Landshuter Mama Ausgabe 11

landshutermama

Ausgabe 11

März | April 2018

www.landshuter-mama.de

Frohe Ostern!

Backen, Bräuche,

Traditionen und Trends

Väter sind

wichtiger als

sie selbst glauben

Selbstgemacht:

Kreatives mit Naturmaterialien

und Frühlingsblümchen

Väter 2018

Spannungsfeld:

Familie & Beruf


Hallo liebe Mamas und Papas,

Jetzt

registrieren!

Im dm-Markt oder unter:

www.dm.de/glückskind

wird das erste Kind geboren, ändert sich alles. Aus einem

Paar werden Eltern, das Neugeborene braucht rund um die

Uhr Betreuung und auch der Freundeskreis verändert sich.

Viele erleben diesen Umbruch als dramatischen Einschnitt,

auf den sie niemand vorbereitet hat. Und das stimmt leider.

Wir „Schon-Eltern“ wollen Paare, die ihren Kinderwunsch

gerade aktiv angehen ja nicht verschrecken. Aber sollten

wir? Ein bisschen vielleicht schon. Einfach ehrlich sein,

auch die negativen Seiten des „Eltern werdens“ beschreiben.

Ein mitleidiger Blick und ein „Das schafft Ihr schon!“

hilft ohnehin niemandem weiter. Denn auch wenn wir

ehrlich sind, haben wir Eltern eine tolle Botschaft: Es lohnt

sich! Leichter wird es, wenn man den Rat vieler Forscher

beherzigt: Erwartet nicht zu viel von euch selbst! Mama

und Papa müssen nicht perfekt sein.

Von Anfang an

gemeinsam

GROSS WERDEN

Für Sie und Ihre Familie: glückskind, der

Eltern-Kind-Begleiter von dm. Weitere Informationen

und kostenlose Registrierung direkt im dm-Markt.

Die Teams von Ihren dm-Märkten in:

Landshut, Altdorf, Ergolding, Essenbach und

Vilsbiburg freuen sich auf Sie.

Registrierung am Service-Punkt in Ihrem dm-Markt

oder auf www.dm.de/glückskind

In dieser Ausgabe haben wir einmal speziell die Papas

unter die Lupe genommen. Sie sind in den letzten Jahren

immer stärker in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt,

da sich ihre Rolle dramatisch verändert hat. Viele Väter

suchen noch die Balance zwischen Beruf und Familie,

zwischen gleichberechtigter Partnerschaft und ihrem eigenen

Männerbild. Das ist nicht leicht. Denn Vorbilder fehlen

weitgehend. Das verunsichert, verständlicher Weise.

ABER, lasst euch gesagt sein, liebe Papas: In Bezug auf

eure Kinder, könnt Ihr gar nichts falsch machen - solange

Ihr überhaupt etwas macht. Der eine Papa ist ein toller

Vorleser, der andere rauft, tröstet oder bleibt zu Hause und

„schmeißt den Haushalt“. So lange Ihr all das von Herzen

tut, wird es mehr als gut genug sein – und Ihr seid für euer

Kind der beste Vater, den es sich nur wünschen kann.

In diesem Sinn, wünsche Ich euch einen Frühling

voller gemeinsamer Erlebnisse!

Eure

Barbara Wenninger, Herausgeberin


INHALT

VERWÖHNEN UND BESCHENKEN

Das macht jetzt Spaß ........................................... 4

ERZIEHEN UND FÖRDERN

Vater sein – eine Herausforderung für’s Leben .... 6

Väter auf der Suche nach einer neuen Balance

zwischen Familie und Beruf ............................... 14

Die Geburt – absoluter Ausnahmezustand

auch für Papas ................................................... 17

Väter sind wichtiger als sie selbst glauben ........ 22

ERLEBEN UND ENTDECKEN

Wir wollen heiraten – aber wo? .......................... 28

Ostern – Traditionen, Bräuche und Trends ........ 32

Backen für Ostern .............................................. 34

WOHNEN UND GESTALTEN

Selbstgemacht: Osterdeko ................................ 38

Erste Frühlingsboten in Haus und Garten .......... 42

Staubsaugerroboter –

kleiner Helfer mit großer Wirkung ...................... 44

FÜHLEN UND DENKEN

Kolumne ............................................................. 48

FIT UND GESUND

Gut zu Wissen .................................................... 50

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungshighlights .................................... 52

Termine und Veranstaltungen ............................. 56

Kurse und Treffpunkte ........................................ 66

Sprechstunden und Selbsthilfegruppen ............ 75

6

28

32

42


Das macht

jetzt Spaß...

Alle Produktvorstellungen

sind Anzeigen

Feinster

Babystrick

Die wunderschönen

Strickmodelle

von „solo tu!“ werden

exklusiv in Deutschland gefertigt.

Es gibt sie in Baumwolle oder Wolle

in den fünf Farben, creme, rosa,

hellblau, dunkelblau, hellgrau.

Beau Bebe

Innenhof Altstadt 216/217 | Landshut

Ein Highlight

für jedes Outfit

Der BMW Kids Scooter kann je nach Alter der

Kinder mit Sitz gefahren, oder als Scooter genutzt

werden. Hierzu muss nur der Sitz inkl. Schublade

entfernt werden. Die Steuerung erfolgt ganz einfach

durch Gewichtsverlagerung. Den aufregenden

Kids Scooter erhalten Sie in den Farbkombinationen

schwarz/orange und weiß/himbeerrot.

Der Allover-Blumenprint macht aus

dieser Handtasche von Guess ein

absolutes Trend-Accessoire. Hellgoldfarbene

Metallelemente runden den

frischen Look ab.

Oberpaur | Altstadt 52 – 53 – 54

Landshut | Preis 144,99 Euro

Schnittiger Verwandlungskünstler

BMW Hubauer | Ingolstädter Straße 19

Landshut | Preis 120 Euro

Die sind zum

Knuddeln

Neu und trendig ist die neue Sterntaler Motivserie die „Wieslinge“. Zottel,

Klecks, Tom und Gustav sind auf der Wiese zuhause und begeistern unsere

Kleinen – egal ob als Schmusetuch, Spieluhr, Greifling oder Schmusedecke.

Baby&Kind Hess | Industriestraße 14

84030 Ergolding | Preis Spieluhr Größe L (31cm) 29,99 Euro

Zauberhafte

Erinnerungsstücke

Egal ob Taufe oder Kommunion, bei GRISU

findet Ihr die passenden Geschenke für alle

Familienfeste. Besonders beliebt sind Geburtsund

Taufengel oder kleine Bernsteinketten.

Zum 10-jährigen Jubiläum in diesem Jahr

erwarten euch außerdem frisch renovierte

Räume und viele tolle Neuheiten.

GRISU | Altstadt 23 | Landshut

www.facebook.com/GrisuLandshut

Geburtsengel Preis ab 14,80 Euro

6 Landshuter Mama | VERWÖHNEN UND BESCHENKEN

VERWÖHNEN UND BESCHENKEN | Landshuter Mama 7


Vater sein –

eine Herausforderung für’s Leben

Menschen sind verschieden. Genauso auch Väter. Jeder von ihnen erlebt seine individuelle

Realität zwischen Familie, Freunden, Gesellschaft und Job. Nicht unerheblich

für die persönliche Wahrnehmung der eignen Lebenssituation sind Wünsche und Vorstellungen,

die sich nicht immer mit der Realität in Einklang bringen lassen. Matthias

und Bernhard erzählen ganz ehrlich was bei Ihnen mal gar nicht nach Plan gelaufen

ist und wie sie jetzt ihre Vaterrolle sehen und ausfüllen.

Matthias muss eine Trennung verkraften und lebt nun

das sogenannte Wechselmodell. Das heißt Vater und Mutter

teilen sich die Kinderbetreuung 50/50.

Die halbe Woche leben die Kinder also bei Matthias,

den Rest der Woche bei seiner Ex-Frau.

Obwohl mich die Trennung sehr getroffen hat, haben meine Frau und ich

versucht, den Konflikt möglichst von den Kindern fern zu halten. In einem

Punkt waren wir uns zum Glück von Anfang an einig: Das Sorgerecht wollten

wir hälftig teilen. D.h. jeder Elternteil bekommt 50% der Zeit mit den Kindern.

So haben wir bereits kurz nach der Trennung angefangen, die Wochenenden

untereinander aufzuteilen.

Für mich war das zunächst eine bittere Pille,

da ich doch sehr an meinen Kindern hänge.

Mittlerweile sind die Beiden Montag bis Mittwoch bei der Mutter, Mittwoch bis

Freitag bei mir. Die Wochenenden verbringen sie alle 14 Tage bei mir. Während

die Mama-Wochenenden für mich zu Beginn eher von Einsamkeit und Groll

über das Verlorene geprägt waren, waren die Papa-Wochenenden dafür umso

erfüllter. Wobei es vor allem in der Anfangsphase eine gewisse Herausforderung

war und einem plötzlich viele Fragen durch den Kopf gehen: Wie komme

ich alleine mit den Kindern klar? Mit welchen Freunden treffe ich mich? Was

unternehmen wir zusammen damit alle Spaß haben? Wie behält die gemeinsame

Zeit mit den Kindern ihre Qualität? Ich habe mich bewusst und intensiv mit

diesen Fragen beschäftigt und meine eigenen Potentiale und Stärken herausgearbeitet.

Grundsätzlich würde ich sagen, dass ich mit meinen Kindern sehr gut zurechtkomme.

Wir haben auch sehr schnell unsere eigene Dynamik gefunden, wobei

gerade der Wechsel zwischen Mama und Papa immer schwierig ist. Die Gefühlswelt

aller Beteiligten muss sich erst darauf einstellen. Besonders hilfreich

sind dabei Rituale, welche klar vermitteln „jetzt ist Papa wieder am Start“.

Sommer 2017:

Erster Urlaub allein

mit den Kindern

in Kanada.

Der Tag, an dem meine Frau von zu Hause ausgezogen ist, ist für mich nicht

mehr so recht präsent. In meinem Gedächtnis ist vielmehr ein Zeitraum von

mehreren Wochen hängengeblieben. Eine Zeit voller Veränderung und Ärger,

voller Wut und Kränkung über das missglückte Unternehmen „Ehe“. Unsere

Kinder waren zum Zeitpunkt der Trennung sechs und acht Jahre alt.

Wir kochen beispielsweise zusammen

eines unserer Lieblingsgerichte oder

wir liegen gemeinsam im Bett und

lauschen einem spannenden Hörbuch.

Wichtig ist dabei eigentlich nur der Wiederholcharakter und die ungeteilte Aufmerksamkeit.

An den gemeinsamen Wochenenden steht der Spaß für alle im

Vordergrund. Mein Freundeskreis unterstützt uns dabei recht gut. Meistens bin

ich zwar die treibende Kraft für gemeinsame Unternehmungen, aber so kann

ich mich auch besser einbringen und auf die Bedürfnisse der Kinder achten.

Vor unserer Trennung hat doch öfters mal meine Frau die Wochenendplanung

übernommen, vor allem was Aktionen mit anderen Familien angeht. Mittlerweile

konzentriert es sich überwiegend auf meine Freunde und Bekannte und

deren Nachwuchs.

8 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 9


Inzwischen geht es mir gut in meiner Rolle als Teilzeit-alleinerziehender Vater.

An kinderfreien Wochenenden genieße ich das Leben und mache Dinge welche

mir einfach guttun. Klar vermisse ich meine Kinder, aber ich kann mich auch

gut ablenken. Es bleibt mehr Zeit, um alte und neue Freundschaften zu pflegen

und die sind wichtig.

Wenn die Kinder bei mir sind,

gibt es immer eine gute Mischung aus

Ramba-Zamba und Familienleben.

Abenteuer ist uns ebenso wichtig

wie gemeinsame Streicheleinheiten.

Überhaupt würde ich sagen, dass

die Bindung zwischen den Kindern

und mir stärker geworden ist. Besonders

prägend war dabei unser

erster gemeinsamer Urlaub ohne

Mama. Wir konnten uns voll auf

unseren eigenen „Flow“ konzentrieren.

Das gegenseitige Feedback ist

unmittelbar und viel direkter. Ohne

Mama als Anlaufstelle bei kleinen

und großen Wehwehchen, genießt

man als Vater einen anderen Stellenwert.

Auch bei Erziehungsfragen

kann ich nun meinen eigenen Vorstellungen freien Lauf lassen. Konflikte werden

zwischen uns ausgetragen und geklärt, wenn die Zeit dafür reif ist.

Was auf der negativen Seite bleibt, sind einfach die kleinen Dinge des Alltags.

Der Geschirrspüler wird nicht mehr so schnell voll, es dauert länger bis man

eine Ladung Wäsche zusammenbekommt oder es bleibt beim Kochen zu viel

Essen übrig. Auch die Abstimmung mit der Mutter ist nicht einfach.

Simple Themen wie Schule oder

Arztbesuche werden plötzlich kompliziert

und brauchen mehr Koordination.

Besonders möchte ich noch die Rolle der Großeltern hervorheben. Während

sich das Zusammenspiel zwischen Mutter und Vater bei einer Trennung stark

verändert, brauchen die Kinder weiterhin Konstanten. Und eine dieser Konstanten

sind meine Eltern. Ein Tag pro Woche bei den Großeltern ist fix mit

eingeplant. Sozusagen eine Triple-Win-Situation, da alle etwas davon haben.

Auch bei kurzfristigen Organisations-Problemen wie Krankheit oder Dienstreise

helfen Oma und Opa gerne aus. Anders würde es bei uns nicht klappen.

Denn unseren Nachwuchs ganztätig in eine Betreuungseinrichtung abzuschieben,

kam für uns nie in Frage, obwohl wir beide nun Vollzeit berufstätig sind.

Deshalb arbeite ich am Montag und Dienstag ein paar Stunden länger um

dafür am Mittwoch und Donnerstag die Kinder zeitig von der Mittagsbetreuung

abzuholen. Meine Ex-Frau macht das genau anders herum. Betreuungsmodelle,

an welchen man beispielsweise nur alle zwei Wochenenden seine Kinder sieht,

sind für mich nicht nachvollziehbar.

Warum sollte der Vater

der schlechtere Elternteil sein?

Es sollte jedem Trennungspaar klar sein, dass Kinder nach wie vor eine Mutter

UND einen Vater brauchen und ich kann allen alleinerziehenden Vätern nur Mut

machen, auch zu Ihrer Rolle zu stehen.

Berhard ist verheiratet und hat drei Kinder,

die er sehr liebt. Aber ein Leben, wie er es gerne

führen würde, ist so nicht mehr möglich …

Vielleicht war schon am Anfang alles zuviel auf einmal – und es sitzt mir sieben

Jahre später noch immer in den Knochen. Ja, klar ging ich mit zur Kinderwunschbehandlung

– dort wurde mir gesagt, meine Spermien schwimmen

schlecht, und ob das überhaupt jemals was wird – mal sehen. Heute bin ich

Vater von drei gesunden Kindern, aber halt – viel zu schnell – erst nochmal ein

paar Schritte zurück, zur Kinderwunschbehandlung. Nach einigen Behandlungen

und Monaten die erfolglos verstrichen, aber letztlich mit weniger medizinischem

Aufwand als befürchtet, war der Schwangerschaftstest positiv und die

Freude groß. Bis im 3. Schwangerschaftsmonat bei einer Routineuntersuchung

meiner Frau Toxoplasmose diagnostiziert wurde. Eine extrem seltene Infektion,

aber mit möglicherweise schlimmen Folgen für das Kind. Die Medikamente, die

genau dies verhindern sollten und die Schwangerschaftsbeschwerden legten

meine Frau für Monate flach.

Übelkeit und dauerhaftes Liegen zerrten

neben der Unsicherheit, ob unser Sohn

gesund sein wird an unser beider Nerven.

Und ich hatte keine Ahnung davon, dass die eigentlich herausfordernde Zeit

noch bevorstand.

10 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 11


2011 kam unser Sohn auf die Welt. Ich musste wegen der Toxoplasmose gleich

nach dem Kaiserschnitt mit ihm im Krankenwagen in eine andere Klinik zu

Spezialuntersuchungen gefahren werden – und war natürlich erleichtert, als

die Untersuchungen nach und nach ergaben, dass alle Organe vorhanden und

unser Kind gesund ist.

Aber die Aufregung hinterlässt Spuren und die

Unsicherheit überträgt sich natürlich bewusst oder

unbewusst auf das Kind – und die Beziehung.

sie diese Idee her hatte, oder ob es selbstausgedacht war. Auf alle Fälle nur

zur Nachahmung zu empfehlen, wenn man es gut findet, dass beide Elternteile

nach einer Woche völlig erschöpft und genervt sind. Die Mütter sind in dieser

Phase verständlicherweise sowieso meist am Ende Ihrer Kräfte. Allerdings wäre

es gut, wenn der Vater dann wenigstens seine Sinne beisammen hätte, um die

Hausarbeit zu machen, oder einfach beruhigend einzuwirken. Außerdem musste

ich ja auch noch eine Vollzeit-Tätigkeit bewältigen und dort täglich meine

Leistung bringen. Dazu kamen dann noch unterschiedliche Vorstellungen, wie

man mit einem Kleinkind umgeht.

Gelassenheit war für uns beide ein recht

theoretischer Begriff und der Wille alles

richtig zu machen, endete meist im Chaos.

Wenn ich beispielsweise mit dem Kind zwei Stunden mit Kinderwagen an der

Isar joggen wollte, damit meine Frau sich daheim ausruhen konnte, und ich Zeit

mit dem Kind verbringe, wurde das kritisiert mit der Begründung, unser Kind

soll nicht so viel „starr im Wagerl liegen“, sondern seine Motorik schulen. Aha.

Wenn ich wickelte war die Windel garantiert zu eng oder zu weit. Oder der Body

falsch zugeknöpft. Oder das Kind zu warm oder zu kalt angezogen.

Baby_Hess_Jan_2018.qxp 18.01.18 11:05 Seite 1

Baby & Kind Hess

von Anfang an.

Und das bis heute, sieben Jahre und zwei Kinder später. Man kann nicht sagen,

wir hätten uns nicht vorbereit. Sämtliche Kursangebote wie Kinderpflegekurs

und Geburtsvorbereitungskurs wurden fleißig besucht – Ich würde im Nachhinein

sagen, mit wenig Erfolg. In der konkreten Situation, wenn ich versuchte,

nach Stunden endlich mein Kind in den Schlaf zu bringen, haben mir die Kurse

nichts gebracht.

Unglaublich welche Blüten

die Emanzipation treibt.

Meine Frau vertrat mit aller Vehemenz die Meinung, dass auch der Mann in der

Nacht mehrfach beim Stillen mit aufstehen muss. Ich war bescheuert genug,

das mitzumachen. Was auch immer das bringen soll. Ich weiß nicht mehr, wo

Buggys, Autositze,

Kinderwägen, ...

Bekleidung, Pflege,

Spielwaren, ...

BABY

& KIND

Beratung, Service, Baby-/Kinderzimmer

viele Modelle Industriestraße 14, 84030 Ergolding, Telefon: 08 71/768 21

Reparatur

Öffnungszeiten: Mo. — Fr 9.00 - 19.00 Uhr und Sa. 9.00 — 18.00 Uhr

12 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN im Haus

schon ab 459,-

www.baby-kind-hess.de ERZIEHEN UND · www.facebook.com/babykindhess

FÖRDERN | Landshuter Mama 13

Der weiteste Weg lohnt sich: Alles rund ums Kind, Top-Qualität, Persönlichkeit und ein riesiges Sortiment auf 1.900 qm!

©Agentur JOKER - Werbung, Marketing, Event - Foto: Fotolia


Mir war zu diesem Zeitpunkt klar, dass wir nach dem ersten Kind dringend Zeit

und Ruhe brauchten, um das alles zu verarbeiten, und so etwas wie Routine

einkehren zu lassen. Und: Dass ich kein zweites Kind mehr möchte, weil ich

das Gefühl habe, es zerreißt mich und ich kann den ganzen Herausforderungen,

von den beruflichen Anstrengungen, dem Wunsch meiner Frau bald wieder zu

arbeiten, und vom Hausbau ganz zu schweigen nicht mehr gerecht werden. Was

mich in dieser Verzweiflung furchtbar aufgeregt hat, waren Bekannte oder Fremde,

die den Satz:. „Kleine Kinder, kleine Sorgen …“ losgelassen haben. Ich habe

für mich beschlossen, dass es mit jedem Tag, den das Kind größer wird für mich

besser werden wird. Ich hab gehofft, mehr mit dem Kind anfangen zu können,

je älter und selbstständiger es wird. So dass es irgendwann in Jahren zu einer

Beziehung auf Augenhöhe werden wird. Aber ich eile schon wieder voraus.

Ich wollte, dass in der Familie

Ruhe einkehrt und keine weiteren Kinder.

Leichtsinniger Weise hatten wir dann Sex ohne Kondom oder sonstige Verhütung.

Weil ja die Spermien so schlecht schwimmen, kann ja nix passieren.

Denkste! Hätte ich mal nicht so viel auf die Diagnose des Kinderwunschzentrums

gegeben. Sie schwammen offenbar besser als gedacht. Ja, ich weiß, ganz

schön naiv, aber genauso sind meine weiteren zwei Kinder entstanden. Immerhin

ist meine Frau ab dem zweiten Kind in ein Zimmer mit den Kleinen gezogen

und ich wurde die nächsten Jahre nachts nur noch selten gestört.

Irgendwann fühlte ich mich wie der Panther in Rainer Maria Rilkes Gedicht „…

ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt …“.

Gewohnheiten und meine Hobbies wie Zeitung lesen, einmal eine Radiosendung

ganz und ohne ständige Unterbrechungen zu hören, kann ich mir heute mit drei

kleinen Kindern komplett abschminken oder sie sind ein unfassbarer Luxus.

Selten gibt es mal eine halbe Stunde, in der man von den Dreien nichts hört,

weil sie schön miteinander spielen, so dass ich selber auch etwas für mich tun

kann. Kein Essen mehr in Ruhe. Jede Freizeitaktivität, die mehr als eine Stunde

Abwesenheit vom Familienwahnsinn verlangt, löst riesigen Diskussions- und

Rechtfertigungsbedarf beim Ehepartner aus. Und Neid. Inzwischen verlagere

ich meine Freizeitaktivitäten in Zeiten nach 20:00 Uhr, wenn die Kinder schlafen,

so dass ich bei der Familienarbeit nicht fehle. Aber auch das findet meine Frau

nicht gut, weil Sie ja nichts unternehmen kann, da sie jedes Kind jeweils ein Jahr

gestillt hat und in der Zeit danach durch ihre Teilzeitarbeit plus Kinderbetreuung

am Nachmittag meist zu erschöpft ist, um etwas zu unternehmen.

Weggehen, die Familie verlassen?

Ich denke oft darüber nach.

Ob ich es könnte?- Ich weiß es nicht. Ich hänge an den Kindern und sie an

mir und ich will jeden Tag wissen, wie es Ihnen geht, ob sie gesund sind, was

sie interessiert – und nicht nur jedes

zweite Wochenende Zeit mit Ihnen

verbringen.

Schöne Momente?

Ja es gibt sie, und zwar

gar nicht so wenige.

Am besten ist es, wenn ich allein mit

den Kindern etwas unternehme, ohne

dass mir meine Partnerin vorschreibt,

was wir tun sollen und was nicht, oder

wann wir wieder zurückkommen. Dann

lassen wir es uns richtig gutgehen.

Mit meinen drei Kindern in der Alterskonstellation

7, 6, und 3 Jahre finde

ich es sehr schwierig eine Aktivität

zu finden, die allen gerecht wird. Entweder

man orientiert sich am Kleinen,

dann fühlen sich die Großen unterfordert.

Oder man unternimmt etwas

für die Großen, dann kann der Kleine

nicht mitmachen und wird unzufrieden.

Und natürlich ist immer zu wenig Zeit

da, um jedem Kind einzeln gerecht

zu werden, auf seine Bedürfnisse und

seinen Entwicklungsstand einzugehen.

- Manchmal - und auch das sind

glückliche Momente - nehme ich mir

Zeit für nur Einen und mache etwas

genau passendes. Und merke wie gut

es mir und dem Kind tut, und Wochen

später wird noch davon erzählt.

So richtig zur Ruhe

komme ich nicht mehr.

Ständig trage ich eine gewisse

Grundpanik und latente Nervosität mit

mir rum, weil ich weiß, dass aus der

schönsten Idylle oder Ruhe jederzeit

ein Chaos, ein Streit, eine Krankheit

oder Verletzung ausbrechen kann. Ob

das irgendwann nochmal besser wird?

14 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Experten klären auf

Väter auf der Suche nach einer neuen

Balance zwischen

Familie und Beruf

Volker Baisch,

ist Gründer der

Väter gGmbH. Als

Sozialunternehmer

unterstützt

er Firmen dabei,

Vätern und damit

auch den Müttern

ein neues Partnerschafts-

und

Lebensmodell zu

ermöglichen. Zum

Angebot der Väter

gGmbH zählt unter anderem ein bundesweites

Väternetzwerk, das den Austausch und

die gegenseitige Unterstützung unter den

Vätern fördert. Infos: www.vaeter-ggmbh.de

und www.väternetzwerk.de.

1. Vor kurzem haben Sie

mithilfe einer Studie nach

dem „Wunschvater“ geforscht.

Wie sieht dieser denn aus?

Die Frage nach dem Wunschvater

haben wir sowohl Müttern als auch

Vätern gestellt. Die Mütter haben sich

– und das ist verständlich aufgrund

ihrer eigenen Situation – in erster Linie

16 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

einen Partner gewünscht, der flexibel

ist und sie dabei unterstützt, Familie

und Beruf unter einen Hut zu bekommen.

Aber auch die Väter selbst wollen

sich einbringen. An erster Stelle sehen

sie sich dabei als Erzieher ihrer Kinder,

zu denen sie von Anfang an eine gute

Beziehung aufbauen wollen. An zweiter

Stelle steht für sie die positive Auswirkung

auf die Partnerschaft und an

dritter Stelle die Unterstützung ihrer

Frau beim beruflichen Wiedereinstieg.

Das sind die drei wichtigsten Gründe,

aus denen sich Väter zunehmend für

die Elternzeit, Teilzeit oder flexible

Arbeitszeiten interessieren. Denn nur

auf diese Weise können sie sich auch

wirklich stärker einbringen.

2. In der Realität bleibt es

bei den meisten Vätern

jedoch bei zwei Monaten

Elternzeit. Dann arbeiten

sie in Vollzeit weiter.

Das ist genau die Diskrepanz, in der

viele Väter heute leben. Sie sehen

sich von ihrem eigenen Wunsch weit

entfernt. So ergibt sich auch aktuell

aus einer Studie des Online-Karrierenetzwerks Xing,

dass gerade Männer ihre Arbeitszeit reduzieren wollen.

Dabei geht es ihnen um fünf bis zehn Stunden

weniger pro Woche. Es sind also die vollzeitnahen

Teilzeitmodelle wie die Vier-Tage-Woche, die viele

Männer nach der Elternzeit gerne nutzen würden.

Das ist auch genau das Modell, das die Familienministerin

Manuela Schwesig vorgeschlagen hat. Nach

diesem sollen junge Eltern jeweils 32 Stunden pro

Woche arbeiten.

3. Wo liegen die größten Hindernisse

auf dem Weg zu einer solch

gleichberechtigten Partnerschaft?

Ein wichtiger Punkt ist, dass den Vätern die Vorbilder

fehlen. Sie sehen bislang kaum, dass ein Vater auch

mit einer Vier-Tage-Woche in eine Führungsposition

aufgestiegen ist. Dass er also seine Vaterrolle

selbstbewusst lebt und gleichzeitig Karriere macht.

Im Elternzeitbereich, zumindest was die zwei Monate

angeht, haben wir schon eine gute Breite erreicht.

Hier merken wir, dass die Väter dadurch sehr stark

ermutigt werden. Was jedoch darüber hinaus Flexibilität,

Home Office und die Reduzierung der Arbeitszeit

betrifft, da fehlt es noch an guten Beispielen.

4. Sind wir also zu stark in traditionellen

Rollenbildern gefangen?

Ja und das gilt auch noch für viele Frauen. Sie denken

häufig noch immer, dass sie sich hauptverantwortlich

um die Kinder kümmern müssen. Noch dazu

haben sie ein sehr hohes Anspruchsdenken an ihre

Mutterrolle – auch im Hinblick darauf, dass aus dem

Kind später etwas wird. Aber es steht ja nirgends geschrieben,

dass hier nur die Mutter in der Verantwortung

ist und viele Väter wollen sich auch einbringen.

Wichtig ist, dass die Frauen darauf vertrauen, dass

ihre Männer den Job zu Hause ebenso gut erledigen

wie sie selbst. Schließlich geht das ganze Modell

nur auf, wenn die Frauen auch wieder in den Beruf

einsteigen.

Tagesmutter gesucht!

Sie haben Freude am Umgang

mit Kindern und können sich

vorstellen, neben Ihren eigenen

Kindern oder Enkeln, noch

weitere Kinder zu betreuen?

Wir bilden Sie zur qualifizierten

Tagespflegeperson aus!

Die Fachberaterinnen: (v.l.) Heike Reinsch, Margit

Bornschlegl, Monika Furtmair

Auch wenn Sie selbst für Ihr

Kind eine Tagesmutter suchen,

sind wir die richtigen

Ansprechpartnerinnen!

Stadtjugendamt Landshut

Kindertagespflege

Luitpoldstraße 27b

Tel. 0871/88-2391

tagespflege@landshut.de


5. Oftmals kommt das

Argument hinzu, dass die

Kinder leiden, wenn beide

Eltern berufstätig sind …

Inzwischen weiß man aus der Bindungsforschung,

wie wichtig der

Vater für die Entwicklung der Kinder

ist. Wenn der Vater präsent ist, hat

das großen Einfluss auf das Selbstbewusstsein

und die Stressresistenz

des Kindes. Eine partnerschaftliche

Aufgabenteilung in der Familie

wirkt sich positiv auf die sozialen

Kompetenzen, die Schulleistungen

und Freundschaftsbeziehungen der

Kinder aus. Wenn sich dieses Wissen

noch weiter verbreitet, werden die

Paare noch aufgeschlossener für die

neuen Modelle sein.

6. Wie sieht es denn in den

Unternehmen aus? Wird

hier die Gleichberechtigung

junger Eltern ausreichend

gefördert?

In den Firmen fehlt vor allem das proaktive

Vorgehen. Sie sollten die Väter

viel stärker dazu ermutigen, sich in

der wichtigen Zeit der Geburt und

der ersten Jahre beruflich ein Stück

zurückzunehmen. Und sie sollten

klarstellen, dass das keine Auswirkungen

auf die Karriere hat.

7. Wie gehen Sie vor, wenn

Sie Unternehmen beraten?

Wenn die Unternehmen entsetzt fragen:

„Wir können den Männern doch

nicht Teilzeitregelungen anbieten wie

bisher den Müttern?“, dann entgegnen

wir: Lassen Sie uns doch erst mal

schauen, was sich die Väter in Ihrem

Unternehmen überhaupt vorstellen. In

einem zweiten Schritt empfehlen wir

dann Pilotprojekte umzusetzen. Hier

ermöglicht man den Vätern die Regelungen,

die sie sich wünschen – sei es

ein Home Office, sei es mehr Arbeitszeitflexibilät

oder auch ein Sabbatical.

Dabei zeigt sich, dass die Väter sehr

wohl im Blick haben, was innerhalb

ihres Unternehmens machbar ist. Sie

sind viel vorsichtiger als die Unternehmen

sich das vorstellen und es

entstehen gute und kreative Lösungen.

Ich kenne zum Beispiel eine

Führungskraft, die folgendes Modell

entwickelt und kommuniziert hat: Ich

komme jeden morgen erst um zehn

Uhr, so dass ich morgens mit meinen

kleinen Sohn zwei, drei Stunden Zeit

habe. Dafür kann ich dann abends

auch mal länger arbeiten.

8. Fällt es den Vätern schwer,

in dieser Weise auch über ihr

Privatleben zu sprechen?

Ja, zumindest bei den Babyboomern

und auch noch in der Generation X

ist das so – also bei denjenigen, die

derzeit in den Führungspositionen

fest im Sattel sitzen. Bei Jüngeren

sieht das schon ganz anders aus. Ich

erlebe eine Generation von Anfang

30-jährigen, die ein viel stärker partnerschaftsorientiertes

Modell leben

wollen und sich dafür auch einsetzen.

Das ist eine Riesenchance auch für

die Unternehmen, denn ein Zurück

wird es nicht mehr geben. Wir müssen

konsequent an neuen Modellen

arbeiten und diese erproben.

Die Geburt –

absoluter Ausnahmezustand auch für Papas

Seit einem Jahr hat die „Landshuter

Mama“-Redaktion auch einen

Landshuter Papa“. Unser Michi

wird bald zum dritten Mal Papa und

muss/darf also bald wieder in den

Kreißsaal. Obwohl er nach zwei

durchgestandenen Geburten wahrlich

kein Neuling mehr auf diesem Terrain

ist, hat er Respekt vor den Stunden

im Ausnahmezustand, die da erneut

auf ihn zukommen. Ein perfekter

Zeitpunkt für ihn, um einmal im

Allgemeinen über Väter im Kreißsaal

nachzudenken ...

Dabei sein ist alles!

Inzwischen sind über 90% der

(werdenden) Väter in Deutschland bei

der Geburt ihrer Nachkömmlinge im

Kreissaal mit dabei. Eine kulturelle

Errungenschaft, die noch keine 50

Jahre alt ist und eine Jahrhunderte-,

wahrscheinlich sogar Jahrtausende

alte Tradition, die Gebären als Frauensache

ansah, radikal veränderte.

Um diesem wunderbaren Moment

beiwohnen zu dürfen, müssen sich

jedoch die meisten Männer erst

„qualifizieren“. Über 60% besuchen

inzwischen mit ihrer Partnerin einen

Geburtsvorbereitungskurs, wo sie

lernen wie sie, wenn es ernst wird,

die stärker werdenden Wehen einfach

weg atmen können.

Text: Michael Seitz, Barbara Wenninger

Nov. 2013, Geburt unserer

ersten Tochter Pauline,

Überglücklich, aber wohl nicht

ganz Herr der Lage …

18 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 19


Moment … Was lernen

Männer eigentlich bei

diesen Kursen?

Quasi das gesamte Schwangerschafts-

und Geburtsvorbereitungsangebot

ist zugeschneidert auf die

werdende Mutter. Wissenschaftliche

Abrisse und Handlungsempfehlungen

in der Geburtshilfe der letzten 40

Jahre zählen viele neue Entwicklungen

auf; das Erscheinen des Vaters

im Kreissaal gehört allerdings in der

Regel nicht dazu.

Was mich schon immer

interessiert hat: Was sind

die absoluten No-Gos

im Kreissaal?

Ich habe mal eine Hebamme

gefragt …

Was ist der größte Fehler

den ein Vater im Kreißsaal

machen kann?

Zeitung lesen und Essen während

der Wehen der Frau.

Was war Ihr schlimmstes Erlebnis

mit einem werdenden Vater?

Ein werdender Vater wollte mit

in die Badewanne und hatte keine

Badehose dabei.

Welche Rolle übernimmt

der Vater im Kreissaal

überhaupt?

Zuschauer, Begleiter, Coach,

Vermittler, Handlanger? Welche

Bedeutung hat er neben Hebamme

und Arzt und wer bereitet ihn darauf

vor? Dieses Thema ist nur spärlich

untersucht, aber die wenigen Studien

kommen zum gleichen Schluss. Die

Anwesenheit des Vaters wirkt sich

positiv auf den Geburtsverlauf aus,

es werden z.B. weniger Schmerzmittel

benötigt, die Gebärenden sind

zufriedener mit ihrem Geburtserlebnis

und fühlen sich seltener erschöpft.

Zudem vertieft die Anwesenheit die

Paarbeziehung und unterstützt die

Vater-Kind-Bindung. Na also – wir

werden tatsächlich gebraucht, während

wir uns oft so hilflos fühlen.

Der Mann hat also einen festen Platz

im Kreissaal eingenommen (am Kopf

der werdenden Mutter) und hat eine

tragende Rolle (bekommt das Kind

nach dem ersten Check), so dass

er ganz nebenbei zum eingeplanten

aber unbezahlten Teil des Kreissaalpersonal

avanciert ist. Das alles

geschieht jedoch eher nebenbei

und unkoordiniert. Es gibt keine

Handlungsempfehlungen für Väter im

Kreissaal und auch keine größeren

Studien welche sich mit der Perspektive

der Männer auseinandersetzen.

Wie ist deren emotionale Situation

während und nach der Geburt? Und

wer betreut die Väter, die die Geburt

eher als traumatisch erlebt haben?

Wünschenswert wäre also in Geburtsvorbereitungskursen

näher auf geburtsbegleitende

Geschehnisse und Eventualitäten

im Kreissaal einzugehen, welche

die Mütter verständlicher Weise gar nicht

mitbekommen. Es würde helfen auch die

Ängste von Vätern und ihre Handlungsmöglichkeiten

anzusprechen, um so dem

gesamten Vater-Mutter-Kind-Gespann

einen Mehrwert zu bieten und dem

Mann nicht nur eine passive Nebenrolle

aufzuzeigen.

So lange die Geburt ohne größere Komplikationen

verläuft, spielen aber all diese

Fragen ab dem Moment, in dem man als

Papa sein Kind in Händen hält wohl eh

keine Rolle mehr. Für mich war das ein

lebensverändernder und überwältigender

Moment.

Nun steht die Geburt

unserer 3. Tochter an.

Nach einem 30-stündigen Geburtsmarathon

mit Saugglocke und Ellenbogen

im Bauch bei der ersten Geburt, war die

2. im Vergleich dazu recht harmlos und

die 8 Stunden vergingen wie im Flug.

Obwohl mein erstes Kreißsaal-Erlebnis

auch für mich ziemlich aufreibend und

nachklingend war habe ich, glaube ich,

soweit alles ganz gut überstanden. Nun

geht’s also bald wieder los. Natürlich

frag ich mich: Wie wird es diesmal sein?

Wie lange wird es dauern? Lässt man

sich mehr Zeit bis man ins Krankenhaus

fährt? Welche Spiele lädt man sich auf’s

Tablet (;-))?

Aber diesmal habe ich auch

noch andere Themen:

Wie erklärt man es der Großen, dass

es jetzt losgeht ohne sie zu sehr zu

beunruhigen? Co-Sleeping mit Neugeborenem

und 2 Kleinkindern? Wird es nun

endgültig Zeit für ein Familienbett, oder

ziehe ich doch besser ins Kinderzimmer?

4 Frauen im Haus und nur 1 Bad - kann

das gutgehen?

Fragen über Fragen, die sich

wohl auch im Geburtsvorbereitungskurs

nur schwer klären

lassen …

20 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


Papas berichten

Seit ich Papa bin ist alles

das Meiste toll, aber

DAS nervt!

Frauen die blöde Sprüche abgeben, wenn

man als Mann die Damentoilette zum

Wickeln aufsucht.

Thomas

... zu wenig Zeit.

Florian

Ich bin als Zimmerer täglich

mind. 12 Std. außer Haus.

Es nervt mich, dass ich vor

allem in den Sommer-

Monaten meine Kleine nur

schlafen sehe. Dafür bin ich

dann im Winter 2–3 Monate

zuhause bei meiner Tochter.

Patrick

Mich nervt es sehr, wenn

man als Mann, welcher

alleine mit Kindern

unterwegs ist, ungefragt

Erziehungsratschläge von

Frauen bekommt. Das ist

weder nötig noch irgendwie

hilfreich.

Nikolaus

anders,

Wir sind eine Patchwork Familie, ich

habe einen Sohn meine Frau brachte

zwei mit. Mich nervt der ewige Streit

mit ihrem Ex, welcher letztendlich

den Kindern schadet.

Stephan

Es nervt, dass meine Frau nicht aus dem

Quark kommt und mal was für ihren

Körper macht. Durch ihre Schilddrüsenerkrankung

hat sie über 25kg zugenommen

und überwindet den Schweinehund

nicht, mal aktiver zu werden.

Martin

... dass meistens nur die

Dinge auffallen die nicht

erledigt wurden. Von den

vielen Aufgaben die es

als Hausmann und Teilzeit-Selbstständigem

täglich

zu bewältigen gilt, ist

meist nicht die Rede …

Michael

Immer und überall ist nur die Rede davon wie schwer Schwangerschaft

und die erste Zeit nach der Geburt für die Frau ist, wir Väter werden dabei

voll ignoriert und damit auch die Nerven, die wir in dieser Zeit lassen.

Habt ein Herz für Papas, wir leiden auch extrem in dieser Zeit!

Pascal

22 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 23


Väter sind wichtiger

als sie selbst glauben!

Text: Barbara Wenninger

Diese entscheidende Botschaft ist

das Resümee des internationalen

Forscher-Netzwerks CENOF (Central

European Network on Fatherhoos), das

sich seit einigen Jahren mit der Väterforschung

beschäftigt. Dieses Forschungsgebiet

ist neu. Noch zur Zeit unserer

Eltern spielte der Vater aus Sicht von

Experten für die Entwicklung der Kinder

nur eine Nebenrolle.

Aber die Welt hat sich verändert. Was in

den 60er Jahren noch undenkbar war, ist

heute Standard. Väter sind dabei, wenn

das Bild ihres Kindes zum ersten Mal

auf dem Monitor eines Ultraschallgeräts

erscheint, sie sind dabei, wenn das Neugeborene

im Kreißsaal mit dem ersten

Schrei die Welt begrüßt. Sie wickeln, sie

füttern, sie trösten, sie spielen. Noch

vor wenigen Jahrzehnten war all das die

Ausnahme. Inzwischen geschieht es mit

allergrößter Selbstverständlichkeit –

unsere Gesellschaft hat die Rolle des

Vaters vollkommen neu definiert.

Aber was heißt es heute, ein »guter

Vater« zu sein? Immer neue wissenschaftliche

Studien geben darauf teils

überraschende Antworten.

Forscher aus Israel haben untersucht,

was geschieht, wenn

nicht die Mutter, sondern der

Vater zur ersten Bezugsperson

eines kleinen Kindes wird.

Die Ergebnisse waren eine

Sensation: Die Väter zeigten

dasselbe sensible und aufmerksame

Verhalten, das man

sonst bei Müttern beobachten

kann. Im Gehirn ereignen sich

Aktivierungsmuster, die eher

für Mütter typisch sind, besonders

in jenen Arealen, in denen

Emotionen verarbeitet werden.

Sogar der Hormonhaushalt der

Väter veränderte sich.

Heute kuscheln mehr als 84 Prozent

der Väter mit ihren Kindern

und stellen darüber eine körperliche

Nähe her. Margrit Stamm,

Erziehungswissenschaftlerin

Abbildung: Beschäftigung mit den Kindern

am Werktag und am Sonntag. (Eltern mit Kindern unter acht Jahren)

Väter

(Werktag)

Mütter

(Werktag)

Quelle: DJI (2015): Väter 2015: Wie aktiv sind sie, wie geht es ihnen und was brauchen sie?,

S. 30, Datenbasis: „Aufwachsen in Deutschland: Alltagswelten 2“.

Väter

(Sonntag)

Gar nicht 1 % 0 % 0 % 0 %

Bis zu einer

Stunde

1 bis unter 3

Stunden

3 bis unter 6

Stunden

Mehr als 6

Stunden

16 % 4 % 1 % 0 %

61 % 32 % 10 % 7 %

Mütter

(Sonntag)

19 % 39 % 37 % 32 %

3 % 25 % 53 % 61 %

Gesamt 100 % 100 % 100 % 100 %

Jeder dritte Vater findet seine Zeit für Kinder nicht ausreichend und 79 Prozent

der Väter wünschen sich mehr Zeit für ihre Familie. Statistisches Bundesamt (2015): Wie

die Zeit vergeht. Ergebnisse zur Zeitverwendung in Deutschland 2012/2013, S. 10, und Sonderauswertung

der Zeitverwendungsstudie für das BMFSFJ.

24 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 25


Die Arbeiten der Psychologin

Natasha Cabrera von der University

of Maryland haben gezeigt:

Sobald Väter regelmäßig vorlesen

und das gerne tun, ist ihr Beitrag für

die Entwicklung der Kinder sogar

noch grösser als der, den mütterliches

Vorlesen erzielt. Auch wenn

sie mit ihren Kindern diskutieren,

tun Väter das anders; sie fragen

häufiger nach, weil sie das Kind

nicht genau verstanden haben.

Der Wortschatz der Kinder wächst

dadurch in erstaunlichem Masse.

Forscher meinen: Väter wirken durch

ihre Nachfragen wie eine »Brücke«

hinaus in die Welt. Mag sein, dass

Mama den Kindern jeden Wunsch

von den Lippen abliest. Dem Rest

der Welt muss man aber erklären,

was man möchte – und die Gespräche

mit Papa sind dafür das beste

Trainingslager.

Die Psychobiologin Ulrike Ehlert von

der Universität Zürich hat schon vor

einigen Jahren herausgefunden, dass

Väter kleiner Kinder häufig einen

auffällig niedrigen Testosteronspiegel

haben und dadurch vermutlich geduldiger

mit ihren Kindern umgehen.

26 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

Gute Väter sind gute Partner

„Ich kenne nicht eine einzige Studie,

in der eine gute Paarbeziehung

schlecht für das Kind gewesen wäre.

Aber ich kenne viele Untersuchungen,

die eine eindeutig schlechte

Auswirkung auf die Kinder belegen,

wenn die Eltern sich häufig streiten,

wenn sie einander anschreien oder

die Autorität des anderen untergraben.

Die Kinder überfordert das, sie

können nicht gut damit umgehen.“

(Brenda Volling, Väterforscherin)

Gute Väter sind also gute Partner –

oder versuchen zumindest, gute Partner

zu sein.

Väter verbringen heute vier Mal

mehr Zeit mit ihren Kindern, als

das noch in den 60er-Jahren

der Fall war.

Gute Väter trösten, spielen,

helfen und kümmern sich. Und

wenn sie das tun, dann setzen

sie für sich selbst und für die

ganze Familie etwas in Gang,

was die Emotionspsychologin

Barbara Fredrickson als «Aufwärtsspirale

des Aufblühens»

bezeichnet. Sie senken den

Stresspegel ihrer Partnerin, sie

festigen die Bindung zu ihrem

Kind, sie erleben sich selbst

als wirkungsmächtiger und

zufriedener, sie verbessern die

Beziehung zu ihrer Partnerin.

Die ganze Familie profitiert

davon.

Gute Väter raufen

Kinder lernen eine Menge fürs Leben, wenn sie regelmäßig mit ihren

Vätern toben. Sie werden selbstbewusster und können besser mit Rückschlägen

umgehen, sich besser in der Schule konzentrieren, ihre Gefühle

besser regulieren. Eine australische Studie aus dem Jahr 2016 beschreibt

sogar, dass Kinder, die häufig mit Papa raufen, besser auf ihren Körper

achtgeben und seltener mit Verletzungen nach Hause kommen. Sie haben

beim Toben offenbar gelernt, ihre eigenen Grenzen einzuschätzen.

Gute Väter trösten und hören zu

Mehrere Arbeiten aus den USA, Kanada und Israel kommen in dieser Frage

zu identischen Ergebnissen: Schulkinder, die an beide Elternteile sicher

gebunden sind, entwickeln eine höhere Sozialkompetenz und berichten

von weniger Problemen im Alltag. Die gleichzeitige Bindung an Vater und

Mutter wirkt als «Schutzfaktor» gegen Einsamkeit, Angstgefühle und Depression.

Eigentlich hatte man diesen Effekt auch für jene Kinder erwartet,

die nur an die Mutter sicher gebunden sind. Bei ihnen fiel der Schutzeffekt

jedoch deutlich schwächer aus.


Papas berichten

Das finde Ich

toll

am Papa sein …

… und das wünsche

Ich mir …

... das Wochenende soll

4 Tage haben. Florian

... Urlaub

mit den Kids.

Florian

Wir sind beide berufstätig!

Meine Frau arbeitet 4 halbe

Tage, ich 4 ganze! (Dies ist

dank der tatkräftigen Unterstützung

von Schwiegermutter

& Schwiegervater möglich!

Luxus!!!) Ich genieße diesen

freien Tag mit unserm Kleinen

(10 Monate) und es ist für

unsere Vorgesetzten gar kein

Problem gewesen das wir es

so regeln wollten! (Leider ist

das ja nicht immer so.)

Jens

Dank unseres Familienmodells

(Papa bleibt zu

Hause) genieße ich die

großen Freiheiten des

Lebens & die Zeit, die ich

mit den Kindern verbringen

kann. Und das Beste

daran, gekocht wird immer

so, dass es mir garantiert

schmeckt ;-)

Michael

Wenn man als Papa mit

seinen Kindern gemeinsame

Interessen/Hobbies

usw. teilen kann.

Nikolaus

Mehr Zeit zu 2. Und mehr

Zeit für mich selbst.

Andre

Der Spagat zwischen

Arbeit und Vater sein ist

nicht immer einfach, aber

egal wie beschäftigt ich

gerade bin, möchte ich mir

immer die Zeit nehmen

können, um kurz durchzuatmen

und mir selbst

sagen zu können: „Ich bin

jetzt nur für meine Kinder

da und genau das ist

richtig und wichtig.“

Stephan

Ich möchte gerecht sein. Keines

meiner Kinder bevorzugen. Die

Talente, Fähigkeiten und Bedürfnisse

meiner Kinder erkennen, sie

angemessen fördern und fordern.

Ich möchte immer ein offenes Ohr

für beide haben. Und ich möchte

authentisch bleiben, um es den

beiden zu ermöglichen, Ratschläge

von mir beherzigen zu können

ohne, dass sie dabei das Gefühl

haben, ich wüsste nicht wovon

ich spreche.

Markus

Es wäre schön, wenn das Thema

Gleichberechtigung auch endlich

Einzug in das Familienrecht hält.

Andreas

Bei uns geht meine Frau zur Arbeit, ich bin primär Hausmann. Es bleibt

spannend ob sich der Modellwechsel auf Dauer und gänzlich durchziehen

lässt. Mit bald 3 Mädels kommt wohl spätestens im Schulkind-

Alter und darüber hinaus nochmal einiges auf den Vollzeit-Papa zu,

daher wünsche ich mir die Geduld und Gelassenheit auch zukünftige

Herausforderungen zu meistern.

Michael

28 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 29


JA, WIR WOLLEN HEIRATEN!

- ABER WO?

deco5deco5deco5deco5deco5

Text: Barbara Wenninger, Michael Seitz

Das ist die Frage, die man sich als

allererstes stellen muss, wenn eine

Hochzeit geplant wird. Die Wahl

der richtigen Location ist oft eine

echte Herausforderung. Zum einen

muss man frühzeitig anfragen, da

viele begehrte Veranstaltungsorte

schon mindestens ein Jahr im Voraus

gebucht werden müssen, zum anderen

prägt die Location den ganzen

Stil der Hochzeit. Was also für eine

Hochzeit soll es werden? Klassisch

elegant, oder lieber individuell bei

freier Trauung im alten Stadel? In

den Bergen auf einer einsamen Hütte,

oder doch im Schloss mit Prinzessinnen-Feeling?

Die Möglichkeiten

sind unbegrenzt, hier haben wir ein

paar Ideen für euch …

deco9 FEIERN, WIE DIE

OBEREN 10.000! deco10

Es soll eine elegante Hochzeit werden,

die Damen in Abendrobe, Black Tie bei

den Männern?

Hier bietet sich ein gehobenes Restaurant

mit gediegenem Ambiente an. In

diesem Segment ist eine gehobene Küche

oft selbstverständlich und auch die

Dekoration wird oft vom Haus gestellt.

Feiern wie

anno dazumal

Anzeige

deco5deco5deco5deco5deco5

Im Schloss Gerzen erwartet Sie

Tradition und zuvorkommende

Gastfreundschaft. Lassen Sie das

Schloss-Flair auf sich wirken. Ob

elegant oder rustikal, in den verschiedenen

Räumen ist für jeden etwas

dabei. Ideal für Feste und Hochzeiten

bis zu 200 Personen geeignet

sind Schwemme, Rittergewölbe und

Wappensaal. Der Schlosspark bietet

einen romantischen Rahmen für ihre

Trauung oder eine gesellige Runde.

Schloss Gerzen | 84175 Gerzen

www.schloß-gerzen.de

deco9 WENN SCHON HEIRATEN,

DANN WIE EINE PRINZESSIN! deco10

Im Landshuter Umkreis gibt es eine

Vielzahl an alten Schlössern und

Adelssitzen, die den Mädchentraum

von der Prinzessinnen-Hochzeit wahr

werden lassen. Weitläufige Säle,

Holzfußböden und hohe Stuckdecken

bieten den perfekten Rahmen

für einen königlichen Auftritt. Oft

ist es auch möglich sich direkt vor

Ort in der Schlosskapelle trauen zu

lassen. Eine passende Location mit

viel Gestaltungsspielraum ist z. B. das

Schloss Gerzen.

30 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN


deco9 TRADITION

IST IN! deco10

Für euch kommt nur eine traditionelle

Hochzeit in Dirndl und Lederhosen

in Frage? Dann schöpft

ihr hier in der Region bezüglich

der Location aus dem Vollen. Es

gibt zahlreiche alt eingesessene

Gasthäuser in der Region mit den

perfekten Räumlichkeiten und

einer klassisch bayerischen Küche.

Eine Traumlocation für eine

traditionelle Hochzeit ist der z.B.

der Gasthof Luginger.

Anzeige

Ausgezeichnete

bayerische Küche

deco5deco5deco5deco5deco5

Die Familie Luginger verwöhnt Sie mit

ihrer mehrfach ausgezeichneten Bayerischen

Küche und macht so jedes

Fest zum unvergesslichen Highlight.

Der Festsaal bietet Platz für bis zu

500 Personen. Wer es rustikaler mag,

wählt den Stadel oder den Weinkeller

mit Platz für bis zu 200 bzw. 140 Personen.

Das Team vom Gasthof berät

euch gerne umfangreich und geht auf

all eure Wünsche ein.

