FC LUZERN MATCHZYTIG N°14 (RSL 27)

FCLuzern

Die offizielle Matchzeitung des FC Luzern.

Teilen Sie Ihre Begeisterung

für den FC Luzern

im CSS Family Corner.

Zusammen mit Ihnen drücken wir dem FC Luzern

im CSS Family Corner die Daumen. Mit dem gleichen

Engagement setzen wir alles daran, Familien

optimal zu beraten und zu betreuen. Spielen

Sie uns den Ball zu und lassen Sie sich

unverbindlich informieren. Ganz persönlich.

Beratung in über 100 Agenturen, 0844 277 277 oder www.css.ch


VORWORT | GERARDO SEOANE 3

Liebe Fans

Eine solidarische und kämpferische FCL-Mannschaft

konnte im 2018 wichtige Punkte einfahren.

Nicht nur auf dem Platz, sondern im

ganzen Club sind Anfang Jahr alle ein Stück

zusammengerückt. Dieses Zusammenstehen

in einer schwierigen Zeit hat ein blauweisses

Wir-Gefühl geschaffen – ein Funke, der auch

auf unser Team übergesprungen ist.

Indem wir bei unseren Spielen weiterhin Solidarität und Kampfgeist an den

Tag legen, wollen wir diesen Funken auch auf unsere Zuschauer übertragen

und neues Feuer entfachen. Dieses Wir-Gefühl soll im Stadion und in

der ganzen Innerschweiz spürbar werden! Hier sind wir als Mannschaft

und als gesamter FCL gefordert.

Die Ausgangslage zu Jahresbeginn hat uns dazu bewogen, kurzfristige

Ziele zu setzen und Spiel für Spiel zu nehmen. Der Fokus wird immer auf

die unmittelbar bevorstehende Herausforderung gelegt – eine Taktik, die

angesichts der engen Meisterschaft nach wie vor angezeigt ist. Nichtsdestotrotz

sollen diese Ziele jederzeit ambitioniert, realistisch und leistungsfördernd

sein.

Wir sind der Überzeugung, mit dieser Vorgehensweise und eurer Unterstützung

die Rückrunde weiterhin erfolgreich gestalten zu können. In diesem

Sinne wünschen wir euch nun viel Spass beim Duell gegen den Tabellennachbarn

St. Gallen und danken für euer lautstarkes Anfeuern. Wir werden

alles dafür geben, den Funken springen zu lassen!

Sportliche Grüsse

Gerardo Seoane

Cheftrainer


INHALT4

KADER FC LUZERN | FC ST. GALLEN 1879 6

UNSERE MANNSCHAFT IN DER ÜBERSICHT 11

GÄSTEKOLUMNE26

TAUSENDSASSA MIT VISIONEN UND TRÄUMEN –

ALAIN SUTTER

NACHWUCHS29

DER LUKB-NACHWUCHSSPIELER DER WOCHE

DIE FCL PARTNER 1901 32

IMPRESSUM35

KUDI ERKLÄRT’S 36

UMBRUCH BEIM FC ST. GALLEN –

EIN NEUES STARKES DUO SORGT FÜR STABILITÄT

DIE SPONSOREN UND PARTNER DES FCL 39

RSL-TOTAL43

RSL-TABELLE44

RSL-SPIELPLAN46


Auf Erfolgsreise!

Exklusiv unterwegs im VIP Teamcar –

auch für Ihre Events und Geschäftsreisen.

> 40 Sitzplätze in Leder mit FCL-Emblem in den Kopfstützen

> 5-Sterne-Sitzabstand und Parkettboden

> Hecklounge mit Konferenztisch

> Businesstables

> WLAN u.v.m.

Offizieller

FCL-Carpartner

GÖSSI CARREISEN AG · 6048 Horw · Tel. 041 340 30 55 · info@goessi-carreisen.ch


KADERÜBERSICHT

FC LUZERN

1 DAVID ZIBUNG Torhüter10.1.1984

21 JONAS OMLIN Torhüter10.1.1994

22 SIMON ENZLER Torhüter16.10.1997

3 LAZAR CIRKOVIC Verteidiger22.8.1992

4 STEFAN KNEZEVIC Verteidiger30.10.1996

5 LUCAS ALVES Verteidiger22.7.1992

6 REMO ARNOLD Mittelfeldspieler17.1.1997

7 CLAUDIO LUSTENBERGER Verteidiger 6.1.1987

8 OLIVIER CUSTODIO Mittelfeldspieler10.2.1995

9 TOMI JURIC Stürmer22.7.1991

10 DANIEL FOLLONIER Mittelfeldspieler 18.1.1994

11 PASCAL SCHÜRPF Mittelfeldspieler15.7.1989

14 NICOLAS SCHINDELHOLZ Verteidiger 12.2.1988

15 MARVIN SCHULZ Verteidiger15.1.1995

17 SIMON GRETHER Mittelfeldspieler20.5.1992

19 CHRISTIAN SCHNEUWLY Mittelfeldspieler7.2.1988

20 SHKELQIM DEMHASAJ Stürmer 19.4.1996

24 RUBEN VARGAS Stürmer5.8.1998

25 YANNICK SCHMID Verteidiger11.5.1995

27 CHRISTIAN SCHWEGLER Verteidiger 6.6.1984

29 DERECK GERMANO KUTESA Mittelfeldspieler6.12.1997

31 HEKURAN KRYEZIU Mittelfeldspieler12.2.1993

34 SILVAN SIDLER Verteidiger7.7.1998

35 FILIP UGRINIC Mittelfeldspieler5.1.1999

36 DREN FEKA Mittelfeldspieler9.6.1997

42 IDRIZ VOCA Mittelfeldspieler15.5.1997

68 FRANCISCO RODRIGUEZ Mittelfeldspieler14.9.1995

80 VALERIANE GVILIA Mittelfeldspieler24.5.1994


FC ST. GALLEN 1879

1 DANIEL LOPAR Torhüter19.4.1985

30 NICO KRUCKER Torhüter8.4.1999

32 DEJAN STOJANOVIC Torhüter19.7.1993

2 PHILIPPE KOCH Verteidiger8.2.1991

3 KARIM HAGGUI Verteidiger20.1.1984

5 YRONDU MUSAVU-KING Verteidiger8.1.1992

6 ALAIN WISS Verteidiger21.8.1990

7 STJEPAN KUKURUZOVIC Mittelfeldspieler7.6.1989

8 RÚNAR SIGURJÓNSSON Mittelfeldspieler18.6.1990

9 ROMAN BUESS Stürmer21.9.1992

10 TRANQUILLO BARNETTA Mittelfeldspieler22.5.1985

11 YANNIS TAFER Stürmer11.2.1991

13 CEDRIC ITTEN Stürmer27.12.1996

16 ANDREAS WITTWER Verteidiger5.10.1990

20 NOAH BLASUCCI Mittelfeldspieler19.6.1999

21 MIRO MUHEIM Mittelfeldspieler24.3.1998

22 MARCO ARATORE Mittelfeldspieler4.6.1991

23 DANIJEL ALEKSIC Mittelfeldspieler30.4.1991

24 ADONIS AJETI Verteidiger26.2.1997

25 NASSIM BEN KHALIFA Stürmer13.1.1992

26 PETER TSCHERNEGG Mittelfeldspieler23.7.1992

28 NZUZI TOKO Mittelfeldspieler20.11.1990

36 SILVAN HEFTI Verteidiger25.10.1997

50 NICOLAS LÜCHINGER Verteidiger16.10.1994

53 SILVAN GÖNITZER Verteidiger29.8.1996

54 DENNIS VANIN Mittelfeldspieler20.7.1999

56 JASPER VAN DER WERFF Verteidiger9.12.1998

58 CÉDRIC GASSER Verteidiger16.2.1998

GIORGIO CONTINI, Cheftrainer | MARKUS HOFFMANN, Assistenztrainer


VOM PROFI- BIS ZUM

HOBBY-FUSSBALLER

St. Anna im Bahnhof bietet Ihnen sportärztliche

Sprechstunden, individuelle Leistungsdiagnostik,

Trainings- und Ernährungsberatung, Sportphysiotherapie

und Rehabilitation.

DIE KLINIK ST. ANNA IST

MEDICAL PARTNER DES FC LUZERN.

Sportmedizin St. Anna im Bahnhof

Zentralstrasse 1, 6003 Luzern, T +41 41 556 61 80

www.hirslanden.ch/stanna


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 11

1 DAVID ZIBUNG

Torhüter

10.1.1984 | Schweiz

Party-

Service

Silvia & Toni Zibung

6052 Hergiswil

21 JONAS OMLIN

Torhüter

10.1.1994 | Schweiz

22 SIMON ENZLER

Torhüter

16.10.1997 | Schweiz

3 LAZAR CIRKOVIC

Verteidiger

22.8.1992 | Serbien

4 STEFAN KNEZEVIC

Verteidiger

30.10.1996 | Schweiz

5 LUCAS ALVES

Verteidiger

22.7.1992 | Brasilien


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 12

6 REMO ARNOLD

Mittelfeldspieler

17.1.1997 | Schweiz

7 CLAUDIO LUSTENBERGER

Verteidiger

6.1.1987 | Schweiz

8 OLIVIER CUSTODIO

Mittelfeldspieler

10.2.1995 | Schweiz

Pizzeria

PIZZERIA

al Forno

KRIENS

Luzernerstrasse 27

6010 Kriens

Tel. 041 311 10 22

9 TOMI JURIC

Stürmer

22.7.1991 | Australien

10 DANIEL FOLLONIER

Mittelfeldspieler

18.1.1994 | Schweiz

11 PASCAL SCHÜRPF

Mittelfeldspieler

15.7.1989 | Schweiz


Wir unterstützen

grosse Träume

und die kleinen Löwinnen und Löwen des FC Luzern, weil auch wir alles

daran setzen, Träume zu realisieren. www.lukb.ch


Wer nichts über Fussball-

Fieber liest, hat nichts über

zu sagen.

Freudenjubel

Die Sportresultate und Kurzanalysen finden Sie

jeweils unter luzernerzeitung.ch/liveticker oder

in unserer App. Mit aktuellen News, fundierten

Hintergrundberichten und treffsicheren Analysen

berichtet die «Luzerner Zeitung» über

den FC Luzern. Ein Grund, warum Fans etwas

zu sagen haben.

Print . Online . Mobile


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 15

14 NICOLAS SCHINDELHOLZ

Verteidiger

12.2.1988 | Schweiz

15 MARVIN SCHULZ

Verteidiger

15.1.1995 | Deutschland

17 SIMON GRETHER

Mittelfeldspieler

20.5.1992 | Schweiz

19 CHRISTIAN SCHNEUWLY

Mittelfeldspieler

7.2.1988 | Schweiz

20 SHKELQIM DEMHASAJ

Stürmer

19.4.1996 | Schweiz

24 RUBEN VARGAS

Stürmer

5.8.1998 | Schweiz


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 16

25 YANNICK SCHMID

Verteidiger

11.5.1995 | Schweiz

27 CHRISTIAN SCHWEGLER

Verteidiger

6.6.1984 | Schweiz

29 DERECK KUTESA

Mittelfeld

6.12.1997 | Schweiz

31 HEKURAN KRYEZIU

Mittelfeldspieler

12.2.1993 | Schweiz

34 SILVAN SIDLER

Mittelfeldspieler

7.7.1998 | Schweiz

35 FILIP UGRINIC

Mittelfeldspieler

5.1.1999 | Serbien


Leisten Sie sich ruhig mal einen Bus mit

Privatchauffeur!

www.rentabusforyou.ch

Der Mietbus für Ihren Gruppenausflug

bis 43 Personen.

Privatchauffeur inklusive.

Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot

zusammen.


GROSSFORMATWERBUNG . BESCHRIFTUNGEN . RAUMGESTALTUNG


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 19

36 DREN FEKA

Mittelfeldspieler

9.6.1997 | Deutschland

42 IDRIZ VOCA

Mittelfeldspieler

15.5.1997 | Schweiz

68 FRANCISCO RODRIGUEZ

Mittelfeldspieler

14.9.1995 | Schweiz

80 VALERIANE GVILIA

Mittelfeldspieler

24.05.1994 | Georgien


STAFF FC LUZERN 20

CT GERARDO SEOANE

Cheftrainer

30.10.1978 | Schweiz

AT MICHAEL SILBERBAUER

Assistenztrainer

7.7.1981 | Dänemark

GT SWEN KÖNIG

Torhütertrainer

3.9.1985 | Schweiz

KT NORBERT FISCHER

Konditionstrainer

22.2.1978 | Schweiz

KT CHRISTIAN SCHMIDT

Konditionstrainer

5.5.1971 | Frankreich


Bis 30.6.2018

geschenkt

exklusiv auf

Swisscom TV*

Swisscom schenkt Ihnen

das Teleclub Zusatzpaket SPORT.

Swisscom TV-Kunden und solche, die es werden

wollen, erhalten das Teleclub Zusatzpaket SPORT im

Wert von CHF 12.90/Monat geschenkt. Sie bezahlen

nur das Basispaket MOVIE (CHF 29.90/Monat).

Weitere Informationen erhalten Sie im Swisscom

Shop und unter swisscom.ch/geschenk

* Das Teleclub Zusatzpaket SPORT SD im Wert von CHF 12.90/Monat bis 30.6.2018 geschenkt. Voraussetzung

ist das Teleclub Basispaket MOVIE SD für CHF 29.90/Monat. Angebot gilt für alle bestehenden und neuen

Swisscom TV 2.0-Kunden. Swisscom TV 2.0 ist erhältlich in den inOne home-Abos wie z.B. inOne home S für

CHF 70.–/Monat. Mindestbezugsdauer 12 Monate.


Wir unterstützen den Nachwuchs des FC Luzern.

Fr. 1.– jedes verkauften FCL Fan Menus geht in

die Nachwuchsförderung.

© McDonald’s 2017

EINZELPREIS 7.90

MENU SMALL 12.70

MENU MEDIUM +1.30

inkl. Medium Fries und Getränk 0.5l

Erhältlich in den McDonald’s® Restaurants der Stadt Luzern,

Emmenbrücke und Kriens.


Grasshoppers – FC Luzern 1:2

Grosser Jubel nach dem 1:1 durch Tomi Juric.


Planen und bauen

Neubau

Umbau

SCHMID GRUPPE

ARCHITEKTUR

GENERALUNTERNEHMUNG

BAUUNTERNEHMUNG

IMMOBILIEN

schmid.lu


GÄSTEKOLUMNE

TAUSENDSASSA MIT VISIONEN UND TRÄUMEN –

ALAIN SUTTER

Aktiver Mittelfeldspieler im In- und Ausland, Fussballexperte im

Schweizer Fernsehen und seit kurzem Sportchef. Ein Blick auf die

Karriere von Alain Sutter.

Seine Profikarriere startete er 1987 und er spielte sowohl bei GC als auch

bei den BSC Young Boys. In der Super League absolvierte er 104 Spiele

und schoss 22 Tore. Mit dem Wechsel nach Deutschland, wo er für den 1.

FC Nürnberg und später für den FC Bayern München spielte, warteten neue

Aufgaben auf Alain Sutter, welche er in 96 Spiele und 11 Toren souverän


FC ST. GALLEN 1879 27

meisterte. Er beendete seine aktive Fussballerkarriere 1998 in den USA beim

FC Dallas. Doch mit dem beachtlichen sportlichen Erfolg als aktiver Fussballer

ist seine Karriere noch lange nicht zu Ende. Von 2004 an arbeitete

er als Fussballexperte beim Schweizer Fernsehen. Neu ist sein Engagement

als Sportchef. Seit dem 3. Januar 2018 ist Alain Sutter Sportchef beim FC

St. Gallen 1879. Mit 50 Jahren sucht er also nochmals eine neue Aufgabe

und dies passt gut, denn kein Thema kennt Alain Sutter besser als Fussball

und er bringt Visionen und Träume nach St. Gallen.

Wir wünschen Alain Sutter viel Erfolg und Stabilität als neuer Sportchef und

heissen ihn und sein ganzes Team herzlich willkommen in der swissporarena!


DINNER & CASINO

PACKAGE

NUR CHF 79.– P.P.

Angebot und Reservation unter

www.dinner-und-casino.ch oder

unter 041 418 56 61

*Ab 18 18 Jahren J., mit mit gültigem Pass, Pass, europ. ID, ID,

Führerschein, täglich von 09 12 bis 04 Uhr.

www.grandcasinoluzern.ch


NACHWUCHS29

MARTIN MIJAJLOVIC –

DER LUKB-NACHWUCHSSPIELER DER WOCHE

Seit 2007 spielt der Ebikoner bereits beim FCL und verbrachte in dieser Zeit

auch einige Lehrjahre beim SC Kriens. In diesen Jahren lernte er Disziplin

und konnte wichtige Spielpraxis sammeln. Seit zwei Jahren spielt er nun

wieder beim FC Luzern und tut dies aktuell in der U18-Mannschaft unter

dem Ex-Profi Ivan Dal Santo. Martins Ziel ist es, so schnell wie möglich den

Sprung in die U21 zu schaffen. Zuletzt konnte er bei einem Testspiel gegen

den FC Schötz zum ersten Mal Luft im Aktivenfussball schnuppern. Neben

dem Fussball absolviert Martin zurzeit die Wirtschaftsmittelschule in Luzern

und befindet sich dort im dritten Semester. Als nächstes steht ein einjähriges

Praktikum an, bei welchem er erstmals einen Einblick in die Berufswelt

erhält. Der Flügelspieler will dereinst sein

Hobby zum Beruf machen und Profifussballer

werden. Am liebsten natürlich bei

seinem FCL.


NACHWUCHS30

HAUPTSPONSOR

CO-SPONSOR

AUSRÜSTER

MEDICAL PARTNER

PARTNER

FÖRDERER

MARTIN MIJAJLOVIC

Geburtsdatum: 10.3.2000

Grösse: 1.80 cm

Gewicht: 70 kg

Nationalität: Schweiz

Mannschaft: U18

Nummer: 11

Position: Linker Flügelstürmer

Beim FCL seit: 2007

Bisherige Vereine: SC Kriens

Ich über mich: Humorvoll und direkt

Mein Spitzname: Maki

Mein Lieblingsessen: Poulet mit Reis

Meine Hobbies: Fussball, Basketball, Futsal

und Lesen

Mein Lieblingsspieler: Eden Hazard,

Cristiano Ronaldo

Mein Traumverein: Real Madrid

Meine Stärken auf dem Feld: Dribbling,

Schnelligkeit und Abschluss

Daran muss ich noch arbeiten:

Defensivarbeit, Kopfballspiel und an meiner

physischen Verfassung

Der FC Luzern…: ist mein Verein seit ich

klein bin und bietet mir das Beste, um

meine Fähigkeiten zu verbessern und mich

weiterzuentwickeln.


Autogrammstunde

FC LUZERN im

in SURSEE

Infanteriestrasse 12

Mittwoch, 4. April

14.00 – 15.30 Uhr

Mit dabei sind:

David Zibung, Tomi Juric,

Idriz Voca, Jonas Omlin,

Yannick Schmid, Valeriane

Gvilia, Hekuran Kryeziu, Remo

Arnold, Christian Schneuwly,

Claudio Lustenberger,

Gerardo Seoane, Christian

Schwegler und

Stefan Knezevic


DIE FCL PARTNER 1901

individuell • ganzheitlich • messbar

wellness

apotheke

DER FCL SAGT DANKE


Dein Leben.

Deine Storys.

Mit der 20 Minuten App immer mittendrin.


IMPRESSUM35

HERAUSGEBER

swissporarena events ag | Horwerstrasse 91 | 6005 Luzern

www.swissporarena.ch | www.fcl.ch | Telefon 0848 317 000

REDAKTION

Markus Krienbühl, Markus.Krienbuehl@fcl.ch

ANZEIGENVERKAUF

Sacha Opprecht, Sacha.Opprecht@fcl.ch

SATZ, PRODUKTION UND DRUCK

Engelberger Druck AG | Oberstmühle 3 | 6370 Stans | www.engelbergerdruck.ch

FOTOS

Meienberger Photos 1 | 11 | 12 | 15 | 16 | 19 | 20 | 24 | 26 | 29

AUFLAGE | COPYRIGHT

Durchschnittliche Gesamtauflage (Print und e-Paper) 6000 Exemplare / Downloads

© Copyright swissporarena events ag

Die in der Matchzytig publizierten Texte und Inserate dürfen von Dritten weder ganz noch

teilweise kopiert, bearbeitet oder sonstwie verwendet werden.

INTERNET

Auf fcl.ch und swissporarena.ch erfahren Sie alles Aktuelle über den FC Luzern und die

swissporarena.

FACEBOOK | TWITTER | GOOGLE+ | INSTAGRAM

Werden Sie Fan auf der offiziellen Facebook Seite des FC Luzern. Knapp 60 000 haben den Daumen bereits

nach oben gedrückt. Folgen Sie uns auf dem offiziellen Twitter Account des FC Luzern (@fcl_1901).

Hier erfahren Sie alles als Erste/r und das in Echtzeit. Tauchen Sie auf Google+ in die faszinierende Welt

von Google und des FC Luzern ein. Auf dem offiziellen Instagram Profil des FC Luzern zeigen wir Ihnen

Bilder der anderen Art von unserer Mannschaft. Folgen Sie uns – der Einblick lohnt sich.


KUDI ERKLÄRT’S 36

UMBRUCH BEIM FC ST. GALLEN –

EIN NEUES STARKES DUO SORGT FÜR STABILITÄT

Beim FC St. Gallen 1879 gab es einen wichtigen Wechsel: Alain Sutter

ist der neue Sportchef und Matthias Hüppi übernimmt das Amt des

Präsidenten. Ein turbulenter Wandel, doch Umbruch kann auch Gutes

bewirken.

Ein Umbruch bringt Unruhe mit sich, aber es zeigt

sich, dass es eine gute Entscheidung sein kann, auf

Neues zu setzen. Hüppi und Sutter wollen beide

den ältesten Club der Schweiz prägen und dafür

sorgen, dass die Presse wieder Positives berichtet,

statt wie zuletzt über Führungsschwäche und Schulden.

Gerade für Sutter ist es wichtig, dass die Fans

wieder zahlreich ins Stadion kommen. Er als ehemaliger

Fussballer weiss genau, was ein starker 12.

Mann bewirken kann. Auch für Hüppi ist klar, dass eine starke Mannschaft

etwas Besonderes braucht und zwar Stabilität. Diese will das Duo Hüppi

und Sutter nun nach St. Gallen bringen.

Auch wir beim FCL haben die Erfahrung gemacht, dass es Umbruch manchmal

braucht. Um Altes zurückzulassen und um neue Energie zu tanken. Bei

uns war zwar der Umbruch auf der Trainerseite, doch diese Energie spüren

wir nun bei jedem Spiel, es wird gekämpft und Gerry Seoane bringt

die nötige Stabilität. Wir können durch den Umbruch bei uns wieder nach

vorne blicken und hoffen, dass dies auch dem FC St. Gallen 1879 gelingt.

Wir alle schauen nach vorne. Auch auf die kommende WM in Russland.

Alain Sutter absolvierte übrigens 62 Spiele für die Schweiz. Und wir freuen

uns auf die wichtigen Testspiele im Juni gegen Spanien und Japan. Auf eine

spannende WM und ein genauso spannendes Spiel heute gegen den FC

St. Gallen 1879 – Hopp FCL!


«BIER GALT

IN RUSSLAND

BIS 2013 NICHT

ALS ALKOHOL. »

Kurs: Russisch Travel

Einer von 600.

klubschule.ch


38

MATCHBALLSPONSOREN

Alois Herzog AG an der Tribschenstrasse in Luzern – Ihr Partner seit über 140 Jahren für

Sanitäre Anlagen und Spenglerei > www.herzog-sanitaer.ch

Bruuchsch e Tööre wo mues verthaa? Lüüt em BAFRI z’Winike aa! www.BAFRI.ch för Töre ond

Zarge wo passe!

BF architekten sursee ag – Ihre Wohnträume sind unsere Leidenschaft > www.bfarchitekten.ch

Bruno’s Best Salotsauce met velne frösche Zuetate sorgt för chräftigi Fuessballer-Wädli

> www.brunosbest.ch

Creanet INTERNET SERVICE AG in Geuensee – Der IT und Webdienstleister des FC Luzern

> www.creanet.ch

Destination Travel – Wir organisieren Fussball Trainingslager für den Profi- und Amateurbereich,

VIP- und Incentive Reisen sowie Reisen zu den wichtigsten Sport Events > www.destinationsports.ch

Fabric wear ag – punkten Sie mit Ihrer Arbeitskleidung > fab-workwear.ch

FEROTEKT AG – Ihr Partner für Abdichtungen, vom Fundament bis zum Dach, Bautenschutz,

statische Verstärkungen und Flüssigkunstoffabdichtungen > www.ferotekt.ch

STS Elektro AG – Ihre Elektro-Spezialisten für Reparaturen, Service, Unterhalt. STS Elektro AG

> www.stselektro.ch

Truvag Treuhand AG – Ihr kompetenter Partner für Immobilien sowie Unternehmens- und

Steuerberatung > www.truvag.ch

VEROFIT – Offizieller Ernährungspartner des FCL. VEROFIT – Sporternährung für Sieger

> www.verofit.ch


39

CO-SPONSOREN

AUSRÜSTER

MEDICAL PARTNER

MEDIENPARTNER

PARTNER


SERVICE BIS 100’000 KM ODER 4 JAHRE INKLUSIVE ¹

Über zeugt. Von An fang an.

Wir bringen die Zukunft in Serie.

The All-New T-Roc.

Man che kön nen an de re im Bruch teil von Se kun den für sich ge win nen. So

wie der neue T‐Roc. Mit sei nem sport lich‐dy na mi schen Cha rak ter, der unver

wech sel ba ren Front und zahl rei chen auf fäl li gen De tails hin ter lässt er

ei nen selbst si che ren Ein druck. Und spä tes tens

wenn er mit der Kom bi na ti on von 4MOTION und

DSG sei ne star ken SUV‐Gene zeigt, wer den Sie ihn

nicht mehr ver ges sen kön nen. Rea dy to Roc.

¹Kos ten lo se War tung und Ver schleiss. Es gilt das zu erst

Er reich te. Än de run gen vor be hal ten.

AMAG Ebikon

Luzernerstrasse 17, 6030 Ebikon

Tel. 041 444 44 44, www.ebikon.amag.ch


Sport aus der Region

mit Thomas Erni

Montag,18.20 Uhr

stündlich wiederholt

Zentralschweizer Fernsehen |

| tele1.ch


welovefootball.ch

Die Plattform für alle Fussballfreunde.

Mehr Fussball.

Auf und neben dem Platz.


LIGA TOTAL

TORSCHÜTZENLISTE

Name Team SpieleTore

Roger Assalé Young Boys 25 12

Miralem Sulejmani Young Boys 22 10

Jean-Pierre Nsame Young Boys 23 10

Simone Rapp LS (1) THU (9) 24 10

Marvin Spielmann FC Thun 25 10

Guillaume Hoarau Young Boys 16 9

Albian Ajeti BAS (6) SG (3) 21 9

Benjamin Kololli FC Lausanne 21 8

Ricky van Wolfswinkel FC Basel 14 7

Francesco Margiotta FC Lausanne 24 7

ASSISTLISTE

Name Team SpieleAssists

Matteo Tosetti FC Thun 21 11

Mohamed Elyounoussi FC Basel 23 10

Samuele Campo FC Lausanne 18 8

Davide Mariani FC Lugano 24 8

Alexander Gerndt FC Lugano 25 7

Christian Schneuwly FC Luzern 24 6

Sékou Sanogo Young Boys 18 6

Stjepan Kukuruzovic St. Gallen 22 6

Francesco Margiotta FC Lausanne 24 6

Roger Assalé Young Boys 25 6

ZUSCHAUER

Team Heimspiele Ø Total

FC Basel 12 25 965 311 582

Young Boys 13 19 150 248 944

FC St. Gallen 13 11 877 154 407

FC Zürich 13 10 875 141 376

FC Luzern 13 9 743 126 657

FC Sion 13 9 077 118 000

Grasshoppers 13 7 523 97 800

FC Thun 13 5 544 72 076

FC Lausanne 13 3 764 48 936

FC Lugano 13 3 698 48 071

Total 129 10 603 1 367 849

FAIR PLAY

Club

Punkte

1. Young Boys 40.5

2. FC Sion 41.25

3. FC Lausanne 42.5

4. FC Basel 42.75

5. FC Thun 51.5

6. Grasshoppers 54.25

7. FC Lugano 56.25

8. FC St. Gallen 58.25

9. FC Zürich 58.75

10. FC Luzern 62.5


RAIFFEISEN SUPER LEAGUE

TABELLE SAISON 2017/18

Rang Team Spiele Siege Remis Niederlagen Tore Punkte

1. Young Boys 26 19 4 3 62:26 61

2. FC Basel 25 13 6 6 43:21 45

3. FC St. Gallen 26 13 3 10 40:44 42

4. FC Luzern 26 10 7 9 36:40 37

5. FC Zürich 25 9 8 8 33:30 35

6. Grasshoppers 26 8 7 11 33:36 31

7. FC Lugano 26 9 4 13 26:40 31

8. FC Lausanne 26 7 7 12 38:50 28

9. FC Thun 26 7 4 15 39:53 25

10. FC Sion 26 6 6 14 35:45 24

Hauptpartner

des Teams Innerschweiz


www.sunshine.ch

Hol‘ dir jetzt die Sunshine Radio App!


SPIELPLAN | PROGRAMM RÜCKRUNDE 2017/18 46

RUNDE 18

9.12. SA FC BASEL – FC ST. GALLEN 3:0

FC SION – FC THUN 2:3

10.12. SO FC LUGANO – FC LAUSANNE 1:2

YOUNG BOYS – GRASSHOPPERS 1:1

FC ZÜRICH – FC LUZERN 1:2

RUNDE 23

24.2. SA FC LAUSANNE – FC BASEL VERSCHOBEN

YOUNG BOYS – FC SION 1:0

25.2. SO FC LUZERNFC THUN 2:1

FC ST. GALLEN – FC LUGANO 3:0

GRASSHOPPERS – FC ZÜRICH 1:0

RUNDE 19

16.12. SA FC ST. GALLEN – FC SION 3:2

FC THUN – FC LUGANO 0:2

17.12. SO GRASSHOPPERS – FC BASEL 0:2

FC LAUSANNE – FC ZÜRICH 5:1

FC LUZERN – YOUNG BOYS 2:4

RUNDE 24

3.3. SA FC BASEL – FC ZÜRICH VERSCHOBEN

GRASSHOPPERS – FC LAUSANNE 0:0

4.3. SO FC LUGANO – YOUNG BOYS 2:4

FC SION – FC LUZERN 1:1

FC THUN – FC ST.GALLEN 1:2

RUNDE 20

3.2. SA FC LUZERNFC LAUSANNE 2:1

YOUNG BOYS – FC ST.GALLEN 2:0

4.2. SO FC BASEL – FC LUGANO 0:1

FC SION – GRASSHOPPERS 1:3

FC ZÜRICH – FC THUN 2:4

RUNDE 25

10.3. SA FC LAUSANNE – FC ST.GALLEN 1:4

FC ZÜRICH – FC LUGANO 3:0

11.03. SO FC LUZERNFC BASEL 1:0

FC SION – FC THUN 7:2

YOUNG BOYS – GRASSHOPPERS 3:1

RUNDE 21

10.2. SA FC LUGANO – FC SION 1:0

FC THUN – FC BASEL 0:2

11.2. SO GRASSHOPPERS – FC LUZERN 1:2

FC LAUSANNE – YOUNG BOYS 1:4

FC ST. GALLEN – FC ZÜRICH 1:2

RUNDE 26

17.3. SA FC ST. GALLEN – GRASSHOPPERS 2:1

FC ZÜRICH – YOUNG BOYS 1:2

18.3. SO FC BASEL – FC SION 1:0

FC LUGANO – FC LUZERN 1:2

FC THUN – FC LAUSANNE 0:0

RUNDE 22

17.2. SA FC BASEL – FC ST.GALLEN 0:2

FC LUGANO – GRASSHOPPERS 1:0

18.2. SO FC SION – FC LAUSANNE 3:1

YOUNG BOYS – FC THUN 3:1

FC ZÜRICH – FC LUZERN 1:1

RUNDE 27

31.3. SA GRASSHOPPERS – FC THUN 19:00

2.4. MO FC SION – FC ZÜRICH 19:00

FC LAUSANNE – FC LUGANO 16:00

FC LUZERNFC ST.GALLEN 16:00

YOUNG BOYS – FC BASEL 16:00


RUNDE 28

7.4. SA FC THUN – FC LUZERN 19:00

FC ZÜRICH – GRASSHOPPERS 19:00

8.4. SO FC LAUSANNE – FC SION 16:00

FC LUGANO – FC BASEL 16:00

FC ST. GALLEN – YOUNG BOYS 16:00

RUNDE 33

5.5. SA FC LUZERNFC LUGANO 19:00

FC SION – YOUNG BOYS 19:00

6.5. SO FC ST. GALLEN – FC BASEL 16:00

FC THUN – GRASSHOPPERS 16:00

FC ZÜRICH – FC LAUSANNE 16:00

RUNDE 29

14.4. SA GRASSHOPPERS – FC ST.GALLEN 19:00

FC LUGANO – FC THUN 19:00

15.4. SO FC BASEL – FC LAUSANNE 16:00

FC LUZERNFC SION 16:00

YOUNG BOYS – FC ZÜRICH 16:00

RUNDE 34

9.5. MI GRASSHOPPERS – FC SION 20:00

FC ST. GALLEN – FC LUZERN 20:00

FC THUN – FC ZÜRICH 20:00

10.5. DO FC BASEL – YOUNG BOYS 16:00

FC LUGANO – FC LAUSANNE 16:00

RUNDE 30

18.4. MI FC BASEL – GRASSHOPPERS 20:00

FC SION – FC LUGANO 20:00

FC THUN – YOUNG BOYS 20:00

FC ZÜRICH – FC ST.GALLEN 20:00

19.4. DO FC LAUSANNE – FC LUZERN 20:00

RUNDE 35

13.5. SO FC LAUSANNE – FC THUN 16:00

FC LUZERN – GRASSHOPPERS16:00

FC SION – FC ST.GALLEN 16:00

YOUNG BOYS – FC LUGANO 16:00

FC ZÜRICH – FC BASEL 16:00

RUNDE 31

21.4. SA GRASSHOPPERS – FC LUGANO 19:00

FC ST. GALLEN – FC THUN 19:00

22.4. SO FC LUZERNFC ZÜRICH 16:00

FC SION – FC BASEL 16:00

YOUNG BOYS – FC LAUSANNE 16:00

RUNDE 36

19.5. SA FC BASEL – FC LUZERN 19:00

GRASSHOPPERS – YOUNG BOYS 19:00

FC LUGANO – FC ZÜRICH 19:00

FC ST. GALLEN – FC LAUSANNE 19:00

FC THUN – FC SION 19:00

RUNDE 32

28.4. SA FC LAUSANNE – GRASSHOPPERS 19:00

YOUNG BOYS – FC LUZERN 19:00

29.4. SO FC BASEL – FC THUN 16:00

FC LUGANO – FC ST.GALLEN 16:00

FC ZÜRICH – FC SION 16:00


Spitzenweine – zu OTTO’S-Preisen! ottos.ch

Vaste choix. Toujours. Avantageux.

Hacienda

Monasterio

Reserva Ribera

del Duoro DO

2013*, 75 cl

Traubensorten:

Tempranillo,

Cabernet Sauvignon

Art. 102104342

CHF

54.–

Konkurrenzvergleich

68.–

Edizione Cinque

Autoctoni Collection

Limited Release

75 cl

Traubensorten:

Primitivo, Negroamaro,

Sangiovese, Montepulciano,

Malvasia Nera

Art. 102104508

CHF

29. 90

statt 39. 90

Roda Reserva

Rioja DOCa

2010/12*, 75 cl

Traubensorten:

Tempranillo,

Garnacha, Graciano

Art. 102104146

CHF

28. 90

Konkurrenzvergleich

39. 90

Kaiken Ultra

Malbec

Mendoza

Argentinien

2016*, 75 cl

Traubensorte:

Malbec

Art. 102104509

CHF

16. 90

Konkurrenzvergleich

22. 90

Mindestbestellmenge: 2/6/12 Flaschen. Nur solange Vorrat! *Jahrgangsänderungen vorbehalten!

ottos.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine