Aufrufe
vor 5 Monaten

KreativStart 2018 Programmheft

FREITAG „FILME MACHEN

FREITAG „FILME MACHEN OHNE GELD“ Martin Blankemeyer – Sachverständiger für Film- und Medienwirtschaft Die Digitalisierung senkt die Zugangsschwelle zur Filmproduktion – sie kommt einer großen Demokratisierung gleich. Es wird für jeden erreichbar, ein in technischer Hinsicht professionellen Ansprüchen gerecht werdendes Ergebnis abzuliefern. Dieser Workshop bringt kreativen Talenten die Beherrschung der kaufmännischen, finanziellen, organisatorischen und administrativen Belange einer Filmproduktion nahe. Er richtet sich an alle Filmschaffende und jene, die es werden wollen, die ohne oder fast ohne Zugang zu den klassischen Finanzierungsinstrumenten wie TV-Koproduktion, Filmförderung und Vorabverkäufen ein Filmprojekt realisieren wollen – sei es zu Ausbildungszwecken, als Hobby, als Visitenkarte, um Erfahrungen zu sammeln oder auch, um aus der herrschenden Ökonomie auszubrechen und als Produzent an der Vermarktung der eigenen Produktion zu verdienen... CROWDFUNDING-WORKSHOP. PRAXISORIENTIERTER EINSTIEG FÜR KREATIV-STARTER Dirk von Gehlen, Autor und Journalist der SZ Wie kann man mit Hilfe von Crowdfunding aus einer guten Idee ein Geschäftsmodell machen? Anhand zahlreicher Praxisbeispiele gibt Dirk von Gehlen in diesem Workshop-Tag Einblicke in digitale Finanzierungsmethoden. Als Crowdfunding-Pionier berichtet er von eigenen Projekten, diskutiert mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aber vor allem deren Projektideen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten seinen Crowdfunding-Leitfaden „22,5 Schritte zu erfolgreichem Crowdfunding“. 20

FREITAG ENTSPANNT VOR UND HINTER DER KAMERA ZUM ERFOLG – DIY-SOCIAL-MEDIA TO GO Julian Hoß, Mit-Gründer NACONA Filmproduktion & Creative Consulting Was haben eigentlich eine Schauspielerin und ein Filmemacher gemeinsam? Sie kennen sich mit gekonnter Selbstdarstellung aus. Die eine vor-, der andere hinter der Kamera. Doch was genau bedeutet das eigentlich? Gemeinsam lernen wir, wie wir die richtigen Techniken zum DIY-Filmen vor und hinter der Kamera einsetzen. 21

Pfalz-Magazin Frühjahr 2018
Veranstaltungen - Hamburg Kreativ Gesellschaft mbH
SOso! April 2018
Das Programmheft 2-2013 als PDF - open.web.tv
impulse Lectures einladung - impulse/aws
HausDrei Programmheft Oktober/November 2014
Einladung impulse Lecture Design hat Recht - impulse/aws
Programmheft 10/2012 | 15 Jahre - Röda
Evangelische Akademie Baden - Programm 2018/II
inGoHo Gostenhof Guide · Frühjahr|Sommer 2018
idea 2 business - i2b
extraklasse! - Programmheft (PDF) - Kreative Klasse eV
urbaner und kreativer Räume - Fakultät Raumplanung - TU Dortmund
Janet Merkel: Kreativquartiere 2009 - Inhalt
Programmheft downloaden - Curac
Programmflyer KreativStart mit Anmeldeformular - Karlsruhe
Programmheft Fachtagung_2011.cdr - Gesellschaft für Tribologie eV
Programmheft Fachtagung 2010 - Gesellschaft für Tribologie eV
Programmheft Fachtagung_2009.cdr - Gesellschaft für Tribologie eV
Veranstaltungen im VDE OWL 2001 - des VDE Ostwestfalen-Lippe eV
Programmheft 2/2013 - Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Januar Februar Veranstaltungskalender 2012 Ortsgemeinde ...
Download - Hotel-Restaurant Erbprinz
Januar 2012 - Richard Wagner Verband Karlsruhe eV