Aufrufe
vor 5 Monaten

SIEBEN: April 2018

Im April gibt es viel zu entdecken... z.B. auf dem Alfelder Frühlingsmarkt mit Autoschau am 21. und 22. April.

26 Musik & Literatur

26 Musik & Literatur Ferienaktion für 14- bis 18-Jährige mit viel Musik und Spaß in Osterode Niedersachsens MädchenMusikCamp EMMA Ob als Sängerin, Schlagzeugerin oder Saxofonistin – Mädchen, die schon immer mal in einer Band musizieren wollten, haben in den Sommerferien wieder eine ganz besondere Gelegenheit dazu. © Vera Lüdeck Vom 1. bis 5. August 2018 können sowohl totale Anfängerinnen als auch fortgeschrittene Musikerinnen im Alter vom 14 bis 18 Jahren beim Niedersachsen MädchenMusikCamp EMMA mitmachen. EMMA findet im Jugendgästehaus Harz in Osterode statt und die Teilnahme sowie Übernachtung und Verpflegung sind kostenlos. Bis zum 10. Juli können sich Interessierte über die Internetseite www.lagrock.de oder die E-Mail- Adresse weisser@lagrock.de anmelden. Mit wenigen Akkorden, einem groovenden Beat und akzentuierten Bläsersätzen wird die Anfängerinnen-Band Songs des Genres Funk unter professioneller Anleitung einstudieren. Neben den obligatorischen Instrumenten in Rock/Pop- Bands sind besonders Musikerinnen für Blasinstrumente willkommen. In der Band für Fortgeschrittene suchen sich die Teilnehmerinnen Songs aus Ob als Sängerin oder als Instrumentalistin – beim MädchenMusikCamp EMMA können sich Mädchen in einer Band ausprobieren. dem großen Bereich Pop und Rock aus und schmieden ihre Versionen, die auch mal Country- oder Souleinflüsse haben können. Eine Sozialpädagogin betreut die Mädchen in täglichen Gesprächsrunden und jederzeit bei Bedarf. Gleichzeitig finden im Jugendgästehaus Harz die 25. Niedersächsischen Frauenmusiktage statt, sodass EMMA-Teilnehmerinnen sich auch für eine der dort angebotenen Bands anmelden können. Gemeinsam wird abends in Sessions musiziert, zusammen ziehen die Teilnehmerinnen bei der Female Drum Parade durch Osterode und alle Bands treten beim Abschlusskonzert auf. www.lagrock.de www.facebook.com/LAGRockNds Thriller Jenseits des Nordlichts von Heike Ulrich Von ihren Flitterwochen aus Island zurück, wird die dreißigjährige Wissenschaftlerin Theresa plötzlich von verstörenden Visionen einer dunklen, fratzenhaften Gestalt heim gesucht … Die Hausärztin attestiert Theresa Gesundheit, stellt allerdings bei der Untersuchung ihre Schwangerschaft fest. Wie kann das sein – ihr Mann Hagen ist zeugungsunfähig. Auf ihrer Suche nach Antworten begegnet ihr auf Island eine blinde Seherin und warnt sie vor drohendem Unheil. Doch Theresa glaubt nicht an Prophezeiungen und schlägt sie in den Wind – nicht umsonst setzt sie sich anlässlich ihrer Promotion mit weiblichem Mystizismus auseinenader. Mental und intellektuell am Ende, stößt sie ausgerechnet in den dunklen Katakomben eines ehemaligen Klosters auf erste dunkle Spuren, die mit ihrem Schicksal und dem ihrer Familie verbunden zu sein scheinen. Als jedoch ihr Freund und Mentor, Pater Fidelio, dem sie sich anvertraut hat, Opfer in einer Mordserie wird, ahnt sie – von anonymen Anrufen und nächtlichen Schritten längst verfolgt, dass auch sie in Gefahr ist! (Mitzkat/red) Die SIEBEN: verlost 1 x ein Buch. Bitte eine Postkarte mit Namen, Telefonnummer und Stichwort „Jenseits des Nordlichts” versehen und unserer Redaktion bis zum 20. April 2018 zusenden. Viel Glück! Gewinn-Aktion Jenseits des Nordlichts ISBN: 978-3-95954-051-3 Autor(en): Heike Ulrich Kategorie: Roman-Thriller Untertitel: Annuntiatio Domini Veröffentlicht: 03.2018 Roman Elise und die Summe der Tage von Wolfgang Bellmer Der Abschluss der Elise-Trilogie führt in die letzten Tage des zweiten Weltkrieges und die erste Zeit danach. Mit dem Kriegsende ist das Böse nicht aus der Welt. Das kollektive Schweigen über die Ereignisse spricht deutlicher, als es Worte tun würden. Doch zahlreiche kleine Episoden – das Anbohren von Alkoholtanks oder Schwarzschlachten in den turbulenten Nachkriegsmonaten – bereiten den Leserinnen und Lesern im besten Sinne ein nachdenkliches Lesevergnügen. Den Überlebenden stellen sich Fragen, die bis heute aktuell sind: Warum habe ausgerechnet ich überlebt? Wie kann das Böse eine solche Macht über Menschen erringen? Wolfgang Hellmer gelingt es, diese philosophischen Überlegungen mit den spannenden Erlebnissen seiner Protagonisten Elise und ihrem Sohn Conrad zu verknüpfen: Elise muss ihr Leben im Holzminden der Nachkriegszeit neu organisieren, und Conrad überlebt seinen Einsatz als Wehrmachtssoldat in Italien mit sehr viel Glück. (Mitzkat/red) Die SIEBEN: verlost 1 x ein Buch. Bitte eine Postkarte mit Namen, Telefonnummer und Stichwort „Elise” versehen und unserer Redaktion bis zum 20. April 2018 zusenden. Viel Glück! Gewinn-Aktion Elise und die Summe der Tage ISBN: 978-3-959540-52-0 Autor(en): Wolfgang Bellmer Kategorie: Hardcover, Softcover / Belletristik/Erzählende Literatur Untertitel: Elise und ihre Schwäche für den aufrechten Gang / Band 3 der Trilogie Veröffentlicht: 08.03.2018

Partnerschaft 27 Partnerschaftsverein Detusch-polnische Verständigung e.V. 30. Hirschberger Heimattreffen Das 30. Hirschberger Heimattreffen beginnt zunächst am 8. und 9. September 2018 in der Gaststätte „Zum brauen Hirsch“ im Alfelder Ortsteil Röllinghausen statt. Am 15. bis 16. September 2018 wird es dann im Hirschberger Tal statt finden. Für Sonnabend, den 8. September 2018 ist ein traditioneller Heimatnachmittag geplant: Musik und schlesische Tänze werden auf dem Programm stehen. Auch Vorträge in schlesischer Mundart sind dann zu hören. Wichtig sind den Gästen des Hirschberger Heimattreffens immer die Gespräche und der Austausch untereinander, wozu sich in diesem Rahmen wieder viele gute Gelegenheiten bieten. Die Bewirtung übernimmt die Gastwirt-Familie Aue, wobei auch schlesische Spezialitäten serviert werden. Am Sonntag ist ein ökumenischer Gottesdienst in der St.-Nicolai-Kirche in Alfeld mit anschließender Gesteckniederlegung am Gedenkstein geplant. In der Folge treffen sich die Heimatfreunde wieder in Röllinghausen. Dort besteht weiterhin die Gelegenheit zu ausführlichen Gesprächen der zum Treffen Angereisten. Die Hirschberger Heimatstube im ehemaligen Kreishaus in der Ständehausstraße 1 wird an beiden Tagen geöffnet sein: Sonnabend von 10 bis 15 Uhr und Sonntag von 13 bis 15 Uhr. Der zweite Teil des Heimattreffens führt in die Heimat der ehemaligen Hirschberger. Mit einem Bus werden die Teilnehmenden zum Hirschberger Kulturseptember am 15. und 16. September im Hirschberger Tal anreisen, um dort aktiv diese Festveranstaltung mitzugestalten. Zentrum der Veranstaltungen werden Schloss, Dominium und Park Buchwald (Bukowiec). Im Rahmen der verschiedenen kulturellen Veranstaltungen ist insbesondere eine Teilnahme am Festakt vorgesehen, ein Programmpunkt wird möglicherweise die Verleihung des Titels „Ehrenbotschafter des Riesengebirges“ sein. Zudem werden Konzerte und Ausstellungen geplant. Im polnischen Kreis Jelenia Góra, dem früheren Hirschberg, finden an diesen zwei Tagen gemeinsam mit den polnischen Partnern zahlreiche Veranstaltungen statt, die auch Bezüge zur Kultur der Schlesier haben. Zudem werden traditionell im September Antiquitäten- und Trödelmärkte sowie zahlreiche festliche Veranstaltungen auf dem Marktplatz und in den Straßen der Altstadt ausgetragen. Die Theater von Jelenia Góra bereiten neue Aufführungen vor und veranstalten auch das Festival der Straßentheater. Die Ausrichtung des Hirschberger Heimattreffens in Alfeld und in Jelenia Góra/Hirschberg folgt dem Weg der deutsch-polnischen Begegnung. Damit soll den Nachkommen der Zeitzeugen und Betroffenen sowie weiteren Interessierten die Möglichkeit der freundschaftlichen Kontaktaufnahme gegeben werden, um Verständigung und Versöhnung zu erreichen. Weitere Informationen folgen, wenn der Stand der Planungen weiter fortgeschritten ist. (hst) KURATORIUM FÜR DIE PATENSCHAFT HIRSCHBERG beim Landkreis Hildesheim und Partnerschaftsverein DEUTSCH-POLNISCHE VERSTÄNDIGUNG e.V. sparkasse-hgp.de/entscheiden Entscheiden ist einfach. Weil die Sparkasse verantwortungsvoll mit einem Kredit helfen kann. Sparkassen-Privatkredit. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin unter: 05121 871-0 DER SMARTE WEB- SHOP FÜR IHRE DRUCKPRODUKTE 5 % RABATT für SIEBEN-Leser mit Gutscheincode: SIEBEN2017 Schnell, Preiswert, PREMIUM-QUALITÄT! (nur 1 x je Kunde einlösbar) WWW.LEINEBERGLAND-DRUCK.DE Unser Webshop bietet Ihnen ein großes Sortiment an Print-, Digitaldruck- und Werbetechnikprodukten. Ab sofort können Sie bestimmen, wann Sie Ihre Bestellung auslösen, Ihre Daten hochladen oder Ihre Printprodukte online gestalten. Offsetdruck Digitaldruck Werbetechnik Online-Shop STANDARDVERSAND IMMER INKLUSIVE!

SIEBEN: Mai 2018
SIEBEN: Juni 2018
SIEBEN: Juli/August 2018
AJOURE´ Magazin April 2018
22. ROTHER BLUESTAGE 2013 11. bis 21. April - Kulturfabrik
Bayreuth Aktuell April 2018
SOso! April 2018
InBrühl Ausgabe Nr. 57 April bis Juni 2013 - Stadt Brühl
15. April bis 15. Juni - Luzerner Theater
21. und 22. April 2012 in Kiel - Platu25.de
21. und 22. April 2007 in Kiel - Platu25.de
Berufliche Fitmacherkurse
21. April 2013 - Pastoralverbund Schloß Holte - Stukenbrock
22. April 2012 - KVD-Kavallerieverein Dielsdorf
Sonntag, 22. April 2007 - femme totale
° innere (im)migranten, 22. März – 11. April 2009 Eröffnung: 21 ...
Barber Angels erstmals in Klagenfurt/Österreich im April 2018
IGRC Newsletter 16 – April bis Juni 2013 - Internationale ...
NLP-Practitioner 2012 (9x Sa.&So.) 1) 24./25.März 2) 21./22. April 3 ...
1. Spieltag 21./22./23. April 8. Spieltag 10./11. Juni Di. DC Eck I - DC ...
Programmheft für April bis Juni 2013 - Innere Mission München
21. April 5. Mai 12. Mai 19. Mai 4. August 9. Sept. 27. Okt. 19. Mai 17 ...