben €hri(Een@tanb hält; inbem ein /eher nach fei« neriPJepnung lebet/ (firbet/unb benfet glei

Des Landmanns Baukunde, ein Ratgeber über Einrichtung, Bauart ...
Goethes Lyrik; Erläuterungen nach künstlerischen Gesichtspunkten ...
Die Edda : die Lieder der sogenannten lteren Edda, nebst einem ...
Anleitung zur Verbesserung des Wiesenund Futterbaues; mit ...
Estetisk-filosofiska diktning i urval och översättning jämte
Schillers Wallenstein auf der Bühne, Beiträge zum Probleme der ...
Carl Julius Weber's sämmtliche Werke - University of Toronto Libraries
Volksbrauch, Aberglauben, Sagen und andre alte Ueberlieferungen ...
Neues Museum des Witzes und der Laune : eine humoristische ...
Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste in ...
Aufzeichnungen aus Highlands Gründungszeit zum Fünfzigjährigen ...
Neue Monatsschrift für Deutschland, historische politischen Inhalts
Betrachtungen über die Verhältnisse der jüdischen Untertanen der ...
Frankenland; Zeitschrift für alle Franken und Frankenfreunde zur ...