Dragon Procedure & Sonographie und Punktion Peripherer Venen - Online Supplement zum SOCRATES Kursmanual 2019

SonoABCD

Übersicht zu Möglichkeiten eine sonographische Punktionen von "peripheren" Venen, Inkl. des neuen Verfahrens "Dragon Sign und -Prozedur" der Venen-Px mit Flexüle in LAX / IP und mit C-Mode (Erstbeschreibung). Sie dürfen alles gerne verbreiten und die Filme unter Quellenangabe nicht-kommerziell benutzen (beachte Zitieren der Quelle nach §51/63 I UrhG). Kann als pdf heruntergeladen werden. Filme bleiben aber nicht im pdf "drin" ;-(

Beschreibung

Bitte schauen Sie sich die bereitgestellten Clips 1-3 an. Klinischer Kontext zu Clip 1: Z.n.

IV-Drogenabusus, elektive Anästhesie für Handchirurgie. Vor-OPs mit 6-maligem erfolglosen

Versuchen für einen peripheren Zugang bei ambulantem Eingriff. In der Voruntersuchung

durch Helfer waren keine Venen sicht- oder tastbar.

Klinische Frage I Punktierbare Venen peripher vorhanden? Klinische Antwort I Es konnte

eine oberflächliche Vene abgegrenzt werden, die bei Stauung im Durchmesser >3 mm war

und

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine