Aufrufe
vor 3 Monaten

DKS 1 - 2018

trägen. Impulsvorträge

trägen. Impulsvorträge sind kurze Vorträge, die einen Einstieg in ein Thema fördern sollen und Grundlage für die folgenden Diskussionen liefern. Bei der Inklusionsveranstaltung waren das hier Vorträge von Johannes Eitner, dem Schulleiter der Elbschule (Bildungszentrum für Hören und Kommunikation), Birgit Zeidler von der Ombudstelle Inklusive Bildung, Prof. Dr. Barbara Hänel-Faulhaber von der Universität Hamburg und einem Team der Elbschule, Ingrid Roth (Abteilungsleitung III) und Wolfgang Schulz. In den nachfolgenden drei Diskussionsrunden wurden auf Grundlage der Vorträge die verschiedenen Übergänge gehörloser und hörbehinderter Kinder in ihren Lebenssituationen nochmals ausführlich diskutiert. In einem abschließenden Plenum wurden die Ergebnisse der drei Runden zusammengetragen. Eine ausführliche Zusammenfassung für alle Interessierten lässt sich auf dem Blog der Elbschuleltern nachlesen unter http://elbschul-eltern.de/bericht-uebergaenge-

MOIN MOIN PROF. DR. BARBARA HÄNEL-FAULHABER VON DER UNIVERSITÄT HAMBURG (RECHTS) IM GESPRÄCH MIT CAREN DEGEN VON DEN ELBSCHULELTERN. FOTO OBEN: OBERSCHULRAT MARTIN GUSTORFF, SCHULAUFSICHT SONDERSCHULEN HAMBURG. FOTO RECHTS: SCHULLEITER DER ELBSCHULE, JOHANNES EITNER. veranstaltung/ oder der Jugendgruppe des Schwerhörigenverbandes unter http://www.jugru-hamburg.de/bericht-inklusionsveranstaltung-am-3-november-2017/. Nach wie vor zeigt sich, dass ein derartiger Austausch sehr wichtig ist, um verschiedene Angebote und Netzwerke auch untereinander zu vernetzen. Die Inklusionsveranstaltung fand mit diesem Termin bereits zum 7. Mal statt. Louisa Pethke FOTO OBEN: IN EINEM ABSCHLIESSENDEN PLENUM WURDEN DIE ERGEBNISSE ZUSAMMENGEFASST. FOTO LINKE SEITE AUSSEN: DIE VERTRETER VOM GL- VERBAND HAMBURG (GESCHÄFTSFÜHRER THOMAS WORSECK (LINKS) UND DER VORSITZENDE RALPH RAULE (RECHTS) IM SMALL-TALK MIT CAREN DEGEN VON DEN ELBSCHULELTERN FOTO LINKE SEITE INNEN: AUFMERKSAME ZU- SCHAUER BEIM VORTRAG VON INGRID ROTH, VERTRETERIN DER ELBSCHULE. FOTO RECHTS: BIRGIT ZEIDLER VON DER OMBUD- STELLE INKLUSIVE BILDUNG IN HAMBURG. DOVEN KLÖNSCHNACK 27