Aufrufe
vor 3 Monaten

travelite Katalog 2018

travelite Produktkatalog 2018 www.travelite.de

62 WICHTIGE HINWEISE

62 WICHTIGE HINWEISE WICHTIGE HINWEISE GARANTIE Die Produktion von travelite Produkten unterliegt ständigen Kontrollen. Auch die jeweiligen Rohmaterialien und Accessoires werden vor ihrer Verwendung streng geprüft. Sollten Sie jedoch wider Erwarten ein mal Veranlassung zur Beanstandung eines travelite Produktes haben, bitten wir Sie, Folgendes zu berücksichtigen: Die travelite Garantielaufzeit beträgt, je nach Produkt, 2-3 Jahre (Genaues entnehmen Sie bitte der jeweiligen Garantiekarte) und gilt unter Berücksichtigung folgender Maßgaben: Lediglich Materialfehler und durch mangelnde Verarbeitung verursachte Defekte können reklamiert werden. Schäden, die auf unsachgemäße Behandlung, Überlastung, Unfälle, Säuren/chemische Lösungsmittel, extreme Temperaturen, Wasser, normale Abnutzung infolge Gebrauchs oder auf unsachgemäßen Transport durch Dritte etc. zurückzuführen sind, können verständlicherweise nicht anerkannt werden. Bei fehlerhafter Ware besteht ein Reklamationsrecht innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen. In den Produktanhängern der travelite Produkte ist eine Garantiekarte integriert. Die ausgefüllte, abgestempelte Garantiekarte dient, zusammen mit dem Kassenbon, als Kaufnachweis für die Garantie und ist bitte aufzubewahren. Sollte an dem fraglichen Produkt keine Garantiekarte befestigt gewesen sein, dient der Kassenbon als Kaufnachweis für die Garantie. Während der Garantielaufzeit ist, im Schadensfall, Ihr Fachhändler Ihr Ansprechpartner. Er wird Ihre Probleme lösen können. Aus organisatorischen Gründen müssen Reklamationen über den Handel abgewickelt werden. Folgende Empfehlungen möchten wir Ihnen gerne noch mit auf den Weg geben: Überprüfen Sie nach jeder Reise alle Ihre Gepäckstücke sofort noch in der Gepäckausgabe (ggf. noch vor dem Passieren der Zollabfertigung) auf Schäden. Sollten Sie Transportschäden feststellen, reklamieren Sie diese sofort mündlich und schriftlich beim Informationsstand Ihres Beförderers (Fluggesellschaft, Reederei, Busunternehmer, etc.) und lassen Sie sich diese Schäden auch schriftlich bestätigen. Bei sofortiger Anmeldung entstandener Schäden beim zuständigen Transporteur können Sie im Allgemeinen mit einer schnellen und großzügigen Regulierung rechnen. Um Ihre Ansprüche erfolgreich geltend zu machen, hilft Ihnen sicherlich auch Ihr kompetenter Fachhändler bei der Erstellung eines Gutachtens/Kostenvoranschlages. Schließen Sie auch, wenn möglich, eine zusätzliche Gepäckversicherung ab. AUF- GEGEBENES FLUGGEPÄCK Abhängig von der befördernden Fluglinie wird Gepäck entweder nach dem Gesamtgewichts- oder Stückprinzip befördert. Auch gilt es, bei vielen Beförderern auf die inzwischen eingeführte sogenannte “maximale Größe für aufgegebenes Gepäck” zu achten. Gesamtgewichtsprinzip Dies bedeutet, es dürfen bis zu einem gewissen Gesamtgewicht mehrere Gepäckstücke frei aufgegeben werden, deren Einzelgewichte in Summe addiert ein definiertes maximales Gesamtgewicht nicht überschreiten dürfen. Je nach Buchungsklasse gibt es meist unterschied liche maximale Gesamtgewichtslimits. Wird dieses Limit überschritten, hat der Beförderer das Recht, Übergepäckgebühren zu verlangen. Stückprinzip Dies bedeutet, es darf eine klar definierte Stückzahl an Gepäckstücken frei aufgegeben werden. Das maximale Gewicht dieser Gepäckstücke ist zusätzlich, je nach Klasse unterschiedlich, nach oben begrenzt. Beispielsweise dürfen aktuell in der Economy Klasse der Lufthansa Passagiere je ein Gepäckstück à max. 23 kg kostenfrei einchecken, in der Business Klasse je zwei Gepäckstücke à 32 kg. Maximale Größe Viele Fluggesellschaften setzen inzwischen eine Obergrenze bezüglich der Abmessungen bei aufzugebenem Gepäck. Liegen die Maße darüber, können Sperrgepäckaufschläge erhoben werden. So setzt zum Beispiel die Lufthansa, als eine von vielen Airlines, auf die sogenannte “158-cm-Regel”. Solange Höhe, Breite und Tiefe des Gepäckstückes addiert kleiner/gleich 158 cm sind, ist das Gepäckstück kein Sperrgepäck. Ist beispielsweise ein Koffer 70 cm hoch, 45 cm breit und 25 cm tief, ergibt sich in Summe ein Maß von 140 cm. Somit wäre dieser Koffer kein Sperrgepäck. Vor dem Erwerb eines neuen Gepäcks bzw. dem Antritt einer Reise empfehlen wir, im Vorfeld die genauen Vorgaben beim jeweiligen Reise büro oder Beförderer abzufragen, damit das ausgewählte Produkt maßgerecht auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt ist.

WICHTIGE HINWEISE 63 Alle Maße und Gewichte sind Circa-Werte. Gewichte können, speziell bei Hartschalen, produktionsbedingt um bis zu +/- 7% von der Werksangabe differieren. Maß-angaben in Breite (über alles) und Höhe (über alles) und Tiefe (über alles). Volumina berechnet über Formel: Breite (über alles) x Höhe (Korpushöhe minus Rollen höhe bei 4-Rad Trolleys) x Tiefe (über alles). Bei unseren bestehenden Serien ORLANDO und BASICS wurde bei den Volumina 10% abgezogen zur Berücksichtigung der Verluste durch non-lineares Design. Bitte beachten Sie, dass druckbedingt Farbabweichungen vom Original möglich sind. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Alle Artikel ohne Inhalt. Für Wiederverkäufer gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Absolut sicher Das TSA LOCK® ermöglicht einfachere Reisen in die USA, Kanada und Großbritannien. BORDGEPÄCK Vor dem Kauf gilt es, Bordgepäck in zwei kritischen Bereichen zu prüfen! Maße Was die Größenbeschränkungen von Kabinengepäck angeht, ist im Regelfall, wenn nicht anderweitig reglementiert, die maximal zulässige Größe 55 cm (Höhe) mal 40 cm (Breite) mal 25 cm (Tiefe). Dies sind die Standardmaße des Internationalen Airline Verbandes (IATA). Allerdings sollten Sie sich nicht generell und in letzter Konsequenz auf diese Angaben verlassen, denn viele Fluggesellschaften operieren mit eigenen Vorgaben. Beispielsweise liegt das aktuelle Reglement der Fluggesellschaften Tuifly und Condor bei 55 cm (Höhe) mal 40 cm (Breite) mal 20 cm (Tiefe). Gewicht Ein weiterer, unter den Fluggesellschaften nicht standardisierter Faktor, ist das zulässige Gesamtgewicht von Handgepäck. Dies rangiert, je nach Fluggesellschaft, zwischen 6 und 18 Kilogramm. Wir empfehlen auch hier, im Vorfeld die genauen Vorgaben für Ihre Reise beim Reisebüro oder Beförderer abzufragen. Entsprechender Fokus auf niedriges Eigengewicht bei der Auswahl des Gepäckstücks selbst erlaubt Ihnen im Zweifelsfall eine höhere Zuladung. Legende Flug-Icon Bordgepäckmaß (bis 20 cm Tiefe)* bzw. IATA Bordgepäckmaß (bis 25 cm Tiefe)* *Vor jeder Reise empfehlen wir, die jeweilig zulässigen Abmessungen und Gewichte immer vorher mit Ihrem Beförderer abzuprüfen. GETESTETE QUALITÄT Sämtliche Trolleys und Trolley Reisetaschen von travelite durchlaufen in der Entwicklung ein strenges Testprogramm. Rollen 30-50 km auf verschiedenen Bodentypen Stabilität freier Fall (aus 1,2 m) auf harten Boden auf jede Seite und Ecke Griffe 3.000 bis 5.000 Hebevorgänge in beladenem Zustand Gestänge bis 2.800 Auszugvorgänge in beladenem Zustand

brigg Katalog Frühjahr - Sommer 2018
Balke Katalog HW 2017-18
brigg Katalog Herbst - Winter 2017/18
Oase Produktkatalog 2018
VICTOR Katalog 2018-19
Heitmann Felle GmbH - Katalog 2016/2017
Heine Katalog Herbst/Winter 2014/ 2015
Kimmich Mode-Versand | Größenspezialist für Männermode | Herbst/Winter 2016
Kimmich Mode-Versand | Größenspezialist für Männermode | Winter 2016
münz teamkleidung - Katalog 2018
Tischtennistisch Katalog 2018
Business Fashion. Eleganz und Funktion. - CWS-boco