Aufrufe
vor 2 Monaten

ImmoCcompact 012018

Das Fachmagazin für die Immobilienwirtschaft

Immobilienmakler ©

Immobilienmakler © sasinparaksa – Fotolia.com MaklerERFOLG mit digitalem Kunden-Listing Immobilienprofis mit Privatpersonen und Privatpersonen mit Immobilienprofis vernetzen – das ist das klare Ziel des Owners Club – Deutschlands erstem ImmobilClub. In den kommenden Jahren soll daraus das führende Netzwerk der Bundesrepublik mit lukrativen Mehrwerten für Eigentümer und Immobilienmakler entstehen. Was für Millionen Autofahrer seit Jahrzehnten eine Selbstverständlichkeit ist, soll es bald auch schon für Immobilieneigentümer sein: die Mitgliedschaft in einem Immobilclub. Möglich macht das der Owners Club Real Estate, der in diesem Jahr sein Angebot deutlich ausweiten wird. Mehrwert für Immobilienbesitzer Im Owners Club finden Eigentümer alles, um die eigene Immobilie unter Dach und Fach zu bringen. Als erster deutscher Immobilclub vermittelt er Eigentümern von Wohnungen oder Häusern und allen, die es werden wollen, wertvolle Hilfestellungen, erstklassige Experten und viel wertvolles Wissen. Zudem hilft der Owners Club Mitgliedern dabei, Immobilieneigentum an glückliche Käufer zu bringen. Der erste deutsche Immobilclub ist die Überholspur zu den besten Fachleuten aus der Branche, Profi- Investments, stylishem Wohnen und zu einem Netzwerk aus 30.000 Unternehmen der deutschen Immobilienwirtschaft. Immobilienprodukte und digitale Verkaufsprozesse Ab dem zweiten Quartal 2018 starten zahlreiche neue Services für die Mitglieder des Owners Club. Dazu zählt unter anderem ein Vergleichsrechner für alle nötigen Versicherungen rund um die Immobilie – egal ob für die Gebäude- oder für die Hausratversicherung. Auch eine Wertrechner wird dann zur Verfügung stehen. Mit diesem können Eigenheimbesitzer der Wert ihrer Immobilie bequem von zu Hause aus selbst ausrechnen. Auch die Nebenkosten wie Strom, Gas oder Wasser sind für Immobilienbesitzer wichtige Kosten. Hierbei zu sparen, ermöglicht ein Vergleichsrechner für Energie und Verbrauch. Für alle, die noch keine Immobilie besitzen, wird zudem ein Finanzierungsrechner zur Verfügung gestellt, denn auch in Zeiten historisch niedriger Zinsen lassen sich bei der Baufinanzierung nach wie vor schnell einige Tausend Euro sparen. Unterm Strich erhalten Immobilien - eigentümer im neuen Owners Club immer die besten Angebote aus den Bereichen Darlehen, Dienstleistungen, Energie, Immobilien und Versicherungen rund um die eigenen vier Wände. Um viel Geld geht es auch bei den Themen Steuern und Recht. Gerade Immobilienstreitigkeiten landen häufig vor Gericht. Und auch die Finanzämter sind bei Immobilieneigentümern oft nicht zögerlich mit Nachforderungen oder Strafzahlungen. Damit das nicht passiert, liefern Expertenblogs im Mitgliederbereich des Owners Club einfache und verständliche Infos zu Steuer- und Rechtsfragen rund um die eigene Immobilie. Mithilfe von Webinaren und Unterstützungen bei Vor-Ort-Veranstaltungen liefert er seinen Mitgliedern über die angeschlossenen Makler zudem Produkte und Infos für Denkmalschutz, Hotel - appartements, Ferienresorts, Studentenwohnungen, Micro-Appartements und vieles weitere. 18 1 / 2018

Lukrativer Mehrwert für Makler Der erste deutsche Immobilclub bietet aber nicht nur Eigentümern wertvolle Informationen und Dienstleistungen, sondern insbesondere auch für Makler attraktive Mehrwerte, denn der Owners Club ist die digitale Umkehr der Neukundenbeziehungen. Passive Kommunikationsstrategien Jeder Makler kennt das folgende Problem: Man macht eine Werbung über Social- Media-Kanäle oder auf diversen Internetportalen. Zudem betreibt man Farming, verteilt Flyer, beschildert ganze Straßenzüge, schaltet Anzeigen und betreibt jegliche Art von indirekter und passiver Kommunikation. So sieht die bisherige Kommunikation Tausender Immobilienmakler in der Bundesrepublik aus. Da sie nur passiv ist, bleibt Maklern nichts anderes übrig, als im Anschluss darauf zu warten, dass ein möglicher Kunde sich irgendwann im Maklerbüro meldet. Besonders zielführend ist das nicht. In der heutigen Zeit gibt es deutlich effektivere Maßnahmen, um mit potenziellen Kunden in Kontakt zu kommen. Aktives digitales Marketing Mit dem Owners Club drehen Immobilienmakler die negativen Verhältnisse um, da sie ihre Mitglieder im Immobilclub zukünftig dauerhaft betreuen – und zwar mit allen Möglichkeiten der „aktiven“ Kommunikation. Senden Sie E-Mails, kontaktieren Sie Ihre Mitglieder telefonisch, schriftlich oder laden Sie sie zu Ihren Kundenveranstaltungen ein. Aktives digitales Marketing ist der direkte Weg zu mehr Kunden und zu mehr Umsatz. Wie das funktioniert, erfahren teilnehmende Makler mithilfe professioneller Unterstützung durch die Experten des Owners Club. In Zusammenarbeit mit einem erfolgreichen Team und werden sie mit der Dauer selbst auf vielen Feldern ein Immobilienexperte. teilweise sogar direkt über Facebook, oder auch über ein Anmeldeformular auf der Maklerhomepage anmelden. Im Anschluss wird dann jeder Kunde aus dem Lizenzgebiet in die Datenbank des Maklers geschlüsselt, denn jeder interessierte Makler erhält Geschäftsstellen in geschützten und exklusiven Postleitzahlbereichen, in denen jedes Owners-Club-Mitglied automatisch dem jeweiligen Geschäftsstelleninhaber zur Betreuung zugeteilt wird. Eine solche exklusive Lizenz kostet pro 10.000 Einwohner nur 10 Euro monatlich zzgl. einer Einmallizenz. Ein lohnendes Investment, wenn aus Kunden des Owners Club schnell auch Kunden des Maklers werden. Regelmäßige Kundenkommunikation Mit dem Owners Club drehen Immobilienmakler die negativen Verhältnisse um, da sie ihre Mitglieder im Immobilclub zukünftig dauerhaft betreuen – und zwar mit allen Möglichkeiten der „aktiven“ Kommunikation. Damit das gelingt, ist regelmäßige Kommunikation mit jedem einzelnen Mitglied das A und O. Newsletter, Diskussionsforen und Follow-up-Systeme machen das auch mit relativ geringem zeitlichen und finanziellen Aufwand möglich. Mithilfe des Owners Club können Makler die Mitglieder frühzeitig und punktgenau über Kunden- und Informationsveranstaltungen informieren. Wer sich früh um potenzielle Kunden kümmert, kann mit Unterstützung des Owners Club innerhalb von zwei bis drei Jahren das führende Finanz- und Immobilienmakler- Büro der eigenen Region werden. Zusätzlich zum digitalen Farming und zum Kunden-Listing bietet der Owners Club für seine Geschäftsstellenpartner einen automatisierten digitalen Verkaufsprozess für Immo - bilien und Immobiliendienstleistungen. Daher sollten Makler keine Zeit verlieren und prüfen, ob ihr Lizenzgebiet noch frei ist – einfach unter www.OwnersClub.info. Das Endkundenportal findet sich direkt unter www.OwnersClub.immo. W Einfach neue Mitglieder gewinnen Immobilienmakler können regelmäßig die Einwohner in ihren Bezirken direkt zu einer Mitgliedschaft in den Owners Club einladen – und zwar einfach und kostenlos. Jeder kann sich manuell, Von Jürgen Engelberth, Vorstand des BVFI und Gründer des Owners Club 1 / 2018 19