Aufrufe
vor 3 Monaten

Wir in Hörde (01/2018)

AutoAktuell FOTOS:

AutoAktuell FOTOS: IN-STADTMAGAZINE Hyundai ist im Segment der Kompaktsportler angekommen: Mit dem i30 N haben die Koreaner zur Jagd auf den Golf GTI geblasen. Mit ihrem ersten High-Performance-Serienfahrzeug rückt der zuletzt äußerst erfolgreiche Hersteller auch Audi, Mercedes, BMW und Ford, die in diesem Fahrzeugsegment in den vergangenen Jahren federführend am Markt unterwegs waren, gehörig auf den Pelz. Die Nordschleife am Nürburgring ist so etwas wie Der Vesta ist Sinnbild für eine neue Zeitrechnung bei Lada und seit einiger Zeit auch bei uns erhältlich – bislang nur in klassischer Stufenheck-Form. Im März dieses Jahres drängen die Russen mit einer praktischen Kombiversion in den deutschen Markt. Markant ist, wie bei der Limousine, das in die seitlichen Flanken gepresste X, welches dem Wagen seine ganz unverwechselbare Note gibt. Dem Zeitgeist absolut angepasst ist der lifestylige Fahrbericht Hyundai i30 N Nicht kleckern, sondern klotzen! das zweite Zuhause des Hyundai i30 N. Hier wurde das Fahrzeug maßgeblich entwickelt. Lada Vesta SW Cross – der Sprung in eine neue Ära Vesta SW Cross, der dank Unterfahrschutz, Kunststoffbeplankung, höherem Fahrwerk sowie serienmäßigen 17-Zoll-Rädern sogar voll auf SUV machen kann. Auto Aktuell fuhr Hyundai’s neuen Heißsporn in der Performance-Variante. An Bord des modernen und sportlichen Crossover lassen sich u. a. Licht- und Regensensor, Alufelgen, Klimaautomatik, Rückfahrsensoren, Tempomat, Zentralverriegelung mit Fernbedienung sowie ein modernes Infotainment-Navigationssystem mit 7-Zoll-Touchscreen finden. Die rund 4,40 Meter lange Kombiversion des Vesta bietet eine Fahrgastzelle mit fünf Sitzplätzen, in den Standardkofferraum passen 480 Liter Gepäck. Dank der asymmetrisch umklappbaren Rückbanklehne kann das Gepäckabteil auf rund 820 Liter anwachsen. Beim Lada Vesta steht der französische Autoriese Renault Pate, der mittlerweile eine entscheidende Rolle beim wieder erstarkten russischen Autobauer spielt. Dies bedeutet den Einzug von solider Was der i30 N zu leisten imstande ist, macht er schon optisch auf den ersten Blick deutlich: Die tiefergelegte Karosserie wirkt kraftvoll und stämmig. Vordere und hintere Stoßfänger sind speziell für den i30 N überarbeitet worden. Den markentypischen Kaskaden-Kühlergrill ergänzen das N Logo sowie rote Zierleisten an der schwarzen Frontlippe. Die serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfer verfügen über eine schwarz eingefärbte Blende, die seitlichen Lufteinlässe an der Front sind für eine verbesserte Bremsenkühlung vergrößert worden und werden vom horizontalen LED-Tagfahrlicht ergänzt. Sieht alles megacool und erprobter Technik in die Lada Fahrzeuge. Plattform und Fahrwerk stammen aus dem großen Renault Baukasten, ebenso der Antrieb für den Vesta, Vesta SW bzw. den SW Cross. Dabei handelt es sich um ein robustes 1,6-Liter Vierzylinder-Benzintriebwerk mit einer Leistung von 106 PS. ➜➜ Kraftstoffverbrauch im Stadtzyklus 8,3–8,0 l/100 km, im Landzyklus 5,0 l/100 km, insgesamt 6,2–6,1 l/100 km. CO2-Emissionen kombiniert: 141–138 g/ km, Effizienzklasse D. Die günstigsten Offroader für Stadt und Land – mit permanentem Allradantrieb und Spitzenwerten im Gelände. *Unverbindliche Preisempfehlung Kraftstoffverbr. l/100 km: komb./inner-/außerorts: 9,5/12,2/8,0. CO2-Emission g/km: komb. 216; Effizienzklasse G AUTOHAUS BERNHARD DETTMANN GMBH & CO. KG Autohaus Mustermann Tettenbachstr. 11-15 • 44329 Dortmund • Tel. (0231) 23716 • www.autohaus-dettmann.de Die günstigsten Offroader für Stadt und Land – mit anentem Allradantrieb und Spitzenwerten im Gelände. 16 *Unverbindliche Wir Dortmund Preisempfehlung 01/2018 | Sonderveröffentlichung www.IN-StadtMagazine.de aftstoffverbr. l/100 km: komb./inner-/außerorts: 9,5/12,2/8,0. CO2-Emission g/km: komb. 216; Effizienzklasse G Dürfte auch hierzulande viele Freunde finden: der Vesta in der Variante des SW Cross FOTO: LADA

AutoAktuell AutoAktuell aus. Am Heck besticht der sportliche Auftritt neben den doppelten Endrohren der Abgasanlage und einer dritten Bremsleuchte im Heckspoiler in Triangelform durch einen Diffusor. Rot eingefärbt sind auch die Bremssättel der leistungsfähigen und groß dimensionierten Scheibenbremsen. Startknopf drücken und Böller genießen Beim Starten unseres „Phantom Black“-farbenen i30 N sind wir beeindruckt vom unverwechselbaren Sound, der durch die Sportabgasanlage mit zwei Endrohren blubbert und dröhnt. Das klingt wie Musik in unseren Ohren und nach 100 % Fahrspaß! Der zwei Liter große Turbomotor mit satten 275 PS meldet sich so markant zu Wort, dass wir uns dazu entscheiden, die Türen zunächst wieder zu öffnen und den Motor mehrmals hochzujagen. Verdammt, was ist das denn? Ist das krass – und laut! Ein Klappenauspuff sorgt nach Tastendruck für künstliche Fehlzündungen und zusätzliches Schubbrabbeln – Hammer! Das hat uns richtig heiß gemacht: Jetzt wollen wir das Teil aber fahren! Die Racing DNA des i30 N geht auf uns über Beeindruckt treiben wir durch die Kurven und jagen über die Geraden. Das Sportfahrwerk mit adaptiven Stoßdämpfern, eine Launch Control und eine elektronisch geregelte Differenzialsperre sorgen ebenso für maximalen Fahrspaß wie diverse Parameter der zahlreichen Regelsysteme, die wir ganz auf unsere individuellen Bedürfnisse abstimmen können. Unser Puls wird vor Begeisterung angetrieben. Der Kompaktsportler hat ein maximales Drehmoment von 353 Nm, mittels Overboost lässt es sich für 18 Sekunden sogar auf 378 Nm erhöhen. 6,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und 250 km/h Spitze sind ein Brett. Das 6-Gang-Schaltgetriebe arbeitet flüssig – ein Automatikgetriebe ist leider erst für Ende 2018 geplant. Interessantes Feature: Die Zwischengas-Funktion, zuschaltbar über eine Taste im Lenkrad, ermöglicht schnellere Gangwechsel. Sicherheit und Konnektivität Der i30 N geht mit einem umfangreichen modernen Sicherheitssystem an den Start. Er verfügt u. a. über die Verkehrszeichenerkennung und City-Notbremsfunktion inklusive Frontkollisionswarner. So wird der Genuss von höchster Performance und sicherem Gefühl miteinander verbunden. Begeistert sind wir vom 8-Zoll-Touchscreen mit Radio- und Navigationssystem. Per Apple CarPlay und Android Auto bedienen wir uns der unterschiedlichen Multimediafunktionen wie Telefonieren, Musik-Apps oder Sprachassistenten. Hyundai hat einen krassen Job gemacht – mit dem rassigen Design, der ausgereiften Technik und vielen aufregenden Ausstattungsextras ist der „knallende“ Kompaktsportler schon ab 32.200 € zu haben. ➜➜ Hyundai i30 N 2.0 T-GDI: Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 9,7; außerorts 5,7; kombiniert 7,1; Co 2-Emmision g/km, kombiniert: 163; Effiziensklasse D. Garantiert! Mehr Ausstattung – weniger Kosten! Der Hyundai i20 1.2 Passion mit 62 kW / (84 PS) in Polar White, Integriertes RDS-Radio, Bluetooth, Klimaanlage, Bordcomputer, e. FH vorn, ZV mit Funk, beheizbares Lederlenkrad, Berganfahrhilfe, Sitzheizung vorne, 15“ Leichtmetallfelgen, Dachhimmel in schwarz, Getönte Scheiben rundum, Reifendruckkontrollsystem, Notbremssignalisierung, el. Außenspiegel beheizbar u.v.m. Unser Barpreis: Abbildung zeigt Sonderausstattung Kraftstoffverbrauch (l/100km) innerorts/außerorts/kombiniert: 6,0/4,1/4,8; CO 2 -Emission, kombiniert (g km): 112 (gemäß Verordnung EG-VO 715/2007) Effizienzklasse C Hyundai-Standorte der Ebbinghaus Automobile GmbH DO / Rosemeyerstr. 1 (Hauptsitz) Kamen/Dortmunder Allee 16 Iserlohn / Hagener Str. 151-153 Hamm/Schmiedestr. 1 Tel.: 0231 / 40 90 90 | www.Ebbinghaus-Automobile.de Tucson blue 1.6 GDi 2WD Passion mit 97 kW / (132 PS) in Polar White, Radio-Navigationssystem DAB+ & Rückfahrkamera, Klimaautomatik, BT-Freisprecheinrichtung, LED-Tagfahrlicht, Einparkhilfe hinten, Spurhalte- und Totwinkelassistent, Verkehrszeichenerkennung, el. Außenspiegel beheizbar, el. FH, ZV mit Funk, 17" Leichtmetallfelgen, Geschwindigkeitsregelanlage u.v.m Unser 11.990,- Barpreis: 22.990,- Sie fahren, wir kümmern uns um den Rest. Sich für einen Hyundai zu entscheiden, bedeutet immer auch auf höchste Qualität zu setzen. Qualität, auf die Sie sich viele Jahre verlassen können und die wir Ihnen jetzt so umfangreich wie nie garantieren. Kraftstoffverbrauch (l/100km) innerorts/außerorts/kombiniert: 7,9/5,4/6,3; CO 2 -Emission, kombiniert (g km): 147 (gemäß Verordnung EG-VO 715/2007) Effizienzklasse C • 5 Jahre Fahrzeuggarantie* • 5 Jahre Mobilitätsgarantie* • 5 Sicherheits-Checks* Dein Autohaus in Deiner Stadt. * Ohne Aufpreis und ohne Kilometerlimit: die Hyundai Herstellergarantie mit 5 Jahren Fahrzeuggarantie (3 Jahre für Car Audio inkl. Navigation bzw. Multimedia), 5 Jahren Lackgarantie sowie 5 Jahren Mobilitätsgarantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst (gemäß den jeweiligen Bedingungen im Garantie- und Serviceheft). 5 kostenlose Sicherheits-Checks in den ersten 5 Jahren gemäß Hyundai Sicherheits-Check-Heft. Für Taxis und Mietwagen gelten generell abweichende Regelungen. Das Garantie- und Serviceheft kann vorsehen, dass die Hyundai 5 Jahre-Garantie für das Fahrzeug nur gilt, wenn dieses ursprünglich von einem autorisierten Hyundai Vertragshändler an einen Endkunden verkauft wurde. www.IN-StadtMagazine.de Sonderveröffentlichung | Wir in Dortmund 01/2018 17

Hörde startete in den Frühling Salon „Ayna“ ein Jahr in Hörde
Hörde startete in den Frühling Salon „Ayna“ ein Jahr in Hörde
SGV Abt. Hörde - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine
RELAXGAS Jetzt wechseln! - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine
Ein „Kessel Buntes“ im Dorfcafé - Dortmunder & Schwerter ...
Ihr habt das Zeug zur Goldenen Generation! - Dortmunder ...
Wir schenken Ihnen Sky HD bis Juli 2010. - Dortmunder & Schwerter ...
Gemeinsames Zirkusprojekt der Jungferntal-Schulen - Dortmunder ...
monatliche Leasingrate - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine
Flughafen-Management soll „schwarze Null“ - Dortmunder ...
Spaß(bad) ohne mit Ende - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine
Nymphen am Phoenix-See - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine
Magazin PREMIUM Westerwald - Ausgabe 01/2018
HÖRTEST-GUTSCHEIN - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine
teamwork 2011 - 01 - FSG-HG1
Kulturhauptstadt 2010!? - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine
Fra gen rund um den P h o enix-See - Dortmunder & Schwerter ...
Fester Biss auch mit den - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine
„ProKultur“ an die „Macht“ - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine
(SPD) zum Leserbrief von Klaus Tillmann (Grüne) - Dortmunder ...
B2RUN Dortmund - Dortmunder & Schwerter Stadtmagazine
ihre evangelischen dienstleister im dortmunder gesundheitswesen
Jetzt Hansestadt Tag des offenen Denkmals AWO - Dortmunder ...
Podenco-Hilfe-Lanzarote eV - Dortmunder & Schwerter ...