Aufrufe
vor 7 Monaten

SIEBEN: April 2018

Im April gibt es viel zu entdecken... z.B. auf dem Alfelder Frühlingsmarkt mit Autoschau am 21. und 22. April.

4 Wochenend-Event

4 Wochenend-Event Anzeige Wann wird's mal wieder richtig Frühling? Hoffentlich am Sonnabend und Sonntag, den 21. und 22. April beim Frühlingsmarkt mit Autoschau in Alfelds historischer Altstadt. Über das rege Markttreiben hinaus ist der Sonntag zudem verkaufsoffen. Im gesamten Bereich der Fußgängerzone werden die aktuellen Neuwagen von den in Alfeld und der Region vertretenen Markenfachhändlern vorgestellt. Stände, die einen Akzent auf den Bereich Blumen, Garten und Floristik legen, finden sich vor den Blumengeschäften und auf dem Marktplatz. Viele Verkaufsstände sorgen zusätzlich für Atmosphäre. Beim reichhaltigen kulinarischen Angebot ist für jeden Geschmack etwas dabei - von Bratwurst über Pizza und Crepes bis hin zu asiatischen Spezialitäten. Es liegt auf der Hand, dass bei alledem auch die Stimmung nicht zu kurz kommt. Wann sonst hat man die Gelegenheit, auf so kurzen Wegen die aktuellen Modelle namhafter Autohersteller zu vergleichen und fachkundige Gespräche zu führen? Die Farbenpracht an den Blumenständen, nette Gespräche an den aufgebauten Ständen und das Verweilen auf den Aussenterrassen der Restaurants, Eisdielen und Kneipen sind genau das, was man nach einer langen grauen Winterzeit braucht. Um 12.00 Uhr findet am Sonntag der traditionelle Fassbieranstich statt. Ausgeschenkt wird das leckere Bitburger Bier, anzapfen wird Alfelds Bürgermeister Bernd Beushausen. Musikalisch begleitet wird das zünftige Ereignis vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Föhrste. Zum Frühlingsmarkt gehört ein ausgiebiger Einkaufsbummel. Der Einzelhandel bereitet sich mit attraktiven Angeboten und Aktionen auf dieses Ereignis vor und hat am Sonntag, den 22. April von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Wochenmarkt findet am Sonnabend von 8.00 bis 13.00 Uhr vor der Lateinschule statt. Auf dem grünen Markt findet man ein reichhaltiges Sortiment frischer gesunder Produkte aus der Region und hoffentlich wird auch schon das Thema „Spargel“ an diesem Sonnabend eine besondere Rolle spielen. Alfeld bietet somit wiederum die erste große Gelegenheit des Jahres, sich zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Dabei geht es auf dieser Veranstaltung traditionell nicht um hektisches Markttreiben und Entertainment: Straßen cafés, Restaurants und Eisdielen und die schönen Plätze der historischen Altstadt laden zum Verweilen und Plauschen ein: auf dem Frühlingsmarkt herrscht eine schöne, frühlingshafte Stimmung ein. Alfelds historische Altstadt mit ihren Geschäften, Dienstleistern und anspruchsvollen gastronomischen Betrieben präsentiert sich als wichtige regionale und überregionale Einkaufsstadt. Das breite Warenangebot des Alfelder Fachhandels, schöne Geschäfte und fachkundige Beratung bieten den Kunden eine entspannte Atmosphäre, in der man sich frei von werktäglicher Hektik orientieren und informieren kann. Die vielen kostenfreien Parkplätze in unmittelbarer Citynähe sorgen dafür, dass bereits die Anfahrt Nerven schonend verlaufen kann. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, findet mit dem Metronom und der Bahn Partner, die eine hervorragende Verbindung sowohl in Nord- als auch in Südrichtung herstellen. Auch außerhalb der Fußgängerzone und der historischen Altstadt beteiligen sich Geschäfte und Märkte am verkaufsoffenen Sonntag und werben mit attraktiven Angeboten und großzügigen Parkplatzflächen. Die Öffnungszeiten des Verkaufsoffenen Sonntags sind von 13.00 bis 18.00 Uhr. (red) Weite Informationen zum Markt unter (05181) 703118 und www.alfeld.de Die neuesten Automodelle und die bunten Präsentationen der Blumenhändler und -geschäfte sind beim Frühlingsmarkt echte Publikumsmagnete. TAXIBOCKALFELD Inh. Tjarko Cebulla (05181) An 365 Tagen im Jahr, 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag sind wir für Sie da! Ihr Experte für: Dialyse-, Chemo-, Bestrahlungs- und Kurierfahrten sowie behindertengerechte Rollstuhltransporte Ab sofort können Sie auch mit Ihrer EC-Karte bezahlen. Wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.

Osterfeuer 5 Osterfeuer in der Region Alter Brauch den Winter zu verteiben In diesem Jahr wohl besonders nötig - alle warten auf den Frühling. Heute wird das Osterfeuer meist nicht mehr aus religiösen oder abergläubischen Gründen gefeiert. Vielmehr dient es als Anlass, sich gemeinsam mit Freuden, der Familie oder mit den Nachbarn aus der Gemeinde zu treffen, um am Feuer gemütlich Getränke und Speisen zu genießen. Meist sorgen die Feuerwehren für Organisation und Sicherheit sowie die Beköstigung der Besucher. Wenn Kinder am Osterfeuer teilnehmen, sollten Sie auf ihre Sicherheit achten. Gerne kommen Kinder dem Feuer zu nahe oder gehen unachtsam mit brennenden Stöcken um. Denken Sie an genügend Sicherheitsabstand. Funken können aus der Glut springen, Kleidung oder Haare anzünden und zu Brandverletzungen an der Haut führen. (gw) ALFELD Brunkensen: Ackerstieg, oberhalb der Sporthalle, Sa. Eimsen: Auf dem Faßberg, So. Föhrste: Mörick, Schliemann‘s Bruch, So. Gerzen: Alter Sportplatz, Sa. Hörsum: Oberer Bergweg, So. Imsen/Wispenstein: Sportplatz Wispenstein/Imsen, Sa. Langenholzen: Am Dehnberg, Sportplatz, So. Limmer: Liebigstraße, Sonnabend Lütgenholzen: Auf der Horst, So. Röllinghausen: Sandkuhle/Schützenweg, Sa. Sack: Am Kirschenberg, So. Warzen: Am Lindenbrunnen, Sa., 17 Uhr Wettensen: Flur „Lange Acker“, Sa. DUINGEN Capellenhagen: Milchbrink, Wiethagen in Richtung Wald, Sa. Coppengrave: Landstraße 27 (Reitclub), So. Duingen: Verlängerung Linderweg, Sa. Duingen: Kleingärtnerverein „Waldfrieden“, Kleingartengelände, Sa. Fölziehausen: Bereich „Kännecken“, So. Hoyershausen: Am Friedhof, Ortsausgang Richt.Lübbrechtsen, Sa. Lübbrechtsen: Am Külf, Sa. Marienhagen: Gelände Feuerwehrhaus, Sa. Weenzen: Am Kirchweg, Sonntag, Einbruch der Dunkelheit DELLIGSEN Delligsen: Delligser Sport-Schützen e.V., beim Schützenhaus, Rotestraße, So. Grünenplan: Hils- und Verkehrsverein Grünenplan e.V., auf der Schneppelwiese, Sa. FREDEN Everode: An der Schierdehne, So. 19 Uhr Groß Freden: Ostenbergstrasse, Schützenhaus, So. 18 Uhr Klein Freden: Mädchenbrink, Sa., 18 Uhr Wetteborn: Am Schützenhaus, Sa., 20.30 Uhr Winzenburg: Osterfeuerplatz Burgfeld, So., 18 Uhr GRONAU Banteln: Mühleninsel, Sa., 18 Uhr Barfelde: Wiese am alten Bahnhof, Sa., ab 17 Uhr Betheln: Festplatz, Burgstemmer Straße, Sa., ab 18 Uhr Brüggen: Feldstraße, Parkplatz Sportplatz, Sa., 18 Uhr Deilmissen: In den Rotten, Sa., 18 Uhr Deinsen: Schulstraße 1, So., ab 16 Uhr Dötzum: links vor Ortseing. Dötzum aus Rtg. Gronau, Sa., 18 Uhr Dunsen: Kalkenbrink, So., 18 Uhr Eddinghausen: Am Rodenberg/Hohe Worth, Sa., 19 Uhr Eime: Am Schützenplatz, Sa., ab 18 Uhr Eitzum: Am Katzenberg 1, Feuerwehrhaus, Sa., ab 18 Uhr Gronau: Kuhmasch, Wendehammer, Sa., ab 18 Uhr Haus Escherde: Wiese Am Mühlenteich 11, So., ab 18 Uhr Heinum: Sportplatz, Sa., 18 Uhr Nienstedt: Ziegenberghütte, Sa., ab 19 Uhr Rheden: hinter dem Sportplatz, Sa., 18 Uhr Wallenstedt: Feldmark, Am Radebrecher,Segelflugplatz, Sa., 19 Uhr SIBBESSE Adenstedt: Osterfeuerplatz, Heerstraße, Sa. Almstedt: Feuerwehrhaus, Jahnstraße, So., 18 Uhr Grafelde: Am Dobusch, Sa. Hönze: Am Nienstedter Weg, Sa., 19 Uhr Möllensen: Am Waldweg, Sa., 19 Uhr Petze: Platz am Dorfgemeinschaftshaus, So., 18 Uhr Segeste: Grillplatz Segeste, So., 18 Uhr Sellenstedt: westlich Gemarkung, Sa. Sibbesse: Erdbeerweg, Sa. Westfeld: Gemarkung, „Heise Water“, Sa. Wrisbergholzen: St.-Florians-Grillhütte, Alte Chaussee Sonnabend Jetzt Probe tragen! Neu entwickelter Wireless-Chip verbindet Ihre Hörgeräte direkt mit Ihrem Mobiltelefon * . Phonak Audéo TM B-Direct lässt sich direkt mit Ihrem Mobiltelefon* verbinden. Es ist egal ob Sie ein iOS-, Android- oder ein anderes Mobiltelefon nutzen. Zudem funktioniert es wie ein Wireless-Headset. Anzeige Auch wenn das Telefon am anderen Ende des Raums liegt, müssen Sie nicht nach Ihrem Telefon greifen. Sie können den Anruf durch einen Tastendruck am Hörgerät annehmen und Ihre Stimme wird über die Hörgerätemikrofone übertragen. * mit Bluetooth® 4.2 und den meisten älteren Bluetooth-Telefonen Made For All Fotos: Veranstalter Hörgeräte, die sich einfach mit jedem Mobiltelefon* verbinden lassen – Made For All. Inh. Sven H. Bielenberg Marktstraße 4 · 31061 Alfeld Tel.: 05181 / 805300 Fax: 05181 / 807485 ALFELD Öffnungszeiten Mo. bis Fr. 09.00 - 13.00 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr Öffnungzeiten Montag bis Freitag 09.00 - 13.00 Uhr, 14.00 - 18.00 Uhr Mittwoch Nachmittag geschlossen Anzeige Gerland 320x160mm.indd 1 19.01.18 12:43

SIEBEN: Mai 2018
SIEBEN: September 2018
SIEBEN: Juni 2018
SIEBEN: Juli/August 2018
SIEBEN: Oktober 2018
22. ROTHER BLUESTAGE 2013 11. bis 21. April - Kulturfabrik
AJOURE´ Magazin April 2018
Bayreuth Aktuell April 2018
SOso! April 2018
InBrühl Ausgabe Nr. 57 April bis Juni 2013 - Stadt Brühl
15. April bis 15. Juni - Luzerner Theater
21. und 22. April 2012 in Kiel - Platu25.de
21. und 22. April 2007 in Kiel - Platu25.de
Berufliche Fitmacherkurse
21. April 2013 - Pastoralverbund Schloß Holte - Stukenbrock
22. April 2012 - KVD-Kavallerieverein Dielsdorf
Sonntag, 22. April 2007 - femme totale
° innere (im)migranten, 22. März – 11. April 2009 Eröffnung: 21 ...
IGRC Newsletter 16 – April bis Juni 2013 - Internationale ...
Barber Angels erstmals in Klagenfurt/Österreich im April 2018
1. Spieltag 21./22./23. April 8. Spieltag 10./11. Juni Di. DC Eck I - DC ...
NLP-Practitioner 2012 (9x Sa.&So.) 1) 24./25.März 2) 21./22. April 3 ...
Programmheft für April bis Juni 2013 - Innere Mission München
21. April 5. Mai 12. Mai 19. Mai 4. August 9. Sept. 27. Okt. 19. Mai 17 ...