K&N Zeitung Nr. 01 / 12.2017

mschwinge

Die Kundenzeitung der Kultour&Natour Touristik aus Dormagen.
Aktuelles, Informatives und Bemerkenswertes!

Kultur. Erlebnis. Reisen

Neuigkeiten, Wissens- & Bemerkenswertes von der Kultour & Natour Touristik GmbH.

Hamburger Str. 1 • 41540 Dormagen • Dez. 2017 / Jan. 2018

02133 - 26 800

ENDLICH WIEDER ZU SEHEN!

Unser Christopherus im Museum Schnütgen

KAUKASUS- & GEORGIEN-REISE...

...im Herbst 2018 bereits gesichert!

Mit unserem Freund & Partner

Edouard Saroyan arbeiten wir seit

Jahren in den Kaukasus-Ländern

GEORGIEN und ARMENIEN zusammen.

Darum freut es uns ganz

besonders darüber, dass durch

die Buchung einer kleinen Gruppe

die Durchführung unserer Georgien-Reise

am 16.09.2018 bereits

jetzt gesichert ist. Weitere Infos im

Internet oder telefonisch!

Seit mehr als 10 Jahren „schmückt“

unsere Christopherus-Figur die

jeweilige Seite 2 unserer Reiseunterlagen.

Mit einem Aufwand von

damals 6.400 DM wurde die mittelalterliche

Figur aus dem Museum

Schnütgen zu Köln durch unsere

Kunden renoviert!

Das Sammelprojekt der Kultour&-

Natour Touristik war u.A. der

Startschuss zur Gründung unseres

Vereines wir.einander e.V.... Leider

verschwand der Christopherus

dann vor einigen Jahren im Archiv

und ist erst jetzt wieder „oben“!

Noch bis zum 28. Januar ist das Original

im Rahmen der Ausstellung

„Expedition Mittelalter“ im Museum

Schnütgen in Köln zu sehen!

JUBILÄUMS-KONZERTE 20 JAHRE K&N

Kloster Jerichow & Marmorsaal Bad Ems

Musik ist eine Sprache, in der alle Sprachen dieser Welt „aufgehen“.

Eine Sprache, die mehr transportieren kann als Wörter oder Buchstaben.

Musik ist die Sprache der Seele. Und so mancher wunderbare

Raum wird noch viel schöner, wenn die Musik einsetzt.

Das waren die Grundidee, als wir die JUBI-Konzerte organisierten!

Mit unserem Konzert am 09.11.2017

in der KLOSTERKIRCHE VON JERI-

CHOW an der Elbe feierten wir in

einem Raum, der zu den wichtigsten

mittelalterlichen Architekturen

in der Kulturgeschichte Deutschlands

zählt. Und mit dem Ensemble

LA PROTEZIONE DELLA MUSICA

aus Leipzig, das sich auf Alte Musik

spezialisiert hat, waren auch genau

die Musiker zu Gast, die diesen einzigartigen

Raum mit Leben, Musik

und Begeisterung füllten!

Und auch das 2. Festkonzert zum

20jährigen Bestehen des Unternehmens

am 27.11.2017 begeisterte

und machte Spaß! Die gesamte

Veranstaltung wurde getragen von

einer erwartungsfrohen Stimmung,

von herrlicher Musik und einem

einzigartigen Rahmen! Denn der

Marmorsaal zu Bad Ems an der

Lahn war eine außergewöhnliche

und stimmungsvolle Kulisse. Zum

Gelingen trug aber nicht nur das

historische Ambiente bei, sondern

auch der herrliche Cremant Rose

der Familie Regin aus dem Elsass

und vor allem das preisgekrönte

Ensemble CONCERT ROYAL

aus Köln unter der Leitung Karla

Schröters.

KENNEN SIE DEN K&N-NEWS-LETTER?

Bestellen Sie den K&N-ELEKTRO-BRIEF!

Immer aktuell informiert sind Sie mit unserem Newsletter, dem digitalen

Brief der Kultour&Natour Touristik. Um diesen regelmäßig/unregelmäßig

alle zwei bis drei Wochen zu bekommen, müssen Sie sich über unsere

Internetseite dafür anmelden. Das ist in nur zwei Minuten geschehen.

Und wenn Sie noch Fragen haben: Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Mit lieben Grüßen, Ihr

BüroTeam von Kultour & Natour


Kultur. Erlebnis. Reisen

02133 - 26 800

IMMER WENIGER FLUGREISEN IM PROGRAMM!

Air Berlin. Niki Air. Pilotenstreiks.

Hohe Gebühren. Lockpreise. Unübersichtlicher Markt...

