kallisbest 8020 Broschüre

kallisbest

Das aktuelle 80/20 Sortiment von kallisbest

getreidefrei

Fleisch in Lebensmittelqualität

garantiert keine

Tierversuche

antibiotikafreie

Tierhaltung

Fleisch & Fisch

aus Nachzuchten

& Freilandhaltung

Entdecken Sie unser Sortiment!


Ob klein oder groß, ob jung oder alt,

bei unserem Futter ist fürjeden was dabei!


Hand & Pfote drauf!

Die Marke kallisbest entstand vor drei Jahren aus dem Anspruch, ein hochwertiges Futtermittel zu einem bezahlbaren

Preis am Markt anzubieten, dass für Hunde und Katzen aller Rassen und Altersstufen geeignet ist. Der Anspruch der

Haustierbesitzer an das Futter Ihres treuen Vierbeiners ist deutlich gestiegen, da nachweislich die meistens gesundheitlichen

Probleme durch eine unzureichende Fütterung hervorgerufen werden. Die meisten günstigen Futtermittel

bestehen zum Großteil aus Getreide, was nicht nur Allergien mit schwerwiegenden Folgen bei Tieren auslöst, sondern

auch keinen wirklichen Nährwert bietet. Durch die geringe Sättigung von Getreide muss das Tier wesentlich mehr Futter

fressen, was wiederum schnell Übergewicht, Knochen- und Gelenk-, sowie Darmprobleme mit sich bringt.

Auch ein Mensch kann sich nicht überwiegend von Getreide ernähren, für ein gesundes und vitales Leben ist eine

ausgewogene Ernährung das A und O. Es liegt auf der Hand - die Vorfahren unserer heutigen Haustiere sind Wölfe

und Wildkatzen. Es sind keine Pflanzen-, sondern Fleischfresser, deshalb gehen immer mehr Haustierbesitzer zum BARF

über, was für Biologisch Artgerechtes Rohes Futter steht.

So bietet kallisbest seit drei Jahren selbst entwickelte und produzierte Fertigmenüs aus Frischfleisch in Lebensmittelqualität,

gemischt mit Obst, Gemüse und hochwertigem Lachsöl oder Leinöl an, was in der perfekten Zusammensetzung

alles liefert, was der Vierbeiner wirklich braucht. Die Erfahrungsberichte unserer Kunden, die auf BARF

umgestiegen sind waren überwältigend. Nicht nur, dass sich der Gesundheitszustand der Vierbeiner verbesserte,

die Tiere wurden auch deutlich robuster und vitaler.

Es ist nicht jedermanns Sache, gefrorenes Fleisch und Innereien aufzutauen und dem Haustier zu füttern, deshalb

haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Bestandteile unserer gefrorenen Fertigmenüs in ein Trockenfutter zu

bringen. Es gibt europaweit nur einen Produzenten, welcher in der Lage ist frisches Fleisch in einem Trockenfutter

zu verarbeiten. Mit diesem und auch Tierärzten, sowie dem Feedback unserer Kunden haben wir lange an den

Rezepturen gefeilt und so inzwischen das hochwertigste am Markt auffindbare Trockenfutter mit einem Frischfleischanteil

von bis zu 65% (von insgesamt 80%) kreiert - und das zu einem günstigen Preis, wenn man die geringe

nötige tägliche Fütterungsmenge im Vergleich zu einem herkömmlichen Futtermittel der Premium-Marken betrachtet.

Unser kallisbest ist absolut für alle Hunde und Katzen jeder Altersstufe geeignet, egal ob große oder kleinste Rassen,

von Puppy bis Senior, lediglich die Fütterungsmenge macht´s.

Die Sorte 80/20 Lachs, Forelle, Schellfisch und Hering ist durch den hohen Anteil an Omega 3 Fettsäuren und die

65% Frischfischanteil in der Gesamtmenge an Fleischanteil optimal auch auf tragende Hündinnen abgestimmt.


für Hunde kleiner&mittlerer Rassen aller Altersstufen

80% + 20% + 0%

Huhn/Truthahn/Ente/

Lachs&Seelachs

(davon 55% frisch

zubereitetes Fleisch

Gemüse/Obst/

Pflanzen/Kräuter

Rezeptur

ohne Getreide

Erhältlich in den Größen:

400 g 2 kg

6 kg 12 kg


Hypoallergen

formuliert ohne

Weizen und

Weizengluten

gesunde Haut & Fell

Lachsöl reich an

Omega 3-Fettsäuren

Mobilität &

Gelenkschutz

Glucosamin,

Chondroitsulfat und

Methylsulfonylmethan (MSM)

Kräuter

Unterstützung der

Hautprobleme und

Verdauungsempfindlichkeit

Preiselbeere

Förderung des

gesünderen

Harntraktes

Ohne Zusatz

von künstlichen

Farb- & Konservierungsstoffen

Zusammensetzung:

Frisch zubereitetes Huhn 36%, getrocknetes Huhn 22%, Süßkartoffel, frisch zubereiteter Truthahn 11%, Kartoffel, frisch

zubereitete Lachs 4%, frisch zubereiteter Seelachs 4%, Hühnerbrühe 1%, getrocknete Ente 1%, Erbsenfaser, Lachsöl 1%,

Trockenei, Mineralien, Vitamine, Leinsamen, getrockneter Apfel, getrocknete Karotte, Meeresalgen, getrockneter Spinat,

getrocknete Preiselbeeren, Tomatenreste, Glucosamin 180 mg/kg, MSM 180 mg/kg, Chondroitinsulfat 125 mg/kg,

Kamillenpulver, Klettenwurzelpulver, Anis & Bockshornklee, Pfefferminz, Ringelblume, Traubenkernextrakt, Grüntee-Extrakt,

getrockneter Löwenzahn, getrocknete Heidelbeeren, Ginseng, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei

Analytische Bestandteile

Rohprotein 34,00 %

Rohöl & -fett 18,00 %

Rohfaser 2,80 %

Rohasche 8,00 %

Kalzium 2,60 %

Phosphor 1,00 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Vitamine: Vitamin A (als Retinyl Azetat) 25,730 IU, Vitamin D3

(als Cholecalciferol) 1,730 IU, Vitamin E (als Alpha Tokoferolazetat)

190 mg, Spurenelemente: Zink Chelat von Aminosäuren Hydraten

340 mg, Zinksulfat-Monohydrat 285 mg, Eisensulfat-Monohydrat

310 mg, Eisen Chelat von Aminosäuren Hydraten 20 mg, Manganosulfat-Monohydrat

110 mg, Kupfer Chelat von Aminosäuren Hydraten

50 mg, Kupfersulfat Pentahydrat 40 mg, Calciumjodat Wasser 1,57 mg,

Natriumselenit 0,51 mg

Fütterungsleitfaden

Endgewicht

des Hundes

Puppy/Welpe/Junior

0-12 Wochen 3-5 Wochen 5-9 Wochen 9-12 Wochen

erwachsene

Hunde

ältere

Hunde/

Senioren

1-5 kg 60-70 g 70-90 g 90-60 g 60-60 g 25-90 g 25-80 g

5-10 kg 140-150 g 150-170 g 180-160 g 160-140 g 90-150 g 80-135 g

10-25 kg 210-220 g 220-240 g 240-260 g 260-220 g 150-300 g 135-270 g

Die empfohlene Futtermenge gilt pro Tier und Tag. Das Produkt kann trocken oder mit etwas Wasser

gemischt gefüttert werden. Der Hund sollte immer ausreichend frisches Wasser zur Verfügung haben.

*Alle Hunde sind anders. Die Rasse, das Alter, Temperament und die Aktivität des einzelnen Hundes

sollten deshalb berücksichtigt werden. Im Falle einer Änderung der Fütterung

unbedingt langsam über 2 Wochen ändern.

Bei kühler und trockener Lagerung mindestens

haltbar bis/Kennummer der Partie.

Siehe Aufdruck

Alleinfutter für kleine

& mittlere Rassen aller Altersstufen


für Hunde aller Rassen und Altersstufen

80% + 20% + 0%

Lachs/Forelle/Schellfisch/Hering

(davon

60% frisch

zubereiteter Fisch)

Gemüse/Obst/

Pflanzen/Kräuter

Rezeptur

ohne Getreide

Erhältlich in den Größen:

400 g 2 kg

6 kg 12 kg


Hypoallergen

formuliert ohne

Weizen und

Weizengluten

gesunde Haut & Fell

Lachsöl reich an

Omega 3-Fettsäuren

Mobilität &

Gelenkschutz

Glucosamin,

Chondroitsulfat und

Methylsulfonylmethan (MSM)

Kräuter

Unterstützung der

Hautprobleme und

Verdauungsempfindlichkeit

Preiselbeere

Förderung des

gesünderen

Harntraktes

Ohne Zusatz

von künstlichen

Farb- & Konservierungsstoffen

Zusammensetzung:

Lachs 67% (frisch zubereiteter Lachs 48%, getrockneter Lachs 13% und 6% frisch zubereiteter schottischer Lachs),

Süßkartoffel, frisch zubereitete Forelle 6%, frisch zubereiteter Schellfisch 4%, Rübenschnitzel, Linsen, getrockneter

Hering 2%, Tapioka, Kichererbsen, Mineralien, Vitamine, Lachsbrühe 1%, Trockenei, Olivenöl, Gemüsebrühe, Leinsamen,

getrockneter Kürbis, getrockneter Apfel, getrocknete Karotte, Meeresalgen, getrockneter Spinat, getrocknete

Preiselbeere, Glucosamin 180 mg/kg, Methylsulfonylmethan 180 mg/kg, Chondroitinsulfat 125 mg/kg, Kamillenpulver,

Klettenwurzelpulver, Anis & Bockshornklee, Pfefferminze, Ringelblume, Traubenkernextrakt, Grüntee-Extrakt, getrockneter

Löwenzahn, getrocknete Heidelbeere, Ginseng, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei

Analytische Bestandteile

Rohprotein 34,00 %

Rohöl & -fett 22,00 %

Rohfaser 2,50 %

Rohasche 9,00 %

Kalzium 1,30 %

Phosphor 1,10 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Vitamine: Vitamin A (als Retinyl Azetat) 25,730 IU, Vitamin D3

(als Cholecalciferol) 1,730 IU, Vitamin E (als Alpha Tokoferolazetat)

190 mg, Spurenelemente: Aminosäuren-Zinkchelat-Hydrat 340 mg,

Zinksulfat-Monohydrat 285 mg, Eisensulfat-Monohydrat 310 mg,

Aminosäuren-Eisenchelat-Hydrat 20 mg, Manganosulfat-Monohydrat

110 mg, Aminosäuren-Kupferchelat-Hydrat 50 mg, Kupfersulfat Pentahydrat,

40 mg, Calciumjodat wasserfrei 1,57 mg, Natriumselenit 0,51 mg

Fütterungsleitfaden

Endgewicht

des Hundes

Puppy/Welpe/Junior

0-12 Wochen 3-5 Wochen 5-9 Wochen 9-12 Wochen

erwachsene

Hunde

ältere

Hunde/

Senioren

1-5 kg 60-70 g 70-90 g 90-60 g 60 g-erwachsen 25-80 g 25-80 g

5-10 kg 130-140 g 140-160 g 160-150 g 160 g-erwachsen 80-135 g 80-130 g

10-25 kg 200-210 g 210-230 g 230-240 g 240-210 g 135-270 g 130-260 g

25-45 kg 350-360 g 360-380 g 380-410 g 410-380 g 270-420 g 260-405 g

Die empfohlene Futtermenge gilt pro Tier und Tag. Das Produkt kann trocken oder mit etwas Wasser

gemischt gefüttert werden. Der Hund sollte immer ausreichend frisches Wasser zur Verfügung haben.

*Alle Hunde sind anders. Die Rasse, das Alter, Temperament und die Aktivität des einzelnen Hundes

sollten deshalb berücksichtigt werden. Im Falle einer Änderung der Fütterung

unbedingt langsam über 2 Wochen ändern.

Bei kühler und trockener Lagerung mindestens

haltbar bis/Kennummer der Partie.

Siehe Aufdruck

Alleinfutter für

alle Rassen und Altersstufen


für Hunde aller Rassen und Altersstufen

80% + 20% + 0%

Ente/Schwein/Truthahn/

Wild/Angus-Rind

(davon 65% frisch

zubereitetes Fleisch)

Gemüse/Obst/

Pflanzen/Kräuter

Rezeptur

ohne Getreide

Erhältlich in den Größen:

400 g 2 kg

6 kg 12 kg


Hypoallergen

formuliert ohne

Weizen und

Weizengluten

gesunde Haut & Fell

Lachsöl reich an

Omega 3-Fettsäuren

Mobilität &

Gelenkschutz

Glucosamin,

Chondroitsulfat und

Methylsulfonylmethan (MSM)

Kräuter

Unterstützung der

Hautprobleme und

Verdauungsempfindlichkeit

Preiselbeere

Förderung des

gesünderen

Harntraktes

Ohne Zusatz

von künstlichen

Farb- & Konservierungsstoffen

Zusammensetzung:

Frisch zubereitete Ente 52%, getrocknetes Schwein 12%, Truthahn 8% (frisch zubereiteter Truthahn 6% und Truthahnbrühe

2%), Süßkartoffel, frisch zubereitetes Wildbret 6%, frisch zubereitetes Angus-Rindfleisch 4%, Rübenschnitzel,

Tapioka, Linsen, Kichererbsen, Mineralien, Vitamine, Trockenei, Lachsöl, Gemüsebrühe, Leinsamen, getrockneter Kürbis,

getrockneter Apfel, getrocknete Karotte, Meeresalgen, getrockneter Spinat, getrocknete Preiselbeere, Glucosamin

175 mg/kg, Methylsulfonylmethan 175 mg/kg, Chondroitinsulfat 122 mg/kg, Kamillenpulver, Klettenwurzelpulver, Anis

& Bockshornklee, Pfefferminze, Ringelblume, Traubenkernextrakt, Grüntee-Extrakt, getrockneter Löwenzahn, getrocknete

Heidelbeere, Ginseng, Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei

Analytische Bestandteile

Rohprotein 34,00 %

Rohöl & -fett 23,00 %

Rohfaser 3,50 %

Rohasche 9,50 %

Kalzium 1,10 %

Phosphor 0,80 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Vitamine: Vitamin A (als Retinyl Azetat) 25,730 IU, Vitamin D3

(als Cholecalciferol) 1,730 IU, Vitamin E (als Alpha Tokoferolazetat)

190 mg, Spurenelemente: Aminosäuren-Zinkchelat-Hydrat 340 mg,

Zinksulfat-Monohydrat 285 mg, Eisensulfat-Monohydrat 310 mg, Aminosäuren-Eisenchelat-Hydrat

20 mg, Manganosulfat-Monohydrat 110 mg,

Aminosäuren-Kupferchelat-Hydrat 50 mg, Kupfersulfat Pentahydrat

40 mg, Calciumjodat wasserfrei 1,57 mg, Natriumselenit 0,51 mg,

Kaliumjodid 0,9 mg

Fütterungsleitfaden

Endgewicht

des Hundes

Puppy/Welpe/Junior

0-12 Wochen 3-5 Wochen 5-9 Wochen 9-12 Wochen

erwachsene

Hunde

ältere

Hunde/

Senioren

1-5 kg 60-70 g 70-90 g 90-60 g 60 g-erwachsen 25-80 g 25-80 g

5-10 kg 130-140 g 140-160 g 160-150 g 150 g-erwachsen 80-135 g 80-130 g

10-25 kg 200-210 g 210-230 g 230-240 g 240-210 g 135-270 g 130-255 g

25-45 kg 340-350 g 350-370 g 370-400 g 400-370 g 270-415 g 255-395 g

Die empfohlene Futtermenge gilt pro Tier und Tag. Das Produkt kann trocken oder mit etwas Wasser

gemischt gefüttert werden. Der Hund sollte immer ausreichend frisches Wasser zur Verfügung haben.

*Alle Hunde sind anders. Die Rasse, das Alter, Temperament und die Aktivität des einzelnen Hundes

sollten deshalb berücksichtigt werden. Im Falle einer Änderung der Fütterung

unbedingt langsam über 2 Wochen ändern.

Bei kühler und trockener Lagerung mindestens

haltbar bis/Kennummer der Partie.

Siehe Aufdruck

Alleinfutter für

alle Rassen und Altersstufen


für Hunde aller Rassen und Altersstufen

80% Fisch oder Geflügel

Passend zu unserem Futter gibt es auch zwei verschiedene

Leckerli-Sorten: Fisch und Geflügel!

Hypoallergen, für eine sensible Verdauung, mit Omega-3, ohne

Zusatz von künstlichen Farbstoffen!

Erhältlich in den Größen:

100 g 500 g


Fisch

Zusammensetzung:

80% frisch zubereiteter und schonend gegarter

Fisch (12% Weißer Fisch, 43% Lachs, 23% Forelle,

2% Lachsbrühe), Kartoffel, Süßkartoffel

Analytische Bestandteile

Rohprotein 25,50 %

Rohöl & -fett 15,50 %

Rohfaser 2,00 %

Rohasche 10,00 %

Geflügel

Zusammensetzung:

80% frisch zubereitetes Geflügel (Huhn 33%,

Ente 29%, Pute 18%), Kartoffel, Hühnerbrühe

Analytische Bestandteile

Rohprotein 30,00 %

Rohöl & -fett 18,00 %

Rohfaser 2,00 %

Rohasche 7,00 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Keine!

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Keine!

Fütterungsleitfaden

Jederzeit als Leckerli oder Belohnung

Fütterungsleitfaden

Jederzeit als Leckerli oder Belohnung

Das Produkt kann trocken oder mit etwas Wasser gemischt gefüttert werden.

Der Hund sollte immer ausreichend frisches Wasser zur Verfügung haben.

Bei kühler und trockener Lagerung mindestens

haltbar bis/Kennummer der Partie.

Siehe Aufdruck

Alleinfutter für

alle Rassen und Altersstufen


100 %

Getreidefrei!

Unser Versprechen :


Entdecken Sie auch weitere

Hundefutter-Sorten!

Futter für jeden Hund!


Kennen Sie schon

unser Katzenfuttter?


Schon gewusst? Fragen & Antworten

Was ist Rohasche ?

"Roh" bedeutet nicht gleich Rohkost, "Asche" ist nicht gleich Asche. Um an die Rohasche zu

gelangen, wird das Futter 6 Stunden lang auf 550°C erhitzt und analysiert. Hundefutter besteht

aus Wasser und Trockenmasse. Bei Erhitzung verbrennt die Trockenmasse und die organischen

Stoffe verschwinden. Übrig bleiben anorganische Stoffe - also die Rohasche. Diese besteht

aus Mineralstoffen, Silikaten, Ton und Erde. Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen und Jod sind

wichtige Bestandteile für die Gesundheit eines Hundes. Die Menge der zugegebenen Rohasche

hat keinen signifikanten Einfluss auf die Gesundheit des Tieres.

Was ist Rohprotein ?

Das sogenannte Rohprotein kann man ebenfalls über eine chemische Analysemethode

bestimmen. Über den Stickstoffgehalt wird die Proteinmenge, also die Eiweißmenge, ermittelt.

Die Menge ist jedoch nicht ausschlaggebend für die Qualität. Proteine lassen sich in zwei

Kategorien unterteilen - die des tierischen und die des pflanzlichen Ursprungs. Bei Säugetieren

werden Proteine über den Dünndarm resorbiert. Der Darm von Fleischfressern ist viel kürzer

als der von Pflanzenfressern. Dies bedeutet, dass z.B. ein Hund eher das hochverdauliche

tierische Eiweiß benötigt, da er das pflanzliche Eiweiß viel schlechter verdauen kann. Eiweißreiche

Ernährung beugt Übergewicht vor und vermindert Cholesterin- und Leberfette. Normal

aktive und gesunde Hunde können bis zu 40% Rohprotein im Futter sehr gut verarbeiten.

Kaltgepresstes Hundefutter

Wir Menschen erhitzen Fleisch grundsätzlich, um Krankheitserreger, Keime, Bakterien und Viren

abzutöten. Beim Hundefutter sollte dies nicht anders sein. Das Erhitzen bei mind. 90°C (nach

EU-Richtlinie) ist daher sehr wichtig. Bei einer kalten Pressung wird eine Temperatur von höchstens

40°C erreicht, sodass keine Gewährleistung der vollkommenen Keimabtötung besteht.


Das richtige Kalzium-Phosphor-Verhältnis

Kalzium und Phosphor sind Mineralstoffe, die gut für die Knochen, Nervreizleitung, das Herz

und die Muskeln sind. Phosphor ist zum Aufbau von Proteinen und zum Ausgleichen des

Säure-Basen-Haushalts zuständig. Hier ist der Dickdarm für die Verarbeitung beider Bestandteile

verantwortlich. Das Verhältnis ist wichtig, da sich Phosphor und Kalzium bei der Aufnahme,

Ausscheidung und den Funktionen im Körper gegenseitig beeinflussen. Zu viel Kalzium bedeutet

weniger Phoshphoraufnahme, zu wenig Kalzium bedeutet mehr Phosphoraufnahme. Es ist

daher immer zu beachten, dass Hundewelpen mehr Kalzium benötigen als ausgewachsene

Hunde, da diese erst Knochen aufbauen müssen. Ausgewachsene Hunde benötigen das

Kalizium nur zur Erhaltung und Stabiliserung. Ein unausgeglichenes Verhältnis führt schnell zu

Knochen- und Muskelerkrankungen. Ein Verhältnis von 1:1 und 2:1 ist optimal.

Unsere Fütterempfehlung

Welpen werden vom Züchter meist ab der 3. – 3,5. Woche das erste Mal gefüttert, 5 – 6 kleinere

Portionen auf den Tag verteilt. Danach werden die Welpen ab der 6. – 8. Woche bis zu

4 – 5 mal am Tag gefüttert und von der 8. – 12. Woche 3 mal täglich. Ab einem halben Jahr

reichen 2–3 mal pro Tag. Wenn die Hunde erwachsen sind ist 1 – 2 mal Füttern pro Tag üblich,

wir empfehlen 2 Fütterungen pro Tag und bei älteren Hunden und Senioren wieder 3 kleinere

Portionen über den Tag verteilt. Es ist immer wichtig, die Futtermenge an Größe und Rasse

anzupassen. Sollten Sie hierzu Fragen haben, schreiben Sie uns jederzeit gern an!

Fragen an: info@kallisbest.de

Schon gewusst?

Fragen & Antworten


Der richtige Ungezieferschutz

In vielen konventionellen Tierhandelsprodukten gegen Ungeziefer wie Zecken, Läuse oder

Flöhe finden sich krankheitserregende und allergieauslösende Stoffe wieder. Oftmals haben

diese Produkte Nebenwirkungen und schlimme Auswirkungen auf die Gesundheit des Tieres.

Greifen Sie deshalb zu natürlichen Alternativen, die optimalen Schutz gegen lästiges

Ungeziefer bieten. Einige Beispiele dafür wären...

Kokosöl

Kokosöl besteht zu einem großen Teil aus Laurinsäure, einer Fettsäure, welche weder für

Mensch, noch für Tier sichtlich wahrnehmbar ist. Studien und Untersuchungen haben ergeben,

dass Zecken sehr heftig auf Laurinsäure reagieren. Gab es dennoch einen Biss, fiel der Parasit

schon nach kurzer Zeit von selbst wieder ab. Das Öl ist ein völlig natürlicher Stoff, der auch

bereits befallene Partien wieder regeneriert, da es eine antimikrobielle Wirkung hat und Bakterien

und Viren zuverlässig abtöten kann. Die Anwendung ist ebenso einfach wie ihre Wirkung:

Gefährdete Körperstellen regelmäßig mit Kokosöl einreiben. Zusätzlich dazu ist auch eine

innere Anwendung möglich; im Falle eines Wurmbefalls im Magen-Darmtrakt können (je nach

Größe des Tieres) ½ bis 2 TL Kokosöl pro Tag unter das Futter gemischt werden. Zur besseren

Dosierung das Öl einfach leicht erwärmen. Wird Kokosöl also versehentlich mal abgeschleckt,

hat dies keine schlechten Auswirkungen auf das Tier.

Schwarzkümmelöl

Schwarzkümmelöl hat sehr viele Inhaltsstoffe, die für Mensch und Tier sehr gesund sein können.

Es stärkt das Immunsystem, fördert die Verdauung, hält die Atemwege frei und hilft bei der

Haut- und Fellpflege. Zudem kann es auch sehr gut zur Ungezieferabwehr bei Hunden benutzt

werden. Schwarzkümmelöl besteht zu einem großen Anteil aus ätherischen Ölen. Der pflanzliche

Wirkstoff Thymoquinon spielt hierbei eine große Rolle, da Zecken diesen als besonders unangenehm

empfinden. Versuche belegen, dass Zecken eine sehr deutliche Abneigung zeigen,


wenn Blut oder Schweiß mit Schwarzkümmelöl vermischt sind. Also gilt auch hier das gleiche

wie beim Kokosöl - es kann sowohl innerlich als auch äußerlich sehr gut angewendet werden,

um das geliebte Haustier parasitenfrei zu halten. Man kann hierbei von folgender Regel

ausgehen: Pro kg Körpergewicht des Hundes ca. 1 mg Schwarzkümmelöl ins Trinkwasser oder

Futter geben. Bei einer Anwendung auf dem Fell genügt es, 4-5 Tropfen des Öls in den

Nacken zu träufeln. Wichtig ist jedoch: die Dosierung gilt nicht für Katzen, da ihnen ein

Enzym fehlt, welches die Terpene (sekundäre Pflanzenstoffe), nicht richtig abbauen kann.

Terpene machen einen Großteil der ätherischen Öle aus. Deshalb können diese absolutes

Gift für die Katze sein. Im schlimmsten Fall kann eine Katze daran sterben, also nutzen Sie

diese Informationen wirklich nur für Ihre Hunde.

Entscheiden Sie sich

für die natürliche

Schutz-Alternative

...Ihrem Hunde zuliebe!

Der richtige

Ungezieferschutz


Besuchen Sie

unsere Webseite!

Hier erhältlich...

KALLISBEST-INTERNATIONAL LTD

Frohnradstrasse 22 • 63768 Hösbach • Tel.: 06021/442 390

E-Mail: info@kallisbest.de • www.kallisbest.de

Ähnliche Magazine