Aufrufe
vor 8 Monaten

Wochen-Kurier 12/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn

Lokalzeitung für die Stadt Weiterstadt und die Stadtteile Braunshardt, Schneppenhausen, Gräfenhausen und Riedbahn sowie Gemeinde Büttelborn mit Ortsteilen Klein-Gerau und Worfelden. Amtliches Bekanntmachungsorgan der Stadt Weiterstadt.

Wochen-Kurier 12/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und

Großer Wintergarten mit Raucherbereich Rudolf-Diesel-Str. 5 · 64331 Weiterstadt · Tel. 0 61 50 / 122 37 · Fax 17364 Geöffnet täglich von: 11.30 - 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr | Mo.: Ruhetag GOLD-ANKAUF Direktankauf oder Versteigerung von Gold & Silber, Münzen, Medaillen, Schmuck, Briefmarken, Orden & Antiquitäten ANKAUF - VERKAUF - BERATUNG Auktionshaus Albert Kiel Darmstadt-Eberstadt - Tel. 0 61 51 / 5 50 47 - Fax 5 50 49 Pfungstädter Str. 35 - E-Mail: info@kiel-briefmarken.de SURYA Mobile Wellness-Massagen Die mobile Massage für Firmen, Events oder private Genießer. Riedbahnstr. 9 · 64331 Weiterstadt · Tel. 0 61 51 / 850 54 60 Einfach online buchen unter: www.mobile-massagen-hessen.de Inh. Henrik Nels · Darmstädter Straße 63 64331 Weiterstadt · Tel. 06150/181183 www.optimum-optik.de Zimmertüren, Sicherheitstüren, Fenster, Rolläden, Verglasung Bodenbeläge, Fertigparkett ENERGIESPARFENSTER – Lassen Sie sich beraten! Nur noch 1 Musterküche Hochglanz Magnolie Holzteile / Abholpreis. 1999 € Gräfenhausen · Wixhäuser Str. 3 · Telefon 0 61 50 5 26 88 Erd-, See-, Feuerbestattungen und Friedwald Rat und Hilfe bei Sterbefällen Telefon 06150/ 52 60 4 Einbaumöbel nach Maß Lokalzeitung für die Stadt Weiterstadt und die Stadtteile Braunshardt, Schneppenhausen, Gräfenhausen und Riedbahn sowie Gemeinde Büttelborn mit Ortsteilen Klein-Gerau und Worfelden Mittwoch, den 21. März 2018 Streiks auch in Weiterstadt Weiterstadt – Die Gewerkschaft Verdi hat auch für Donnerstag zahlreiche Warnstreiks in der gesamten Bundesrepublik angekündigt. Bestreikt werden sollen unter anderem Stadtverwaltungen, Kindertagesstätten und kommunale Verkehrsbetriebe. Die Gewerkschaft fordert von den kommunalen Arbeitgebern ein deutliches Lohnplus für den Öffentlichen Dienst von sechs Prozent. Die Stadt Weiterstadt ist davon auch betroffen, teilt die Stadtverwaltung auf Nachfrage mit. Die von Verdi angekündigten Warnstreiks beträfen in Weiterstadt die drei Standorte der Schulkindbetreuung in Braunshardt, Weiterstadt und Gräfenhausen. „Wir versuchen zurzeit, mit allen Eltern telefonisch in Kontakt zu treten“, erklärt Bürgermeister Ralf Möller. Im Bereich der Schulkindbetreuung müsse man eine Notfallbetreuung fahren, erklärt der Verwaltungschef. Wer also an diesem Tag sein Kind anders betreuen kann, würde mithelfen, den Tag zu entzerren. Auch in den Kindertagesstätten werde gestreikt. Dennoch gelinge es, den normalen Betrieb aufrecht zu erhalten, erklärt Möller. Eltern können aktuelle Informationen auf der Internetseite der Stadt Weiterstadt www.weiterstadt.de abrufen. pg/hst Hallenbad hat an den Feiertagen zu Weiterstadt – Das Hallenbad Weiterstadt ist an Karfreitag, Ostersonntag sowie Ostermontag geschlossen. stw Amtliches Bekanntmachungsorgan der Stadt Weiterstadt Sommerzeit beginnt! Am Sonntag, dem 25. März, um 2 Uhr, werden die Uhren wieder um eine Stunde vorgestellt! Osterfeuer bei der Feuerwehr Schneppenhausen – Nach einem Jahr Pause freut sich die Freiwillige Feuerwehr Schneppenhausen, in diesem Jahr wieder ein Osterfeuer auf dem Sportplatz Schneppenhausen ausrichten zu können. Am Ostersamstag, dem 31. März, wird um 17 Uhr das Feuer entzündet. Für das leibliche Wohl wird natürlich wieder bestens gesorgt sein. Die Feuerwehrkameraden hoffen auf zahlreiche Besucher und freuen sich auf ein geselliges Beisammensein am Ostersamstag. hst Jugend sammelt für die Jugend Weiterstadt – Der neue Anstrich im Gruppenraum, sozial verträgliche Beiträge für die Sommerfreizeit oder Materialien für die Gruppenstunde – Jugendarbeit ist wertvoll, aber nicht ganz kostenlos. Zwar werden die Angebote vor allem vom ehrenamtlichen Engagement getragen, dennoch geht es nicht ohne eine vernünftige finanzielle Ausstattung. Deshalb gehen bis zum 26. März junge Menschen von Haus zu Haus und bitten um Unterstützung. Durchgeführt wird die Jugendsammelwoche vom Hessischen Jugendring, einem Zusammenschluss der Jugendverbände wie Jugendrotkreuz, Sportjugend und Jugendfeuerwehr. Die Mittel stehen der Jugend für Veranstaltungen, Fahrten und Freizeitgestaltung in ihren Gruppen zur Verfügung. stw Weiterstadt – In Weiterstadt beginnt die Spargelsaison in diesem Jahr rund zwei Wochen später als in den vorangegangenen Jahren, nämlich in der ersten Aprilwoche. Deswegen wird man auf das traditionelle Spargelgericht zu Ostern wohl verzichten müssen, denn Ostern liegt in diesem Jahr früh: Bereits am 30. März ist Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag dementsprechend am 1. und 2. April. Für dieses Wochenende hatte der Wetterbericht schon wieder Minustemperaturen und Schnee vorausgesagt, und so ist es auch gekommen. Keine Spargelernte beim Tannenhof Ob bis Ostern schon Spargel gestochen und verkauft werden kann, liegt aber nicht nur am frühen Datum, sondern vor allem am Wetter. Ist es die nächsten Tage schön sonnig und warm, dann könnte auf dem Tannenhof der Familie Meinhardt schon geerntet werden: „Nur wenn jetzt zehn Tage lang die Sonne richtig scheint, könnten wir rechtzeitig zum Osterfest den ersten Spargel stechen, allerdings nur für den Eigenbedarf. Spargelverkaufsstände werden wir höchstwahrscheinlich erst nach dem 7. April aufbauen“, sagt Lisa Meinhardt. Auch Carsten Zwick, der auf dem Tannenhof zuständig für die Verkaufsstellen ist, gibt sich zurückhaltend: „Wir können die Stände natürlich erst öffnen, wenn genügend Spargel zum Verkauf gestochen werden kann. Wir peilen den 7. April an, aber bei den kalten Temperaturen kann sich der Verkaufsstart noch weiter in den April hinein verzögern.“ Auf insgesamt 80 Hektar Fläche baut der Tannenhof Spargel an, auf zehn Hektar wächst der Grünspargel: „Meist haben wir davon zu wenig, der Grünspargel wird immer mehr nachgefragt“, weiß Zweck. Und die Erntezeit für grünen Spargel ist auch erst später, da der Spargel, um grün zu werden, komplett aus der Erde herauswachsen muss. Spargelhof Mager muss Kunden vertrösten Auch Markus Mager vom gleichnamigen Spargelhof Mager würde sich freuen, wenn „ein paar Sonnenstrahlen mehr“ auf die Felder schienen, als es zur Zeit der Fall ist: „Wir gehen davon aus, dass wir erst nach Ostern genug Spargel ernten können, um ihn zu verkaufen. Es nützt uns mehr, wenn es nur fünf Grad warm ist, dafür aber die Sonne scheint, als wenn es 14 Grad warm ist und bezogen“, sagt er im Gespräch mit dieser Zeitung. Ein warmer März sei das A und O für Spargel. „Nur wenn sich die Folie erwärmt, treibt der Spargel aus. Das geht ohne sonne nicht“, sagt Mager. Kunden und Restaurants hätten schon angerufen und nachgefragt, aber auch ihnen hätte er kein genaues Datum sagen können. „Wenn kein Wunder geschieht, bleibt es dabei: Kein Spargel zu Ostern.“ Nummer 12 · 21. Jahrgang Auch in Weiterstadt hat der Folienanbau in der Landwirtschaft längst Einzug gehalten. Doch selbst unter den Folien und in den Folientunneln war es für den Spargel bisher zu kalt. Und am vergangenen Wochenende kam dann noch der Schnee dazu, wie hier auf den Feldern vom Spargelhof Mager. Die ersten Stangen des königlichen Gemüses werden wohl nicht mehr vor Ostern gestochen. mager-foto Ostermenü in diesem Jahr ohne frischen Spargel Erste Stangen erst nach der Eiersuche – Vorher bestenfalls Kleinmengen Nur die Erdbeeren hätten im Tunnel schon erste Blüten getrieben, so dass er auf eine erste Ernte Ende April hofft. Erdbeeren bei Bauer Lipp sind daumengroß Optimistischer ist da auch nicht Peter Lipp vom Steinbrücker Hof: „Ich hoffe zwar, dass wir trotz der wenigen Sonne schon ein paar Stangen anbieten können“, sagt Lipp, aber für Mitte März sei das Wetter sowieso schon recht kühl und der Boden sehr feucht. Vor drei Jahre hätte er den ersten Spargel schon am 6. März stechen können, aber „wir bewegen uns immer mehr zum Nordpol hin, bei uns wird es nicht mehr wärmer“, sagt Landwirt Lipp sarkastisch. Trotzdem ist der versierte Spargelbauer zuversichtlich, dass die diesjährige Ernte besser werden wird als die im vergangenen Jahr. 2017 hatte starker Frost die Spargel- und Erdbeerernte nicht nur verzögert, sondern zum Teil sogar zu Ernteverlusten von über 30 Prozent bei den Erdbeeren geführt. Mit der Erdbeerernte will Landwirt Lipp auch um den 20. April herum starten, „wenn das Wetter mitspielt“. Jetzt seien die Früchte in den Tunneln zwar schon daumengroß, aber bis sie schön rot und reif seien, dauere es eben noch. Gegen Kälte seien seine Früchte so gut wie möglich durch Tunnel und Frostberegnungsanlagen geschützt, sagt Bauer Lipp. Wenn also kein Wunder geschieht und der Frost ausbleibt, die Tage schön sonnig und warm werden, dann müssen die Weiterstädter ihr Ostermenü ohne Spargel planen. Aber da ja die Osterzeit bekanntlich eine Zeit ist, in der schon Wunder passiert sind, sollte man den Menüplan flexibel halten. hst TAGESMENUE Mittwoch, 21.03. Schweineroulade „Jäger Art“ mit Champignons und Spätzle ...... 6,80 € Ratatouille mit gebackenem Feta und Reis .......................................... 5,80 € Donnerstag, 22.03. ..... 6,50 € Fusilli mit Lachs-Sahne-Sauce und Lachsstreifen ................................ 6,20 € Freitag, 23.03. Gegrillter Kabeljau mit Gemüsereis und Salat ..................................... 6,80 € .................................................... 5,20 € ......................... 5,40 € ..................... 5,40 € Montag, 26.03. Wildgulasch mit Preiselbeeren, Spätzle und Salat .............................. 7,50 € Gemüsebratlinge mit Schafskäsedip und Salat ................................... 5,80 € Dienstag, 27.03. ... 6,20 € Pasta mit Gemüsebolognese ...................................................................... 5,80 € WOCHENENDANGEBOT Do. 22.03. – Sa. 24.03.18 Gyrospfanne von der Pute ...9,90 € / kg www.vbgverlag.de www.hamm-hamm.de M · B · EDELMETALLE Darmstädter Straße 29 64331 Weiterstadt Tel. 0 61 50 · 97 97 883 Altgold in jeder Form Montag - Freitag 10-17 Uhr Angebot von Do., 22. 3. bis Sa., 24. 3. 2018 Rippchen 100 g € 0,85 Bierwurst 100 g € 0,75 Schwenksteaks 100 g € 0,85 Bauernschinken 100 g € 1,25 Bahnhofstr. 18 · 64331 Weiterstadt Tel. 06150/2301 Alle Angebote und Informationen unter www.hamm-hamm.de HAUSMEISTERSERVICE Hassenpflug Gartenarbeiten aller Art Haushaltsauflösungen Altkleiderabholung Schrottabholung Gebäudereinigung Entsorgungen EINER FÜR ALLES! Tel.: 01 71 / 1 76 16 75 Angebote solange der Vorrat reicht! Ihre Ansprechpartnerin für erfolgreiche Werbung! Andrea Witt Telefon (0 61 55) 83 83-13 anzeigen@wochen-kurier.info

Wochen-Kurier 03/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 14/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 04/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 15/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 11/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 13/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 7/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 6/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 9/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 18/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 02/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 17/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 10/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 8/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 16/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 05/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 12/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 42/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 30/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 35/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 40/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 20/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 21/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 37/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 26/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 8/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 18/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 28/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 36/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 5/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn