Aufrufe
vor 7 Monaten

05.04._u24_riss_hp_DR32_

2 | DER RISSENER

2 | DER RISSENER EINBLICKE Den Frühling genießen Liebe Leserinnen und Leser, Andreas Kay Sonne oder Regen? jetzt ist es wirklich Frühling – also auch gefühlt – und das Dorf erwacht aus dem Winterschlaf. So gibt es viele Veranstaltungen. Unter anderem können Sie während der Rissen Art interessante Bekanntschaften mit Künstlerinnen und Künstlern aus der Nachbarschaft machen. Gehen Sie durch die Wedeler Landstraße und lassen Sie sich auf den tollen Bilderreigen ein – es lohnt sich! Kommen Sie zur Vernissage und lernen Sie die Kunstschaffenden persönlich kennen. Die Rissen Art läuft dieses Jahr unter dem Motto „Rissen zwischen Wald und Elbe“. Unabhängig davon wird zwischen Wald und Elbe bekanntermaßen viel gebaut. Eltern von Rissener Grundschulkindern befürchten nun, dass da die Schulen in der Nachbarschaft an ihre Kapazitäten stoßen – ein wichtiges Thema, das wir aufgegriffen haben. Außerdem besteht die Rissener Freiwillige Feuerwehr seit 125 Jahren. Und wer die moderne Wehr heute erlebt mit ihren Einsatzfahrzeugen, der tollen Ausrüstung und dem Boot, den wird es sicher interessieren, wie alles angefangen hat an jenem 13. April 1893, als sich 20 Rissener zusammenfanden, um im Notfall für die Menschen da zu sein. Auch darüber berichten wir in dieser Ausgabe. Frühlingszeit ist auch Ostermeilenzeit in der Johanneskirchengemeinde. Der Bürgerverein ist übrigens auch vertreten. Viel Neues läuft derzeit ebenfalls beim Rissener Sportverein. Und, und, und… Es gibt also wirklich viele Gelegenheiten, bei denen Sie die Menschen in ihrer Nachbarschaft kennen lernen können. Also: Genießen Sie den Frühling zwischen Wald und Elbe – wir tun es auch! Herzlich Ihr Andreas Kay Gottesdienst und Flohmarkt für Familien mit Kindern RISSEN. Spielzeug, Kleidung und vieles mehr für Kinder wird am Sonntag, 15. April, auf dem Kinderflohmarkt des Fördervereins der Johannes-Kita im Gemeindehaus der Johanneskirchengemeinde am Raalandsweg angeboten. Beginn ist ab 12.15 Uhr. Zuvor wird von 11.30 Uhr an ein Kinder- und Familiengottesdienst abgehalten. Bis 15.30 Uhr haben Eltern und Großeltern die Gelegenheit, an den Ständen zu stöbern. Zur Stärkung gibt es selbst gebackenen Kuchen und Grillwürstchen. Der gesamte Erlös kommt den Jungen und Mädchen zugute, die den Johanneskindergarten und die Krippe besuchen. mk TSV Sülldorf: Bald wird in den Mai getanzt Michaela Graff Ihre Ansprechpartnerin für Anzeigen/Kleinanzeigen Tel. 040/94996357 Mobil 0176 / 32 50 17 12 Mail michaela.graff@der-rissener.de DERRISSENER M i t B L A N K E N E S E S Ü L L D O R F W E D E L SÜLLDORF. Beim TSV Sülldorf wird auch dieses Jahr wieder in den Mai getanzt. Und das am Montag, 30. April, ab 20 Uhr, in der Turnhalle der Schule am Lehmkuhlenweg. Los geht es ab 20 Uhr mit toller Musik vom DJ. Zur Stärkung stehen Getränke und Grillspezialitäten bereit. Eintritt: 5 Euro. Karten gibt es bereits im Vorverkauf beim TSV Sülldorf, im Zeitschriftenladen am S-Bahnhof Sülldorf und beim Edekamarkt am Heidrehmen 19 sowie an der Abendkasse. Grete-Nevermann-Weg 18 22559 Hamburg Öffnungszeiten: Di.-Do. 9.00-14.00 Uhr mk Donnerstag 13/6 °C Freitag 14/3 °C Sonnabend 18/5°C Steigende Temperaturen bis zu 18 Grad mit bis zu 9,5 Sonnenstunden am Freitag und Sonnabend bei mäßigem Wind aus Südwest. Ebbe oder Flut? Donnerstag Flut 08:15 / 20:29 Ebbe 03:04 / 15:20 Freitag Flut 08:47 / 20:59 Ebbe 03:34 / 15:45 Sonnabend Flut 09:18 / 21:30 Ebbe 04:02 / 16:10 Pegelort: Blankenese, Unterfeuer (Quelle: www.bsh.de) IMPRESSUM DER RISSENER Anschrift: Der Rissener/Elbflair media GmbH, Grete-Nevermann-Weg 18, 22559 Hamburg Internet: www.der-rissener.de Der Rissener Verlag: Elbflair media GmbH, Grete-Nevermann-Weg 18, 22559 Hamburg, vertreten durch den Geschäftsführer Andreas Kay Druck: Boyens Media Print, Wulf-Isebrand-Platz 1-3, 25746 Heide Redaktion: Andreas Kay (V.i.S.d.P.), Grete-Nevermann-Weg 18, 22559 Hamburg, Telefon 0151/155 87640, E-Mail redaktion@der-rissener.de Anzeigen/ Michaela Graff, Grete-Nevermann-Weg 18, 22559 Hamburg, Kleinanzeigen: Telefon 040/94 99 63 57 oder 0176/32 50 17 12, E-Mail anzeigen@der-rissener.de Layout/ Christof Schliemann, Telefon 0172/4045 602, Gestaltung: E-Mail info@cs-design.de, www.cs-design.de Gedruckte Auflage: 11.000 Exemplare

LOKALES DER RISSENER | 3 Bürgervereinsmitglieder sind mit ihrem Vorstand zufrieden RISSEN. Der Bürgerverein Rissen (BVR) hat während der kürzlichen Mitgliederversammlung seinen Vorstand im Amt bestätigt. Alle Mitglieder wurden einstimmig wiedergewählt. So werden Claus W. Scheide als Erster Vorsitzender, Ulli Engelbrecht als Zweiter Vorsitzender und die Beisitzer Heidi Behrmann, Stefan Moog, Dr. Eva-Maria Oehrens und Jarka Pazdziora-Merk die Geschicke des BVR weiterhin leiten. Kassenprüfer sind nach wie vor Helga Breuer und Otto Hoppe. Und Wolfgang Heinze kümmert sich als Seniorenbeauftragter um die älteren Mitglieder. Nicht neu zu wählen war der Schatzmeister Kai-Jürgen Aßmann. Er wurde im vergangenen Jahr für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Das Amt steht erst 2019 wieder zur Wahl. „Neu in der Geschäftsstelle des Bürgervereins ist Dagmar Klein, die sich gemeinsam mit Sabine Hasse um die Vereinsorganisation und den persönlichen Kontakt mit den Vereinsmitgliedern kümmert“, so Vorstandsmitglied Dr. Eva-Maria Oehrens. Claus W. Scheide freut sich über das Wahlergebnis. Offenbar seien die Mitglieder mit ihrem Vorstandsteam zufrieden. Es sei gelungen, den Mitgliederschwund der Vorjahre zu stoppen. „Erstmals konnte der Bürgerverein Rissen im Jahre 2017 wieder mehr Eintritte als Austritte verbuchen“, sagte er. Es sei eine grundsätzliche Herausforderung und eine lohnende Aufgabe, Menschen für die Mitarbeit in Vereinen vor Ort und anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen zu gewinnen, so der BVR-Chef weiter. Gelegenheiten zur Mitsprache und zur aktiven Mitgestaltung des gesellschaftlichen Lebens bilden letztlich die Grundlage einer gelebten Demokratie – auch und gerade in den Stadtteilen und in der Nachbarschaft, wo die Bewohner vom sozial-kulturellen Klima einer Region ganz unmittelbar betroffen sind, betonte Scheide. Der BVR Vorstand wurde während der kürzlichen Mitgliederversammlung im Amt bestätigt: (hinten): Claus W. Scheide (1. Vorsitzender), Kai- Jürgen Aßmann (Schatzmeister), Ulli Engelbrecht (2. Vorsitzender), vorne: Jarka Pazdziora-Merk (Beisitzerin), Dr. Eva-Maria Oehrens (Beisitzerin), Heidi Behrmann (Beisitzerin). Nicht im Bild: Stefan Moog. Foto: BVR In diesem Sinne freut sich der Bürgerverein Rissen sehr über die neuen und auf weitere neue Mitglieder. Oehrens: „Das natürlich ganz besonders, wenn sie Spaß daran haben, eigene Ideen in die Vereinsarbeit einzubringen und bei Veranstaltungen und Projekten aktiv mitzuwirken.“ Aktuelle Informationen des Bürgervereins, Mitgliedsanträge und Kontakt: www.bv-rissen.de, E-Mail: info@buergervereinrissen.de, Tel. (040) 81 12 56. mk E N G L I S H I N R I S S E N „Let’s talk English together!“ KONVERSATIONSGRUPPEN | EINZELUNTERRICHT BUSINESS ENGLISH | MANAGEMENT COACHING Joan von Ehren & Donald Wilkes Wedeler Landstraße 93 · 22559 Hamburg (Rissen) Tel. 040 / 28 66 79 74 · www.English-in-Rissen.de Zimmern Garten- und Landschaftsbau GmbH & Baumschulen

05.04. - Pfarreiengemeinschaft Ochtendung - Kobern
05.04 Zusammentragen.pdf - Mediencommunity.de
Gottesdienstordnung und Messdienerplan vom 05.04. bis 10.05.2009
Schiedsrichter-Ansetzungen vom 05.04. bis 07.04.2013
Hawaii vom 05.04-18.04.2009 Nach einer anstrengenden ...
Pressespiegel 05.04. - SC DHfK Handball
Skitourenwoche am Reschenpass / Rojental vom 31.03. bis 05.04 ...
Informationen der Gemeinde Schapen vom 30.03.2013 – 05.04 ...
05.04. - 09.04.2012 Regensburg Modernes Technik-Training 2012
Hallenbelegungsplan des TV-Niederbrechen 1901 e.V. vom 05.04 ...
Allersehl,PLS vom 04.-05.04.und 07. [361215002] 04.04.2012
Borgholzhausen,PLS vom 01.-05.04. u [461014014] 01.04.2010
Messdienerplan St. Petronilla 05.04. – 22.04.2012
05.04 Johannes 20, 19-31 Ostermontag (PDF) Pfr
Pastoralbrief 05.04. - 19.04.09 - Kath. Pfarrei St. Blasius zu Balve
05.04. - 09.04.2012 Bad Peterstal Modernes Technik-Training 2012