Aufrufe
vor 9 Monaten

ColorControl2_D

QualiTronic ColorControl

QualiTronic ColorControl 2 Koenig & Bauer AG 5.5 Messen mit ErgoTronic ColorDrive Anders als bei ErgoTronic ColorControl werden die Messfahrten mit ErgoTronic ColorDrive nicht automatisiert durchgeführt. Die folgenden Abschnitte sind als Ergänzungen zu den entsprechenden Kapiteln zu verstehen. 5.5.1 Messtreifen messen Das Messmenü rechts unten verfügt im Gegensatz zu ErgoTronic ColorControl über eine zusätzliche Schaltfläche für die Papierweißmessung. Ein Messvorgang wird mit ErgoTronic ColorDrive wie folgt durchgeführt: 1. Legen Sie einen Druckbogen sauber an den vorderen Anschlägen an. Achten Sie darauf, dass er zwischen den beiden grünen Pfeilmarkierungen der Messschiene des ErgoTronic ColorDrive liegt. 2. Richten Sie das Messgerät mitsamt der Messschiene in vertikaler Richtung parallel zur Bogenkante aus, so dass der Messstreifen fehlerfrei eingelesen werden kann. 3. Schieben Sie das Messgerät auf eine unbedruckte Stelle des Druckbogens und klicken Sie die Schaltfläche mit dem Papierweißsymbol an . Das Papierweiß wird gemessen, anschließend fährt das Messgerät wieder in seine Ausgangsposition zurück. 4. Starten Sie die Streifenmessung, indem Sie auf die Schaltfläche mit dem Startsymbol klicken . Der Messstreifen wird abgefahren. Im Anschluss fährt das Messgerät erneut automatisch in seine Ausgangsposition zurück und der Messvorgang ist abgeschlossen. © Koenig & Bauer AG 2018 44

QualiTronic ColorControl 2 Koenig & Bauer AG 5.5.2 Punktmessung und Slopekalibrierung Das Vorgehen bei Punktmessungen und Slopekalibrierungen mit ErgoTronic ColorDrive entspricht weitgehend dem für Systeme, die mit ErgoTronic ColorControl ausgestattet sind. Jedoch verfügen die Dialogfenster über keine Kameraansichten und der Messkopf muss manuell positioniert werden, um eine Messung durchführen zu können. Slopekalibrierung 1. Nehmen Sie den Messkopf von der Schiene und legen Sie ihn an der gewünschten Position auf die Referenzkarte. 2. Starten Sie die Messung, indem Sie die entsprechende Schaltfläche im Dialogfenster betätigen. = Papierweißmessung (Schritt 4.b), = Farbmessungen (Schritt 5.b) Punktmessung 1. Nehmen Sie den Messkopf von der Schiene und legen Sie ihn an der gewünschten Position auf das Farbmuster. 2. Starten Sie die Messung, indem Sie die Schaltfläche mit dem Startsymbol betätigen . © Koenig & Bauer AG 2018 45

Lärmmesstechnik-Ermittlung des Lärmexpositionspegels am ...
Infotainment manual - Adam, v.5 (rev ), de-DE - Garage Marti AG
Die CD für optimalen Klang im Auto - dB-Junkies-Suhl
Tagungseinladung und Vorprogramm - Congress-Organisation ...
Leica DNA Digitalnivelliere - Leica Geosystems
Exaile Internetradio
HEIZKÖRPER FÜR SANFTE WÄRME - eh-technik
Dialerschutz-Software – Installationsanleitung. - Telekom
SORTIMENTSLISTE 11/2009 - Tecco
PDF Download Programm (786 61 KB) - Hotel Verwall
PTT-2000 - HS-Technik
Forschungs - Geodätisches Observatorium Wettzell
Apophysis-Tutorial - Klee-d-art-Seite
IHRE HAUSÄRZTE - gemeinschaftspraxis koenig 33
ReSound Verso Anpassleitfaden - GN ReSound
Celluon CL800BT German - Plawa
Dialog 900 Dialogprogramm für Kleingeräte Handbuch