Aufrufe
vor 2 Monaten

mosquito Magazin Osnabrück, issue 126, April 2018

Das Magazin für Osnabrück & Umgebung, im Taschenformat.

016 * klubkultur

016 * klubkultur 30/04/18 monoparK maiFeSt Fusion / Münster www.fusion-club.de Mit Monopark tanzen wir in den Mai. Ein schönes Club Event auf 4 Floors inkl. des Fusion Gartens, zauberhafte Dekoration, sowie ausgewählte Acts aus dem Hause Katermukke und Stil vor Talent. Mit Niconé kommt ein eigentlich alter Hase zurück in die Studentenmetropole. Niconé beweist immer wieder aufs Neue, wie einfach es als erfahrener DJ ist, das Publikums-Fass zum überlaufen zu bringen. Egal ob er als Lexy zusammen mit K-Paul die Festival Bühnen unsicher macht, oder eben als One-Man- Show Niconé. His Sound is Now! Dapayk ist in Münster ebenso wenig ein neues Gesicht. Lediglich im Fusion wird er seine Premiere sowie den Release seines neuen Albums „The Calling“ feiern. Als Partner von Eva Padberg, mit der er häufig auf Tour ist, hat er sich in den letzten Jahren in unseren Breitengraden eine relativ große Fanbase erspielt. Umso mehr freuen wir uns auf sein neues Album! Abgerundet wird das Programm im Conny mit einem „The Classics“ Floor von Sven Kerkhoff, welcher zu den ältesten noch aktiven DJs und Veranstaltern aus dem Münsterland zählt. Daher dürfen die Creative Primates um Khetama & Cutmaster Jay sowie die Monopark Resident Bande nicht fehlen. LINE-UP: NICONÉ (KATERMUKKE – BERLIN) DAPAYK – LIVE (STIL VOR TALENT – BERLIN) STEVE STIX , KAI LORENZEN, MGNESS, LARS NIEL- SEN, DENNIS PERLWITZ, KHETAMA, CUTMASTER JAY, SVEN KERKHOFF, TOM MAVERICK, THORS- TEN KARGER Foto: Armin Morbach FUSION, MÜNSTER www.fusion-club.de THE HOME OF ELECTRONIC MUSIC Im August 1997 eröffnete der Fusion Club seine Pforten. Bereits in den Jahren zuvor fanden an gleicher Stelle große Feste elektronischer Musik (Cosmic Club/Mysticland) statt. Somit ist der FUSION CLUB, neben dem Tresor in Berlin, der vielleicht renommierteste und älteste Club für elektronische Musik, den es in Deutschland gibt. So Fr Sa Sa Sa Sa Mo 01.04. 06.04. 07.04. 14.04. 21.04. 28.04. 30.04. SuperheroeS 9 Jahre BaSSmania puLSing preS. raw imprint 17 Jahre emergency wir KinDer Vom hawerKamp trieBwerK 5 monoparK maiFeSt

klubkultur * 017 CONNY KRAMER, MÜNSTER www.connykramer.ms So Fr Sa Di Mi Fr Sa Mi Fr Fr Sa So 30/04/18 MONOPARK MAIFEST – – – Dapayk 01.04. 06.04. 07.04. 10.04. 11.04. 13.04. 14.04. 18.04. 20.04. 20.04. 21.04. 22.04. Fr 27.04. Sa 28.04. Mo 30.04. Superheroes Bassmania Downtown Ärzti Party InSOMnia Tauchen Bomba Latina Jura Start Party Konzert: Yung Hurn Z werghain w/ Ritter Butzke Strange Konzert: Locust Fudge, Nuage & Das Bassorchester und Brandt Yes Weekend Schnippeldisco Monopark Maifest CONNY KRAMER, MÜNSTER www.connykramer.ms – – – Sonntag 22.04.2018 KONZERT: LOCUST FUDGE, NUAGE & DAS BASSORCHESTER UND BRANDT Start der Konzertreihe „If the kids don't like it – we don't like the kids!“ im Conny Kramer Mal kantig, mal anspruchsvoll, mal kontrovers, mal harmonisch und immer laut: Die Konzertreihe „If the kids don't like it – we don't like the kids!“ im Conny Kramer am Hawerkamp verbindet ab dem Frühjahr in losem Abstand Bands, die – sagen wir es mal so – etwas wollen. Kuratiert wird das Festival, das am 22. April startet, von der Band Brandt aus Münster. Zum ersten Konzert lädt das Quartett zwei Bands aus Deutschland ein: Die Indierock-Legende Locust Fudge und Nuage & Das Bassorchester. Die Idee hinter der neuen Reihe ist einfach: Brandt haben über die 25 Jahre, die die Bandmitglieder mittlerweile in der Indie-Musik unterwegs sind, viele Kontakte zu anderen Szenen gesucht, gefunden und gepflegt. Die Vorlieben der einzelnen Musiker – zwischen Noise, Punkrock und Powerpop – zeigen sich auch in der Auswahl der Projekte, die sie zu der Reihe einladen. „If the kids don't like it – we don't like the kids!“ schlägt Brücken zwischen jungen Bands, die sich in der DIY-Szene gerade einen Namen machen, und Musikern, die schon lange die kleinen Clubs touren. Sie verknüpft Kontexte, schafft Verbindungen, macht ein Programm von Indie-Nerds für Indie-Nerds – oder so. Die Konzertreihe hilft gleichzeitig dabei, einen neuen Ort für Live-Konzerte in Münster bekannter zu machen: Das Conny Kramer, das von Pitti Duyster betrieben wird – für Live-Musik bekannt aus der ehemaligen Luna Bar an der Hammer Straße.

mosquito Magazin Osnabrück, issue 127, Mai 2018
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland | issue 73
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland | issue 72
kunst:stück magazin c/o Bremen/Oldenburg + Hannover, issue 33
kunst:stück Magazin c/o Bremen/Oldenburg Ausgabe 32, März + April 2018
Elim Magazin März / April 2018
Orhideal IMAGE Magazin - April 2018
Orhideal IMAGE Magazin - April 2018
AJOURE´ Men Magazin April 2018
Griaß di' Magazin April/Mai 2018
TuWas Magazin – Issue 01 (pdf)
NEUMANN April 2018
jahrgang bhz magazin ausgabe 126 - stanislav kutac ...
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
INSIDER Osnabrück // April 2015
Abensberg und Umgebung - carpe diem magazine
brennessel magazin April 2012
Akupunktur Magazin April 2013
April 2011 - EXtra-Magazin
April 09 - Mover Magazin
BREMISSIMA Magazin | März - April 2016
(Print issue, english) 2014 - Feuerwehr-Magazin
Aichfeld Plus April 2018
GURU Magazin April 2018
AJOURE´ Magazin April 2018
Thermenland Magazin, April 2018
FRESH-Magazin April 2018
Erftstadt Magazin April 2018
FINDORFF Magazin | März-April 2018
HORNER Magazin | März-April 2018