Occulta-Antiquariats-Katalog 13.1 Heinrich Tränker

antiquariatlange

Versandantiquariat Hans-Jürgen Lange. -
Unser dreizehnter Antiquariatskatalog okkulter, grenzwissenschaftlicher, phantastischer Bücher ("Alchemie bis Zauberei").
Vorliegend der erste Teil, welcher nur Bücher aus der Sammlung des Pansophen Heinrich Tränker enthält. Der zweite Teil über Alchemie findet sich in einer separaten Datei.
Gern können Sie über *www.antiquariatlange.de* anfragen, um den jeweils aktuellen Katalog kostenlos per Post zu erhalten.

Kraft; Die Hersteller magischer Gegenstände; Magische Gegenstände mit mehreren Eigenschaften; Die magischen

Gegenstände der aisl. Prosaliteratur u. das Märchen. - Einband etwas bestossen u. leicht angeschmutzt; Deckel mit

Besitzerstempel von H. Tränker; Seiten unbeschnitten; die letzten Blatt u. der Rückendeckel mit schmaler Randfehlstelle,

sonst ein gutes Expl.

4. Aberglaube - [Fischer, Heinrich Ludwig]: Das Buch vom Aberglauben. [Erster] und

Zweyter Theil [von 3]. Erstausg. (1) Leipzig, im Schwickertschen Verlage, (2) Hannover, bey

Christian Ritscher, 1790, 1793. 3 Bll., 359 S., 1 Bl., mit Titelholzschnitt u. 18 Textholzschnitten

/ 1 Bl., VI, 306 S., mit Titel u. 1 Textholzschnitt, 8° u. Kl.-8°, Unterschiedliche Pappbände

d. Zt. 750,00 €

Hayn-Gotendorf I, 489; Ackermann I/408: "Mit dem 2 Bande sehr selten", der fast immer fehlende 3. Bd. wird bei beiden

nicht erwähnt. Anscheinend waren die Nachfolgebände auch nicht von Anfang an geplant. - U.a. über: Vom Teufel; Von

Gespenstern; Vom Kobold; Von feurigen Kugeln; Von fliegenden Drachen; Von Blut- u. Schwefelregen; Von den Hexen

oder Hexenmeistern; Von der Wünschelrute; Vom Magnetismus; Vom Wahrsagen; Von dem Karteschlagen; Vom

Geistercitiren / Von der Magie; Von Wechselkindern u. den Unterirdischen; Ritter St. Georg u. den Lindwurm; Vom

Baugeist; Von Quacksalbern u. Wundärzten; Von Riesen Zwergen u. Amazonen; Aberglaube bei Trauungen usw usf. -

Einbände bestossen u. berieben, wobei Bd.2 zusätzlich Feuchtigkeitsränder u. Fehlstellen im Bezugspapier hat u. in

höchstens befriedigendem Zustand ist; beide auf Vorsatz u. Titel gestempelt, Bd.2 zusätzlich mit Besitzerstempel von H.

Tränker (nur dieser Band stammt aus seiner Sammlung); Bd.1 unbeschnitten; bei Bd.2 der Titel im Bund angerissen u. die

ersten vier Blatt leicht fleckig; beide gering gebräunt, sonst aber gut erhalten.

5. Aberglaube - Glorez, Andreas: Des Mährischen Albertus Magnus Andreas Glorez,

Klostergeistlicher und Naturkundiger, Eröffnetes Wunderbuch von Waffensalben, s.g.

zauberischen Krankheiten, Wunderkuren, wie sie die heil. Schrift lehrt und mit gar gering

geachteten Sachen, magischer Kraft und Signatur der Erdgewächse und Kräuter, Egyptischen

Geheimnissen, Verpflanzungen der Krankheiten in Thiere und Bäume, Glücksruthen auf die in

der Erde verborgenen Metalle, sympathetischen Pulvern, Erforschung der Krankheiten durch

den Urin, und andern merkwürdigen Geheimnissen aus handschriftl. Klosterschätzen. Mit

V[alentin] Weigels: Das Himmlische Manna, oder die unaussprechlichen Kräfte des köstlichen

Wundersteins der Natur. Regensburg u. Stadtamhof [recte: Stuttgart], [J. Scheible’s

Buchhandlung], 1700 [d.i. ca. 1860]. 608 S., 12°, [kein Einband] 175,00 €

Ackermann IV/767 "vergriffen". - Mit "Anhang von denjenigen Krankheiten, die von Zauberei herkommen". - Rücken von

priv. Hand hinterlegt, dabei auch Papierstreifen auf Titel u. letzter Seite (kein Textverlust); Titel mit Besitzerstempel von H.

Tränker; durchgängig etwas stockfleckig; einige Buntstiftanstreichungen; unbeschnitten u. dadurch angerändert, sonst gut.

6. Aberglaube - Hovorka, Dr. O. v. und Dr. A. Kronfeld (Hrsg.): Vergleichende

Volksmedizin. Zweiter Band [von 2]. Eine Darstellung volksmedizinischer Sitten und

Gebräuche, Anschauungen und Heilfaktoren, des Aberglaubens und der Zaubermedizin.

Unter Mitwirkung von Fachgelehrten herausgegeben. Zweiter Band mit 138 Textabbildungen

und 15 Tafeln. Stuttgart, Strecker & Schröder, 1909. IX, 960 S., 1 Bl., mit Abb. im Text u. auf

Taf., 4°, O-Halbleder mit Rotschnitt 30,00 €

Ackermann IV/823 (beide Bde.): "Ungemein vielseitiges u. reich illustriertes Werk, das jedem, der sich für Volkskunde

interessiert, eine Fülle von Material bringt." - Dieser zweite, "spezielle" Teil widmet sich der Inneren Medizin, Chirurgie,

Geburtshilfe u. Frauenkrankheiten, Kinderheilkunde, Hautkrankheiten, Augenkrankheiten, Ohrenkrankheiten,

Zahnheilkunde u. schliesslich der Zaubermedizin. - Mit Register u. umfangreichem Quellenverzeichnis. - Bestossen u.

beschabt; Vorsatz u. erstes Blatt mit Besitzerstempel von Friedrich v. Zglinicki u. H. Tränker, der im Literaturverzeichnis

einige Titel angekreuzt hat; stellenweise mit Feuchtigkeitsrand, der aber nur am Ende in den Text zieht, sonst gut.

7. Aberglaube - Kiesewetter, Carl: Faust in der Geschichte und Tradition. Erster und

Zweiter Band [kmpl]. Mit besonderer Berücksichtigung des okkulten Phänomenalismus und

des mittelalterlichen Zauberwesens. Als Anhang: Die Wagnersage und das Wagnerbuch.

2 Bände mit etwa 40 zum Teil farbigen Abbildungen. 2. Aufl. Berlin, Hermann Barsdorf Verlag,

1921. XVII, 258 S. / XI, 311 S.; jew. mit Textabb., 8°, Illus. blaues O-Halbleinen (2 Bde.), die

illus. O-Broschüren vom Verlag mit eingebunden 115,00 €

(= Geheime Wissenschaften. Eine Sammlung seltener älterer und neuerer Schriften über Alchemie, Magie, Kabbalah,

Rosenkreuzerei, Freimaurerei, Hexen- und Teufelswesen usw. Unter Mitwirkung namhafter Autoren herausgegeben von A.

v. d. Linden. XXIII. u. XXIV. [23. u. 24.] Band). - Ackermann I/830. - U.a. über: Nachweis der Identität von "Georg

Sabellicus, Faustus junior" des Trithemius, "Georg Faust" des Rufus mit dem "Johann Faust" der Heidelberger

Universitätsakten u. der Faustbücher; Die Fabel von Auerbachs Keller; Nachricht des Agrippa von Nettesheim über Faust;

Luther’s "Tischreden" über Faust; Summarische Übersicht über die älteste Faustliteratur; Fausts Leben bis zur ersten

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine