Aufrufe
vor 6 Monaten

07.04.2018 Lindauer Bürgerzeitung

· GEWINNSPIEL 12 7.

· GEWINNSPIEL 12 7. April 2018 · BZ Ausgabe KW 14/18 ESSEN UND TRINKEN / WISSENSWERTES Rädle im Weingut Haug geöffnet Das Rädle im Weingut Haug in Lindau-Schönau hat zum zweiten Mal seine Türen geöffnet. Unter dem Motto „Familiär - Regional - Klassisch“ serviert die Winzerfamilie Haug hier gerne ihre Weine mit Charakter und Eigenständigkeit: gewachsen auf den besten Lindauer Weinbergslagen, der „Lindauer Spitalhalde“, und in Bio-Qualität im Auf dem Brauereigelände in Meckatz eigenen Weinkeller ausgebaut. Dazu werden typische Rädlespeisen mit Produkten aus der Region gereicht oder man zelebriert ein Käsefondue zu den hervorragenden Tropfen. Geöffnet ist das Rädle im Kellereiweg 19 ab sofort bis zum 29. April 2018 mittwochs bis sonntags ab 17 Uhr (montags und dienstags geschlossen). BZ-Foto: Haug Jury nimmt Säfte unter die Lupe Preis für langjährige Produktqualität zum 16. Mal für Lindauer Bodensee Fruchtsäfte Die Lindauer Bodensee- Fruchtsäfte GmbH wurde jetzt in Köln von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zum 16. Mal für nachhaltige Produktqualität mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Die regelmäßige Qualitätsleistung des Unternehmens bei den Internationalen DLG-Qualitätsprüfungen für Frucht- und Erfrischungsgetränke überzeugte die Experten-Jury. Seit vielen Jahren lassen Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft ihre Produkte freiwillig durch die Sachverständigen der DLG testen. Um dieses Qualitätsstreben nachhaltig zu fördern, vergibt die DLG den „Preis für langjährige Produktqualität“. Unternehmen müssen fünf Jahre in Folge an den Internationalen Qualitätsprüfungen des DLG Testzentrums Lebensmittel teilnehmen und pro Prämierungsjahr mindestens drei Prämierungen erzielen. Ab dem fünften erfolgreichen Teilnahmejahr wird der Betrieb mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil oder erreicht er nicht die erforderliche Anzahl an Prämierungen, verliert er seinen Anspruch auf die Auszeichnung. • •FANFEST • BZ · GEWINNSPIEL LINDAUER Für alle, die das Meer lieben Ocean Film Tour Bildgewaltige Dokumentarfilme in der Inselhalle · GEWINNSPIEL Die „Ocean Film Tour“ ist ein einzigartiges Filmevent für alle, die das Meer lieben. Am 15. März feierte die 5. Auflage der Ocean Film Tour, die mit 130 Veranstaltungen auf große Weltreise quer durch Europa, Australien und die USA geht, in Hamburg Deutschlandpremiere. Am Montag, 30. April 2018, macht sie Station in der Inselhalle in Lindau. BZ-Gewinnspiel Die Lindauer Bürgerzeitung verlost für die Ocean Film Tour am Montag, 30. April 2018, um 20 Uhr in der Inselhalle Lindau 4 x 1 Ticket. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, schreibt bitte unter dem Betreff „Blaues Wunder“ bis spätestens 21. April 2018 an die Lindauer Bürgerzeitung. Per Post: Herbergsweg 4, 88131 Lindau (B) Per E-Mail: verlag@bz-lindau.de (Bitte vergessen Sie nicht, Namen und Kontaktdaten inkl. Telefonnummer anzugeben!) BZ Anzeigen Wir bieten Euch deutsche Klassiker und täglichen Mittagstisch Waldschenke mexikanisches Steakhaus · Leiblachstraße 69 88138 Sigmarszell/Hangnach · www.mexikaner-waldschenke.de Telefon: +49 83 82 / 9 42 09 20 Die Ocean Film Tour kommt im April auch nach Lindau. Die Internationale Ocean Film Tour zeigt die Faszination des Meeres in all seiner Vielfalt und Schönheit. Das exklusive Filmprogramm setzt sich auch diesmal aus sechs bildgewaltigen Dokumentarfilmen zusammen und hat eine Gesamtlaufzeit von rund zwei Stunden. Es entführt den Zuschauer in den wunderbaren Kosmos der Ozeane und ist dabei weit mehr als Kino: Die Protagonisten tummeln sich auf und unter Wasser, zeigen, was mit einem Brett unter den Füßen alles möglich ist, trotzen waghalsig den Naturgewalten – und wecken die Lust nach Meer. Gleichzeitig möchte die Ocean Film Tour zum Nachdenken anregen und setzt daher mit jedem neuen Volume einen umweltpolitischen Schwerpunkt, der zum Schutz der Ressourcen motivieren soll. BZ-Foto: iOFT Am Montag, 30. April 2018, macht die Ocean Film Tour Vol. 5 in der Inselhalle in Lindau Station. Tickets sind unter www. oceanfilmtour.com erhältlich. HGF Ocean Film Tour Vol. 5 Das blaue Wunder auf der großen Leinwand: am Montag, 30. April 2018, um 20 Uhr in der Inselhalle, Zwanziger Straße 12, Lindau Trailer und weitere Informationen unter: @ www.oceanfilmtour.com Mehr Geld für Projekte Westallgäuer LEADER-Gruppe erhält zusätzliche 300.000 Euro Die Lokale Aktionsruppe (LAG) Regionalentwicklung Westallgäu- Bayerischer Bodensee ist eine von bayernweit 31 Regionen, die sich über eine Budgeterhöhung von 300.000 Euro auf nunmehr 1,8 Millionen Euro freuen darf. In der Region Westallgäu-Bayerischer Bodensee wurden in der aktuellen Förderperiode bisher 15 Projekte mit einem LEADER-Zuschuss von rund 1,38 Mio. Euro umgesetzt. Zu den Projektbeispielen gehören das Rainhaus in Lindau, das Spirituelle Labyrinth in Maierhöfen, der Dorfladen in Opfenbach, die Kunsteisbahn in Lindenberg oder die derzeitige Unterstützung von Initiativen zum Bürgerengagement. Bei einem Gesamtbudget von 1,8 Mio. Euro stehen der LEADER-Gruppe noch 412.000 Euro Fördermittel zur freien Verfügung. „Mit unseren Förderzusagen belegen wir nach der Region Passauer Land Platz zwei unter den aktivsten Regionen in Bayern“, so Regionalmanagerin Mariam Issaoui. „Daher freuen wir uns natürlich sehr über die Mittelaufstockung, damit wir auch die zweite Halbzeit der Förderperiode mit guten Projekten ausfüllen können.“ 115 Millionen Euro EU- und Landesmittel stehen im LEA- DER-Gesamttopf für die 68 LAGen in ganz Bayern bis 2020 bereit. Mit dem Fördergeld setzten die bayerischen Gruppen bis Ende 2017 insgesamt 727 verschiedene Projekte um. Thematische Schwerpunkte sind in erster Linie Tourismus, Kultur/ kulturelles Erbe und Soziales/ Demographie, dicht gefolgt vom Bereich Bildung. Das LEA- DER-Gebiet in Bayern umfasst 86 Prozent der Landesfläche und 58 Prozent der Bevölkerung. Um den Elan der LEADER- Gruppen aufrechtzuerhalten und die besonders Aktiven zu honorieren, wurden zur Halbzeit – wie vorgesehen – die reservierten Restmittel aus dem LEA- DER-Gesamttopf verteilt. Die 31 LAGen mit der bisher größten Nachfrage nach Fördermitteln können eine Erhöhung ihres Budgets um jeweils 300.000 Euro auf 1,8 Millionen Euro einplanen. Alle übrigen LAGen haben weiterhin ihr volles Budget in Höhe von 1,5 Mio. Euro zur Verfügung. Für die bedarfsorientierte Verteilung der weiteren Restmittel aus dem LEA- DER-Gesamttopf wird es noch zwei Stichtage geben: einen Ende 2018 und einen weiteren 2019. BZ

07.04. bis 25.04.2018 BZ-Foto: Hans-Jörg Apfelbacher Wann? Wo? Was? Der Veranstaltungskalender der Lindauer Bürgerzeitung für Lindau und Umgebung Samstag, 07.04.2018 LINDAU Anzeige 7-13 Uhr, Wochenmarkt , Marktplatz 10-13 Uhr, Bücher- und Trödelflohmarkt , Amnesty International, Zechwaldstr. 1 10 Uhr, Internationale Bodensee-Kunstauktion , Versteigerung, Auktionshaus Michael Zeller, Bindergasse 7 10-13 Uhr, Frühlingsfest bei der Radstation , Fahrradbasar(Anlieferung von 9 bis 11, Verkauf ab 11 Uhr) und viele Testmöglichkeiten, Radstation Lindau, Kemptener Str. 16, 19.30 Uhr, Lindauer Marionettenoper: Die Zauberflöte , von Wolfgang Amadeus Mozart, Stadttheater, Fischergasse 37 20 Uhr, Circle Your Voice , mit Robert Pakleppa, Intuitives Singen - ohne Vorkenntnisse, Peterskirche, Schrannenplatz 20 Uhr, Theater Blauer Kater: Zwei Waagrecht , Komödie von Jerry Meyer, Paracelsus Schule, Zeppelinstr. 2 BREGENZ 19.30 Uhr, Die Unverheiratete , von Ewald Palmetshofer, Vorarlberger Landestheater, Seestr. 1 DORNBIRN 10-18 Uhr, 5. Schau , Die Vorarlberger Frühjahrsmesse, Highlights: Vierländergarten, Bauernwelten, Go-Kart-Bahn,Yoga-Bühne, Street Food, KreativSCHAU, u.v.m. Messequartier Dornbirn HERGENSWEILER 9 Uhr, Dorfputzete , Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 14. April, Hergensweiler, Hartplatz SIGMARSZELL 16 Uhr, Fetzenhexen Bösenreutin , Jahreshauptversammlung, Ehemalige Schule Sonntag, 08.04.2018 LINDAU 15 Uhr, Lindauer Marionettenoper: Der Riese Tunichtgut , Stadttheater, Fischergasse 37 19 Uhr, Spatzenmesse von Wolfgang Amadeus Mozart in C-Dur, KV 220 , Münsterchor, Münster zu unserer Lieben Frau, Marktplatz 19.30 Uhr, Lindauer Marionettenoper: Die Zauberflöte , von Wolfgang Amadeus Mozart, Stadttheater, Fischergasse 37 BREGENZ 13.30-19 Uhr, Pferdekutschenfahrt am Pfänder , mit Kässpätzleessen, Pfänderbahn, Schillerstr. 19 Uhr, Bonnie Tyler: It‘s A Heartache, große Deutschland-Tournee, Festspielhaus, Platz der Wiener Symphoniker 1 DORNBIRN 10-18 Uhr, 5. Schau , Die Vorarlberger Frühjahrsmesse, Highlights: Vierländergarten, Bauernwelten, Go-Kart-Bahn,Yoga-Bühne, Street Food, KreativSCHAU, u.v.m. Messequartier Dornbirn Montag, 09.04.2018 LINDAU 9-12.30 Uhr, Offene Holzwerkstatt , Unternehmen Chance, Von Behring-Str. 6 - 8 18-21 Uhr, Musikschule Lindau , Mitgliederversammlung, Musikschule Lindau, Holdereggenstr. 23 19 Uhr, Cavazzenverein , Jahreshauptversammlung, Altes Rathaus, Bismarckplatz 4 19.30 Uhr, Weisser Ring , Opferhilfsorganisation wird vorgestellt, Kolpinghaus, Saal, Langenweg 24 Dienstag, 10.04.2018 LINDAU 8-12.30 Uhr, Bauernmarkt , Wir in Aeschach, Parkplatz Auf der Lärche 10.30 Uhr, Lindauer Stadtrundgang , Tourist- Information, Alfred Nobel Platz 1 14 Uhr, Frauentreff, Cafe Live, Friedrichshafener Str. 81/83 Anzeige 17.30 Uhr, Bau- und Umweltausschuss, Sitzung, Altes Rathaus, Bismarckplatz 4 19 Uhr, Vortrag: Kapselendoskopie - Die Referenzuntersuchung des Dünndarms Dr. med. Gernot Schrade leitender Oberarzt der Westallgäu-Klink Wangen, Kolpinghaus, Esztergom-Saal, Langenweg24. Eintritt frei BREGENZ 19.30 Uhr, Effi Briest, Bühnenfassung von Ronny Jakubaschk, Vorarlberger Landestheater, Seestr. 1 HERGENSWEILER 14-17 Uhr, Bauernmarkt , Leiblachhalle, Hartplatz, Friedhofweg 6 NONNENHORN 14.30 Uhr, Die Heilkraft der Knospen und Triebe , Referentin: Ulrike Schuler, Kath. Pfarrheim St. Christophorus, Seehalde 12 20 Uhr, Kinder brauchen Grenzen , Referentin: Christel Härtel, Kath. Pfarrheim St. Christophorus, Seehalde 12 Mittwoch, 11.04.2018 LINDAU 7-13 Uhr, Wochenmarkt , Marktplatz 14-16.30 Uhr, Kreativ-/ Handarbeitsgruppe stricken, häkeln u.v.m., Kulturbrücke, Neugasse 2 ©2018: www.d-werk.com | Bildausschnitt: Leo Putz, Am Ufer, um 1909 | Sammlung Siegfried Unterberger Anzeige LEO PUTZ UND DIE »SCHOLLE« WERKE AUS DER SAMMLUNG UNTERBERGER 14. April bis 21. Oktober 2018 Freitag 14 bis 18 Uhr Sa., So., Feiertage 10 bis 18 Uhr www.Schloss-Achberg.de Schloss Achberg VERANSTALTUNGSKALENDER WWW