Landgasthof Luginger

84051 Mirskofen | www.luginger.de

deco9 DEM HIMMEL

GANZ NAH! deco10

Ihr seid echte Gipfelstürmer und wollt

auch zum Heiraten hoch hinaus?

Kein Problem, man kann auch auf der

Zugspitze heiraten. Für echte Niederbayern

bietet sich aber auch ein

heimischer Gipfel an. Auch auf dem

großen Arber, dem höchsten Berg

Niederbayerns kann man sich trauen

lassen! Und wer es hingegen vorzieht

unter Tage zu heiraten, sollte sich mal

das Silberbergwerk in Bodenmais

anschauen. Unterirdisch gut!

deco9 ALLES, NUR NICHT

GEWÖHNLICH! deco10

Ihr träumt von einer freien Trauung

unter einem Rosenbogen im Park

oder im Hippie-Look auf einer

Wiese?

Da dürft ihr kreativ werden. Am

besten im Freundeskreis oder

bei Bauern nachfragen, ob sie

eine passende Location oder die

Traumwiese zur Verfügung stellen

würden. Inzwischen gibt es auch

viele schöne Stadel oder renovierte

alte Gebäude, die nicht unbedingt

an ein Gasthaus angeschlossen

sind. Hier muss dann das Catering

geklärt werden. Da könnt ihr euch

einen Profi holen, der euch das

Traumbuffet liefert oder ihr spannt

eure Freunde ein. Eine kreative

Alternative sind auch Foodtrucks.

32 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN ERLEBEN UND ENTDECKEN | Landshuter Mama 33


Ostern –

Traditionen, Bräuche und Trends

Text: Barbara Wenninger

Osterhase

Der Osterhase bringt an Ostern die Eier:

So ist es allgemein bekannt. Doch das

war nicht immer der Fall. Die Eiersuche

selbst ist bereits seit dem 16. Jahrhundert

bekannt. Am Anfang brachte

allerdings nicht der Osterhase die Eier. In

Bayern waren es Fuchs und Hahn, in der

Schweiz kam der Storch, in Tirol legte

die Osterhenne die Ostereier, und in Thüringen

brachte sie sogar der Kuckuck.

Eine populäre Version der Osterhasen-

Geschichte ist die des missglückten

Osterbrotes: An Ostern wurde traditionell

ein Osterbrot oder Osterkuchen in Form

eines Lamms gebacken. Es wird erzählt,

dass sich einmal das Gebäck im Ofen

sehr stark verformte, so dass es hinterher

einem Hasen mehr ähnelte als einem

Lamm.

Außerdem hat sich vermutlich gerade

ein Hase als eines der bedeutsamsten

Ostermotive durchgesetzt, weil Hasen

als Fruchtbarkeitssymbol gelten.

Ostereier

Weil das Hühnerei neues Leben birgt

und erzeugt, galt es schon im vorchristlichen

Heidentum als Sinnbild

für Fruchtbarkeit. Heute sind Ostereier

Symbole für das ranghöchste Fest der

Christenheit. Christliche Glaubensrichtungen

vergleichen die harte Schale

des Eis mit dem Grab Christi, aus dem

schließlich durch die Auferstehung

neues Leben entsteht. Weil das Verspeisen

von Eiern während der Fastenzeit

verboten war, spielte das Hühnerei auch

als Lebensmittel eine große Rolle. Denn

hartgekocht sorgten Eier am Ende der

Fastenzeit für großen Genuss.

Das „Ostereier suchen“ wird im

17. Jahrhundert das erste Mal in

Deutschland schriftlich erwähnt. Wie

die Ostereiersuche wirklich entstand,

st nicht geklärt.

Osterfeuer

Hennen und Küken

Aufgrund ihrer engen

Verbindung zum Ei gehören

auch Hennen und Küken

zum Osterbrauchtum. Zudem

findet sich auch in den

Evangelien ein Bezug hierzu.

Der Brauch des Osterfeuers hat seinen Ursprung in der

katholischen Osterliturgie. Das Osterfeuer soll an die Auferstehung

Christi erinnern und die christliche Osternachtfeier

kennt eine eigene Lichtfeier bereits seit dem 4. Jahrhundert.

An dem Osterfeuer wird dann auch die Osterkerze entzündet.

Aber auch vorchristliche kultische Frühlingsfeuer sind in der

Geschichte nachgewiesen. Diese hatten den Zweck nach

dem kalten Winter im Frühling durch das Feuer die Sonne

auf die Erde herabziehen, um die Erde wieder zu wärmen

und so ernten zu können.

ERLEBEN UND ENTDECKEN | Landshuter Mama 35


Backen

für Ostern

5. Formen zusammenbauen ...

1. Backofen auf Umluft 190°

vorheizen.

2. Eier mit Zucker, Vanillemark,

Zitronenabrieb und Salz schaumig

schlagen.

3. Das Mehl mit der Speisestärke

vermischen und unter die

Eimasse heben.

Rührteig

5 Eier

250g Zucker

170g Butter

125g Mehl

125g Speisestärke

1 Prise Salz

½ Tasse Puderzucker

Mark von ½ Vanilleschote

Abrieb von ½ Zitrone

6. Mit Butter bestreichen und

Semmelbrösel besteuben …

7. Teig einfüllen.

4. Die Butter schmelzen lassen

und warm, aber nicht heiß unter

den Teig ziehen.

8. Backzeit variiert je nach Größe der Backform.

190° Umluft

- Huhn ca. 45 Minuten

- Lamm ca. 35 Minuten

- kleines Lamm ca. 25 Minuten

Für kleinere Backformen Backzeit verkürzen.

36 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN ERLEBEN UND ENTDECKEN | Landshuter Mama 37


9. Mit gefärbtem Zuckerguss und

Zuckerperlen verzieren.

10. Unbedingt mal probieren!

NEU bei Oberpaur: Lieblingsstück!

&Guten Appetit

Frohe Ostern!

Es ist die Liebe zum Detail, die jedes einzelne

LIEBLINGSSTÜCK zu etwas ganz

Besonderem macht und LIEBLINGSSTÜCK-

Kundinnen eine ebenso besondere Ausstrahlung

verleiht: LIEBLINGSSTÜCK-Trägerinnen sind

selbstbewusst, stehen mit beiden Beinen

fest im Leben und unterstreichen mit Leichtigkeit

Ihre Individualität.

Entdecke die neue Marke LIEBLINGSSTÜCK in

Deinem Oberpaur - wir freuen uns auf Dich!

Bei Einkauf in unserem Haus

parken Sie im Oberpaur-Parkhaus

die erste Stunde kostenlos!

Oberpaur Landshut www.oberpaur.de

Altstadt 52 - 54 landshut@oberpaur.de

Telefon 0871 - 853-0 www.facebook.com/OberpaurLandshut

Unser exklusiver Service:

Personal Shopping

Persönliche Modeberatung

nur für Dich!

nähere Infos unter:

http://www.oberpaur-landshut.de

jetzt Termin vereinbaren:

Tel. 0871/8530

220 Jahre

38 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN


Selbstgemacht

osterdeko

Wir haben da ein paar Vorschläge!

Text: Barbara Wenninger

2. An allen Knotenpunkten der Zeichnung

einen Nagel einschlagen. Dann

die Papiervorlage entfernen.

3. Alle Nägel sollen ungefähr gleich tief

eingeschlagen werden. Min. 1–2cm

weit soll der Nagel noch aus dem

Holz ragen.

Origamihase auf

der Baumscheibe

Material:

Baumscheibe

Nägel

Hammer

Schere

Wolle

Hasenvorlage

4. An einer beliebigen Stelle den Faden

an einem Nagel festknoten und alle

Linien entlang den Faden um die

Nägel wickeln. Alle Strecken mehrmals

wickeln. Dabei den Faden immer

wieder nach unten schieben, damit

eine neue Lage Platz hat. Am Ende

den Faden an einem Nagel mit einem

Knoten befestigen und den Rest des

Fadens abschneiden.

5. Jetzt könnt ihr die Holzscheibe frei

im Raum dekorieren. Passt auch

schön zu unseren Frühjahrsblühern

im Glas …

1. Die Baumscheibe trocknen lassen.

Sonst reißt sie. Die Vorlage z.B.

im Internet aussuchen und auf die

zur Baumscheibe passende Größe

bringen und ausdrucken. Dann die

Vorlage ausschneiden und auf der

Baumscheibe auf die gewünschte

Position legen. Wichtig: Vorher

ausprobieren, wie die Baumscheibe

gut stehen bleibt.

40 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN


Material

Großes antikes Vorratsglas

(z. B. bei OBJECT:e: Antique in der

Schirmgasse 270)

Pflanzen (z .B. Hyazinthen, Krokusse

oder Schneeglöckchen)

Marmorkies

Osterdekoration

Frühjahrsblüher

im Glas

1. Die Blumen in gewünschter Komposition

anordnen. Bei der Auswahl der

Blumen darauf achten, dass ihre

Größe zu der des Glases passt. Also

keine zu großen Pflanzen für das

Glas auswählen.

2. Etwas Erde in das Glas

füllen und die Blumen dort

einpflanzen. Da alle Materialien

durch die kleine Öffnung

des Glases eingefüllt werden

müssen, ist es empfehlenswert

jede Pflanze einzeln

einzusetzen.

3. Dann vorsichtig den Kies

einfüllen. Entweder kann die

Erde als Schicht sichtbar

bleiben oder sie wird nur in

der Mitte des Glases eingefüllt

und rundherum der Kies.

4. Zuletzt die Osterdekoration

im Glas anordnen. Alternativ

könnt ihr auch auf die Dekoration

im Glas verzichten und

um das Glas herum verzieren.

Besonders Schneeglöckchen

wirken ganz pur

wunderschön.

5. Tipp: Blumen im Glas sind

ein tolles Mitbringsel. Mal

was anderes als ein Blumenstrauß.

Küchen.

Lassen Sie sich individuell

bei uns beraten.

Küchen

Wohn- und Schlafmöbel

Büroeinrichtungen

Empfangstheken

Studiomöbel für Fernsehund

Hörfunksender

Wenninger Möbelwerkstätten GmbH

Unholzinger Straße 6 – 10

D-84103 Postau

T +49. (0)87 02. 22 22

F +49. (0)87 02. 36 26

info@wenninger-postau.de

www.wenninger-postau.de

42 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN


ERSTE FRÜHLINGSBOTEN

IN HAUS UND GARTEN

deco5deco5deco5deco5deco5

Sobald der Frühling

naht, tauchen die

ersten Frühblüher in

unseren Wohnungen

auf. Sie sind bunt,

vielseitig einsetzbar

und sorgen gleich

für gute Laune. Die

Klassiker sind Tulpen,

Hyazinthen, Narzissen,

Krokusse,

Veilchen und Schneeglöckchen.

Auch im

Garten haben sie bald

ihren großen Auftritt

und zaubern die ersten Farbklekse in

Beete und Rasenflächen. Damit der ganze

Garten bald wieder in voller Pracht

erstrahlt, ist jetzt schon einiges zu tun.

Hier ein paar Tipps vom Gärtner:

Sträucher, Immergrüne und

Rosen von ihrem Winterschutz

befreien. Sonst drohen Frostschäden

an den vorzeitig gewachsenen

Trieben.

Der optimale Schnittzeitpunkt für

Ziersträucher und mehrmals blühende

Rosen ist im März. Nach

dem Schnitt düngen.

Gönnen Sie ihrem Rasen im April

eine erste Frühjahrsdüngung.

Vogeltränke und Nistkästen bereitstellen!

Wer die Vögel unterstützt,

kann so die Schädlinge

eindämmen.

Löcher in Hecken ausbessern.

Hierfür beschädigte Triebe bis ins

gesunde Holz zurückschneiden.

Laubgehölze und viele Koniferen

wachsen ein Loch so meist

schnell zu.

Großzügiges Familiendomizil

mit hochwertiger

Ausstattung und viel

Charme

Gleich zwei Familien können hier ihr

Wohnglück finden. Das Haus von

1983 steht in Frontenhausen und ist in

allerbestem Zustand. Es besteht aus

zwei Wohnungen. Das Herzstück der

Wohnung im Erdgeschoss ist ein offen

gestalteter Wohn-, Ess- und Küchenbereich.

Hinzu kommen zwei geräumige

Kinderzimmer sowie Schlafzimmer,

Bad und Speisekammer. Eine

großräumige Terrasse mit schützender

Markise lädt an warmen Tagen zum

Entspannen ein. Für Kinder ist im

Garten viel Platz zum Toben.

Mehr Informationen zum Objekt und

einen virtuellen Rundgang finden Sie

auf www.holzner-immo.de

Anzeige

Baujahr: 1983, Gesamtfläche: 292 m²

Grundstücksfläche: 1.086 m²

2 Garagen, Balkon und Terasse

Preis: 625.000 Euro

Gartenbaumschule

Patzlsperger GmbH

Trauseneck 32 · 84103 Postau

Telefon 08702 91150 · Telefax 08702 91151

E-Mail: info@patzlsperger.de

Web: www.patzlsperger.de

„Gerne zeige ich Ihnen das

Objekt auch persönlich.

Rufen Sie einfach an.“

Elvira Holzner, Geschäftsführerin

Holzner Immobilien GmbH

Freyung 608, 84028 Landshut

Telefon 0871 9657008-0

Mobil 0171 8660265

info@immo-holzner.de

Neu bei uns: Floristik für jeden Anlass!


Staubsaugerroboter –

kleiner Helfer mit großer Wirkung

Wer hat es nicht schon mal erlebt.

Tausend Dinge sind zu erledigen, die

Zeit reicht hinten und vorne nicht

und dann muss auch noch dringend

das Haus gesaugt werden. Seit einigen

Jahren gibt es genau für dieses Problem

eine Lösung: Staubsaugerroboter!

Sie übernehmen einen Teil der lästigen

Hausarbeit und das auch dann,

iRobot Roomba 966

Text: Barbara Wenninger

wenn niemand zu Hause ist. Das Angebot

an diesen Geräten wird immer

umfangreicher – Umso schwieriger

die Entscheidung welcher der Saugroboter

der richtige für den eigenen

Haushalt ist. Wir haben für euch mal

einige aktuelle Modelle unter die Lupe

genommen …

Der iRobot Roomba 966 ist ein Saugroboter,

der besonders für Allergiker geeignet ist. Er erfasst,

laut Hersteller mit dem AeroForce®-Hochleistungsfilter

bis zu 99% der Allergene, Pollen

und sogar Partikel, die nur 10 Mikrometer groß

sind. Der starke Saugmotor sorgt dafür, dass

auch hartnäckiger Schmutz von Ihrem Teppich

gut aufgenommen wird. Dank der verfilzungsfreien

Gummi-Walzen ist der Wartungsaufwand bei

diesem Saugroboter äußerst gering: Haare und Flusen

können sich hier nicht verfangen, wie das bei normalen Bürsten

der Fall ist.

Der Roomba 966 erfüllt auch neben der Reinigungsleistung

höchste Ansprüche. Dank der cleveren Navigation mittels

Sensoren erkennt er den Raum, findet Hindernisse und weicht

ihnen aus. Der Saugroboter ist intuitiv bedienbar und kann sogar

von unterwegs aus per App gestartet und gesteuert werden. Zudem

reinigt der iRobot Roomba 966 Saugroboter nahezu leise. Selbst

wenn nebenbei noch fern geschaut werden möchte, stört der kleine

Helfer kaum.

Unser Urteil: Wenn Ihr nach einem Robotersauger sucht, der Hart- und

Teppichböden sorgfältig und automatisch reinigt, ohne dass Ihr dabei in

der Wohnung anwesend sein müsst, seid Ihr mit dem Roomba 966 auf

jeden Fall gut beraten.

Dyson 360 eye

Der Dyson 360 Eye zeigt fantastische Werte bei der

Saugkraft. Ingenieure haben speziell für dieses Gerät

die bisher kleinste Radial Root Cyclone Technologie

entwickelt. Sie erzeugt hohe Zentrifugalkräfte, um Partikel

wie Pollen, Schimmel und Bakterien aufzunehmen.

Durch die einzigartige 360°-Navigationskamera verfügt das Gerät

über einen vollkommenen Rundumblick. Damit kann der Dyson 360

Eye Saugroboter wichtige Merkmale im Raum identifizieren. So weiß

das Gerät immer, wo es sich befindet, wo es bereits gereinigt hat und

wo noch nicht. Mithilfe seiner Kettenräder bewegt er sich einwandfrei

über Hindernisse. Mit der zugehörigen App kann der Roboter gesteuert,

Reinigungszeiträume festlegt und die gereinigte Fläche eingesehen werden.

Mit 12 cm ist der Dyson Saugroboter etwas höher, aber im Durchmesser

rund 10 cm kleiner als die meisten seiner Kollegen. Bei manchen Möbelstücken

wird die Höhe aber zum Nachteil und er kann nicht darunter saugen.

Unser Urteil: Top-Leistung bei allen Arten von Schmutz.

Braucht zum Navigieren aber ausreichend Licht und nur die Bedienung

per App bietet alle Nutzungs-Möglichkeiten.

AEG RX9-1-SGM

Der Saugroboter AEG RX9 zeigt bei zahlreichen Tests auf der

Testfläche eine hervorragende Saug- und Reinigungsleistung.

Durch seine 3D-Vision Navigation kann der RX9 zum Beispiel

Teppiche und Höhenunterschiede erkennen und messen. So

vermeidet der Roboter auf Möbel oder andere flache Gegenstände

zu fahren. Zudem erkennt er Hindernisse recht genau und berührt

diese oft gar nicht. Das ClimbForceDrive verhindert zusätzlich das

Hängenbleiben an Kanten und Leisten – damit kann der RX9 Hindernisse

bis zu 22 mm Höhe überwinden.

Die Fahrstrategie und die spiralförmige Navigation ist so konzipiert, dass

der Staubsaugerroboter beim Saugen im Raum jede Stelle nur einmal überfährt.

Dadurch ist der RX9 besonders schnell. Manchmal geht das aber auf Kosten

der Gründlichkeit. Über die Firmware kann AEG mittels App die Navigation aber

jederzeit weiter optimieren. Als einziger Hersteller bietet AEG 3 Jahre Garantie

auch auf den Akku.

Unser Urteil: Top-Saugkraft bei schweren Verschmutzungen. Bei Haaren auf

dem Teppich hat die weiche Bürste aber Schwierigkeiten. Für Tierbesitzer mit

Teppich also eher nicht die erste Wahl.

