Aufrufe
vor 9 Monaten

Mitteilungsblatt 2018

48 Programm

48 Programm 2018 Rötelstein DAV Sektion Geltendorf - Mitteilungsblatt 2018 Wandern Sonntag 22 Wir starten in Ohlstadt und sind vom Wanderparkplatz gleich bei der Kaltwasserlaine. Nach der Bachquerung steigen wir auf einem Treppenweg bis zu den Kaltwasserfällen. Weiter geht es bergauf mit einem Abstecher zur Veste Juli Schaumburg. Heute sind davon nur noch Grundrisse erhalten, aber es bietet sich ein großartiger Ausblick auf Ohlstadt, das Murnauer Moos, zum Staffel- und Riegsee. Von der Veste zurückgekommen, folgt man dem Fahrweg relativ steil nach Südosten hinauf. Nach einiger Zeit endet er und man geht auf einem schmalen, aber guten Bergpfad durch Wald und über ausgedehnte Feuchtgebiete. Streckenweise ist der Weg mit Knüppeln ausgebaut, damit man nicht im Sumpf versinkt. Wir erreichen wieder eine Kiesstraße, gehen einige Meter nach unten und sehen rechts bald den Gipfelanstieg. Durch den Wald führt ein steiler, felsiger Pfad mühsam bis zum Kreuz hinauf. Oben gibt es die verdiente Brotzeit und wir können wieder die tolle Aussicht genießen. Anmeldung online über die Webseite oder wandern@alpenverein-geltendorf.de Online anmelden

DAV Sektion Geltendorf - Mitteilungsblatt 2018 Programm 2018 49 Wandern Hüttenwochenende auf dem Soiernhaus Freitag Sonntag Die »Soiernrunde« zählt zu den schönsten Bergtouren im gesamten Karwendelgebirge. Bereits König Ludwig II. wusste das zu schätzen und die Soiernhäuser waren früher königliche Jagdhäuser. Das ist unser Ziel für den 14 bis 16 September September ersten Tag. Wir starten in Krün und gehen über die Fischbachalm und den Lakaiensteig zum Soiernhaus. Nach Ankunft an der Hütte können wir nach Lust und Laune noch zum Soiernsee gehen und die ganz Mutigen können sich bei einem Bad erfrischen. Am zweiten Tag steht die Soiernumrundung auf dem Programm. Über die Schöttelkarspitze (2050 m), den Feldern Kopf (2072 m), den Soiernschneid (2174 m) und die Reißende Lahnspitze (2209 m) geht es dauernd über einen Grat mit eindrucksvollen Blicken in alle Richtungen. Wem das noch nicht genug ist, kann vor dem Abstieg zur Hütte noch die Soiernspitze (2257 m) mitnehmen. Am letzten Tag lassen wir die Runde ausklingen, indem wir über die Fereinalm, zur Krinner-Kofler-Hütte und dem Seinsbachtal zurück wandern. Weiter geht es über den Jägersteig und durch den Wald, vorbei am Isar-Stausee, zurück nach Krün. Wegen der Hüttenreservierung bitte unbedingt anmelden, spätestens 1. Juni 2018 Online anmelden Zu allen Touren der Wandergruppe ist die Online-Anmeldung möglich. Auf der Homepage unter „Termine - Anmeldung zu Veranstaltungen“ jederzeit möglich mit Auskunft über freie Plätze!

Mitteilungsblatt 2015
Mitteilungsblatt 60 Sommer 2011 - DAV Eichstätt
Veranstaltungen Mai/Juni 2011 - SAC Sektion Albis
Rep. Südafrika und Namibia - SAC Sektion Albis
Berichte der Bergsteigergruppen - Oberer Neckar
Wir trainieren täglich für Ihren Erfolg. - SAC Olten
7/8 2005 SAC SEKTION AM ALBIS - SAC Sektion Albis
Club Club - SAC Sektion Rätia
Sektionsmitglieder berichten - DAV Sektion Chemnitz
Bergspiegel - Alpenverein Sektion Lippe-Detmold
Tourenberichte Sektion - SAC Sektion Albis
Mitteilungsblatt der Sektion Amberg - Dav-Sektion Amberg
Clubnachrichten •Sektion Am Albis - SAC Sektion Albis
Schweizer Alpen-Club Sektion Am Albis ... - SAC Sektion Albis
Club Club - SAC Sektion Rätia
SPORT - (DAV) - Sektion Neu-Ulm
Bulletin 6 Dezember 2009 - SAC Olten
Schweizer Alpen- Club SektionOlten - SAC Olten
3/2004 SAC SEKTION AM ALBIS - SAC Sektion Albis
Mitteilungsblatt der Sektion Amberg - Dav-Sektion Amberg
Bergwärts 04 - 2012 - SAC Sektion Bodan