Aufrufe
vor 2 Monaten

kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland | issue 73

Ausgabe für April + Mai 2018 | Das Kunst- und Kultur Magazin im Taschenformat für die Region Osnabrück + Münsterland

22

22 kunst:stück

. bad essen Das große Ippenburger Sommerfestival 2018 Kunst & Wildnis, Kraut & Rosen, Prinzessinnen & Mätressen, Grill & Chill frei nach dem Ippenburger Motto: Gartenlust –Landlust –Lebenslust! 31. Mai bis 03 Juni 2018 Schloß Ippenburg, 49152 Bad Essen www.ippenburg.de Pünktlich zum Beginn der Rosenblüte öffnet Schloß Ippenburg die Tore, 31. Mai bis 03. Juni 2018, zu Deutschlands größtem Küchengarten, dem Rosarium 2000+ mit einer fulminanten Alliumshow, dem Kunst- und Wildnisprojekt „Ein Geheimer Garten – Ein Wilder Ort!“, das 2018 Premiere hat und der Ausstellung „Spiegelungen und Reflexionen“ auf der Waldinsel, in Szene gesetzt von der Berliner Malerin Feodora Hohenlohe. Ein absolutes Highlight ist die Porträtausstellung „Auf den Spuren von Sophie Charlotte“ im Obergeschoss des Ippenburger Schlosses. Sophie Charlotte, erste Königin in Preußen, wurde vor 350 Jahren im Iburger Schloß, zu dessen Füßen in diesem Jahr die Niedersächsische Landesgartenschau stattfindet, geboren. Diese kleine, private Ausstellung in den historischen Sälen des neugotischen Schlosses, zeigt die engen Verbindungen der Familie von dem Bussche mit den Häusern Hannover und Preußen im 17. und 18. Jahrhundert und weit in das 19. Jahrhundert hinein. Sie bietet die einmalige Chance, die selten geöffneten Innenräume des Schlosses zu besichtigen. Mit einer Einschränkung: Das 150 Jahre alte Schloß hat leider keinen Aufzug. Im Rosarium 2000+ öffnen sich die ersten Rosenblüten und wetteifern mit den 1500 Alliumkugeln in violett und weiß. Historische Rosen verbreiten Duft und Fülle im Alten Obstgarten, während im Küchengarten die ersten Kräuter und Früchte reifen. Wer dabei Lust auf Genuss verspürt, geht vom Küchengarten direkt in die Remise zur großen „Grill&Chill Show“, wo auf fast 30 laufenden Metern Koch- und Grillfläche die kreativsten und angesagtesten „Grilleros“ ihre Kunst zeigen, sich in die Töpfe schauen lassen und tolle Tricks und Geheimnisse verraten. Das bunte Rahmenprogramm und die 150 Aussteller bilden das i-Tüpfelchen dieses einzigartigen Festivals. Weitere Infos und Termine finden Sie im Internet unter: www.ippenburg.de kunst:stück 23

kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland | issue 72
kunst:stück magazin c/o Bremen/Oldenburg + Hannover, issue 33
kunst:stück Magazin c/o Bremen/Oldenburg Ausgabe 32, März + April 2018
mosquito Magazin Osnabrück, issue 127, Mai 2018
Mai 07 - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
HAMBURG - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
Download als .pdf - KUNST Magazin
Hört! - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
April . Mai . Juni 2013 - Bildende Kunst in Dortmund
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
April bis Juni 2012 - c/o Kunst in und aus Mönchengladbach
arsmondo_digital
wasistlos badfüssing magazin April 2017
Hamburger - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
Julia Horstmann - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
Neuerwerbungen der Bibliothek April – Juni ... - Akademie der Künste
stadtMAGAZIN köln-süd | Ausgabe April/Mai 2013
stadtMAGAZIN köln-süd | Ausgabe April/Mai 2014
wasistlos Bad Füssing Magazin Mai 2018