46 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN WOHNEN UND GESTALTEN | Landshuter Mama 47


Ecovacs Ozmo 930

Der Deebot Ozmo 930 ist ein fortschrittlicher

Roboter-Staubsauger, der nicht nur Saugen,

sondern auch nass Wischen kann. Das Gerät

erkennt automatisch die Bodenbeschaffenheit

und passt den Saugmodus entsprechend

an. Erkennt der Robotersauger

beispielsweise Hartböden wie Laminat oder

Fliesen, saugt und wischt er. Fährt der Roboter

nun aber auf einen Teppich, wird die Zufuhr des

Wassers aus dem Tank elektronisch gestoppt und

erst wieder gestartet, wenn der OZMO wieder auf Hartböden

unterwegs ist.

Die automatische Erkennung von Teppichböden hat

noch einen weiteren Vorteil. Bei vergleichbaren Geräten

musste man bisher meist die Saugleistung des Saugroboters

manuell erhöhen um eine bessere Reinigungsleistung

erzielen zu können. Der 930 macht dies automatisch.

Mithilfe einer App scannt und kartografiert der OZMO

Ihre Wohnung und lässt sich komfortabel steuern.

Unser Urteil: Fleißiger Helfer, der seine Aufgabe gründlich und leise

verrichtet. In den Ecken und beim Wischen kommt man um Handarbeit

aber nicht herum.

Ecovacs M 88

Der DEEBOT M88 ist der Roboter für jeden, der mit unterschiedlichstem

Schmutz fertig werden muss. Mit einer Kombination

aus Staubsauger und Wischer kann dieser Roboter

Ihren Boden effizient reinigen und jeden Schmutz aufnehmen.

Dank seiner SMART MOVE Technologie findet er selbst

den optimalen Reinigungsweg – es wird nichts ausgelassen.

Unser Urteil: Tolles Preis-Leistungsverhältnis! Ihr bekommt ein solides

Gerät, das gute Saugergebnisse erzielt. Die Wischfunktion wird

einen echten Putzteufel aber nicht überzeugen.

Vorwerk Kobold VR200

Der Kobold VR200 wird mit einer App ferngesteuert und

kann deshalb arbeiten, wenn niemand zu Hause ist. Dank

seitlicher Bürsten arbeitet er auch in den Ecken und

an Kanten sauber. Der Kobold erkennt Hindernisse und

Treppenstufen und umfährt diese selbstständig und kann mit

seiner Kletterhilfe sogar Türschwellen bis zu ca. 20 mm überwinden. Aufgrund

des nur 9 cm hohen Gehäuses saugt er auch unter den Möbeln zuverlässig.

Der Staubbehälter kann ganz einfach mit jedem normalen Bodenstaubsauger

ausgesaugt werden – das ist besonders hygienisch und praktisch. Zudem

ist der Kobold kompatibel mit Amazons Alexa und lässt sich so bequem steuern.

Preise erfahrt Ihr über euren lokalen Vorwerk Berater.

Unser Urteil: Toller Haushaltshelfer! Kommt ausser mit Hochfloor-Teppichen

mit allen Bodentypen super zurecht. Leider nicht mit einem Allergikergeeigneten

HEPA-Filter ausgestattet. Der kann aber nachgerüstet werden.

Anzeige

Habt Ihr nun Lust die vorgestellten Modelle

einmal Live zu erleben und selbst zu testen?

48 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN

Sie haben die Putzigen, wir die Reinlichen.

Ihr kompetenter Ansprechpartner in

Landshut-West, Bruckberg und Straubing.

Weitere Ortschaften gerne auf Anfrage.

DANIEL FREUNDORFER

Telefon: 0173 7479110

daniel.freundorfer@kobold-kundenberater.de

Dann nutzt dafür den Stabsaugerroboter-Aktionstag bei efa&käufl.

Am 28. April gibt es um 11:00 und um 14:00 Uhr eine Vorführveranstaltung!

Falls ihr bei leckerem Catering und netten Gesprächen euren neuen

Haushaltshelfer findet, dann bekommt ihr am 28.04. auf das gute Stück

auch noch 10 % Rabatt. Deshalb unbedingt diesen Coupon mitbringen!

Anmeldung für die Veranstaltung unter

0871 962250 oder jessica.riedlinger@efa-kaeufl.de


Kolumne

Josepha Sophia Sem Wagner und

Markus Wagner: Frisch verheiratet

und voller Zukunftspläne. Ihr

Beziehungsstart war eher spontan.

Mit dem positiven Schwangerschaftstest

in den Händen beschlossen sie

ein Paar und eine Familie zu werden.

Über ihren Alltag und ihre Erlebnisse

berichten sie bei uns …

„Wie? Ich soll mal langsam

eine Kliniktasche packen?

Einen Plan für Xaver aufstellen,

wer auf ihn aufpasst?“

„Warum?“

„Wie warum?“

„Ja genau! Warum sollte ich

diese Einkaufsliste für das

Wochenbett erledigen? Für WAS?“

„Wie, für was? Naja,

fürs Wochenbett halt.“

„Aber warum? Wer liegt

denn bald im Wochenbett?“

„Spinnst du jetzt oder was? Na DU!“

Ach ja, stimmt. Ich.

Ich schaue in die entgeisterten Augen

meiner Freundin, während wir in einer

frühlingshaften Sonne im Januar auf

dem Spielplatz sitzen. Ich schaue weiter

meinem Sohn Xaver zu, wie er mit

Das zweite

Kind steht

vor der Tür

seinen 16 Monaten alleine die Rutsche

raufklettert und voller Freude und Stolz

zu uns rüber winkt. Dann schaue ich

mir die anderen Mamis an, die zum Teil

größere Kinder dabei haben, aber auch

kleinere. Auch sehr kleine Kinder. Also

Babies.

Und „sowas“ soll auch ich bald

wieder rum tragen?

Ein Baby. Ein zweites Kind. Egal wie oft

ich noch über meinen doch mittlerweile

mächtigen Bauch streiche, ich kann es

nicht begreifen. Die Geburt von Xaver

und das Leben mit ihm war für uns, da

es sehr sehr ungeplant kam, schon ein

Wahnsinn. Ein Geschenk. Eine Herausforderung.

Eine unglaubliche Bereicherung.

Aber wie wird es mit zwei von der

Sorte? Die typischen Fragen tun sich in

mir auf: Kann ich Beiden gerecht werden?

Wie verläuft die Geburt? Werden

wir alle gesund aus der Nummer raus

kommen? Wie reagiert Xaver auf ein

zweites Kind in der Familie. Und mal

wieder die Frage: Wie soll das finanziell

gehen? Brauchen wir bald eine größere

Wohnung? In München – mit zwei Kindern

und zwei Erwachsenen, die beide

freiberuflich arbeiten und gerne Musikinstrumente

spielen. Guter Witz …

Zum Glück werde ich von einer Mama

am Spielplatz aus meinen Gedanken

gerissen, die ihren Sprössling lautstark

auffordert sich von meinem Xaver sein

verlorenes Auto wieder zu schnappen:

„Immer lässt du dir alles nehmen. Jetzt

geh hin und hol es dir zurück!“ Der

sichtlich verwirrte kleine Knirps stampft

zu meinem Sohn. Xaver gibt das Auto

brav zurück, nachdem er es von genau

dem gleichen Knirps vor einer halben

Minute erst bekommen hat. In den Augen

unserer Schützlinge glaube ich zu

erkennen, dass sie beide nicht wissen,

was diese hysterische Frau gerade von

ihnen will. Aber: „Hey Kumpel. Sag

immer erst mal JA, wenn eine Dame

was von dir will. Das erspart uns einmal

sehr viel Stress.“ „Geht klar.“ antwortet

mein Kind scheinbar mit einem Augenzwinkern.

Irgendwann werde ich sicher

noch eine Kolumne über Mütter auf

Münchens Spielplätzen schreiben. Ich

schwöre!

„Jetzt hör mal zu Josepha. Du kannst

es weiterhin ignorieren, aber das Kind

wird kommen. Entweder du bist dann

vorbereitet oder eben auch nicht.

Das ist deine Entscheidung.“ Meine

Freundin hat recht. Wir bekommen ein

zweites Kind. Einen Jungen. Was mir

klar war, nachdem meine Schwester

drei Mädchen zur Welt gebrach hat.

Und es bleibt kaum noch Zeit, denn

Ende Februar ist der Termin.

Was ist nun also zu tun?

Maxi Cosi wieder aus dem Keller,

kleine Strampler aus den Schachteln

unter dem Bett hervor kramen und

einkaufen. Windeln und Co. Klinik,

Geburtshaus oder Hausgeburt? Selbst

da bin ich innerlich noch nicht weiter.

Aber da wir in München wohnen, wird

mir diese Entscheidung sicher bald

abgenommen, wenn ich mich nicht

schnell irgendwo anmelde.

Seit gestern Abend ist nun der

ganze Babykram wieder an seinen

Ursprungsort zurückgekehrt. Was noch

zurückgekommen ist, ist meine Angst.

Angst vor der Geburt. Angst, etwas

falsch zu machen, Angst nicht genügend

Kraft zu haben. Angst jemanden

zu verlieren. Einerseits eine unberechtigte

Angst, andererseits überfiel sie

mich gestern Nacht so spontan und

heftig, dass ich zusammen gekauert in

meinem Bett lag. Tränen überströmt.

„Alles wird gut, Baby.“

… meint Markus, während er sich an

seine wie ein Embryobaby zusammengekauerte

schluchzende Frau kuschelt.

„Alles ist gut.“

50 Landshuter Mama | FÜHLEN UND DENKEN FÜHLEN UND DENKEN | Landshuter Mama 51


Anzeigen

Gut zu wissen!

Lernpferdchen

Lernpferdchen® ist eine pferdegestützte Kompetenz- und Lernförderung für Kinder

ab 3 Jahren. Unsere Reitpädagogik umfasst die spielerische Begegnung mit dem

Pferd. Sie unterstützt eine positive Entwicklung und Erweiterung der sozialen, persönlichen

und fachlichen Kompetenzen.

Das gelingt, da Kinder meist einen ganz natürlichen Zugang zu Tieren finden. Vor

allem Pferde zeigen hohes soziales Verhalten und handeln sehr intuitiv – ähnlich wie

Kinder. So entstehen zwischen Pferd und Kind in kurzer Zeit eine positive nonverbale

Kommunikation und eine enge Bindung. Zusammen mit unserem pädagogisch

qualifizierten Team sammelt ihr Kind auf diese Weise wertvolle Lernerlebnisse. Jedes

Kind wird dabei als Individuum wertgeschätzt und entsprechend seiner Stärken

herausgefordert und gefördert.

Neben den Angeboten für Kinder finden auch regelmäßig pferdegestützte Seminare

für Erwachsene statt. Weitere Infos unter www.unique-leadership.de

Unique Leadership GmbH | Tanja Hollinger-Barfuß | Pfarrkofen 4

84098 Hohenthann | 0172 8375753 | www.lernpferdchen.de

Babymassagen: „Das tut so gut“

ENTSPANNTE ZAHNARZT-BEHANDLUNG

FÜR DIE GANZE FAMILIE

Patienten entdecken die Vorteile

einer Behandlung unter Hypnose

oder Lachgas.

Die Zahnarztpraxis Dr. Stetter bietet

einen umfassenden professionellen

Zahn-Service für die ganze Familie.

Schwerpunkte sind die Kinderzahnheilkunde

und Behandlung in Lachgassedierung

oder in Hypnose (DGZH). Lachgassedierung

entspannt, wovon besonders

Patienten mit Angst oder Würgereiz

profitieren. Lachgas wirkt schnell und hat

eine stark schmerzstillende Wirkung. Die

größten Vorteile dieser Behandlungsmethode

sind die gute Verträglichkeit, hohe

Sicherheit und die deutliche Erleichterung

von zahnärztlichen Behandlungen.

Eine weitere Möglichkeit der Behandlung

ist die Hypnose. Dabei „lernt“ der

Patient vor der ersten Behandlung sich

mithilfe der Ärztin in die Trance leiten zu

lassen. AZUBI_Angestellte_mama.qxp_Layout Bei der eigentlichen Behandlung 1 31.01.18 12:32 Seite 1

ist er dann in der Lage, die Vorgänge

völlig auszublenden. Besonders gut

lassen sich übrigens Kinder in Hypnose

versetzen.

Für besonders sensible Patienten kann

auch auf eine Kombination beider Methoden

zurückgegriffen werden, so dass

sich kein Patient mehr durch unangenehme

Zahnbehandlungen quälen muss.

Öffnungszeiten:

Mo – Do: 08:00 – 18:00 Uhr

Freitag: 08:00 – 15:00 Uhr

Altstadt 216, Landshut

Die Praxisräume liegen im

Herzen der Landshuter Altstadt.

Das Team steht Ihnen gerne

für Terminvereinbarung und

Beratung unter 0871 43576

zur Verfügung.

52 Landshuter Mama | FIT UND GESUND

… würde Ihr Kind sagen, wenn es schon könnte. Die Babymassage

ist ein Wohlfühlprogramm mit allen fünf Sinnen

für Säuglinge und Eltern. Sie vermittelt Freude an Berührungen,

Urvertrauen und das Gefühl von Geborgenheit,

Entspannung und Hilfe bei Unruhe. Angeboten wird sie am

Klinikum Landshut von Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Clara Ullrich.

Alles was die Babymassage, eine alte indische Tradition, bewirkt, geschieht

durch Zuwendung. „Sich bewusst Zeit zu nehmen für sich und das Baby ist

besonders wichtig“, sagt Ullrich. Die Kontaktaufnahme mit dem Kind in dem

Bewusstsein, ihm etwas Gutes zu tun, mache Freude und wirke entspannend.

Durch die Massage zeigen die Kleinen oft ein besseres Schlafverhalten, entwickeln

ihr Körperbewusstsein, aber auch Blähungen können gelindert werden.

Babymassage für Babys ab 4 Wochen bis 6 Monate

0179 6061050 | www.klinikum-landshut.de | Kosten: 5 Treffen / 60 Euro

Fotos: www.Litvai.de | www.BAYER.LA

Zertifizierte Praxis-

Qualität mit System

Zahnarzt-Praxis

Ausbildung und Arbeiten in

einer der führenden Praxen

für die ganze Familie!

Auszubildende/r zum/zur

Zahnmedizinischen Fachangestellten

(zum 1.8.2018 mit Qual. Hauptschulabschluss / Mittlere Reife )

Zum sofortigen Eintritt mit und ohne Prophylaxe-Fortbildung

in Voll- oder Teilzeit/nachmittags suchen wir auch:

Zahnmedizinische/r

Fachangestellte/r

Mehr unter:

www.Dr-Stetter.de

FIT UND GESUND | Landshuter Mama 53


Anzeigen

Veranstaltungshighlights

Macht mit bei der neuen Ausstellung

im KASiMiRmuseum!

Am 13. Mai eröffnet im KASiMiRmuseum eine neue

Ausstellung mit dem Titel „Lebenslinien ~ Paul Klee

und Fritz Koenig“. In der interaktiven Ausstellung

für Groß und Klein kann man Paul Klee (1879–1940)

in Bildern erleben, erforschen und mit ihm kreativ

sein: Wie hat der Maler mit Punkten, Linien, Formen

und Farbe gearbeitet? Die Ausstellungmacher lassen

Klee mit Koenig in einen Dialog treten über ihre

künstlerischen Lebenslinien.

Vielleicht habt auch Ihr als Kindergartengruppe oder Schulklasse Lust, mit einem

kreativen Projekt an der Ausstellung teilzunehmen? Das Team des KASiMiRmuseums

würden sich freuen, eure Kunstwerke oder Spielstationen zu Paul Klee oder

Fritz Koenig ausstellen zu dürfen!

Meldet Euch einfach unter 0871 9223890

oder unter museen@landshut.de.

Weitere Informationen unter

www.facebook.com/Magic

54 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Zauberabend für einen guten Zweck

Am 16.03.2018 weht ein Hauch von Las Vegas durch

den Bürgersaal in Altdorf bei Landshut. Der Altdorfer

Zauberer Dietmar Meindl alias Magic Didi präsentiert

zum ersten Mal einen einzigartigen Zauberabend

mit sieben preisgekrönten Zauberkünstlern aus

Deutschland, Slowenien und der Schweiz. Dabei ist

u. a. der deutsche Jugendmeister der Manipulation.

Alle Künstler verzichten auf ihre Gage. Mit dem Erlös

dieser zauberhaften Benefizveranstaltung werden die

Landshuter Werkstätten, die Senioren-Einrichtung

„ANNA“ („Altdorf nette Nachbarn“) und die Diakonie

Altdorf unterstützt.

An der Abendkasse beträgt der Eintritt für Erwachsene 15 Euro und für Kinder

ab 6 Jahren 10 Euro. Kinder bis 6 Jahre sind frei.

Bürgersaal | Dekan-Wagner-Straße 15 | 84032 Altdorf | 16.3. | 20:00 – 22:30 Uhr

Fresh Date

Beim Fresh-Date lernen Sie das

Unternehmen Ringana und dessen

Produkte kostenlos und unverbindlich

im wahrsten Sinne des Wortes

„hautnah“ kennen.

Die Ringana-Linie beinhaltet

ecocertifizierte Körperpflege und

Superfoods aus biologischem

Anbau für die ganze Familie. Ohne

Konservierungsstoffe, ethisch, vegan

und nachhaltig in der Steiermark

produziert. In den frisch hergestellten

Produkten kommen weder

Chemie noch Zusatzstoffe zum

Einsatz. Außerdem gibt es keinerlei

Tierversuche in Zusammenhang mit

dieser Kosmetik.

Lernen Sie die erstklassige Qualität

von Ringana bei einem der

Fresh-Dates kennen!

19:00 Uhr | Loftstadl | Weissenauer

Weg 1 | 84034 Landshut

Termine: 8.3., 12.4., 2.5., 7.6., 3.7.,

2.8., 13.9., 11.10., 8.11. & 13.12.18

jeweils um 19 Uhr

Anmeldung:

Silke Pech

0179 9752073

silke.pech@yahoo.de

www.natürlichschön.bayern

NaturFreude

Kinderfreizeit &

Kindergeburtstage

Familiengschichten

´

Erleben Sie gemeinsam mit der ganzen Familie einen

Nachmittag der besonderen Art. Ob Hühner, Schweine,

Hasen, Meerschweinchen, Ponys und Esel oder alles

zusammen, es wird ein aufregender Nachmittag für

Groß und Klein.

Kindernachmittage

Unser Hof ist ein idealer Treffpunkt für alle Kinder

im Grundschulalter, die Spaß und Interesse an der

Natur und Tieren haben. Ein willkommener und

natürlicher Ausgleich für den Schulalltag, der geprägt

ist von Hausaufgaben, Lernen und sonstigen

Verpflichtungen.

Aktuelle Termine der Familieng´schichten, wie

z.B. das Hofabenteuer mit Märchenerzählerin, oder

die Ponywanderung, sowie die Termine der

Kindernachmittage findet Ihr auf unserer Webseite.

Jacqueline Schweizer

Tel.: 08707-9399860

jacqueline@naturfreude.de

www.naturfreude.de


Anzeigen

ClubK English Camps

Freizeitspaß und Englischlernen

in perfekter Kombination. Jedes

Jahr während der Schulferien

gibt es die Englisch Camps,

z.B. in Donauwörth, Ottobeuren,

oder Füssen. Vormittags finden

intensive Englisch Einheiten statt,

nachmittags warten spannende

Aktivitäten auf die Kids. Je nach

Campthema ist das z. B. Klettern,

Reiten, Sport & Technik, Filmen

und vieles mehr.

Auch Kinder können an dem Lauf

teilnehmen. Die Jüngsten sind in der

Altersklasse 0 – 7 Jahre zusammengefasst

und absolvieren im Bambini-Lauf

eine Distanz von 600 m. Ab

12 Jahren ist für Kinder ein Teilnahme

am 5 km-Lauf möglich . Für Erwachsene

gibt es zur Auswahl die Distanzen

5 km, 10 km, Halbmarathon sowie

eine Walking-Strecke.

Der gesamte Erlös von „Landshut

läuft“ geht an soziale Projekte für Kinder

und Jugendliche in der Region.

WERDE ZUM

TEILNEHMER

UNSERES

TEAMS!

Termine und mehr Informationen

unter www.clubk-camp.info

Weitere Informationen gibt’s unter

www.landshut-laeuft.de

4. Lower Bavarian Food Festival

Burger vom Feinsten und viele andere Leckereien gibt es am 7.–8. April 2018

in Altdorf beim Möbel Outlet Zentrum. Am Start sind am Samstag von

12–22 Uhr und am Sonntag von 12–20 Uhr 15 Food Trucks mit außergewöhnlichem

Street Food & Gourmet Fast Food.

Für Entertainment sorgt u.a. TV-Star JUMBO SCHREINER als Foodtester! Und

auch die Kids werden mit Hüpfburg, Kinderschminken und einer Zaubershow

bestens unterhalten. So können die Eltern entspannt schlemmen! Besonderes

Highlight: Am Sonntag gastieren über 40 Supersportwagen

zum Charity-Cruise. Gegen eine kleine Gebühr, die zugunsten

der Kinderpalliativstation geht, können die „großen

Kinder“ eine Runde in Ihrem Traumwagen drehen.

Der Eintritt ist frei! Weitere Informationen findet

Ihr unter www.lower-bavarian-food-festival.de

Landshut läuft

56 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Am 29. April wird Landshut wieder beben unter den Schritten

tausender Läufer, die bei dem Benefizlauf „Landshut läuft“

an den Start gehen. Die Strecke führt von der historischen

Altstadt größtenteils auf Fuß- und Radwegen an der Isar entlang

und durch die wunderschönen Isarauen. Der Zieleinlauf

ist dann in der Landshuter Altstadt vor dem Rathaus. Rund

4.000 Läufer und mindestens ebenso

viele Zuschauer werden erwartet.

Zeitplan

SAMSTAG, 28. April 2018

18:00 – 20:30 Uhr

Check-in Rathaus Landshut

ab 18:00 Uhr

Pasta-Party

SONNTAG, 29. April 2017

8:00 – 11:00 Uhr

Check-in Rathaus Landshut

ab 10:00 Uhr

Start Bambinilauf

ab 10:15 Uhr

Start Kinderlauf

ab 11:00 Uhr

Start 5 km Lauf, Walking

ab 12:15 Uhr

Start Halbmarathon

ab 12:30 Uhr

Start 10 km Lauf

ab 14:30 Uhr

Abschlussparty in der Altstadt

mit Musik und Bewirtung

werde

AlpenStrand

Läufer·in

und laufe am 29. April bei

LANDSHUT

LÄUFT2018

1

2

3

Melde Dich jetzt an auf landshut-laeuft.de

und nenne als Teamname „AlpenStrand“.

Schicke Deine Anmeldung dann an

info@alpenstrand.de oder

per Fax an 0871 9664270.

Wir schenken Dir ein Team-Laufshirt und

einen Gutschein in Höhe Deiner Startgebühr

(Erwachsene 20 €, Jugendliche 7 €, Kinder 5 €)

AlpenStrand

Neustadt 464

84028 Landshut

alpenstrand.de

benkler.com · 2018


Termine | Veranstaltungen

1. März

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 – 11:30, Stadtbücherei

Landshut, Weilerstraße 23

Altersgerechte Kost für Kleinkinder

Praxisorientierter Vortrag

mit Gesprächsrunde

10:00 – 11:30 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten,

Landshut, Klötzlmüllerstraße 3

Anmeldung: www.aelf-la.bayern.de/

ernaehrung/familie

Stadtbücherei Kindernachmittag

Wii-Spielemarathon

Für Kinder ab 6 Jahren

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei Weilerstraße

Pampers ade

Ein Abend zur Sauberkeitserziehung

19:30 Uhr, Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

2.März

Leseinsel

Vorlesestunde für Kinder ab 3 Jahren

15:00 – 16:30, Stadtbücherei Landshut,

Weilerstraße 23

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 6 – 10 Jahren

15:30 – 16:30 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

16:45 – 17:45 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

Sagenführung

für Kinder ab 4 Jahren

17:00 – 18:10 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung:

0871 9241115, www.burg-trausnitz.de

3. März

Klostermarkt und Ostermarkt

großer Markt mit über 150 Ausstellern

3. – 4.3.,10:00 – 17:00 Uhr,

Bogen, Kloster Oberalteich

Fahr, Spielzeug und

Kinderbücherbasar

09:00 – 11:30,

Familienzentrum Vilsbiburg,

Frontenhausenerstraße 19,

muezevib@gmail.com

Kinderkleiderbasare & -flohmärkte

08:00 – 11:00Uhr, Johannesbrunn,

Klosterstraße 1, 08744 967101

09:00 – 11:30 Uhr, Reisbach,

Hofberg 11, 0160 4013571

09:30 – 11:30 Uhr,

Pfarrheim Tiefenbach/Ast,

Schulstraße 2, 08709 9435942,

www.kinderkleiderbasar-ast.de

13:00 – 15:00 Uhr, Schulaula Kirchberg,

An der Freyung 2, 08741 949946

Kinderkino: Das SAMS

empfohlen für Kinder ab 6 Jahren

15:30 Uhr, Kinoptikum, Landshut,

Nahensteig 189, www.kinoptikum.de

4. März

Kinderkleiderbasare & -flohmärkte

13:30 – 15:30 Uhr,

Grundschule St. Martin Pfaffenberg,

Holztraubacherstraße 2, 08772 915300

Basar für Mehrlings-

Kinderkleidung und -Zubehör

15:00 – 16:00 Uhr, Speisesaal

Kreiskrankenhaus Achdorf,

Achdorfer Weg 3, 0871 4042293

Kinderkino:

Lotta aus der Krachmacherstraße

empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

15:30 Uhr, Kinoptikum, Landshut,

Nahensteig 189, www.kinoptikum.de

6. März

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 bis 12 Jahren

(in Begleitung eines Erwachsenen)

15:00 – 17:30 Uhr, Furth,

Bauwagen am Bucher Graben,

08704 438, www.cbw-landshut.de

7. März

Wirbelsäulengymnastik

17:45 – 8:45 Uhr, 8 Termine,

AOK-Direktion Landshut,

Luitpoldstraße 28, Anmeldung:

0871 695210, www.aok.de/bayern

benkler.com · 2018

Gemeinsam

in die Zukunft

* Nur solange der Vorrat reicht.

58 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

SPEICHERWOCHEN

März – April 2018

Speichern Sie die Energie aus Ihrer PV-Anlage mit

hochwertigen Stromspeichern namhafter Hersteller.

Jetzt bei uns zu top Aktionspreisen!*

ÜZW Energie AG, Regensburger Str. 33, 84051 Altheim

Telefon 08703 9255-1594, speicher@uezw-strom.de

www.uezw-energie.de

GESUNDHEIT FÜR DIE GANZE FAMILIE – MIT ANGEBOTEN

ZU GUTER ERNÄHRUNG, ENTSPANNUNG UND SPORT.

Informationen und Anmeldung unter www.aok.de/bayern/kurse, Tel. 0871 695-210

oder direkt vor Ort in unseren Geschäftsstellen in Landshut, Rottenburg und Vilsbiburg

benkler.com · 2018

Foto: © gstockstudio - fotolia.com


Vortrag: Rituale, Regeln,

Konsequenzen

19:30 Uhr, Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

8. März

Fresh Date

Ringana-Produkte kennenlernen

19:00 Uhr, Landshut, Loftstadl,

Weissenauer Weg 1,

Anmeldung: 0179 9752073 oder

silke.pech@yahoo.de

Vortrag: Verflixt nochmal,

jetzt schlaf doch endlich

Schlafen bei Babys und Kleinkindern

19:30 Uhr, Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

9. März

Landshuter Umweltmesse

Die ökologische Informations-,

Kontakt-, Präsentations- und Wissensplattform

für die gesamte Region.

09. – 11.03., täglich 10:00 – 18:00 Uhr,

Landshut, Sparkassenarena,

www.la-umwelt.de

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6 – 10 Jahren

19:30 – 20:30 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung:

0871 9241115, www.burg-trausnitz.de

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 6 – 10 Jahren

15:30 – 16:30 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

16:45 – 17:45 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

10. März

Kinderkleiderbasare & -flohmärkte

09:00 – 11:00 Uhr, Aula Grundund

Mittelschule Gangkofen,

Waisenhausstraße 25, 08772 910814

09:00 – 12:00 Uhr,

Pfarrheim Altfraunhofen,

Moosburgerstraße, 08705 1456

10:00 – 11:30 Uhr, Langquaid,

Pestalozzistraße 8,

basar.langquaid@web.de

10:00 – 13:00 Uhr, Alte Kaserne

Landshut, Liesl-Karlstadt-Weg 4,

info@familienzentrum-landshut.de

13:00 – 16:00 Uhr, Goldbachhalle

Ergoldsbach, Badstraße 20,

08771 2828

Wir freuen uns auf’s Osterfest

Erzähltheater, Basteleien, Lieder und

Spiel für Kinder ab ca. 2,5 Jahren

mit Begleitung

14:30 – 16:30 Uhr,

Hohenthann, Pfarrheim,

08784 679, www.cbw-landshut.de

Kinderkino:

Lotta aus der Krachmacherstraße

empfohlen für Kinder ab 5 Jahren

15:30 Uhr, Kinoptikum, Landshut,

Nahensteig 189, www.kinoptikum.de

11. März

Mittefastenmarkt &

Verkaufsoffener Sonntag

die Geschäfte sind

von 13 – 18 Uhr geöffnet

08:00 – 17:00 Uhr, Velden, Marktplatz

Kinderkleiderbasare & -flohmärkte

11:00 – 13:00 Uhr, Im Schützenhaus in

Arnstorf, Wiesenstraße 10,

0157 30434607

13:30 – 15:00 Uhr,

Pfarrstadl Buch am Erlbach,

Schulstraße 1, 08709 9157583

Kinderkino: Das SAMS

empfohlen für Kinder ab 6 Jahren

15:30 Uhr, Kinoptikum, Landshut,

Nahensteig 189, www.kinoptikum.de

13. März

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald

für Kinder von 3 bis 12 Jahren

(in Begleitung eines Erwachsenen)

15:00 – 17:30 Uhr, Furth,

Bauwagen am Bucher Graben,

08704 438, www.cbw-landshut.de

Aqua-Fit

18:30-19:15 Uhr, 8 Termine,

Schwimmschule Landshut,

Dammstraße 28, Anmeldung:

0871 695210, www.aok.de/bayern

Kind, du bringst mich auf die Palme!

Wohin mit meiner Wut?

19:30 Uhr, Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

14. März

Kleine Entdecker in Bewegung!

Bewegung macht Spaß – so geht’s!

für Eltern mit ihren Kindern

9:00 – 11:30 Uhr, Familienzentrum

Vilsbiburg, Frontenhausenerstraße19,

www.familienzentrum-vilsbiburg.de

14:00 – 16:00 Uhr, Labertalhalle

Geiselhöring, Wittelsbacherstraße 1,

09423 200598

Steuerkanzlei Hartinger - Landshuter Mama - Zeitungsanzeige 71,5x49mm plus Beschnitt.pdf 1 18.05.2016 18:01:20

Alleinerziehenden Brunch

9:30 – 12:00 Uhr, Familienzentrum

Vilsbiburg, Frontenhausenerstraße 19,

www.familienzentrum-vilsbiburg.de

Familientag im ERGOMAR

Alle Familien bezahlen nur 3 Stunden

und genießen den ganzen Tag

(ohne Sauna).

14:00 – 17:00 Uhr, Ergomar Ergolding,

Industriestraße 7

*


Vortrag: Waldorfschule konkret:

Lehrplan, Epochenunterricht,

Fremdsprachen, besondere Fächer...

20:00 Uhr, Alte Kaserne Landshut,

Liesl-Karlstadt-Weg 4

15. März

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 – 11:30, Stadtbücherei Landshut,

Weilerstraße 2

Stadtbücherei Kindernachmittag

Osterbasteln

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei Weilerstraße

Beckenbodenschule

16:00 – 17:00 Uhr, 8 Termine,

BRK Vilsbiburg, Kirchstraße 19,

Anmeldung: 0871 695210,

www.aok.de/bayern

in den Osterferien

Pfingst- und Sommerferien

English Camps

Landshut / Ottobeuren / Donauwörth

Reiten - Klettern - Filmcamp - Sport & Technik - uvm.

Telefon 08272 993270

www.clubk-camp.info

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

in Kooperation mit dem

Malteser Hilfsdienst

19:00 Uhr, Ergolding,

Werkstraße 5, 0871 9661562,

www.menschenskinder-ev.de

16.März

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 6 – 10 Jahren

15:30 – 16:30 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

16:45 – 17:45 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

Reaktiv Faszientraining

16:50 – 17:35 Uhr, 8 Termine,

Body-World, Velden, Marktplatz 12,

Anmeldung: 08742 8257,

www.aok.de/bayern

„Altdorf Zaubert“

Benefiz-Veranstaltung von Magic Didi

mit 7 Profi-Zauberern aus 4 Ländern

20:00 – 22:30 Uhr Bürgersaal Altdorf,

Dekan-Wagner-Straße 15, Eintritt: ab

12 Euro (Kinder bis 6 Jahre frei)

Informationen unter

www.facebook.com/Magic

17. März

Flohmarkt: Toys for Kids

ab 8:30 Uhr, Eching bei Landshut,

Am Moos 17

Kinderkleiderbasare & -flohmärkte

08:30 – 11:00 Uhr,

Pfarrsaal Geisenhausen,

Günter-Aich-Straße 6, 08743 969392

09:00 – 13:00 Uhr, Stadthalle

Moosburg, Breitenbergstraße 18,

08761 7207849

10:00 – 12:00 Uhr, Mehrzweckhalle

Schierling, Jakob-Brand-Straße 5,

09451 4252

13:00 – 15:00 Uhr, Viehbachhalle

Niederviehbach, Schulstraße 1,

kkb-niederviehbach@t-online.de

13:30 – 15:00 Uhr,

Aula der Realschule Neufahrn,

Niederfeldstraße 3, 08773 910069

Kinderfahrzeugmarkt

13:30 – 15:00 Uhr, Pfarrsaal Ergolding,

Sportplatzstraße 15, 0871 5045022

Fahrradbasar

13:30 – 15:00 Uhr, Hofenhalle Au

in der Hallertau, Mainburgerstraße,

08752 17820

Kinder Spiel- und

Spaßnachmittag im ERGOMAR

Ergomar Ergolding, Industriestraße 7

18. März

Verkaufsoffener Sonntag

Landshut Nord/West

Dem Eichhörnchen auf der Spur

für Kinder von 3 – 6 Jahren

mit Begleitung

15:30 – 17:30 Uhr, Landshut,

Spielplatz Hofberg, 0871 47730233,

www.cbw-landshut.de

19. März

Vortrag: Die Taschengeldfrage

Warum? Wann? Wieviel? Wie?

19:30 Uhr, Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

20. März

Vortrag: Babys Ernährung

im ersten Jahr

9:30 – 11:00 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten,

Landshut, Klötzlmüllerstraße 3,

Anmeldung: www.aelf-la.bayern.de/

ernaehrung/familie

Vortrag: Ich schaff das!

Selbstmotivation bei Kindergartenund

Grundschulkindern

19:30 Uhr, Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

Fitnesskurse

für Schwangere

MamaWORKOUT

mit Babybauch

10 x 60 Minuten

Kostenübernahme von

bis zu 80% durch die

Krankenkasse!

www.schwangeren-fitness-landshut.de

21. März

Im greana Gras, da sitzt

a kloaner schneeweißer Hos

Ein bayerischer Nachmittag mit

Tänzen, Liedern, Spielen und Brauchtum

für Kinder von 2 – 6 Jahren

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Haus St. Wolfgang, 0871 47730233,

www.cbw-landshut.de

Ostergesteck basteln

für Familien mit ihren (Klein)Kindern

15:00 – 17:00 Uhr, Familienzentrum

Vilsbiburg, Frontenhausenerstraße 19,

www.familienzentrum-vilsbiburg.de

23.März

Infostand der

Waldorfschule Landshut

9:00 – 12:00 Uhr, Landshut,

Sparkasse unter den Bögen

62 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 63


24. März

Da drüben sitzt ein Osterhas

Theater, Basteln, Spielen

für Kinder ab 3 Jahren mit Begleitung

14:00 – 16:00 Uhr, Mirskofen,

Gruppenraum der Landjugend,

08703 2400, www.cbw-landshut.de

25. März

Kinderkleidermarkt

12:30 – 14:30 Uhr, Mehrzweckhalle

Laabertal Rottenburg,

Pater-Wilhelm-Fink-Straße 16,

08781 1574

26. März

26.03. – 07.04. Schulferien

Naschen erlaubt?

Sinnvoller Umgang mit Süßem

Praxisorientierter Vortrag

mit Gesprächsrunde

10:00 – 11:30 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten,

Landshut, Klötzlmüllerstraße 3

Anmeldung: www.aelf-la.bayern.de/

ernaehrung/familie

29. März

Neue Ausstellung in der Heiliggeistkirche:

»Koenig in Heiliggeist«

Teil des Verbundprojektes »Koenig²«

Ab dem 29. März, geöffnet Di – So

10 – 17 Uhr, Eintritt frei

Mittefastenmarkt &

Verkaufsoffener Sonntag

12:00 – 17:00 Uhr,

Vilsbiburg, Marktplatz

Stadtbücherei Kindernachmittag

Bilderbuchkino: „Maulwurf Grabowski“

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei Weilerstraße

31. März

Flohmarkt „Rund ums Kind“

08:00 – 12:00 Uhr, Stadthalle

Vilsbiburg, Georgenstraße 1,

muezevib@gmail.com

6. April

Leseinsel

Vorlesestunde für Kinder ab 3 Jahren

15:00 – 16:30, Stadtbücherei Landshut,

Weilerstraße 23

Frühlingserwachen mit Pferden

Für Kinder ab 3 Jahren mit Begleitung

15:00 – 17:00 Uhr, Pörndorf,

0871 3301825, www.cbw-landshut.de

Sagenführung

für Kinder ab 4 Jahren

17:00 – 18:10 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung:

0871 9241115, www.burg-trausnitz.de

10. April

Pilates

17:00 – 18:00 Uhr, 8 Treffen,

AOK-Direktion Landshut,

Luitpoldstraße 28, Anmeldung:

0871 695210, www.aok.de/bayern

Workshop: Nur noch schnell

mein Kind erziehen

19:00 Uhr, 3 Treffen: 10., 17. & 24.04.,

Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

11. April

Handlingskurs

für Eltern und werdende Eltern

11:00 – 13:00 Uhr, Landshut, Kinderkrankenhaus,

Grillparzerstraße 9,

agnieszka.gurland@st-marien-la.de

Mini-Club im Frühling –

„Alle Vögel sind schon da“

für Kinder von 1,5 – 2,5 Jahren

mit Begleitung

15:30 – 17:00 Uhr, 5 Treffen,

Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

12. April

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 – 11:30, Stadtbücherei Landshut,

Weilerstraße 2

Stadtbücherei Kindernachmittag

Bilderbuchkino:

„Der kleine Gott und die Tiere“

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei Weilerstraße

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

in Kooperation

mit dem Malteser Hilfsdienst

19:00 Uhr, Ergolding,

Werkstraße 5, 0871 9661562,

www.menschenskinder-ev.de

Fresh Date

Ringana-Produkte kennenlernen

19:00 Uhr, Landshut, Loftstadl,

Weissenauer Weg 1,

Anmeldung: 0179 9752073 oder

silke.pech@yahoo.de

13. April

13. – 22.04. Frühjahrsdult

Landshut, Grieserwiese

Geisterführung auf der Burg

für Kinder von 6 – 10 Jahren

20:30 – 21:30 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung:

0871 9241115, www.burg-trausnitz.de

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 6 – 10 Jahren

15:30 – 16:30 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

Gestaltung: www.benkler.com · 2016

Der Individuelle Weg zur Geburt Ihres Kindes

Wir bieten Ihnen Betreuung und Begleitung

während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Hebammenpraxis

& Geburtshaus

Monika Wollenberg

Altdorf · Landshut · Geisenhausen · www.hebamme-wollenberg-altdorf.de · T 0871 96688472


Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

16:45 – 17:45 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

14. April

Kinderkleiderbasare & -flohmärkte

09:00 – 11:30 Uhr, Volksschule Ahrain

Essenbach, Landshuterstraße 8 b,

08703 988534

09:00 – 12:00 Uhr,

Parkplatz SV Landshut Münchnerau,

Am Eisweiher 2, 0871 66460,

Tische bitte selber mitbringen

17. April

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 bis 12 Jahren

(in Begleitung eines Erwachsenen)

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen am

Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

Workshop: Buben sind anders

19:00 – 22:00 Uhr,

2 Treffen: 17. & 24.04.,

Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

19. April

Vortrag: Getragene Kinder –

erleichterte Eltern

13:00 Uhr, Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

20. April

Bücherburg: Kasperltheater

für Kinder von 4 – 8 Jahren

15:00 – 15:20 u. 16:00 – 16:20 Uhr,

Landshut, Stadtbücherei im Salzstadel,

Steckengasse 308, 0871 22878

Basar für Erwachsenenund

Umstandskleidung

09:00 – 13:00 Uhr, Stadthalle Moosburg,

Breitenbergstraße 18,

08761 6601450

23. April

Vortrag: Elternsein trotz

Trennung oder Scheidung

19:30 Uhr, Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

24. April

Der Wald – ein Erlebnis

Abenteuer im Wald für Kinder

von 3 bis 12 Jahren in Begleitung

15:00 – 17:30 Uhr, Furth, Bauwagen am

Bucher Graben, 08704 438,

www.cbw-landshut.de

26. April

Bücherzwergerl

Offener Elter-Kind-Treff

9:30 – 11:30, Stadtbücherei Landshut,

Weilerstraße 2

Stadtbücherei Kindernachmittag

Muttertagsbasteln

15:00 – 7:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei Weilerstraße

Vortrag: Reiseapotheke für Kinder

19:30 Uhr, Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

27. April

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 6 – 10 Jahren

15:30 – 16:30 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

16:45 – 17:45 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

Aktive Entspannung für Kinder

mit Eltern oder Großeltern

für Kinder von 6 – 10 Jahren

15:30 – 16:30 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

16. April

Vortrag: Mein Kind

kommt heuer in die Schule

Wie Eltern den Start

gut begleiten können

19:30 Uhr, Ergolding, Werkstraße 5,

www.menschenskinder-ev.de

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

16:45 – 17:45 Uhr, Ergoldsbach,

Pfarrheim St. Wolfgang,

08771 409850, www.cbw-landshut.de

21. April

Kinderkleiderbasar

09:00 – 11:30 Uhr, Mehrzweckhalle

Teisbach, Alter Schulplatz 1,

08731 326032

66 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Kurse | Treffpunkte

KURSE

Aktive Entspannung

für Kinder mit Eltern oder Großeltern

Termin: Fr, 15:00 –16:00 Uhr, Kinder von 5 – 7 Jahre

Fr, 16:15 –17:15 Uhr, Kinder von 8 – 10 Jahre

Ort: Pfarrheim St. Wolfgang, Ergoldsbach

Anmeldung: 08771 409850, www.cbw-landshut.de

Akupunktur für Schwangere

Termin: Mi, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut- Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Referentin: Susanne Speckner, Hebamme

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Aqua Schwangerengymnastik

mit Kursleitern der Hebammenpraxis Kindersegen

Termin: Di, 12:15 –13:00 Uhr (außer Ferien und Feiertage)

Ort: Ergomar Ergolding, Industriestraße 7, 84030 Ergolding

Anmeldung: 0871 1438723

Baby- und Kleinkinderschwimmkurse

Ort: Ergomar Ergolding, Industriestraße 7

Anmeldung: 0871 1438723

Baby Anfängerkurs

Mindestalter 4 Monate

Termin: Mo, 10:00 – 10:30 Uhr, Di, 10:45 – 11:15 Uhr

Fr, 09:00 – 9:30 und 9:45 – 10.15 Uhr

Baby Fortgeschrittenenkurs

Mindestalter 4 Monate

Termin: Mo, 11:30 – 12:00 Uhr, Di 11:30 – 12:00 Uhr

Kleinkinderschwimmen

Mindestalter 1 Jahr

Termin: Mo 10:45 – 11:15 Uhr

Wassergewöhnung

Mindestalter 3 Jahre

Termin: Sa, 8:45 – 9:15 Uhr und 9:30 – 10:00 Uhr

Babymassage

Termin: Do, 10.00 –11.00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-

Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Referentin: Rebecca Bragulla,

Hebamme

Anmeldung: elternschule@

kh-landshut-achdorf.de

Termin: Do, 10:00 –11:00 Uhr,

5 x 60 Min.

Ort: Physiopraxis Veronika

Tausche – Altdorf

Anmeldung: 0871 96684767

Osteopathie

Geltinger

Praxis für Osteopathie,

Heilpraktik & Physiotherapie

Säuglinge - Kinder - Erwachsene

CranioSacrale Integration

Bobath Therapie / Entwicklungsberatung

Joga für Kinder und Jugendliche

Zertifiziertes Mitglied im VFO e.V., dadurch

Kostenübernahme durch viele Krankenkassen.

Barbara Geltinger

Höglberg 8 / 84028 Landshut

Termin: Fr, 9:00 –10:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Werkstraße 7, Kinderkrippe, 1. OG

Referentin: Maria Haslinger, Kinderkrankenschwester

Gebühr: 50 Euro / 5 Treffen à 1 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

Babyschwimmen

Mindestalter: 3 Monate, Höchstalter für den Anfängerkurs: 12 Monate

Termin: Do, Anfängerkurs: 9:50 –10:20 Uhr und 11:00 –11:30 Uhr

Do, Fortgeschrittene I: 10:25 –10:55 Uhr

Do, Fortgeschrittene II: 9:15 – 9:45 Uhr

Ort: Gesundheitszentrum Adlkofen

Referenten: Ina Horvath und Marion Schmidt, Hebammen

Gebühr: 80 Euro

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

0160 - 9137 2580

info@osteopathie-geltinger.de

BEB – Bewegen-Entdecken-Begleiten

für Eltern mit Kleinkindern von 1 – 2 Jahren

Termin: Vormittags, Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Referenten: Doris Stini, Dipl. Heilpädagogin, Alexandra Clos, Physiotherapeutin

Gebühr: 60 Euro / 10er Block à 1 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

Eltern-Kind-Programm

Mit kleinen Kindern ergeben sich ständig neue Herausforderungen. Das CBW

begleitet mit Eltern-Kind-Gruppen vom Babyalter bis zum Kindergarten.

Mehr als 80 Gruppen in Stadt und Landkreis Landshut.

Infos + Anmeldung: www.cbw-landshut.de/familie-co/eltern-kind-programm

68 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 69


Eltern-Kind Turnen

für Kinder von zwei bis vier Jahren

Termine: Mo, Di, Do, 9:30 –10:30 Uhr,

Mi, 9:00 –10:00 Uhr (für Kleinstkinder ab 1 Jahr)

Fr, 9:30 –11:00 Uhr

Ort: Turngemeinde Landshut von 1861 e.V., Sandnerstraße 7

Kontakt: 0871 62079, info@turngemeinde-landshut.de

Anmeldung: einfach mal zum Schnuppern vorbeikommen

Eltern-Kind Turnstunde

für Kinder ab 18 Monaten

Termine: Mo, 15:30 –16:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Do, 15:30 –16:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Sparda-Bank Sporthalle des ETSV 09 Landshut, Siemensstraße 2

Anmeldung: turnen@etsv09landshut.de

Fitness am Morgen – mit Kinderbetreuung

Termin: Mi, 8:30 – 9:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19

Anmeldung: 08741 2652

Fit for Family

Mit der Geburt eines Kindes wird auch eine Familie neu geboren.

Das Angebot richtet sich an Paare, die ein Kind erwarten.

Termin: Sa, 9:00 –13:30 Uhr, auf Anfrage

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Kursleiterin: Barbara Steininger, Hebamme

Gebühr: 50 Euro

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Kangatraining

Termin: Fr, 9:30 –10:30 Uhr

Ort: Lady Gym, Ergolding

Referentin: Jacqueline Wrage, Kangatrainerin

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Kinderchor „Gänseblümchen“

für Kinder von 5 – 9 Jahren

Termin: Mi, 16:30 –17:15 Uhr

Kontakt: Katharina Anneser, regenbogen@offenes-astwerk.de

Kochabend im Familienzentrum

In der Gemeinschaft leckere Gerichte zubereiten und kochen,

Rezepte austauschen, voneinander lernen, Spaß haben und

natürlich gemeinsam essen und genießen!

Termin: Do, einmal im Monat

(Nächster Termin und Motto im Januar auf der Website nachzulesen)

Gebühr: 2,50 Euro + Lebensmittelkosten je nach Gericht

Anmeldung: www.familienzentrum-landshut.de/erwachsene

Mama Fitness

MamaWORKOUT mit Babybauch, Kostenübernahme

von bis zu 80 % durch die Krankenkasse.

Termin: Donnerstag 18:00 – 19:00 Uhr, 10 x 60 Min.

Ort: Physiopraxis Veronika Tausche – Altdorf

Anmeldung: 0871 96684767, www.schwangeren-fitness-landshut.de

Musikgarten

für Babys von 6 –18 Monaten

Termin 1: Mi, 10:00 –10:30 Uhr (8 Einheiten), Anmeldung fortlaufend

Termin 2: Mi, 10:30 – 11:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Termin 3: Mi, 16:45 –17:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Gebühr: 32 Euro für Mitglieder, 40 Euro für Nichtmitglieder

Referentin: Claudia von Kuepach, Musiklehrerin

Anmeldung: 0871 96549280

für Kinder von 1,5 – 3 Jahren

Termin 1: Mi, 9:15 –10:00 Uhr (12 Einheiten), Anmeldung fortlaufend

Termin 2: Mo, 16:00 – 16:45 Uhr (11 Einheiten), Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Gebühr: 50 Euro für Mitglieder, 55 Euro für Nichtmitglieder

Referentin: Claudia von Kuepach, Musiklehrerin

Anmeldung: 0871 96549280

Nähen für Mütter mit Kinderbetreuung

Termin: Fr, 9:00 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08741 2652

Outdoor-Fitness mit Baby & Buggy

Termin: Do, 9:15 –10:30 Uhr

Ort: Bayerwaldpark, Landshut

Referentin: Beatrix Stumpfegger, Aerobic-, Prä- und Postnataltrainerin

Anmeldung: 0871 9659060, www.mamafitness-landshut.de

70 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 71


PEKiP – Spielen und Bewegen für Babys

Termin: täglich, Vor- und Nachmittags, Anmeldung fortlaufend

Ort: Werkstraße 7, Kinderkrippe, 1. OG

Referenten: zertifizierte PEKiP-Leiterinnen

Gebühr: 85 Euro / 10 Treffen à 1,5 Std.

Anmeldung: 0871 9661562

Rückbildungsgymnastik

Termin: Mi, 10:00 –11:00 Uhr

Ort: TG Landshut, Sandnerstraße 7, Halle 6

Kursleiterin: Irmgard Freinecker, Hebamme

Gebühr: 30 Euro / Kaution

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Termin: Do, 9:00 –11:30 Uhr, mit Kinderbetreuung

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: 08741 2652

Termin: Fr, 16:45 –18:15 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Kursleiterin: Susan Kapzan, Hebamme

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Rückbildung nach dem Kaiserschnitt

Termin: Mo Vormittag, Anmeldung fortlaufend

Ort: Mehrzweckraum im Bürgerhaus Ergolding

Referentin: Christine Kappen, Physiotherapeutin

Gebühr: 56 Euro / 10 Stunden (evtl. Kostenbeteiligung der Krankenkassen)

Anmeldung: 08702 942150 abends

Selbermacher

für Kinder von 7–13 Jahren

Termin: Fr, 15:00 – 17:00 Uhr

Kontakt: Robert Lehmann, selbermacher@offenes-astwerk.de

Tragetuchberatung

Termin: jeden 1. Freitag im Monat, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Gymnastikraum, 4. OG

Referentinnen: Ramona Löbnitz, Jacqueline Wrage, Trageberaterinnen

Gebühr: 10 Euro / pro Person, 15 Euro / Paar

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Yoga für Jedermann

Termin: Di, 17:30–18:45 Uhr und 20:00 – 21:15 Uhr, Anmeldung fortlaufend

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Referentin: Heidi Adler, Yogalehrerin

Gebühr: 70 Euro für Mitglieder, 75 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung: 0871 96549280

Yoga für Mädchen

ab 11 Jahren

Termin: Fr, 17:30 –18:30 Uhr

Ort: Pfarrheim St. Wolfgang, Ergoldsbach

Anmeldung: 08771 409850, www.cbw-landshut.de

Yoga für Schwangere

Termin: Di, 17:30 –18:30 Uhr, Anmeldung fortlaufend,

Ort: Menschenskinder e.V., Werkstraße 5, Ergolding

Referentin: Christa Olbrich, ärztl. gepr. Yogalehrerin

Gebühr: 50 Euro / 5 Treffen

Anmeldung: 0871 770416

Termin: Di, 18:45 –20:00 Uhr, Anmeldung fortlaufend,

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2

Referentin: Heidi Adler, Yogalehrerin

Anmeldung: 0871 96549280

Termin: Mi, 9:10 –10:10 Uhr

Ort: Lady Gym, Ergolding

Referentinnen: Ina Horvath, Marion Schmidt, Hebammen

Anmeldung: elternschule@kh-landshut-achdorf.de

Angebote für Eltern-Kind-Gruppen

Die Angebote für Eltern-Kind-Gruppen sind buchbar für Gruppen

mit mindestens 6 Teilnehmern, Termin und Ort nach Vereinbarung.

Komm auf den Geschmack, gemeinsam mit deinem Kind!

Workshop mit Kind (1-3 Jahre) mit allen Sinnen

Ort: Bio-Bauernhof Hauer, Koblpoint 1, 84178 Kröning; Dauer: 2 Std.

Referentin: Andrea Hauer, Hauswirtschafterin

Bewegungsspaß von Anfang an

Workshop mit Kind /3.-5., 5.-8.oder 8.-12.Lebensmonat

Dauer: 1,5 Std.

Referentin: Eva Högl, Physiotherapeutin

72 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 73


Bewegungs(t)räume

Workshop mit Kind / ca. 1,5 bis 3 Jahre

Ort: Bauernhof „Huberhof“ Münchnerau, Am Moosgrund 5, 874034 Landshut

Dauer: 1,5 Std.

Referentin: Irene Pfeiffer, Physiotherapeutin u. Erlebnisbäuerin

Kleine Entdecker in Bewegung

Workshop mit Kind / 1-3 Jahre

Spielerische und altersgerechte Körperwahrnehmungs- und Bewegungsimpulse

für den Alltag

Dauer: 2 Std.

Referentin: Christiane Sayaslan, Physiotherapeutin

Bewegung macht Spaß – so geht`s!

Workshop mit Kind / 1 – 3 Jahre

Dauer: 1,5 Std.

Referentin: Eva Högl, Physiotherapeutin

Workshops / Vorträge (ohne Kind)

Vom Säugling zum Löffelhelden - Babybrei selbst gemacht

Vorführung mit Kostproben

Babys Ernährung im ersten Jahr

Praxisorientierter Vortrag

Altersgerechte Kost für Kleinkinder

Praxisorientierter Vortrag mit Gesprächsrunde

Endlich! – Essen mit Mama und Papa

Praxisorientierter Vortrag

AELF Landshut, Klötzlmüllerstraße 3 | 84034 Landshut | 0871 6030

Gruppenanmeldung ausschließlich online: aelf-la.bayern.de/ernaehrung/familie

oder weiterbildung.bayern.de (filtern: AELF Landshut)

TREFFPUNKTE

Eltern-Kind-Treff

Frühstück und Erfahrungsaustausch für Eltern mit ihren Babys.

Termin: Mo – Fr, 8:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Inkl. Kinderbetreuung/Spielangebot. Die Eltern haben Zeit für Frühstück.

Termine: Montag, Mittwoch, Donnerstag, 9:30 –12:00 Uhr

Montag, Mittwoch, Donnerstag, 15:00 –17:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

Termin: jeden Dienstag, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, kleiner Speisesaal (E03), Erdgeschoss

Leiterin: Barbara Thein, Dipl.-Sozialpädagogin

für Kinder bis 1,5 Jahre

Termin: Di, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Frühstück und Erfahrungsaustausch für Eltern mit ihren Babys bis zu ca. 1 Jahr.

Termin: Di, 9:30 –12:00 Uhr und Fr, 9:30 –12:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

für Kinder ab 1,5 Jahre

Termin: Mi, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Frühstückstreff für Alleinerziehende

offener, kostenloser Treff für Alleinerziehende aus Stadt und Landkreis Landshut

Termin: Fr, 9:30-11:00 Uhr,

am 9.03., 13.04., 11.05., 15.06., 13.07., 21.09., 19.10., 16.11. und 7.12.

Ort: Diakonie Landshut, Gabelsbergerstraße 46

Kontakt: Frau Eberl, 0871 609203, ieberl@diakonie-landshut.de

Termin: 1 x monatlich, Sa, 09:30 –12:00 Uhr, am 10.03. und 7.04.

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg, Frontenhausenenerstraße 19

Frühstückstreff für Eltern

offenes Treffen für frischgebackene Mamas mit ihren Babys bis sechs Monate

Termin: Fr, 10.03., 07.04., 12.05., 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Werkstraße 5, Ergolding

Referentin: Gudrun Schneider, Dipl. Ökotrophologin

Familien-Brunch des Vereins L(i)ebenswert e.V.

Treffen von Familien mit Down Syndrom-Mitgliedern

Termin: 1 x im Monat, So 10:00 – 13:00 Uhr, 29.04.

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Straße 19

Anmeldung: verein.liebenswert@googlemail.com

„Offener Thementreff – gewusst wie!“

Termin: vierzehntägig Sa, 9:30 – 11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, Schützenstraße 2

Leitung: Enikö Visky, Trageberaterin, Irene Pfeiffer

Erlebnisbäuerin und Physiotherapeutin

Gebühr: Kostenlos.

Wenn Referentenkosten entstehen, wird eine Kostenbeteiligung in

Höhe von 5,00 Euro verlangt. Buffet gegen kleinen Kostenbeitrag.

74 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 75


Stillgruppen

Termin: 2x monatlich, 10:00 – 11:30 Uhr

Ort: Zikadenweg 15, 84034 Landshut

Anmeldung: katrin.brandt@afs-stillen.de, www.stillgruppe-landshut.de

Gebühr: 3,50 Euro

Termin: 1 x mal monatlich, 10:00 – 11:30 Uhr

Termine auf www.stillberatung-vilsbiburg.de

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg

Leiterin: Doris Meßner, Still- u. Laktationsberaterin, Kinderkrankenschwester

Gebühr: 3 Euro

Termin: jeden 1. und 3. Montag im Monat, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Werkstraße 5, Ergolding

Leiterin: Christa Gabel, Laktationsberaterin

Gebühr: 6 Euro

Termin: jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Rebenweg 10, 84088 Neufahrn in Niederbayern

Leiterin: Stefanie Fischer, AFS-Stillberaterin, 08773 7072976

Gebühr: 3 Euro

Stillvorbereitung in Landshut

Termin: nach Absparache, ab 2 Teilnehmern wird ein Kurs realisiert

Anmeldung: katrin.brandt@afs-stillen.de

Infos: www.stillgruppe-landshut.de

Stimmungskrisen nach der Geburt?

Gesprächsgruppe

Termin: auf Nachfrage

Ort: Menschenskinder e.V., Werkstraße 5, Ergolding

Anmeldung: 0871 31325

Zwillingstreff

Termin: jeden 2. Montag im Monat, 15:00 – 17:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Werkstraße 5, Ergolding

Sprechstunden | Selbsthilfegruppen

SPRECHSTUNDEN

Baby- und Kleinkindersprechstunde

für Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr

Ansprechpartner: erfahrene Kinderkrankenschwestern

Infos unter www.koki-landshut.de

Termin: Mo, 8:00 –10:00 Uhr

Ort: Furth, Kinderkrippe im Kinderhaus Furth, Klosterstraße 5

Termin: Di, 8:30 –10:30 Uhr

Ort: Ergoldsbach, Kinderkrippe im Dominik-Brunner-Haus, Badstraße 14

Termin: Di, 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg, Frontenhausener Straße19

Termin: Di, 9:30 –11:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut, 2.OG, Schützenstraße 2

Termin: Mi, 8:30 –10:30 Uhr

Ort: Eching, Kinderkrippe Zwergenschloss, Hofmark 32

Termin: Fr, 8:30 –10:30 Uhr

Ort: Essenbach, Kinderkrippe Regenbogen, Artmanngarten 2

Termin: Do, 8:00 –10:00 Uhr

Ort: Rottenburg, Kinderkrippe Laaberspatzen, Georg-Pöschl-Straße 20

Elternsprechstunde

für werdende Eltern und junge Familien

Infos unter www.koki-landshut.de

Termin: 1 x monatlich, Mi, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: In den Räumen der Hebamme Iris Ternes, Hauptstraße 62, 84088 Neufahrn

Ansprechpartner: Gudrun Kolbeck-Schaefer

Terminvereinbarung: 0871 4085715

Termin: 1 x monatlich, Fr, 10:00 –12:00 Uhr

Ort: Vilsbiburger Hebammenpraxis, Frontenhausener Straße 96a

Ansprechpartner: Birgit Vogel

Terminvereinbarung: 08741 927744

76 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 77


Elternsprechstunde

bei Schrei-, Schlaf- und Fütterungsproblemen von Säuglingen und Kleinkindern

Termin: Do, 9:00 –12:00 Uhr

Ort: Kinderkrankenhaus St. Marien

Ansprechpartner: Interdisziplinäres Team aus Ärzten, Psychologen,

Therapeuten und Krankenschwestern

Anmeldung: 0871 8521325

Trauerbegleitung

Einzelbegleitung im Wochenbett, bei der Rückbildungsgymnastik und

bei Folgeschwangerschaften

Ort: Elternschule Landshute.V., Achdorfer Weg 3

Ansprechpartner:

Rebecca Bragulla, Hebamme und Trauerbegleiterin, 0871 1435857

Birgit Maurberger, Hebamme und Trauerbegleiterin, 0871 74445

Hebammenberatung

Termin: jeden 1. Dienstag im Monat von 9:00 –11:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Vilsbiburg e.V., Frontenhausener Str. 19, 84137 Vilsbiburg

Kontakt: 08741 2652

Infos unter www.familienzentrum-vilsbiburg.de

SELBSTHILFEGRUPPEN

Weiterleben ohne Kind

Die Selbsthilfegruppe „Weiterleben ohne Kind“ bildet einen geschützten

Rahmen, über diese Themen zu sprechen, Erfahrungen auszutauschen

und sich gegenseitig Hilfestellungen zu geben.

Termin: Jeden 1. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr

Ort: Elternschule Landshut e.V., Achdorfer Weg 3

Kontakt: 0871 4042293

Aufmerksam –

Elterngruppe, deren Kinder AD(H)S haben

Ansprechpartner: Selbsthilfe-Kontaktstelle,

Frau Kornelia Thomanek, Tel. 0871 609114, kthomanek@diakonie-landshut.de

Überblick über alle Selbsthilfegruppen in der Region

Auch Unterstützung bei der Gründung einer Gruppe

Diakonisches Werk Landshut e.V., Selbsthilfe-Kontaktstelle

www.selbsthilfe-landshut.de

Ort: Maistraße 8, 84034 Landshut

Ansprechpartner: Kornelia Thomanek-Kotios,

Tel. 0871 609114, Fax 0871 6096114, kthomanek@diakonie-landshut.de

Wichtige telefonnummern

Notruf Notarzt/Feuerwehr: 112

Polizei: 110

Giftnotruf: 089 19240

Landshuter Interventions- und

Beratungsstelle bei häuslicher

und sexualisierter Gewalt: 0871 430 11 48

Notfall-Betreuung für Kinder: 0871 609 609

Krankenhäuser:

KLINIKUM LANDSHUT

Kreißsaal: 0871 698-3239

Geburtenstation 2c: 0871 698-3521

Gynäkologische Ambulanz: 0871 698-3230

Bei Notfällen: 0871 698-3521

KRANKENHAUS LANDSHUT-ACHDORF

Kreißsaal: 0871 404-27 00

Gynäkologische Ambulanz: 0871 404-27 07

KREISKRANKENHAUS VILSBIBURG

Kreißsaal: 0871 404-27 00

Gynäkologische Ambulanz: 0871 404-27 07

KINDERKRANKENHAUS ST. MARIEN

Notfallambulanz: 0871 852-0

Terminvereinbarung über

Kinderchirurgisches Sekretariat: 0871 852-1210

Kinderschutzambulanz: kinderschutzambulanz@st-marien-la.de

78 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 79


VORSCHAU

Schnell und einfach!

Ein Teig – fünf Plätzchen

Die nächste

Landshuter Mama

gibt’s ab dem

Imagebroschüre der ÜZW Energie AG · 2017

Fit mit

viel Spaß!

1. Mai

Wir gestalten

Ihre Imagebroschüre.

Kostenlos.

Neugierig?

Benkler Werbeagentur

im Alten Schulhaus

Altdorf bei Landshut

Tel. 0871 34540

Anzeigenfinanziert – ganz ohne Risiko.

www.benkler.com

Foto: Starboard

Benkler_Az_LAMA_11_122x90,5_180215.indd 1 15.02.18 16:29

TITELTHEMA: WENN KRANKHEIT

ALLES VERÄNDERT

ein haus

für die ganze

Familie

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

ab sofort engagierte und motivierte (m/w)

· Steuerfachwirte

· Bilanzbuchhalter

· Finanzbuchhalter

benkler.com · 2018

Weitere Informationen finden Sie unter

www.schiekofer-lang.de/sl-revision/karriere


IMPRESSUM

Du erwartest einen

kleinen Mitbewohner?

Auf alles eingerichtet.

89.-

SOLGUL Kleiderschrank.

60×55 cm, 181 cm hoch.

Weiß 803.644.16

Landshuter

mama

Das Magazin für Familien in Landshut und Umgebung

Herausgeber

Landshuter Mama Verlag

UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführerin:

Barbara Wenninger

Unholzinger Straße 6

84103 Postau

Registergericht: Amtsgericht Landshut

Registernummer: HRB 10096

Kontakt

Barbara Wenninger

t 08702 919404

f 08702 3626

info@landshuter-mama.de

www.landshuter-mama.de

Redaktion

Barbara Wenninger, Michael Seitz, Josepha

Sophia Wagner, Markus Wagner

89.-

SOLGUL Babybett. Der Bettboden kann in

2 Höhen montiert werden. 75×144 cm, 79 cm hoch.

Liegefläche 70×140 cm. Weiß 703.636.53

69.-

SOLGUL Wickeltisch.

Ohne Wickelauflage.

88×57 cm, 100 cm hoch.

Weiß 703.624.46

Grafik

Benkler Reprotechnik GmbH

Werbeagentur · An der Press 1

84032 Altdorf bei Landshut

Tel. 0871 34540 · www.benkler.com

Druck

Kössinger AG

84069 Schierling

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche

Verwendung der Texte, Bilder etc. nur

mit schriftlicher Genehmigung des

Landshuter Mama Verlags. Wir haften

weder für unaufgefordert eingesandtes

Material noch für die Richtigkeit der

Veranstaltungstermine.

Auflage: 10.000

Bilder

Fotos: Landshuter Mama Verlag, Martin

Forster, Mayra Franco Fotografia,

Starboard; Grafiken by Freepik; Fotolia:

123710091©iordani, 104672548©Robert

Kneschke, 187972249©IVASHstudio,

143132092©Uros Petrovic,

80705060©Mallivan, 143217642©Wellnhofer

Designs, 139816981©drubig-photo

Click & Collect.

Einfach online über den Merkzettel bestellen.

Du hast wenig Zeit, weißt aber genau, was du

kaufen möchtest? Dann ist unser Service genau

das Richtige für dich. Du kaufst entspannt online ein und wir stellen deine

gewählten Produkte zusammen. Zum gewünschten Abholtermin steht dein

Einkauf für dich im Einrichtungshaus bereit – bequem, einfach und schnell.

Alle Infos findest du unter IKEA.de/Services

GESCHENKT

10.- AB 100.- EINKAUFSWERT

Gib einfach diesen Coupon an der

Kasse ab und wir rechnen dir 10.-

auf deinen Kassenbon ab einem

Einkaufswert von 100.- an.

Gültig bis 30.4.2018 bei IKEA München-Eching.

Nur ein Coupon pro Person und Einkauf. Nicht einlösbar im Online-Shop,

IKEA Restaurant, Bistro und Schwedenshop sowie für Serviceleistungen

und beim Kauf von IKEA Geschenkkarten. Nicht kombinier bar mit anderen

Coupons. Eine vollständige oder teilweise Barauszahlung ist nicht möglich.

Erscheinungstermine:

01.05.2018 | 01.07.2018 | 01.10.2018

01.12.2018 | 01.03.2019 | 01.05.2019

Anzeigen- und Redaktionsschluss

ist zum 1. des Vormonats vor Erscheinen.

82 Landshuter Mama | IMPRESSUM

Preise gültig bei IKEA München-Eching, solange der Vorrat reicht.

IKEA – Niederlassung München-Eching,

Heisenbergstraße 14, 85386 Eching

Weitere Infos und Angebote sowie unsere Öffnungszeiten

findest du unter IKEA.de/München-Eching

Dein Vertragspartner ist die IKEA Deutschland GmbH & Co. KG,

Am Wandersmann 2–4, 65719 Hofheim-Wallau.

© Inter IKEA Systems B.V. 2018


JETZT AB 199,00 EUR

IM MONAT LEASEN.*

IHR UPGRADE FÜR DOWNTOWN.

UNSER LEASINGBEISPIEL: MINI ONE COUNTRYMAN

Ausstattung: 75 kW / 102 PS, Moonwalk Grey metallic, Stoff Firework Carbon Black,Ausstattungspaket Pepper, Klimaautomatik,

17“ LM-Räder Imprint Spoke, Komfortzugang, Fußmatten in Velours, Armauflage vorn, MINI Excitement Paket,

Lichtpaket, PDC hinten, Sichtpaket, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Multifunktion für Lenkrad, uvm.

Anschaffungspreis:

Leasingsonderzahlung:

Laufleistung p. a.:

Laufzeit:

27.320,00 EUR

1.490,00 EUR

10.000 km

36 Monate

Sollzinssatz p. a.*:

Effektiver Jahreszins:

Gesamtbetrag:

2,49 %

2,52 %

8.654,00 EUR

Kraftstoffverbrauch innerorts: 7,0 l/100 km, außerorts: 5,1 l/100 km, kombiniert: 5,8 l/100 km,

CO2-Emission komb.: 133 g/km, Energieeffizienzklasse: B.

zzgl. 590,00 EUR Überführungskosten

Abbildung zeigt Sonderausstattungen.

Der MINI One Countryman: Besserer Platz, schönere Aussicht, unser größter MINI. Jetzt inklusive 17“ Leichtmetallrädern,

Sitzheizung, Park Distance Control und weiterer attraktiver Ausstattung.

Mtl. Rate:

Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Heidemannstr. 164, 80939 München; alle Preise inkl. 19 % MwSt.; Stand 01/2018.

Nach unseren Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.

Wir vermitteln Leasingverträge ausschließlich an die BMW Bank GmbH, Heidemannstr. 164, 80939 München.

* Gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit.

199,00 EUR

MINI 2+1 Gewährleistung: Über die gesetzliche, zweijährige Händlergewährleistung hinaus, können Sie im Falle eines Sachmangels bis zum Ende des 36. Monats

nach erstmaliger Auslieferung oder Erstzulassung des Fahrzeugs (maßgeblich ist der frühere Zeitpunkt) Nachbesserung, nach Maßgabe des MINI Qualitätsbriefs,

verlangen. Weitere Infos unter www.mini.de/qualitaetsbrief.

Ihr MINI & BMW Vertragshändler in Landshut

Straubinger Straße 3 · 84030 Landshut · www.mini-hubauer.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine