Aufrufe
vor 5 Monaten

Berliner Stimme Nr. 2 2018

Text Christina

Text Christina Bauermeister Fotos Anna Wyszomierska Power to the polls Women’s March 2018 in Berlin F O T O S T R E C K E Zum ersten Jahrestag von Trumps Amtsantritt gingen in den USA Hunderttausende auf die Straße, um gegen ihren Präsidenten und für Menschenrechte, Gleichberechtigung und Einwanderung zu protestieren. Im Rahmen des „Women’s March“ demonstrierten weltweit Menschen in 250 Städten für Frauenrechte und gegen frauenfeindliche Tendenzen. So auch in Berlin. Knapp 1.000 Demonstranten haben am 21. Januar 2018 in der Hauptstadt zum zweiten Mal ein Zeichen für mehr Frauenrechte und Demokratie gesetzt. 28 BERLINER STIMME

Veranstaltet wurde der Marsch rund um das Brandenburger Tor vom offiziellen Ableger der Demokratischen Partei für im Ausland lebende US-Amerikaner „Democrats Abroad“. Ihr Motto: „Power to the polls“ – eine Anspielung auf die Midterm-Wahlen, die dieses Jahr in den USA anstehen. Mit dem Marsch soll Interesse an Politik und Demokratie geweckt werden. F O T O S T R E C K E BERLINER STIMME 29