Aufrufe
vor 6 Monaten

März 2018 - Büchenbacher Anzeiger

Rückblick

Rückblick Büchenbacher Fasching 2018 /Vereine Rückblick Büchenbacher Fasching Frauen spielen Tischtennis Wetter Bei und tollem guter Wetter Stimmung und guter zog Stimmung sich der zog Zug sich durchs der Zug Dorf. durchs Der Dorf. Der Der TV21 Büchenbach - Abteilung Tischtennis - sucht eitsverein, Geselligkeitsverein, Dorfgemeinschaft Dorfgemeinschaft Gauchsdorf, Gauchsdorf, Feuerwehr Büchenbach, Feuerwehr Büchenbach, Liederkranz Büchenbach, TV 21 Büchenbach, Büchenbacher Hexen, tennis-Damenmannschaft beim TV21 Büchenbach zu Spielerinnen! Hast du Lust, mit uns eine neue Tisch- nz Büchenbach, TV 21 Büchenbach, Büchenbacher Hexen, Clubfreunde ach, Untermainbacher Weg und die VFG Georgensgmünd waren am sdienstag Clubfreunde gut gelaunt Büchenbach, und mit allerlei Untermainbacher Süßigkeiten Weg unterwegs. und die VFG Georgensgmünd gründen? Wir spielen in fröhlicher und geselliger Runde waren am Faschingsdienstag gut gelaunt und mit allerlei Süßig- hingszug keiten wurde unterwegs. am Rathausplatz von den Mp3s begrüßt und zum Feiern jede Woche am Dienstag und Freitag jeweils von 19.00 - 22.00 Uhr. Jede Alters- und Spielerklasse wird n. Der Faschingszug wurde am Rathausplatz von den Mp3s begrüßt und zum herzlich aufgenommen. Du kannst noch nicht spielen, möchtest es aber die Feuerwehrleute Feiern eingeladen. die den Zug begleitet und die Straßen abgesperrt haben gern lernen? Kein Problem, wir helfen dir dabei! iches Dankeschön. Auch die Feuerwehrleute die den Zug begleitet und die Straßen abgesperrt Ich würde mich freuen, bald von dir zu hören. Ruf mich einfach unter der haben ein Herzliches Dankeschön. Kulturelle Angelegenheiten, Katja Krug Telefonnummer 09171/897438 an, oder sende eine Mail an: info@tv21-tischtennis.de, dann können wir alles Weitere besprechen. Kerstin Feldt, TV 21 Büchenbach TV 21 Büchenbach – Abt. Ju-Jutsu: Neue Kurse zur Selbstverteidigung für „Jedermann“ Ab sofort führt die Ju-Jutsu-Abteilung wieder neue Kurse zur Selbstverteidigung für „Jedermann“ durch. Es sind keine Vorkenntnisse oder spezielle Kleidung erforderlich! – Selbstverteidigung für „Jedermann“ – Unter fachgerechter Anleitung werden ausgewählte Themen der Selbstverteidigung aufgezeigt. Dabei werden Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungstechniken so dargestellt, dass wirklich jeder diese anwenden und mitmachen kann. Die Kurse finden immer am „letzten“ Freitag im Monat (außer in der Ferienzeit), von 19:30 – 21:00 Uhr in der Turnhalle (Halle 3) in Büchenbach statt. Jeder Freitag bildet einen eigenständigen Kurs mit einem abgeschlossenen Themenbereich ab. Jeder kann mitmachen! Nächster Kurs: Freitag, den 24.03.2018 Leitung: Lukas Bauer Für Mitglieder des TV 21 Büchenbach ist der Kurs kostenfrei. Nichtmitglieder können eine Kurskarte je Kurs erwerben, Kosten: 6,50 EUR. Das gesamte Ju-Jutsu Team freut sich auf Sie! Weitere Informationen unter: www.tv-buechenbach.de ->Abteilungen -> Ju-Jutsu Rudi Kucera TV21 Seniorensport Der TV21 hat folgende Angebote für Seniorensport. Fit durch Bewegung im Alter 50+ . Weniger ist mehr…..“ gemeinsames Erlebnis in Bewegung, psychische und physische Stärkung. • Mit Harald, Dienstag um 20 Uhr in der Schulturnhalle • Mit Elvira Freitag um 10 Uhr auf dem Sportgelände/Dachgeschoß des TV21. Ju-Jutsu: geeignet auch für Ü50/Ü60+ Montag 19 Uhr bei Regina, in der Schulturnhalle. Wandern: Montag um 9 Uhr mit Dieter, Treffpunkt am Gemeindeweiher. Samstag und Sonntag um 7 Uhr mit Betty, Wanderungen in ganz Nordbayern. Des Weiteren bieten wir wie schon gewohnt unseren Spielenachmittag mit Kaffeekränzchen an. Nächster Treff in unserem Vereinsheim wäre Mittwoch 14.03.2018 von 14 bis 17 Uhr. Es wird nicht nur Kaffee getrunken und Kuchen gegessen, sondern auch Gespräche geführt und Spiele wie Rummikub, Canasta, Kniffel, Schafkopf usw. gespielt. Das Foto zeigt eine Montags Wandergruppe. Interessierte können sich melden unter senioren@tv-buechenbach.de oder Tel. 09171 4541 oder 09171 851595 Dieter Käpple Gerhard Urmoneit Gerhard Urmoneit Ebersbach Gerhard Urmoneit 7a Ebersbach 7a 91183 Ebersbach Abenberg 7a 91183 Abenberg Tel. 91183 Abenberg 09178 / 55 73 Tel. 09178 / 55 73 Mobil Tel. 09178 0179 55 / 597369 92 7 Fax 09178 / 58 35 Fax 09178 09178 58 / 58 35 35 Ausführung von: Ausführung von: • Maler- u. Lackierarbeiten Maler- u. Lackierarbeiten • Tapezierarbeiten Tapezierarbeiten • Fassadenerneuerungen Fassadenerneuerungen • Stuckleisten Stuckleisten • Wisch- und Wisch- und Marmortechniken Marmortechniken 6 Büchenbacher Anzeiger

Vereine Wandern durch den Winterwald Am 20. und 21. Januar fanden in Büchenbach die 38 Int. Volkswandertage bzw. die 13. Jugendwandertage statt. Ausgeschildert waren eine 5 und eine 11 km Strecke. Organisiert wurde die von weit über 2.000 Gästen besuchte Veranstaltung wie immer von der Wanderabteilung des TV 21 Büchenbach. Einleitende Worte wurden von der Spartenleiterin Frau Betty Staudacher, dem 1. Bürgermeister und Schirmherren Herrn Helmut Bauz und der stellvertretenden Landrätin Frau Dr. Nowotny gesprochen. Bei gemischtem Winterwetter – der Boden war leider nicht gefroren, nur schneebedeckt – genossen die Wanderer aus nah und fern die angebotenen Wanderstrecken. In der Turnhalle konnte man sich bei einer kräftigen Brotzeit oder mit Kaffee und Kuchen erholen. Für die musikalische Untermalung sorgten die MP3-Player. Erneut beteiligten sich über 100 Wandervereine aus Süddeutschland. Die Schützen des Sportschützenvereins Büchenbach waren der stärkste von sechs teilnehmenden Ortsvereinen. Die Teilnehmer kamen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem privaten Pkw und mit über 20 Bussen. Unser Dank geht an alle Helfer die an der Planung und Durchführung des Wandertages beteiligt waren. Besonders Bedanken möchten wir uns beim TV 21 und der Fam. Staudacher, die mit sehr viel Engagement den Erfolg des Wandertags sicherstellten. Klaus Beck DFB-Mobil zu Besuch beim TV 21 Büchenbach Am 07.02.2018 war das DFB-Mobil in der Büchenbacher Turnhalle zu Gast beim TV 21 Büchenbach. Das DFB-Mobil ist eine kostenfreie Trainerschulung und bietet eine sehr gute Möglichkeit unsere Trainer und somit unseren Verein weiterzuentwickeln. Ziel ist es, den Jugendtrainern direkt vor Ort, Tipps und Übungen für Ihre Tätigkeit zu geben. Trainiert wurden unsere beiden E-Jugend-Mannschaften. Die Spieler waren mit großer Begeisterung dabei. Die beiden DFB-Trainer hatten das komplette Trainingsequipment und viele interessante Übungen im Gepäck. Während und nach dem Training standen uns die Trainer für Fragen zur Verfügung. Es war eine sehr interessante Abwechslung für unsere Spieler und für unsere Trainer, die dieses Angebot in großer Zahl nutzten. Wir werden auch in Zukunft die Angebote des DFB-Mobil nutzen. Britta Tänzer Jugendleiterin Großfeld, TV 21 Büchenbach Hilfe im Trauerfall Ihr vertrauensvoller Partner seit 1963, da gründete Siegfried Jagott in Rednitzhembach sein Bestattungsinstitut. Tochter Monika wuchs darin auf und half dem Vater, wo es nur ging. Heute arbeiten bereits seine Enkel im Unternehmen mit. Am 24. November 1996 eröffnete Monika Jagott ihr eigenes Institut. Bestattungsinstitut Monika Jagott e. K. vormals Jagott-Schmidt Bestattungshaus Jagott e. K. Erd- und Feuerbestattungen · Überführungen in In- und Ausland · Anonym Feuerbestattung · Bestattungsvorsorge · Alles vertrauensvoll in einer Hand Industriestraße 12 Münchener Str. 10 91186 Büchenbach 91154 Roth 91126 Rednitzhembach 09122 / 93 28 35 www.jagott.de Ihre persönliche Ansprechpartnerin Monika Jagott ist weiterhin immer für Sie persönlich da, auch an Sonn- und Feiertagen. Auf Wunsch komme ich auch zu Ihnen nach Hause. Ich übernehme alle Behördengänge und Besorgungen sowie die Abrechnung mit den Krankenkassen und Versicherungen. Durch meinen umfangreichen Service liegt alles vertrauensvoll in meiner Hand. Gerne informiere ich Sie ausführlich über die Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten! Mitglied im Bestatterverband 09171 / 62 907 Bestatterin Trauerberaterin Freirednerin Tag und Nacht erreichbar - Hausbesuche - Mobil: 0171 / 68 65 254 Wir suchen eine R E I N I G U N G S K R A F T ( M /W ) in Roth, in Teilzeit, ab sofort I H R E A U F G A B E N • Als Reinigungskraft reinigen, pflegen und kontrollieren Sie die Ihnen die zugewiesenen Arbeitsflächen. • Dabei wenden Sie verschiedene Reinigungstechniken an und setzen die erforderlichen Reinigungsmittel und -maschinen ein. • Sie führen ausserdem Arbeitszeitnachweise. • Ca. 20 Stunden pro Woche. I H R P R O F I L www.dorfner-gruppe.de/karriere • Sie haben eine selbstständige und gründliche Arbeitsweise • Sie arbeiten gern im Team und sind körperlich belastbar. • Sie verfügen über ausreichende Deutschkenntnisse. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! An Karriere.Sued@dorfner-gruppe.de, unter 0911 6802 313 oder online über unsere Website: Ausgabe März 2018 7