Aufrufe
vor 8 Monaten

Freizeitschrift_Ausg-42_2018_gesamt_screen

Essen Trinken ARTHOTEL

Essen Trinken ARTHOTEL Herrsching & Restaurant Andechser Hof Der erste Frühling nach dem Umbau bringt das Duo zum Erblühen | Von Ralf Hellmuth 22 Individuelles Design im ganzen Hotel Herrsching – Pünktlich zum Frühlingsstart präsentiert sich das Gespann ARTHOTEL Herrsching und Restaurant „Andechser Hof“ bestens vorbereitet und voller Tatendrang für die neue Saison. Für jedes der 25 Hotelzimmer wurde ein individuelles Design entworfen und peu á peu umgesetzt, es wurde ausgiebig mit Originalkunstwerken, Antik- und Massivholz, aber auch mit bunten Sesseln und ausgefallenen Accessoires gespielt. Die mehrmonatige Umbauphase auf allen Etagen ist nahezu abgeschlossen, nur noch wenige Feintuning-Maßnahmen befinden sich in der Vollendung. Liebevoll verjüngt, gemütlich und am Zeitgeist orientiert, begeistert das Restaurant in Zukunft weiterhin die vielen Stammgäste, aber auch Seminarteilnehmer, Hotelgäste und Tagesausflügler aus dem Münchner Umland profitieren vom herzerfrischenden Umbau. Sobald es frühsommerlich warm wird, dürfen sich Grillenthusiasten auf die Barbecue-Station im Terrassengarten freuen – ein Garant für unvergessliche Sommertage. Saftige Spareribs und Kunst und ausgefallene Möblierung Bratwürste, Maiskolben und Folienkartoffeln werden sicher nicht nur zur Fußballweltmeisterschaft als Favoriten ganz oben stehen. Übrigens kann auch an kühlen Tagen ein Ausflug an den Ammersee zum Sommermärchen werden, dank großzügigen Sonnenschirmen mit integrierter Heizung. Süße Verführungen im Restaurant Andechser Hof Tagungen und Festivitäten am Ammersee Das ARTHOTEL positioniert sich im Jahr 2018 als überaus moderne und zugleich gemütliche Location für Tagungen und Seminare, doch finden auch immer mehr Hochzeits- und Geburtstagsgesellschaften den Weg zum Landungssteg 1 nach Herrsching. Die neue Bodenverlegung im Tagungsbereich lässt keine Wünsche offen, die Möblierung glänzt über Bequemlichkeit und harmonische Optik. Alle Seminarräume werden individuell arrangiert und der Gruppengröße optimal angepasst. Raumgrößen von 65 qm bis 300 qm stellen für das Hotel kein Problem dar, kleinere Gruppen ab 10 Personen feiern gerne im Restaurant oder Stüberl, Gruppen bis 200 Personen können sich im großen Saal austoben. Das Küchenteam kombiniert Saisonales und Regionales zu einfallsreichen Büffets, aber auch internationale Spezialitäten können auf Wunsch mit einbezogen werden. Neben Wild aus heimischen Wäldern und einer Auswahl an Fleisch- und Fischgerichten, sind auch vegetarische Varianten kein Problem für die motivierte Küchenmannschaft. Das Gute bleibt bestehen Es besteht kein Grund zur Sorge für Andechser Hof Fans, da das ARTHO- TEL auch zukünftig von der Familie Beilacher und einem bestens eingespielten Team betrieben wird. Alles Gute und Bodenständige bleibt bestehen, wie das urige „König Ludwig Stüberl“, das auch in den kommenden Jahren so manchen Gast überraschen und begeistern wird. Der große Kultursaal hat sich als Lieblingslocation für einige Seminargruppen etabliert, zudem spielt hier das Ammerseer Bau- Die Terrasseneröffnung naht… erntheater seit vielen Jahren überaus erfolgreich. „Foulspui“ nennt sich das neue Stück (ein Volksstück von Gerhard Loew) mit dem der engagierte Theaterverein am 16.3.2018 Premiere im ARTHOTEL Herrsching feiert. In der Story empfängt ein kleiner Fußballverein den großen FC Bayern zu einem Benefizspiel. Der Präsident will alles richtig machen und lädt die Bayern-Mannschaft zum Weißwurstfrühstück ein. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse… Informationen zum Kartenvorverkauf, zum Inhalt des Stückes und zu den Spielterminen werden auf der Seite www.ammerseer-theaterverein. de veröffentlicht. (www.arthotel-herrsching.de) Am Ostersonntag und Ostermontag dürfen sich alle Gäste ab 11:30 Uhr auf ein reichhaltiges Osterbuffet (kalt/warm) freuen. Es werden feine Vorspeisen, herzhafte Hauptgerichte und Beilagen, sowie eine Auswahl an süßen Desserts kredenzt. Um rechtzeitige Reservierung wird gebeten, Preis pro Person € 24,90. Telefon 08152 – 968 10.

Handel Handwerk Handwerkskunst vom orthopädischen Schuhtechniker Wieder Auszeichnung für höchste Kundenzufriedenheit und ein Zehnjähriges | Von Bianca R. Heigl Ein Prosit auf den gelungenen Um- und Erweiterungsbau: Tobias Zahler und Chefi n Veronika Zahler freuen sich mit den Kunden. Für Unterhaltung sorgten die „4 Good News“ Weilheim – Die Geschäftsräume von Gesunde Schuhe Zahler an der Cavaliergasse 2 wurden erst im vorigen Jahr aufwändig modernisiert und erweitert. Und noch während des Umbaus war er wieder da: Der Mystery Shopper des renommierten Münchener Instituts International Service Check (ISC). Dieses testete abermals Orthopädie- und Komfortschuhfachgeschäfte auf Beratungs- und Servicequalität und erneut gab’s einen Spitzenplatz für die Weilheimer für 100-prozentige Kundenzufriedenheit. Im neugestalteten Fachgeschäft dreht sich nach wie vor alles um Orthopädische Schuhtechnik. Dabei legt Chef Tobias Zahler großen Wert darauf, in allen Bereichen auf dem aktuellsten Stand der Technik zu sein. So wird im Maßschuhbereich eine 3D-Vermessung durchgeführt, die schnellste und exakteste Methode, einen Schuh anzupassen. Auch die Ganganalyse – Zahler selbst ist geprüfter Ganganalytiker und Sensomotoriktherapeut – hat im neugestalteten Geschäft mehr Raum bekommen. In einer separaten Ganganalysekabine kann nun ganz komfortabel die Grundlage für die richtige orthopädische Versorgung gelegt werden. In der modernen, hauseigenen Werkstatt werden dann individuelle Einlagen angefertigt, Schuh zugerichtet oder der Maßschuh gefertigt. Im Januar gab’s dann gleich nochmal einen Grund zum Feiern: Am 15. konnte Orthopädie-Schuhtechniker Michael Krautschun sein Zehnjähriges bei Gesunde Schuhe Zahler begehen. Seinen Chef kennt er bereits aus der Lehre, die beide im Jahr 2000 mit der Gesellenprüfung abschlossen. 2008 kam Krautschun als Angestellter in Zahlers Geschäft am Kirchplatz und machte dann auch den Umzug in die Cavaliergasse vor sieben Jahren mit. „Ich Prüfender Blick auf den Gang: Tobias Zahler ist auch zertifi zierter Sensomotorik-Therapeut und Ganganalytiker schätze hier besonders die Kontinuität und das gute Betriebsklima“, erzählt Krautschun im Gespräch mit der FreiZeitSchrift. Und auch die oft ausgefallenen Lösungen machen ihm Spaß, etwa die Anpassung von Ballett-, Step- oder INDIVIDUELL-ELEGANT-EXKLUSIV Optimaler Gehcomfort - Individuell gestaltet Stolz auf seine zehnjährige Firmenzugehörigkeit: Michael Krautschun mit seinem Chef Tobias Zahler und Gattin Skischuhen. „Wir versuchen immer, das Unmögliche möglich zu machen und ein ‚geht nicht‘ gibt’s einfach nicht!“, weiß der Schuhtechniker, der auch die jahrelange Stammkundschaft bei Zahler sehr schätzt. Zum Zehnjährigen überraschte ihr Chef Tobias Zahler mit einer Urkunde und einem Genießer-Tag für zwei. (www.zahler.gesunde-schuhe.com) Anzeige Cavaliergasse 2 ∙ 82362 Weilheim Telefon: 0881 9279081 E-Mail: zahler@gesunde-schuhe.com zahler.gesunde-schuhe.com 23