Aufrufe
vor 2 Monaten

mosquito Magazin Osnabrück, issue 126, April 2018

Das Magazin für Osnabrück & Umgebung, im Taschenformat.

032 * emaf Anahita Razmi

032 * emaf Anahita Razmi Breaking CRT TV sculptures, D 2016 – 2017 – – – Die Installation nutzt einen Fehler-Effekt, der auf Röhrenmonitoren entsteht, wenn ein einziges Bild für längere Zeit gezeigt wird. Es bleibt als stumpfe Kopie auf der Röhre sichtbar, auch wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Die zwölf Monate lang mit dem Wort 'NEWS' bespielten TV-Röhren zeigen nun eine Reihe von mehr oder weniger intensiven Nachbildern der News. den, um eine Alternative zu diesem Status Quo zu entwerfen. Damit bewegt sich sein Film an jener Schnittstelle zwischen Arbeitsweisen des (investigativen) Journalismus einerseits und den Bild- und Erzähltraditionen der Film- und Medienkunst anderseits. Ein anderes Thema beleuchtet Ben Russell in seinem auf Super 16 mm gedrehten Langfilm „Good Luck“. Russel portraitiert darin die Arbeit in zwei Schürfminen: die eine eine staatsbetriebene Kupfermine in Serbien, die andere eine illegale Goldmine im Dschungel von Surinam. Er erschafft damit einen eindringlichen, erdverbundenen Film über den Zusammenhalt und die Befindlichkeit von Gemeinschaften, die unweigerlich entsteht, wenn unter menschenunwürdigen Verhältnissen das eigene Leben gemeistert werden muss. Ben Russell hinterfragt die Konventionen dokumentarischer Repräsentation von innen und lädt den Zuschauer zu einer intensiven, hypnotischen und teils halluzinativen Seherfahrung ein. „Good Luck“ wurde als mehrkanalige Videoinstallation auf der documenta 14 uraufgeführt.

tipp * 033 Das EMAF fragt also, wie künstlerische Berichte und Bilder neue Zugänge zur Wirklichkeit eröffnen und inwiefern sie dabei journalistische Formen übernehmen, überschreiten oder widerlegen können. Dazu werden die in der Ausstellung gezeigten aktuellen Projekte interdisziplinär erweitert und mit thematisch bezogenen installativen Arbeiten, kuratierten Filmprogrammen und Lectures verknüpft. Das European Media Art Festival gilt seit seiner Gründung in den Achtziger Jahren als Pionier in der internationalen Medienkunstszene. Es versteht sich als Labor für außergewöhnliche Arbeiten und Projekte aus den Bereichen Film, Installation und Expanded Media. Als Treffpunkt für Künstler, Kuratoren, Verleiher, Galeristen und andere Fach- Marktkauf Nahne, Neumarkt 6 * Am Neumarkt in Osnabrück * Parkplatz Media Markt, Belm * Parkplatz Combi / Toys‘R‘Us, Wallenhorst * Parkplatz Porta-Möbel, Wallenhorst * Ibbenbüren, Große Straße 30 * Parkplatz E-Center, Melle

mosquito Magazin Osnabrück, issue 127, Mai 2018
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland | issue 73
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland | issue 72
kunst:stück magazin c/o Bremen/Oldenburg + Hannover, issue 33
kunst:stück Magazin c/o Bremen/Oldenburg Ausgabe 32, März + April 2018
Elim Magazin März / April 2018
Orhideal IMAGE Magazin - April 2018
Orhideal IMAGE Magazin - April 2018
AJOURE´ Men Magazin April 2018
Griaß di' Magazin April/Mai 2018
TuWas Magazin – Issue 01 (pdf)
NEUMANN April 2018
jahrgang bhz magazin ausgabe 126 - stanislav kutac ...
wasistlos Bad Füssing Magazin April 2018
INSIDER Osnabrück // April 2015
Abensberg und Umgebung - carpe diem magazine
brennessel magazin April 2012
Akupunktur Magazin April 2013
April 2011 - EXtra-Magazin
April 09 - Mover Magazin
BREMISSIMA Magazin | März - April 2016
(Print issue, english) 2014 - Feuerwehr-Magazin
Aichfeld Plus April 2018
GURU Magazin April 2018
AJOURE´ Magazin April 2018
Thermenland Magazin, April 2018
FRESH-Magazin April 2018
Erftstadt Magazin April 2018
FINDORFF Magazin | März-April 2018
HORNER Magazin | März-April 2018