Aufrufe
vor 6 Monaten

Zehlendorf Mitte extra Nr. 5/2017

Journal für Zehlendorf Mitte und Umgebung - Oktober/November 2017

12

12 Zehlendorf Mitte extra Joachim Gleich – Musikschulleiter, Komponist und Musiker. Foto: studio 642 Eindruck von den Besonderheiten und der Vielfalt des Weltalls und macht dabei neugierig auf mehr aus der Welt der Astronomie und der Musik. Da nimmt der „Mann im Mond“, Jürgen F. Schmid, mit eingängigen Liedern, bildlichen Texten und Lasershow die Zuschauer im Raumschiff mit auf seine 55 Minuten lange Reise zu den Planeten, seinen Nachbarn. Die werden mit ihren typischen Eigenschaften den Erdlingen dann vorgestellt. Und ganz nebenbei lernt das kleine Publikum auch noch Musikinstrumente kennen, die es später ja vielleicht einmal in der Musikschule selbst spielen kann. Live-Musik und die „Rockenden Sternschnuppen“ animieren zum Mitwippen, und natürlich ist eine von ihnen Joachim Gleich am Percussion, unterstützt von Lutz Halfter am Schlagzeug, Matthias Manzke am Saxophon, Sven Hinse an Bass und Gitarre und Stephan Wolff an den Keyboards. Tosenden Beifall erhielt das Kometen-Musical bisher nicht U-Bhf Onkel Toms Hütte Ladenstraße Süd 4, 14169 Berlin Tel 030/60 95 40 20 Öffnungszeiten Mo-Fr 10-18 Uhr Sa 9-15 Uhr Sie können zwischen 150 verschiedenen Sorten erstklassigen Tees wählen. Malereibetrieb Michael Kränsel Von Zeit zu Zeit braucht halt alles mal einen neuen Anstrich. Schauen Sie sich doch bei nächster Gelegenheit die Wände Ihrer Räume etwas genauer an. Sind Sie noch zufrieden mit dem Farbton? Fühlen Sie sich wohl? Oder möchten Sie vielleicht das Ganze ein wenig auffrischen? Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie da und unterbreiten Ihnen gerne unverbindlich unser Angebot. Ihr Michael Kränsel Ihr Partner für Wohnungsrenovierungen Laden- und Bürorenovierungen Fußbodenverlegearbeiten Neugestaltung von Fassaden und Hausaufgängen MK Malereibetrieb Ladenstraße 3 U-Bhf. Onkel Toms Hütte 14169 Berlin Mobil 0172-39 39 0 30 Tel. 030-85 60 10 51 www.mk-malereibetrieb.de

nur bei uns: Auf seiner Tournee durch die großen Planetarien der USA im Jahr 2004 begeisterte das Musical aus Deutschland nicht nur die vielen Deutschstämmigen im Land. Es riss Jung und Alt in Chicago, Philadelphia und Miami von den Sitzen und gilt im Land der unbegrenzten Möglichkeiten inzwischen als ein Hit. Joachim Gleich erzählt: „In Chicago haben wir das Kosmical anlässlich eines Deutschlehrer-Kongresses auch vor Erwachsenen gespielt. Ich war erst etwas skeptisch, wie die Wirkung auf sie sein würde. Aber sie haben an denselben Stellen gelacht wie die Kinder, gingen genauso mit.“ Beeindruckt darüber äußerte sich die damalige Direktorin der Checkpoint Charlie Stiftung, die die Reise unterstützt hatte. Dr. Andrea Mehrländer erklärte, dass das Musical und die Musikschule mit Joachim Gleich an der Spitze über die Musik für die Völkerverständigung zwischen beiden Ländern mehr geleistet hätten als so mancher Politiker… Viel Organisation, technische Aufbauarbeit und damit Kosten sind jedoch nötig, bevor der Mann zum Mond durchstarten kann. Auch in den USA waren die Planetarien mit dem Musical so jeweils für zwei Tage belegt. Gerne ginge Joachim Gleich mit dem Kosmical-Projekt der Musikschule noch einmal in größerem Rahmen auf eine USA-Tournee. Doch ohne Sponsor dürfte das kaum umzusetzen sein, auch wenn der engagierte Förderkreis der Schule sein Möglichstes tut. Zehlendorf Mitte extra 13 Mit musikalischer Früherziehung zum Erfolg Joachim Gleich leitet nach wie vor mit großer Begeisterung die Leo-Borchard-Musikschule, an der er im Alter von 14 Jahren selbst Gitarre und Schlagzeug lernte. Aus dem Jurastudium wechselte er später zu dem der Musik und in die Pädagogik und verwirklichte so seinen Traum. Er spielte am Schlagzeug u. a. in der Deutschen Oper, dem Theater des Westens und der Berliner Philharmonie, unterrichtete parallel und fand darüber zur Leo- Borchard-Musikschule zurück. In den Musikschul-Häusern an der Zehlendorfer Martin-Buber- Straße und an der Steglitzer Grabertstraße wird die Jugend BUCHHANDLUNG BORN LADENSTRASSE 17/18 · 14169 BERLIN U-BHF. ONKEL TOMS HÜTTE TEL 030 - 31 86 91 60 FAX 030 - 31 86 91 65 buchhandlungborn@aol.com www.buchhandlungbornberlin.de Drakestraße 48 12205 Berlin-Lichterfelde West www.angehnehm-meineschuhe.de Tel.: 030-318 061 33 Öffnungszeiten: Mo-Mi 11-18 Uhr Do-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr Schicke Fußbekleidung auch mit Ihren Einlagen

Zehlendorf Mitte extra Nr. 6/2017
Zehlendorf Mitte extra FEB/MRZ 2017
Zehlendorf Mitte extra APR/MAI 2017
Zehlendorf Mitte extra AUG/SEP 2017
Zehlendorf Mitte extra JUN/JUL 2017
Zehlendorf Mitte Journal Okt/Nov 2018
Zehlendorf Mitte Journal Aug/Sept 2018
Zehlendorf Mitte Journal Jun/Jul 2018
Wannsee extra Nr. 5/2017
Lankwitz extra Nr. 5/2017
Zehlendorf Mitte Journal Nr. 1/2018
Lichterfelde Ost extra Nr. 5/2017
Zehlendorf Mitte Journal Nr. 2/2018
Nikolassee & Schlachtensee extra Nr. 5/2017
Dahlem & Grunewald extra Nr. 5/2017
Wannsee extra Nr. 6/2017
Lankwitz extra Nr. 6/2017
Lichterfelde West extra Nr. 5/2017
Gazette Zehlendorf Nr. 9/2017
Gazette Zehlendorf Nr. 10/2017
Wannsee extra APR/MAI 2017
Wannsee extra JUN/JUL 2017
Gazette Zehlendorf Nr. 11/2017
Lichterfelde Ost extra Nr. 6/2017
Wannsee extra FEB/MRZ 2017
Nikolassee & Schlachtensee extra Nr. 6/2017
Gazette Zehlendorf Nr. 8/2017
Wannsee extra AUG/SEP 2017
Gazette Zehlendorf Nr. 6/2017
Gazette Zehlendorf Nr. 7/2017