Aufrufe
vor 7 Monaten

Trendguide Home Vol. 8

Drinnen ist das neue

Drinnen ist das neue DrauSSen: 365 Tage Balkonien ! flissade ist als flexibles Wohnkonzept Innenraum und Außenraum zugleich – an schönen Tagen Balkon, bei schlechtem Wetter kostbarer Wohnraum. Eine „bewegliche Gebäudehülle“ ermöglicht es, den Wohnraum jederzeit schwellenlos zu erweitern. © FLISSADE 44

Architektur © FLISSADE Durch das innovative Raumkonzept von flissade können insbesondere im urbanen Umfeld bis zu 15 Prozent mehr Wohnfläche im Vergleich zu konventionellen Wohngebäuden geschaffen werden. Damit eröffnet sich ein neuer architektonischer Lösungsweg für dichtes Wohnen in der Stadt und vereint gleichsam den kreativen Umgang mit der wertvollen Ressource Raum mit moderner Wohnqualität. „Die stetig steigende Nachfrage nach Wohnraum bei der gleichzeitigen Notwendigkeit Ressourcen zu schonen, stellt uns vor immer neue Herausforderungen“, erklärt Daniel Hoheneder, Architekt und Geschäftsführer der flissade GmbH. „Wir sehen unsere Aufgabe als Architekten nicht primär in der Verwirklichung einzelner Bauprojekte, vielmehr geht es uns um eine strukturelle Wandlung und Verbesserung des urbanen Lebensraums auf der einen Seite und ihren Realisierungsprozessen auf der anderen Seite.“ Die patentgeschützte Idee entstand bereits in den Köpfen der beiden Start-up-Gründer an der Architekturfakultät der TU München. In der Folge entwickelte sich aus der Idee ein Kooperationsprojekt zwischen dem Start-up und mittelständischen Industrieunternehmen, das auf einem System von Schiebe- Elementen und speziellen Bauteilaufbauten basiert. Integrales Design schafft Freiräume Die Funktionalität ist einfach: Die flexiblen Verglasungselemente lassen sich jeder Zeit leichtgängig in die gewünschte Position bewegen. Parkt man die Glaselemente an der Seite, lässt sich der Wohnraum auch vollständig öffnen. Wobei der Bewegungsradius der Elemente minimal ist, denn das Mobiliar kann selbstverständlich immer am gleichen Platz bleiben. Die schlanken, raumhohen Griffleisten werden zu einem praktischen Bedienelement und Bestandteil des Dichtungssystems. So entsteht im Nu ein völlig neues, großzügiges Raumgefühl, das zur Steigerung der Wohnund Lebensqualität beiträgt. Neben einem Zugewinn an wertvoller Nutzfläche, kommen die Bewohner in den Genuss eines hellen und lichtdurchfluteten Wohnraums – besonders in der kalten Jahreszeit. Die zusätzliche Wohnfläche eignet sich als idealer Ort für den zentralen Essbereich. Somit ist der Grundriss einer Wohnung besonders bei kleinen Apartments flächeneffektiver besser nutzbar. „Eine solche optimale Auslastung der Geschossfläche bietet eine attraktive Lösung sowohl für Neubauprojekte als auch Bestandsgebäude“ betont Lisbeth Fischbacher, Architektin und Geschäftsführerin der flissade GmbH. „Wir suchen immer nach energiebewussten, ästhetischen und realisierbaren Möglichkeiten für zukunftsfähiges Wohnen.“ Das Energiesparmodell: sonnige Aussichten Die fassadenbündige Position von flissade trägt dazu bei, den Heizenergieverbrauch erheblich zu reduzieren. Während bei einer herkömmlichen Loggia die wärmende Sonneneinstrahlung nur im Außenraum auftrifft und dort ungenützt verloren geht, steigert flissade die solaren Zugewinne in diesem Bereich in der Heizperiode um bis zu 300 Prozent. Zusätzlich verringert sich die Hüllfläche des wandelbaren Raumes um bis zu 70 Prozent und die Wärmeverluste über die Gebäudehülle werden effektiv vermindert. Darüber hinaus bietet flissade im Sommer die optimale Eigenverschattung einer Loggia. Das Unternehmen eröffnet Architekten, Planern, Investoren und Bauherren völlig neue Perspektiven bei der Entwicklung zeitgemäßer Gebäude für das 21. Jahrhundert. flissade ist auf Wunsch ein Komplettpaket von der ersten Beratung über die Fachplanung bis hin zu Fertigung und Montage durch ausgewählte Partner. Gemeinsam mit dem Südtiroler Fassadenbauspezialisten FRENER & REIFER, einem der weltweit führenden Entwickler von Premiumgebäudehüllen, können anspruchsvolle Architekturprojekte bis hin zu Hochhäusern in internationalen Hotspots realisiert werden. Neben der klassischen Systemintegration für Neubau und Sanierungen mit Fach- und Detailplanung aller relevanten Bauwerksanschlüsse bietet das Unternehmen auch einen Support für Architektur-Wettbewerbe. www.flissade.com TRENDGUIDE HOME | MÜNCHEN 45