Aufrufe
vor 5 Monaten

Round Table Dillingen: Spende an Hausbauprojekt fuer Aidswaisen

"Hunde helfen Kindern e.V." sammelt Spenden fuer Waisenkinder in Swasiland

Round Table Dillingen: Spende an Hausbauprojekt fuer

Typ: Personalie Kategorie: Vereine | Verbände Round Table Dillingen: Spende an Hausbauprojekt für Aidswaisen "Hunde helfen Kindern e.V." sammelt Spenden für Waisenkinder in Swasiland Matthias Klaiber (Round Table, links) bei der Scheckübergabe an Erwin Scheibenzuber Was haben Hunde aus dem Bayerischen Wald mit Waisenkindern in Swasiland (https://de.wikipedia.org/wiki/Swasiland) zu tun? Wenn es nach Erwin Scheibenzuber aus der kleinen Gemeinde Hohenau geht, ziemlich viel: Er kommt als Hundezüchter mit Menschen aus aller Welt in Kontakt. Eines Tages hatte er einen Gedanken: So wie Kinder von ihren Eltern Taschengeld bekommen, genießen Hunde ebenso gerne kleine Extras wie Leckerlis oder Friseurbesuche, die ihnen ihre Herrchen und Frauchen gönnen. Züchter Erwin Scheibenzuber ist sich sicher: Wenn sie könnten, würden Hunde etwas von ihrem Geld an Kinder abgeben. So entstand "Hunde helfen Kindern e.V.". Round Table Dillingen-Lauingen hat die Organisation anlässlich seiner Weihnachtsaktion 2017 mit einer Spende bedacht. Der gemeinnützige Verein "Hunde helfen Kindern" ermöglicht den Bau von landestypischen Häusern für Waisenkinder in Swasiland. In dem südafrikanischen Binnenstaat, der als eines der am wenigsten entwickelten Länder der Welt gilt, tragen nach Schätzungen rund 39 Prozent der Bevölkerung das HI-Virus in sich. So müssen sich viele Kinder, deren Eltern an Aids gestorben sind, alleine um ihre Geschwister kümmern und leben in maroden Lehmhäuschen. In der Regenzeit fallen viele dieser Häuser einfach in sich zusammen und die Kinder müssen in Waisenunterkünfte, in denen schlimme Zustände herrschen. "Hunde helfen Kindern" nutzt deshalb seine Spendengelder, um für die Waisenkinder landestypische Ein- oder Zweiraumhäuschen zu bauen, sodass diese weiter im Dorfverbund leben und von der Gemeinschaft versorgt werden können. Die Kosten für ein Einraumhäuschen betragen rund 1800 Euro, ein Zweiraumhäuschen gibt es bereits für 2800 Euro. Gründer Erwin Scheibenzuber nimmt das Geld persönlich in die Hand und wird im April wieder nach Swasiland reisen, um direkt vor Ort den Bedarf an Häusern zu ermitteln. Auch seine Reisekosten trägt der Hundezüchter selbst, sodass keinerlei Verwaltungskosten anfallen und jeder Cent für den Bau der Häuschen verwendet wird. Der Service-Club Round Table Dillingen-Lauingen (Bayern) hatte sich im vergangenen Jahr "Hunde helfen Kindern" als Empfänger seiner Weihnachtsspende ausgesucht. Durch den Verkauf von Losen und Cocktails auf dem Weihnachtsmarkt in Dillingen/Donau kamen 6000 Euro zusammen. Erwin Scheibenzuber (rechts im Bild) freute sich

Spenden Sie gut erhaltene Kinder - St. Hedwig
Für kranke Kinder in derKinderklinik Tübingen. Spenden mit Herz.
Haustiere senken Allergierisiko bei Kindern - Zeit-fuer-tiere.info