23.03.2018 Aufrufe

BücherKatalog-Verlag Heinz Späthling_Kulmbach

Buchkatalog mit Büchern für Kulmbach

Buchkatalog mit Büchern für Kulmbach

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Kulmbach 2018

Bücher,

die man gerne liest

www.druckkultur-spaethling.de


www.druckkultur-spaethling.de

Liebe Leserin,

lieber Leser,

in dieser Ausgabe unseres Verlag-Katalogs finden Sie Reiseführer und historische Bücher rund

um die Stadt am Main - Kulmbach.

Alle Exemplare können Sie über die ISBN-Nummer in jedem Buchhandel oder über unsere

Druckkultur-Einkaufswelt unter www.druckkultur-spaethling.de bestellen.

Viel Freude beim Schmökern und Entdecken neuer Bücher wünscht Ihnen

Heinz Späthling

Verlag Heinz Späthling


Druck und Gestaltung

Druckkultur Späthling

Ruppertsgrün 6

95163 Weißenstadt

Angebotsstand

März 2018

Tel.: 0 92 53/9 77 10-0

Fax: 0 92 53/9 77 10-10

Mail: info@spaethling.de


Inhalt

Seite 6 Reiseführer Fichtelgebirge

Seite 7 Reiseführer Fränkische Schweiz

Seite 8 Luftkrieg

Seite 9 Ein Behälter des Elends

[alle Bücher reduziert]

Seite 10 Der rechte kulmbachische Stadt- und Historienkalender

Seite 11 Die Familie Notthafft

4


Vorankündigung

Roman-Neuerscheinung

„Doktor H. C. Eisenwurz“

Roter Adler

5


Fichtelgebirge Reiseführer

Reisen & Wandern – Kunst & Kultur

Autor Gernot Messarius

Seiten 288

ISBN 978-3-942668-14-9

Preis 15,90 € nur 7,45 €

Der Reiseführer für das Fichtelgebirge ist im

Format 11,5 x 19,5 cm erhältlich und mit zahlreichen

Farbfotos ausgestattet.

Fichtelgebirge

Steinwald • Bayreuth • Kulmbach • Hof

Gernot Messarius

Fichtelgebirge

Gernot Messarius ist als Verlagskaufmann

und Reisejournalist

Steinwald

häufig der Region unterwegs.

Bayreuth • Seine Kulmbach Reiseführer • über Hof die

benachbarten Gebiete

Fränkische

Reisen

Schweiz,

& Wandern

Oberpfalz

und Bayerischer

Kunst & Kultur

Wald sind

in vielen Auflagen verbreitet.

Titelbild:

Rudolfstein

bei Weißenstadt

Fichtelgebirge

Steinwald • Bayreuth • Kulmbach • Hof

Von Alexandersbad bis Zell: Kleine Geographie,

Gernot Messarius

Gesteine und Mineralien, Klima und Wetter,

Pflanzen Fichtelgebirge

und Tiere, Geschichte in Stichworten,

Steinwald

Bevölkerung,

Bayreuth • Kulmbach

Kunstgeschichte,

• Hof

Veranstaltungen,

Essen und Trinken,

Reisen & Wandernberühmte Leute, Wirtschaft

Titelbild:

Kunst & Kultur

Rudolfstein

bei Weißenstadt

gestern und heute ... mit Wandertipps.

• Land und Leute

Gernot Messarius

• Geografie, Pflanzen- und Tierwelt

• Geschichte, Kunst und Brauchtum

• Burgen, Schlösser und Museen

• 6 Routen für Autofahrer

• Orte und Städte von A – Z

• Hobby und Sport

• Wandertipps vom einstündigen

Spaziergang bis zur Tagestour

Gernot Messarius

g.de

Verlag

Heinz Späthling

Verlag Heinz Späthling

ISBN 978–3–942668–14-9

15,90 € (D)

www.spaethling.de

Verlag

Heinz Späthling

Verlag Heinz Späthling

6


Fränkische Schweiz Reiseführer

Reisen & Wandern – Kunst & Kultur

Autor Gernot Messarius

Seiten 336

ISBN 978-3-942668-18-7

Preis 16,90 € nur 8,45 €

Der Reiseführer für die fränkische Schweiz ist im

Format 11,5 x 19,5 cm erhältlich und mit zahlreichen

Farbfotos ausgestattet.

Fränkische Schweiz

Gernot Messarius

Gernot Messarius

Der Autor

Fränkische

Schweiz

Gernot Messarius ist als Verlagskaufmann

und Reisejournalist

häufig in der Region unterwegs

und veröffentlichte zahlreiche

Oberes Maintal touristische • Frankenalb

Beiträge.

Bamberg • Bayreuth Seine Reiseführer • Nürnberg

über die

benachbarten Gebiete

Fichtelgebirge, Oberpfalz und

Reisen & Wandern

Bayerischer Wald / Donautal

Kunst & Kultur

sind in vielen Auflagen erschienen.

Schon seit Zeiten der Romantik

haben Dichter und Maler die

Schönheiten der Fränkischen

Schweiz gepriesen. Wo gibt es

denn auch so vieles auf allerengstem

Raum: Dolomitfelsen,

Höhlen, Burgen, Schlösser, Ruinen,

Kirchen, Kapellen, Fachwerk

und Mühlen !

Für den Reisenden von heute

eine bodenständige Gastronomie

mit gemütlichen Landgasthöfen,

häufig noch mit eigener Brauerei.

Und Volksfeste überall: Landauf,

landab ein Kirchweih-, • Land und Burg-, Leute

Wald-, Wiesen-, • Geologie Dorf-, Stadt- und Höhlenwelt oder

Bierfest, wo auch • Geschichte, der Feriengast Kunst und Brauchtum

schnell heimisch • Burgen, wird. Schlösser und Museen

• 5 Reiserouten für Autofahrer

• Orte und Städte von A – Z

• Hobby und Sport

• Wandertipps vom einstündigen

Spaziergang bis zur Tagestour

Fränkische Schweiz

Gernot Messarius

Schon seit Zeiten der Romantik haben Dichter und

Gernot Messarius

Maler die Schönheiten der Fränkischen Schweiz

Schon seit Zeiten der Romantik

gepriesen. Fränkische Wo gibt es denn auch so vieles auf

Schweiz

haben Dichter und Maler die

Schönheiten der Fränkischen

Schweiz gepriesen. Wo gibt es

allerengstem Raum: Dolomitfelsen, Höhlen,

denn auch so vieles auf allerengstem

Raum: Dolomitfelsen,

Oberes Maintal • Frankenalb

Burgen, Bamberg • Bayreuth Schlösser, • NürnbergRuinen, Höhlen, Kirchen, Burgen, Schlösser, Ruinen, Kapellen,

Kirchen, Kapellen, Fachwerk

Fachwerk und Mühlen! Für den Reisenden von

und Mühlen !

Reisen & Wandern

Für den Reisenden von heute

Kunst & Kultur

heute eine bodenständige eine bodenständige Gastronomie mit

mit gemütlichen Landgasthöfen,

noch mit eigener Brauerei.

gemütlichen Landgasthöfen, häufig noch mit eigener

Brauerei.

Und Volksfeste überall: Landauf,

landab ein Kirchweih-, Burg-,

Wald-, Wiesen-, Dorf-, Stadt- oder

Bierfest, wo auch der Feriengast

schnell heimisch wird.

hling.de

Verlag

Heinz Späthling

Verlag Heinz Späthling

ISBN 978–3–942668–18-7

16,90 € (D)

www.spaethling.de

Verlag

Heinz Späthling

Verlag Heinz Späthling

7


Luftkrieg

von Aschaffenburg bis Zwiesel

Autor

Seiten

Harald G. Dill und Karlheinz Hetz

3 Bände mit 1014 Seiten

ISBN 978-3-942668-11-8

Preis 78,90 € nur 29,00 €

Das dreibändige Werk „Luftkrieg von Aschaffenburg

bis Zwiesel“ (Basis Strategie Taktik) beschreibt

und analysiert 100 Jahre Luftstreitkräfte

in Nordbayern, beginnend mit der Anlage der ersten

Flugplätze 1914, bis hin zum Jahr 2014, in dem

weitere Flieger-Garnisonen in Bayern zur Schließung

anstehen. Im Mittelpunkt stehen Aktionen

der Luftstreitkräfte auf deutscher und alliierter

Seite. Diese Geschehnisse haben wie keine anderen,

die Menschen dieser Region, unsere Eltern, wie

auch immer sie in jener Zeit in die Ereignisse eingebunden

waren, geprägt.

8


Ein Behälter des Elends

Die Plassenburg: Wahrzeichen der alten

Die als Strafanstalt (1817 – 1928)

Markgrafenstadt Die Plassenburg: Kulmbach, Wahrzeichen der alten

architekto-

Markgrafenstadt Kulmbach, architektonische

Kostbarkeit im Reigen der

nische Kostbarkeit im Reigen der Burgen

Burgen

Deutschlands, fürstliche Residenz, eines

Deutschlands, fürstliche Residenz, eines

Autor der Hubert eindruckvollsten Kolling

historischen Bauwerke

Bayerns. Und über ein Jahrhun-

der eindruckvollsten historischen Bauwerke

Bayerns. Und über ein Jahrhundert

371 lang Strafanstalt.

*

dert lang Strafanstalt.

Seiten

In diesem umfangreichen Buch erhellt

ISBN 978-3-942668-25-5

der In diesem Autor gründlich umfangreichen ein bisher Buch erhellt

vergesse-

der Autor gründlich ein bisher vergesse-

nes, vielleicht auch bewusst unterschlagenes,

vielleicht auch bewusst unterschlage-

nes Kapitel in der Geschichte der Plassenburgnes

Kapitel Das in Hauptinteresse der Geschichte gilt der dabei Plas-

Preis 18,90 € nur 9,45 €

senburg. Das Hauptinteresse gilt dabei

vor allem den inhaftierten Menschen

vor allem den inhaftierten Menschen

und ihrem Leben innerhalb der Anstalt,

und ihrem Leben innerhalb der Anstalt,

von der Aufnahme über die Verhaltens-

von der Aufnahme über die Verhaltensvorschriften,

Kapitel die Koordinierung in der und Geschichte der Plassenvorschriften,

die Koordinierung und

Es wird ein

Gestaltung des Tagesablaufs bis hin zur

Gestaltung des Tagesablaufs bis hin zur

Entlassung. Breiten Raum nehmen die

burg beschrieben. Entlassung. Breiten Raum Das nehmen Hauptinteresse die

gilt vor allem

den inhaftierten die Arbeitsbedingungen, Seelsorge Menschen und und ihrem Leben

medizinische Versorgung der Häftlinge,

medizinische Versorgung der Häftlinge,

die Arbeitsbedingungen, Seelsorge und

Unterricht ein.

Unterricht ein.

innerhalb der Anstalt. * Von der Aufnahme über die

„Ein Behälter des Elends“ wird von

„Ein Behälter des Elends“ wird von

mehr als 160 Abbildungen illustriert.

Verhaltensvorschriften, mehr als 160 Abbildungen illustriert. Tagesabläufe bis hin zur

Entlassung. Breiten Raum nehmen auch die medizinische

Versorgungen Verlag Heinz Späthlingder Häftlinge, die Arbeitsbedingungen,

ISBN Seelsorge 978-3-942668-25-5und Unterricht

Verlag Heinz Späthling

ISBN ein.

Hubert Kolling „Ein Behälter des Elends.“

Die Plassenburg als Strafanstalt (1817–1928)

Hubert Kolling

„Ein Behälter des Elends.“

Die Plassenburg als Strafanstalt (1817–1928)

Verlag Heinz Späthling

9


Der rechte kulmbachische Stadt- und Historienkalender

Geschichtlich bedeutende Ereignisse der Stadt Kulmbach

Autor Harald Stark

Seiten 165

ISBN 978-3-942668-12-5

Preis 7,50 € nur 3,75 €

Zwischen 1778 und 1797 erschien im Kalenderverlag

der Gebrüder Senfft in Bayreuth der Kulmbacher

Stadt- und Historienkalender.

In dieser Reihe veröffentlichte der zuletzt in Ansbach

lehrende Professor Lorenz Johann Jacob Lang

in Fortsetzungen eine Geschichte der Stadt Kulmbach.

Dabei konzentrierte sich Lang besonders auf

jene Ereignisse, die der Bevölkerung lange in Erinnerung

bleiben. Aufenthalte von Fürsten und Erbhuldigungsfeiern

aber auch die Zeremonien, die

beim Ableben eines Landesherrn begangen wurden,

werden detailliert beschrieben. Lang liefert

Zusammenstellungen der in Kulmbach tätigen Beamten,

wie der Plassenburger Festungskommandanten,

der Amtmänner oder der Stadtvögte. Auch

die nach Kulmbach verbannte Prinzessin Christiana

Sophie Wilhelmine und den Alchymisten Krohnemann

sucht man nicht vergeblich.

10


Die Familie Notthafft

Auf Spurensuche im Egerland, in Bayern und Schwaben

Autor Harald Stark

Seiten 273

ISBN 978-3-942668-46-7

Preis 24,50 € nur 12,25 €

Den besten Zugang zur Geschichte einer Adelsfamilie

erhält man auf der Suche nach den Spuren

ihres Schaffens in der Landschaft.

Die Familie Notthafft wird im 12. Jahrhundert im

Egerland fassbar und verbreitet sich von dort über

die Oberpfalz und Niederbayern. Eine Linie findet

sich auch im Raum um Ludwigsburg in Baden

Württemberg.

In Bayern sind weit über 100 Orte nachgewiesen, in

deren Geschichte die Notthafft eine Rolle spielten.

Dieses Buch führt Sie zu den wichtigsten Schauplätzen

der Familiengeschichte.

11


Verlag Heinz Späthling | Ruppertsgrün 6 | 95163 Weißenstadt

Telefon: 0 92 53/9 77 10-0 | Mail: info@spaethling.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!