Aufrufe
vor 5 Monaten

APOaktuell 02 Frühling 2018

Das Magazin aus Ihrer Apotheke. Diesmal mit folgenden redaktionelle Themen: MUSKELTURBO MAGNESIUM – Der unverzichtbare Mineralstoff, STIEFKIND MUNDHYGIENE – Der beste Weg zu gesunden Zähnen, ALLERGIEZEIT – Heulend durch die jubelnde Natur, FRÜHLINGSPOWER – In der Ruhe liegt die Kraft und vieles mehr...

Das einzigartige

Das einzigartige Fieberblasen-Duo Fieberblasen jetzt gut behandelbar 2-1301 / 2.3.2016 Arzneimittel Bei Auftreten von Fieberblasen so rasch wie möglich anwenden. Wirkt direkt gegen die Virusausbreitung Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinischen Zwecke (bilanzierte Diät) Während eines Ausbruches oder um die Häufigkeit der Ausbrüche zu reduzieren www.fieberblase.info www.easypharm.at Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wichtige Hinweise: Bei ERALYSIN ® handelt es sich um eine ergänzende bilanzierte Diät. Kein vollständiges Lebensmittel. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden.

1 SONNENTANZ UND FRÜHLINGSGÄHNEN Liebe Leserinnen, liebe Leser! Das Warten hat ein Ende, die untrüglichen Vorboten sind da: knospende Zweige, scheue Blütenköpfe am Weg zum Licht und jubilierende Vögel vermitteln uns den Beginn der warmen Jahreszeit. Die Sonne vertreibt das ewige Grau und beflügelt die Natur. Und wir? Gähnen. Statt Lust auf Draußen und Luftsprünge des Gemüts, machen sich bei etwa der Hälfte der Bevölkerung Schlappheit, Abgeschlagenheit und Konzentrationsprobleme breit. Auch Schwindel, Kreislaufschwäche und depressive Stimmungslage sind Symptome dieses häufigen Phänomens im März/April, das als Frühjahrsmüdigkeit bezeichnet wird. Der Jahreszeitenwechsel von dunkel und kalt auf sonnig und warm löst kurzzeitig ein hormonelles Ungleichgewicht aus. Während unser Körper das „Schlafhormon“ Melatonin reduziert, schüttet er vermehrt das „Glückshormon“ Serotonin aus. Es entsteht für einige Wochen eine belastende Dis-Balance. Als weiterer Hemmschuh für ungetrübte Frühlingsgefühle erweisen sich umherfliegende Pollen verschiedener Bäume und Sträucher, später dann auch Gräser. Etwa ein Fünftel von uns kämpft mit typischen Symptomen des „Heuschnupfens“ wie gereizten Augen, rinnender Nase und Kopfschmerzen. Wie Sie Ihren Körper beim Sprung ins Frühjahr unterstützen können und Symptome einer Pollenallergie sinnvoll bekämpfen, zeigen wir in der neuen Frühlings-Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins apoaktuell. Fachkommentare über den Muskelturbo Magnesium, Insektenabwehr bei Kindern, Mundhygiene, entspannte Frühlingspower, Desinfektion und Intimpflege bei Frauen vervollständigen die aktuellen Gesundheitsthemen. Produktinformationen zu hochwertigen Arznei- und Heilmitteln für die Selbstmedikation sind Vorschläge, die Ihnen die Auswahl erleichtern. Und natürlich auch in dieser Ausgabe: Gutscheine, der Rätselspaß für Kids und der Apotheker-Tipp. Viel Freude beim Schmökern wünscht Ihr APOaktuell-Team EINLEITUNG

APOaktuell 03 Sommer 2018
APOaktuell 03 Sommer 2018
APOseller 02 Sommer 2018
APOseller 01 Frühling 2018
APOaktuell 01 Winter 2018
APOSeller 03 Winter 2017/2018
APOaktuell 04 Herbst 2017
APOseller 02 Herbst 2017
APOaktuell 03 Sommer 2017
APOaktuell 02 Frühling 2017
APOaktuell 01 Winter 2017
APOseller 01 Frühling 2017