Aufrufe
vor 3 Monaten

O+P Fluidtechnik 3/2018

O+P Fluidtechnik 3/2018

DESTINATION PROGRESS.

DESTINATION PROGRESS. WITH TUBE MANIPULATION MACHINES FROM TRANSLFUID ® . www.transfluid.net SCHNEIDRINGMASCHINE VEREINFACHT ENDMONTAGE Die Schneidring- Montagemaschine M-R7 der Reihe Walterscheid von Eaton verbessert die Montagetechnologie und Sicherheit bei der Installation von Rohrverbindungen der Walterscheid- Systemtrilogie mit vorkonfektionierten Rohrenden. Sie ermöglicht die gesteuerte Endmontage der Schneidringsysteme Walpro und Walring. Die Montageart, bei der der Schneidring zu 100 % montiert wird, reduziert den Drehweg und die erforderliche Kraft bei der finalen Montage. Die Maschine nutzt die automatische Druckpunkterkennung, um negative Auswirkungen von Toleranzen des Hydraulikrohres, der Schneidringe oder der Werkzeuge auf die Montagequalität zu verhindern. www.eaton.com/hydraulics SPECIAL / VERBINDUNGSTECHNIK TUBE 2018: We look forward to your visit! ÖL- UND WASSERABWEISENDE MEMBRAN transfluid.indd 1 02.02.2018 14:45:30 Mit einer Porengröße von 1,2 µm sorgen die öl- und wasserabweisenden Membranen GN 7404 von Ganter für eine zuverlässige Be- und Entlüftung. Schmutzpartikel, Öl- und Wassertröpfchen können die Membran nicht passieren. Nach außen ist sie durch ein Schutzsieb aus nichtrostendem Edelstahl geschützt. Idealerweise wird das Normelement in vertikale Flächen eingebaut, damit sich auf der Membran keine Flüssigkeiten sammeln. Bei einem Nenn-Differenzdruck P1 zu P2 von 1 bar beträgt der maximale Luftstrom bis 34 l/min. Die Membran selbst behält ihre Funktion bis zu einer Außen-Druckdifferenz von 2 bar bzw. einer innenseitigen Druckdifferenz bis 10 bar bei. www.ganter-griff.de SICHERE FÜHRUNG FÜR THERMOPLASTISCHE WELLSCHLÄUCHE Die Schellenkörper Typ CHC von Stauff eignen sich zur Führung und Befestigung von thermoplastischen Wellschläuchen, z. B. an mobilen Arbeitsmaschinen und in der Stationärhydraulik. Mit ihnen werden, im Gegensatz zu herkömmlichen Schellen mit glatter oder mehrfach gerippter Innenfläche, die befestigten Kabelschutzwellschläuche mit einer einzelnen umlaufenden Rippe im Schellenkörper sicher, aber ohne nennenswerte Vorspannung fixiert. Ein axiales Durchrutschen der Wellschläuche, das zu Beschädigungen führen kann, wird so verhindert – auch bei senkrechter Verlegung oder erheblichen Bewegungen. Auch in flammhemmenden Varianten sind sie erhältlich. www.stauff.com Die Nr. 1 in Auswahl und Kompetenz – SF. 30‘000 Filtertypen ab Lager. Für den Mobil- und Industriebereich. SF-Filter GmbH | DE-78056 VS-Schwenningen |Phone +49 7720 80 91-0 24h Lieferung sf-filter.com laufer SF-Filter.indd 1 05.02.2018 11:23:36 24 O+P Fluidtechnik 3/2018

SEHR SCHMALE EMV-SCHIRMKLAMMERN FÜR BEENGTE PLATZVERHÄLTNISSE Icotek hat sein Sortiment an EMV-Schirmklammern zur sicheren Ableitung hochfrequenter Störungen um eine sehr schmale Bauform erweitert. Die PFS|SCL ermöglicht eine schnelle Montage auf 10 x 3 mm Sammelschienen für Kabeldurchmesser von 1,5 bis 6 mm. Aufgrund der sehr geringen Baubreite ist eine Verlegung vieler Leitungen auf engstem Raum möglich. Die Schirmklammern verfügen über eine großflächige Kontaktierung und eine im Vergleich mit herkömmlichen Schirmklemmen um 50 % größere Kontaktfläche. Durch den ständigen Federdruck auf den Kabelschirm ist eine konstante und auch bei Vibrationen sichere Kontaktierung gewährleistet. Stahlverschraubungen in Zink Nickel IhrLieferantfür höchste Anforderungen in der Fluidtechnik. Füralle Anwendungen. www.icotek.com SICHERE FÜHRUNG AUF ENGSTEM RAUM Für die Leitungsführung auf engstem Raum bei hochdynamischem Verfahren bietet Igus die Miniatur-E-Kette E2.10 mit 10 mm Innenhöhe, 15 mm Außenhöhe und kleinsten Biegeradien an. Die Kettenglieder bestehen aus Boden-/Seitenteil und einem Öffnungssteg. Dieser lässt sich von oben und von der Seite mit einem Schraubendreher öffnen. Ein mitgelieferter Kettenöffner ermöglicht ein Öffnen „in einem Rutsch“. Ein robustes Anschlagsystem sorgt für mehr freitragende Länge, höhere Zusatzlasten und weniger Eigengewicht. Die Bremse am Anschlag der Kettenglieder sorgt für einen ruhigen Lauf. Sie eignet sich z. B. für automatische Türen, Fahrzeuge oder medizinische Möbel. Schneidringverschraubungen Schlauchverbinder www.igus.de KUPPLUNGSSYSTEME FÜR HOCHTEMPERATUREN Die Schnellkupplung HTI und das Multikupplungssystem HTM von Stäubli sind für Betriebstemperaturen bis 300 °C konzipiert, wie sie beim Spritzgießen, Aluminium-Druckgießen oder in der Compositeverarbeitung vorkommen. Sie ermöglichen sichere, schnelle Werkzeugwechsel. Das Multikupplungssystem erlaubt die simultane Verbindung von sechs Kreisläufen mit einem Handgriff. Die Kupplungen kommen ohne Dichtung im Flüssigkeitsstrom aus, was den Wartungsaufwand minimiert. Die Mono-Schnellkupplung HTI hat ein zweistufiges Verriegelungssystem mit kurzem Druckimpuls und Bajonettsystem. Zwei seitliche Hebel an der Verriegelung sorgen für zusätzliche Sicherheit. Schweissverschraubungen Flanschverbinder www.staubli.com SAUG- UND NIEDERDRUCKSCHLAUCH WITTERUNGSBEDINGUNGEN Für den Einsatz unter extremen Witterungsbedingungen oder in besonders engen Einbauräumen in z. B. Baufahrzeugen präsentiert Dietzel Hydraulik den Saug- und Niederdruckschlauch 17A mit einer Temperaturbeständigkeit von - 40 bis + 100 °C. Aufgrund seiner Konstruktion, zweier hochzugfester Textilgeflechteinlagen und zwei parallelen Stahldrahtspiralen, können gegenüber der Norm SAE 100 R4 im Druchschnitt 66 Prozent bessere Biegeradien realisiert werden. Verfügbar ist der Schlauch in den Nennweiten DN19 bis DN152. Die Einbindung ist mit Pressfassung und mit Schellen möglich. Made in Germany • 30.000 Produkte ab Lager • Zubehör, Rohre,Sonderteile und Ventile • Versand am gleichen Tag • aus Stahl und Edelstahl www.CONEXA.de www.dietzel-hydraulik.de