Aufrufe
vor 2 Monaten

ColorControl2_D

QualiTronic ColorControl

QualiTronic ColorControl 2 Koenig & Bauer AG 6.3 Einstellungen So gelangen Sie von der Hauptebene des Programms zur entsprechenden Unterebene: die Einstellungen für die Messauswertung verteilen sich auf mehrere Ansichten. Abschnitt 6.3.1, „Farbwerksbezogene Einstellungen“ Abschnitt 6.3.2, „Druckseitenbezogene Einstellungen“ Abschnitt 6.3.3, „Allgemeine Einstellungen“ 6.3.1 Farbwerksbezogene Einstellungen So gelangen Sie von der Hauptebene des Programms zur entsprechenden Unterebene: Abbildung 23. Farbwerksbezogene Einstellungen Die aktuellen Dichtewerte können als neue Sollwertvorgabe an den Leitstand übermittelt werden. In der Folge wird die Regelung nach diesen neuen Dichtesollwerten durchgeführt. Sollwertübernahme Inlineregelung Im oberen Bereich der Bildschirmansicht befindet sich die Sollwertübernahme für die Inlineregelung. © Koenig & Bauer AG 2018 62

QualiTronic ColorControl 2 Koenig & Bauer AG 1. Um Farbwerke für die Sollwertübernahme auszuwählen, klicken Sie auf die entsprechenden Kontrollkästchen unter der Farbwerksdarstellung. Die Kontrollkästchen werden mit einem Häkchen markiert. → 2. Klicken Sie die Schaltfläche mit dem Häkchen rechts an . Die aktuellen Dichtewerte der markierten Farbwerke werden als neue Sollwertvorgaben an den Leitstand übermittelt. Sollwertübernahme Onlineregelung Die Sollwertübernahme für die Onlineregelung wird im unteren Bereich der Bildschirmansicht durchgeführt. 1. Optional: Bei Zusatzfeatures wie L*a*b*-Messung, PSO-Match oder Instrument Flight ist die Sollwertquelle für jedes Druckwerk einzeln wählbar. Für jede verfügbare Option verfügt die Schaltfläche über eine rechteckige Fläche an ihrer Oberseite. Klicken Sie auf die Umschaltfläche mit dem Dichtesymbol, um die gewünschte Quelle für die Dichtesollwerte festzulegen. ↔ 2. Um Farbwerke für die Sollwertübernahme auszuwählen, klicken Sie auf die entsprechenden Kontrollkästchen unter der Farbwerksdarstellung. Die Kontrollkästchen werden mit einem Häkchen markiert. → 3. Klicken Sie die Schaltfläche mit dem Häkchen rechts an . Die aktuellen Dichtewerte der markierten Farbwerke werden als neue Sollwertvorgaben an den Leitstand übermittelt. © Koenig & Bauer AG 2018 63

Infotainment manual - Adam, v.5 (rev ), de-DE - Garage Marti AG
Die CD für optimalen Klang im Auto - dB-Junkies-Suhl
Tagungseinladung und Vorprogramm - Congress-Organisation ...
Leica DNA Digitalnivelliere - Leica Geosystems
Lärmmesstechnik-Ermittlung des Lärmexpositionspegels am ...
Exaile Internetradio
HEIZKÖRPER FÜR SANFTE WÄRME - eh-technik
Dialerschutz-Software – Installationsanleitung. - Telekom
PDF Download Programm (786 61 KB) - Hotel Verwall
PTT-2000 - HS-Technik
Forschungs - Geodätisches Observatorium Wettzell
SORTIMENTSLISTE 11/2009 - Tecco
Apophysis-Tutorial - Klee-d-art-Seite
Informationen für die Einstellungen für die Xing-Schnittstelle finden ...
IHRE HAUSÄRZTE - gemeinschaftspraxis koenig 33
Arthroskopie und Kreuzband - Bastian Koenig
ReSound Verso Anpassleitfaden - GN ReSound