Aufrufe
vor 1 Monat

Dahlem & Grunewald extra Nr. 5/2017

Journal für Dahlem, Grunewald und Schmargendorf - Oktober/November 2017

28 Gesundheit

28 Gesundheit Dahlem & Grunewald extra Von Luther lernen Kuriose Therapie von Nierensteinen Als Martin Luther so sehr unter Nierensteinen litt, dass er glaubte, sterben zu müssen, rettete ihn sein Trotz und ein rumpelnder Reisewagen. Heutzutage haben Forscher einen kuriosen Behandlungsansatz für Steinleiden untersucht, der ähnlich funktionieren könnte, wie die Fahrt mit dem wackelnden Wagen: Achterbahn fahren. Das Reformationsjubiläum steuert seinem Höhepunkt am 31. Oktober 2017 zu, dem Tag, an dem sich der Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg zum 500. Mal jährt. Viel ist in diesem Jahr über Luther geschrieben worden, ein Aspekt stand dabei weniger im Fokus: seine Gesundheit. Fast zeit seines Lebens war er krank. Berichtet werden unter anderem Magenbeschwerden, heftige Verstopfungen und Hämorrhoiden, Herzschmerzen und Gicht. Als Luther 1537 in dem thüringischen Städtchen Schmalkalden weilte, in dem das Verteidigungsbündnis protestantischer Fürsten und Städte, der Schmalkaldische Bund, gegen die Religionspolitik des Kaisers tagte, litte er aufgrund einer Nierenkolik unter so schrecklichen Schmerzen, dass er sich dem Tod nahe glaubte. Tagelang staute sich sein Harn und keiner der anwesenden fürstlichen Leibärzte konnte ihm helfen. Doch im Angesicht seines Feindes, des päpstlichen Abgesandten, wollte er nicht sterben. Also ließ er sich auf einen Wagen hieven und rumpelte gen Heimat. Die holprige Fahrt in dem ungefederten Wagen war eine Tortur. Doch genau das sollte ihn am Ende von seiner Pein erlösen, denn es ist überliefert, dass sich aufgrund des unsanften Geruckels der Nierenstein löste und abging. Montag-Freitag 8-18 Uhr und nach Vereinbarung MRT 3 Tesla Clayallee 225a · 14195 Berlin am Oskar-Helene-Heim Tel. 030-81 00 37 33 www.radiologie-eins.de anmeldung@radiologie-eins.de Golfer ELLENBOGEN? Wir helfen Ihnen. Ihr Sanitätshaus in der Berkaer Straße 41. 030-68 24 47 50

Dahlem & Grunewald Gesundheit extra 29 Die Schmerzen ließen nach – Luther überlebte. Die „Therapie“ muss eine unglaubliche Erlösung gewesen sein: Nierenkoliken sind aufgrund ihrer starken, manchmal als unerträglich empfundenen Schmerzen gefürchtet. Hervorgerufen werden sie von Harnsteinen, Ablagerungen, die sich in der Niere aus Kristallen Foto: Henry Czauderna / Fotolia bilden. Ruhende Steine in der Niere bleiben häufig unentdeckt – problematisch wird es, wenn die Nierensteine in den Harnleiter gelangen und dort stecken bleiben: Sie behindern den Harnabfluss und lösen kolikartige Schmerzen aus. Letztlich können die Steine zu Nierenschädigungen bis hin zum Tod führen. Laut „Internisten im Netz“ werden etwa vier von fünf Nierensteinen von allein mit dem Urin ausgeschieden. In leichteren, gut kontrollierbaren Fällen ist deshalb eine Behandlung ohne aktive Entfernung des Steins erfolgreich. Selbst nach einer Nierenkolik kann der Arzt mit verschiedenen Methoden versuchen, den spontanen Steinabgang zu unterstützen. Dazu PRIVATPRAXIS FÜR ORTHOPÄDIE • UNFALLCHIRURGIE SPORTMEDIZIN Dr. Gert Schleicher Tel.: 030 / 85 40 77 10 g.schleicher@ortho-eins.de Dr. Ulrich Schleicher Tel.: 030 / 84 18 38 51 u.schleicher@ortho-eins.de Dr. Christopher Topar Tel.: 030 / 85 07 17 77 topar@ortho-eins.de Termine nach Vereinbarung • Wirbelsäulentherapie • spezielle Injektionstechniken • periradikuläre Injektionstherapie • Stoßwellentherapie • Akupunktur • Lasertherapie • Chirotherapie • Röntgen • Sonographie • Kinesio-Tape • ambulante und stationäre Operationen • Gipsverbände • Alternativmethoden • Kinderorthopädie Clayallee 225a · 14195 Berlin · Oskar-Helene-Heim · www.ortho-eins.de

Dahlem & Grunewald extra JUN/JUL 2017
Dahlem & Grunewald extra AUG/SEP 2017
Dahlem & Grunewald extra FEB/MRZ 2017
Dahlem & Grunewald extra APR/MAI 2017
Dahlem & Grunewald extra Nr. 6/2017
Dahlem & Grunewald Journal Jun/Jul 2018
Dahlem & Grunewald Journal Nr. 2/2018
Dahlem & Grunewald Journal Nr. 1/2018
Gazette Wilmersdorf Nr. 11/2017
Gazette Wilmersdorf Nr. 10/2017
Nikolassee & Schlachtensee extra Nr. 5/2017
Gazette Wilmersdorf Nr. 6/2017
Lichterfelde Ost extra Nr. 5/2017
Gazette Wilmersdorf Nr. 9/2017
Wannsee extra Nr. 5/2017
Lankwitz extra Nr. 5/2017
Gazette Wilmersdorf Januar 2017
Gazette Wilmersdorf März 2017
Gazette Wilmersdorf April 2017
Zehlendorf Mitte extra Nr. 5/2017
Gazette Wilmersdorf Mai 2017
Lichterfelde West extra Nr. 5/2017
Gazette Wilmersdorf Februar 2017
Gazette Wilmersdorf Mai 2018
Gazette Wilmersdorf Nr. 3/2018
Gazette Wilmersdorf Nr. 4/2018
Gazette Wilmersdorf April 2016
Lankwitz extra Nr. 6/2017
Wannsee extra Nr. 6/2017
Gazette Wilmersdorf Nr. 7/2017