100 JAHRE ENDE DES I. WELTKRIEGES • 11.11.1918

K&N begeht den Tag in SEDAN...

Zum 100. Jahrestag des Endes des I. Weltkrieges am 11.11.1918 fahren

wir nach Sedan. Denn nicht nur 1870 (Schlacht von Sedan, Gefangennahme

Napoleons III.) und 1940 (Übergang der deutschen Panzerdivisionen

über die Maas) stand der kleine Ort im Brennpunkt des

Geschehens. Hier verlief die Westfront im Moment des Waffenstillstandes

am 11.11.1918, hier endete der „Große Krieg“.

Und in Sedan, einem der Symbolorte

für die gemeinsame

Geschichte Deutschlands und

Frankreichs, steht das an das Brandenburger

Tor erinnernde „Monument

Allemand“! Es ist das einzige

in Frankreich erhaltene deutsche

Denkmal des I. Weltkriegs und

drohte zu zerfallen - unbeachtet

von der Öffentlichkeit. Durch den

Einsatz französische Bürger und

Vereine wurden auch wir aufmerksam

und setzten uns für dieses

Denkmal ein.

Im Februar 2017 brachten wir

gemeinsam mit fast 50 Spendern

und Interessierten einen Scheck

über € 13.000 nach Sedan. Weitere

€ 2.000 konnten wir kurze

Zeit später überweisen!

Anlässlich dieses Jahrestages soll

das dann renovierte Denkmal

an die Öffentlichkeit übergeben

werden. Ob dies - wie man munkelt

- durch den Präsidenten der

französischen Republik und hohe

deutsche Repräsentanten geschieht

oder nicht, ist uns einerlei.

Wir werden da sein. Zur Versöhnung

über den Gräbern. Als Europäer

und als Menschen, die aus der

Erfahrung der Geschichte heraus

gegen Krieg, Nationalismus, Rassismus

und Ausgrenzung antreten.

ACHTUNG: Diese Reise ist für

MILITARIA-FANS, ALT-NAZIS,

NEU-RECHTE, NATIONALISTEN

und RASSISTEN definitiv nicht

gedacht und geeignet.

Bringen wir es kurz und knapp auf den Punkt: Reisegruppen sind

bei den meisten Fluggesellschaften nur dann gern gesehen, wenn

Sie Ihre Reise 9 Monate vor Antritt buchen und zahlen. Freier Verkauf

auf sogenannten „Katalog-Reisen“ ist kaum noch möglich - und

wenn, dann mit der Einschränkung, dass alle Reisenden bis 3 Monate

vorher gebucht sein müssen... Spätere Buchungen? GLÜCKSSPIEL.

Das hat massive Auswirkungen auf

unser Arbeiten und hat in absehbarer

Zeit drei Konsequenzen:

• Wir werden als kleiner Reiseveranstalter

weniger Flugreisen

anbieten (können).

• Die Preise der Flugreisen können

wir nur noch bis 3 Monate vorher

garantieren. Von da an müssen

Buchungswillige die aktuellen

Tagespreise zahlen - übrigens auch

mit verschärften Stornobedingungen

durch gekaufte Flugtickets.

• Wenn wir demnächst Flugreisen

anbieten, so wird dies mit 2 Preisen

erfolgen: einer inkl. und einer

exkl. Flug ab/bis Düsseldorf (siehe

unsere Romreisen 2018).

Und bitte glauben sie nicht, dass

sich diese Situation nach der

AIR BERLIN- und NIKI-Insolvenz

bessern würde. Ganz im Gegenteil.

Um ehrlich zu sein: Wir freuen uns

jetzt schon auf unsere attraktiven

Busreisen 2018!

DIE K&N-BUSFLOTTE STRAHLT...

Seit dem 01. Oktober verstärkt ein weiterer NEOPLAN Cityliner-Bus

unseres Partners OVB aus Trier die K&N-Busflotte von Hoffmann-Reisen

und OVB. Gemeinsam mit unserem exklusivem

K&N-MiniBus wünschen wir dem neuen und allen unseren

„Straßen-Zeppelinen“ allzeit gute Fahrt!

Viele REISEZIELE präsentieren sich ganz

anders, wenn man Sie abseits der

Spitzen-Termine besucht.

Unbedrängter. Von Massen verschont.

Gemütlicher.

Und auch für den Februar haben wir da eine

tolle Idee für Sie!

EUROPAS KULTURHAUPTSTADT 2018

LA VALETTA auf Malta.

Dazu der Tipp der K&N-Geschäftsleitung:

Ganz schnell hin, bevor die Kreuzfahrtschiffe

& die Massen kommen!!!!

21.02. - 26.02.2018 • nur € 799

Weitere Magazine dieses Users