DER BIEBRICHER, Nr. 316, März 2018

biebricher

Stadtteilmagazin für Wiesbaden-Biebrich

Wer von der Fastnacht noch

nicht genug hat, reist nach

Gent-Ledeberg

Wenn vielerorts am Aschermittwoch

„alles vorbei ist“, bereiten

sich die Mitglieder des Männerballetts

„Die Biebricher Waden“

alljährlich noch auf einen Auslandseinsatz

vor. Seit einigen

Jahren reisen die närrischen Hobbytänzer

unter der Führung von

Peter Vorndran und der tänzerischen

Leiterin Sabine Schreiber

immer zwei Wochen nach

dem hiesigen Fastnachtshöhepunkt

für ein verlängertes

Wochenende

in Wiesbadens belgische

Partnerstadt Gent

- genauer gesagt in den

Genter Stadtteil Ledeberg, um

den dortigen Fastnachtshöhepunkt,

den „Karnaval“, mitzuerleben

und mitzufeiern.

Närrisches

Jubiläum

gefeiert

Auch in diesem Jahr wurde

die Reise wieder durchgeführt,

galt es doch zugleich das närrisch-elfjährige

Jubiläum dieser

Freundschaft mit dem „Organisatiecomité

Karnaval Ledeberg“

zu feiern, deren Vertreter alljährlich

sowohl zur Fastnacht nach

Biebrich wie auch zum Weinfest

nach Wiesbaden kommen. Mit

dabei hatten die „Waden“

in diesem Jahr starke närrische

Unterstützung:

Neben einer Abordnung

der Dachorganisation

Wiesbadener

Karneval (Dacho), angeführt

von ihrem Vorsitzenden

Simon Rottloff, war auch Wiesbadens

erste, einzige und älteste

Guggemusik „Die Räubers“, mit

„Die Räubers“ auf dem zentralen Veranstaltungsplatz in

Gent-Ledeberg.

FRANK HENNIG

FRANK HENNIG

FRANK HENNIG

Christof Cauwels vom „Organisatiecomité Karnaval Ledeberg“

freute sich über den Sonderorden zum Freundschaftsjubiläum

aus den Händen von Stifter Joachim Michel, der zusammen mit

Ehefrau Conny und Peter Vorndran von den „Biebricher Waden“

auf die Bühne gekommen war (v.l.).

Die Lebeberger bauen dem Männerballett „Die Biebricher Waden“

alljährlich einen speziellen Wagen für den Karnevalsumzug in

Gent-Ledeberg – in diesem Jahr war der Wagen an eine

Lokomotive angelehnt.

ihrem Räuberhauptmann Mario

Kolodzeike an der Spitze, nach

Gent gereist. Mehrfach traten

„Die Räubers“ in Gent auf - Höhepunkt

war natürlich die Mitwirkung

beim Ledeberger Umzug

am Samstagnachmittag.

Seit einigen Jahren werden die

„Biebricher Waden“ maßgeblich

vom Elektrotechnik-Betrieb

Joachim Michel aus Bad Schwalbach

unterstützt. Der Firmenchef

reist gemeinsam mit seiner

Frau Conny sogar regelmäßig

mit zum Ledeberger Karneval.

Eigens aus Anlass des elfjährigen

Freundschaftsjubiläums hatte

Joachim Michel einen Jubiläumsorden

gestiftet, der sowohl

in Biebrich wie auch in Ledeberg

reißenden Absatz fand. (fhg)

Wir wünschen

unseren Gästen

frohe Ostern!

Gästehaus Kranig

Elisabethenstraße 6 · 65203 Wiesbaden

Telefon 06 11 / 6 50 69 · Telefax 06 11 / 69 23 93

gaestehaus-kranig@t-online.de · www.gaestehaus-kranig.de

16 DER BIEBRICHER / MÄRZ 2018

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine