Aufrufe
vor 8 Monaten

CYBERANGRIFFE| w.news 04.2018

04.2018 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Cyberangriffe • IHK-Frühjahrsempfang • Advertorial B4B Themenmagazin

SERVICE + INFO ©

SERVICE + INFO © Schwarzer Ein Jahr nach der Eröffnung läuft es so gut, dass schon weitere Projekte geplant sind. VOLL VERLIEBT Der kleine „verliebte Salat“. © Schwarzer Eine Idee, zwei Köche, drei Freunde – das Ganze gepaart mit Kreativität, Mut, Leidenschaft und einer Extraportion Liebe: das ist das Erfolgsrezept von Alexander Wieprecht, Manuel Stoll und Ruven Baumgärtner. Genießen in der Region zu Gast im Verliebt in Bad Wimpfen. APRIL 2018 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 42 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

Von Julia Sommerfeld Alexander Wieprecht und Manuel Stoll kennen sich seit vielen Jahren. Die Freunde haben sich bei ihrer Arbeit im Steigenberger Hotel in Frankfurt/ Main kennengelernt. Die Sterneküche war viele Jahre ihr Zuhause. Doch irgendwann trennten sich die Wege: Stoll ging ins Ausland, kochte in namenhaften Restaurants, Wieprecht verantwortete große Messe-Caterings und Bankette. Eine Idee brachte die beiden Kollegen aber letztendlich wieder zusammen vor den Herd. Schuld daran ist der dritte im Bunde: Ruven Baumgärtner. Er und Wieprecht beschlossen eines Tages: wir machen was zusammen. „Morgens haben wir noch geflachst, aber abends hatte die ganze Idee Hand und Fuß. Und dann haben wir es einfach gemacht.“ Einfach machen, dass könnte auch das Motto der Freunde sein. Denn das Ganze startete mit einem Foodtruck, den sie mal eben spontan auf einer Autobahnraststätte kauften. Mittlerweile betreiben sie neben dem Foodtruck auch die Kantine des Finanzamts Heilbronn und das Restaurant Verliebt in Bad Wimpfen. Verliebte Köstlichkeiten Bei den Gästen im Verliebt ist der Lauginator besonders beliebt: ein Laugenbrötchen mit Leberkäse, Zwiebeln und Krautsalat. Mittlerweile gibt es den Lauginator auch in vielen unterschiedlichen Varianten wie BBQ oder Chilli Cheese. Aber auch die ‚verliebten‘ Salate und Flammkuchen sind sehr begehrt, wie der „verliebte Sommersalat“ mit Granatapfelkernen, Kresse, Wassermelone und Ziegenfrischkäse. Die Wochenkarte ist abwechslungsreich. „Wir haben immer ein Fisch-, Fleisch-, und ein vegetarisches Gericht auf der Karte. Aber auch Veganer kommen auf ihre Kosten“, erklärt Stoll. Er ist Restaurantleiter und Küchenchef im Verliebt während Wieprecht das Marketing verantwortet. Doch beide trifft man auch regelmäßig im Foodtruck oder in der Kantine im Finanzamt an. Weitere Liebeleien Wieprecht und Stoll legen Wert auf gute „ Morgens haben wir noch geflachst, abends hatte die Idee Hand und Fuß. “ Alexander Wieprecht ÖFFNUNGSZEITEN Mittwoch - Sonntag 8.00 - 22.00 Uhr Montag und Dienstag geschlossen ANSCHRIFT Carl-Ulrich-Straße 10 74206 Bad Wimpfen Der Lauginator. © Verliebt Alexander Wieprecht (links) und Manuel Stoll. Qualität. Und das nicht nur für die Gerichte auf der Speisekarte. Das Verliebt hat so unter anderem einen eigenen Secco und eine eigene Nussmischung, als kleine Knabberei zum Wein oder Secco. „Bei uns gibt es eben einfach etwas anderes, ganz Besonderes, mit der Extraportion Liebe“, schwärmt Wieprecht. Den Großteil ihrer Produkte kaufen sie regional und saisonal – die Kartoffeln aus Schwaigern, die Fleischwaren vom Metzger ihres Vertrauens. Ein Jahr nach der Eröffnung des Restaurants läuft es so gut, dass schon weitere Projekte geplant sind. Die Freunde werden scheinbar nicht müde und sprudeln nur so voller neuer Ideen. „Wir machen das, worauf wir Lust haben. Wenn es sich richtig anfühlt, dann setzen wir es um. Mit unser Intuition lagen wir damit bisher immer richtig“, freut sich Wieprecht. Die gastronomischen Ausbildungen von ihm und Stoll haben sich als wahre Stärken erwiesen, sie wissen worauf es ankommt und wie man die Gäste glücklich macht. Dennoch führen sich die Kantine, der Foodtruck und das Restaurant nicht von alleine. Mittlerweile besteht das Team aus 20 Mitarbeitern. Doch Abgeben und Vertrauen ist auch für erfahrene Gastronome nicht immer einfach. Stoll: „Wir sind stolz auf unser tolles Team. Wir haben Mitarbeiter, die mit ganz viel Herzblut und Leidenschaft hinter uns stehen. Auf die können wir uns hundertprozentig verlassen.“ Und Wieprecht ergänzt: „Egal in welchem Bereich: das was man macht, muss sich gut und richtig anfühlen. Und das, was wir gerade machen, fühlt sich sehr gut an.“ www.verliebt-gastro.de © Verliebt www.heilbronn.ihk.de ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 43 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- APRIL 2018