21.03.2018 Aufrufe

Unterwegs von Reutlingen nach Metzingen

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Geschichten<br />

<strong>von</strong> unterwegs<br />

<strong>Unterwegs</strong> <strong>von</strong> <strong>Reutlingen</strong> <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong><br />

Eine Geschichte vom 29. März 2017<br />

Beitrag zur Tagung „Stadt – Land - Fluss –<br />

Räume ohne Barriere“ am 5. Mai 2017


Geschichten <strong>von</strong> unterwegs<br />

13:25 Uhr <br />

Franziska Schiller kommt am Reutlinger Bahnhof an. Sie ist Rollstuhlfahrerin und <br />

hat bei der Deutschen Bahn eine Fahrt <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong> angemeldet. <br />

13:48 Uhr <br />

Franziska Schiller steigt mit Unterstützung durch den Zugbegleiter in den Regio-­nalexpress,<br />

der sie <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong> bringen soll. <br />

2 <br />

<strong>Unterwegs</strong> <strong>von</strong> <strong>Reutlingen</strong> <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong>


Geschichten <strong>von</strong> unterwegs<br />

13:55 Uhr <br />

Der Zugbegleiter teilt Franziska Schiller mit, dass sie nicht wie geplant in <br />

<strong>Metzingen</strong> aussteigen kann, weil der Zug dort am Bahnsteig 2 hält. Von dort aus <br />

gibt es für Rollifahrer*innen keine Möglichkeit, in die Stadt zu gelangen. <br />

14:40 Uhr <br />

Franziska Schiller ist notgedrungen <strong>nach</strong> Nürtingen gefahren. Hier wartet sie am <br />

Gleis 1 auf den nächsten Zug zurück <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong>. <br />

3 <br />

<strong>Unterwegs</strong> <strong>von</strong> <strong>Reutlingen</strong> <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong>


Geschichten <strong>von</strong> unterwegs<br />

14:55 Uhr <br />

Der Zug fährt ohne Franziska Schiller <strong>von</strong> Nürtingen <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong>. Der Wagen <br />

für Rollifahrer*innen war nicht wie gewohnt hinten, sondern vorne angekoppelt. <br />

15:00 Uhr <br />

Franziska Schiller hat <strong>von</strong> einem Bahnmitarbeiter die Auskunft erhalten, dass <br />

beim nächsten auf Gleis 1 kommenden Regionalexpress die Rampe kaputt ist. <br />

4 <br />

<strong>Unterwegs</strong> <strong>von</strong> <strong>Reutlingen</strong> <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong>


Geschichten <strong>von</strong> unterwegs<br />

15.10 Uhr <br />

Die Regionalbahn am Bahnsteig 3 hat eine funktionierende Rampe. Franziska <br />

Schiller ist wieder auf dem Weg <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong>. <br />

15.25 Uhr <br />

Die Bahn hat in <strong>Metzingen</strong> am Bahnsteig 1 gehalten. Nun steht dem <br />

Stadtbummel nichts mehr im Wege. <br />

5 <br />

<strong>Unterwegs</strong> <strong>von</strong> <strong>Reutlingen</strong> <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong>


Geschichten <strong>von</strong> unterwegs<br />

15:29 Uhr <br />

Franziska Schiller ist auf dem Weg in die Metzinger Innenstadt. Eigentlich hätte <br />

sie dort schon seit mehr einer Stunde unterwegs sein wollen. <br />

P.S.: <br />

Es ist noch ein recht entspannter Spät<strong>nach</strong>mittag mit netten Gesprächen in <br />

<strong>Metzingen</strong> und bei der unkomplizierten Rückfahrt <strong>nach</strong> <strong>Reutlingen</strong> geworden. <br />

6 <br />

<strong>Unterwegs</strong> <strong>von</strong> <strong>Reutlingen</strong> <strong>nach</strong> <strong>Metzingen</strong>

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!