Bauhaus Luftfahrt Jahrbuch 2017

BauhausLuftfahrt

59

Personal

Personnel

Das Wirtschaftsjahr 2017 war durch ein erneut starkes

Personalwachstum gekennzeichnet. Aufgrund der stabilen

Auftragslage konnte das Bauhaus Luftfahrt im wissenschaftlichen

Bereich 5 Mitarbeiter zusätzlich einstellen

und beschäftigte zum Jahresende 52 Mitarbeiter. Von den

36 wissenschaftlichen Mitarbeitern sind 17 promoviert und

10 weiblich. Hinzu kommen 3 Stipendiaten des Stipendienprogrammes

von Munich Aerospace – Fakultät für Luft- und

Raumfahrt e. V., die im interdisziplinären Forschungsnetzwerk

ihre Promotion erstellen. Die mit zum Jahresende

10 Studenten hohe Anzahl der eingesetzten studentischen

Mitarbeiter und Praktikanten sowie weitere 3 Verfasser

von Abschlussarbeiten bestätigen zum wiederholten Mal,

dass das Bauhaus Luftfahrt für den Akademikernachwuchs

ein interessanter und perspektivenreicher Einsatzort ist –

temporär zur Erstellung einer Abschlussarbeit, für Praktikanten

oder wissenschaftliche Hilfskräfte oder längerfristig

als möglicher attraktiver späterer Arbeitgeber.

In einem absehbar stabilen wirtschaftlichen Umfeld

sind für 2018 in moderatem Umfang weitere Einstellungen

von wissenschaftlichem Personal geplant. Das interdisziplinäre

Team soll weiter um wissenschaftliche Nachwuchskräfte

und Stipendiaten wachsen.

The 2017 financial year was characterised by another

strong increase in personnel. Due to the stable project

situation, Bauhaus Luftfahrt was able to hire 5 more

people in the research field and employed in total

52 people at the end of the year. Of the 36 scientific

staff, 17 hold a PhD and 10 are female. In addition,

there are 3 scholarship holders of the Munich Aerospace

– Faculty of Aerospace e. V. scholarship programme,

who work on their PhD in the existing interdisciplinary

research network. At the end of the year,

10 students were employed and another 3 worked on

their thesis. The high number of students confirms

once again that Bauhaus Luftfahrt is an interesting

and promising location for junior academics – temporarily

for the submission of their thesis, for intern or

research assistants or in the longer term as a potential

attractive future employer.

In the foreseeable stable economic environment,

further hiring of scientific staff is planned for 2018

to a moderate extent. The interdisciplinary team is

supposed to continuously grow with young scientists

and scholarship holders.

Mitarbeiter

(am Jahresende)

Employees

(end of the year)

2015 2016

2017

Executives

Scientists

Administration

Students

Munich Aerospace

scholarship holders

2

2

31

14

9

3

2

36

14

10

3

27

14

6

2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine