Festprogramm 7. Zuger Musikfestival 2018 Hünenberg

markgmw

Festprogramm 7. Zuger Musikfestival 2018 Hünenberg, 2. und 3. Juni 2018. Zwei Tage Musikfest in Hünenberg, Kanton Zug, Schweiz, für Gross und Klein

FESTFUHRER

Zwei Erlebnistage fur Gross und Klein

7 ZUGER MUSIKFESTIVAL

2 /3 JUNI 2018

HUNENBERG

www zugermusikfestival2018 ch

EINTRITT

FREI

Hauptsponsoren

mueller & mueller

Hauptsponsor Getränke

Medienpartner

Gefördert durch


vorstellen. entwickeln.

vorstellen. verwirklichen. entwickeln.

verwirklichen.

Für Jego steht der Kunde mit seinen Wünschen im Zentrum aller Bauprojekte.

Wir legen grössten Wert auf ganz persönliche Beratung und setzen individuelle

Vorgaben in überzeugende Lösungen um.

Als Totalunternehmer plant und baut Jego seit 30 Jahren in der ganzen

Zentralschweiz Wohnübernauungen an besten Lagen sowie attraktive Büround

Gewerbebauten. Um Menschen Raum zum Leben und Arbeiten zu schaffen,

wo man sich rundum wohl fühlt.

Jego Ag


RothusstRAsse 5b – PostfAch 144 – 6331 hünenbeRg

telefon Jego Ag 041 790 52 20 – fAx 041 790 52 40

info@Jego.ch –

– www.Jego.ch

RothusstRAsse 5b – PostfAch 144 – 6331 hünenbeRg

telefon 041 790 52 20 – fAx 041 790 52 40

info@Jego.ch – www.Jego.ch


INHALT

Grusswort Co-Präsidium MG Hünenberg 5

Grusswort Gemeindepräsidentin und

OK-Präsidentin 7

Grusswort Präsident ZBV 9

Unsere Sponsoren und Partner 12 –17

Organisationskomitee 19

Zuger Blasmusikverband 21

Festprogramm 23

Teilnehmende Musikformationen 25

Das 7. Zuger Musikfestival wird

gefördert durch 26

Musikgesellschaften 27–35

Festgelände 36, 45

SPEZIAL

Neuuniformierung MGH 37–44

Impressum

Herausgeber/ Veranstalter:

Musikgesellschaft Hünenberg

Text /Konzept /Gestaltung:

Gnädinger Marketingwerkstatt,

Cham und Sins

Druck:

Heller Druck AG, Cham

Musikgesellschaften 46–53

Spielprogramm und -plan Samstag 54, 55

Spielprogramm und -plan Sonntag 56, 57

Vorstellung der Experten 59, 61, 63

Bewertungssystem 65

Kulinarische Vielfalt 67

Tombola 69

Unterhaltung 73–77

Festabzeichen 78


Fisch und Meeresfrüchte

Käse im Offenverkauf

Milchprodukte

Brotwaren

Früchte und Gemüse

auserlesene Weine

Geschenk-Ideen

Gourmet

Metzgerei

OFFEN:

Morgen ab 06.30 Uhr,

Mittag bis 12.15 Uhr

Nachmittag 13.30 – 18.30 Uhr

Samstag 06.30 – 14.00 Uhr

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch.

Werner und

Jocelyne Limacher

und das ganze Team

041 780 54 54

welimacher@swissonline.ch

www.gourmet-metzg.ch

Metzgerei

Frischmarkt

PartyService


Grusswort

Co Prasidium MG Hunenberg

Liebe Musikfreunde und Festbesucher des Musikfestivals 2018

Wir heissen Sie im Namen der Musikgesellschaft

Hünenberg herzlich willkommen.

Es freut uns, Sie nach 40 Jahren wieder in

Hünenberg begrüssen zu dürfen. 1978

fand das letzte Musikfestival in Hünenberg

statt. Mit einem top motivierten OK,

unter der Leitung von unserer Gemeindepräsidentin

Regula Hürlimann, haben

wir viel Herzblut in die Organisation des

Musikfestivals investiert. Wir wollen

Ihnen einen unvergesslichen Moment

bieten. Das Musikfestival soll sich in

die Herzen der Zuhörer und Mitwirkenden

einprägen. Dazu massgeblich beitragen

wird die Gastforma tion aus Österreich.

Das Musikfestival im Kanton Zug ist wie ein

grosses Familientreffen. Alle Musikformationen

kennen sich und fühlen sich

verbunden. Nutzen wir den Vorteil

unseres kleinen Kantons aus und geben wir

diesen Spirit an alle Teilnehmenden und

Besucher weiter. In der Schweiz werden die

Grundwerte unserer Kultur wieder stark

belebt. Schwing- und Jodelfeste boomen wie

nie zuvor und auch die Musikgesell schaften

geniessen einen grossen Stellenwert.

So sind wir in der glücklichen Lage, einen

Bestand von rund 60 Aktivmitgliedern

auszuweisen. Dies hat uns veranlasst, eine

neue Uniform zu beschaffen. Mit Stolz

dürfen wir sie am 30. Mai bei unserer Neuuniformierung

einweihen. Auf der Suche

Raphael Suter

OK-Vizepräsident

Theres Moos

Ressort Finanzen

nach Sponsoren sind wir in der Bevölkerung

auf grosses Wohlwollen gestossen.

Es wurde uns bewusst, wie stark wir mit

Ihnen, liebe Musikfreunde, verbunden

sind. Wir danken Ihnen dafür ganz herzlich.

Theres Moos und ich führen die MGH in

einem Co-Präsidium. Wir sind stolz

und dankbar, auf so tolle Mitglieder zählen

zu dürfen. In diesem Sinne wünschen

wir Ihnen und uns allen ein unvergesslich

schönes Musikfestival!

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 5


PORTRÄTS UND BEWERBUNGSBILDER

natürlich - einfach - unkompliziert

ARCHITEKTURFOTOGRAFIE - präzise - zuverlässig - speditiv

6331 Hünenberg 041 780 70 27 www.fotolight.ch info@fotolight.ch


Grusswort

Gemeindeprasidentin

und OK Prasidentin

Im Namen des Gemeinderates und auch als OK-Präsidentin heisse

ich Sie in Hünenberg zum 7. Zuger Musikfestival vom 2. und

3. Juni 2018 herzlich willkommen. Es freut mich sehr, dass die

Musikgesellschaft Hünenberg aus Anlass ihrer Neuuniformierung

die Organisation dieses grossen kantonalen Anlasses

übernommen hat. Damit wird Hünenberg einmal mehr ein

rauschendes Fest erleben. Die Hünenbergerinnen und Hünenberger

sind bekannt als festfreudiges Völklein. Dabei darf meistens

auch die Musikgesellschaft nicht fehlen. Aber auch sonst ist die

Musikgesellschaft als wichtiger Dorfverein bei vielen gemeindlichen

Anlässen präsent und erfreut jeweils Jung und Alt mit ihren

schmissigen Melodien, sei dies an der Bundesfeier, der Altersjubilarenfeier

oder an der Fronleichnamsprozession und anderen

kirchlichen Feiertagen. Für dieses ehrenamtliche Engagement

im Interesse eines vielfältigen Dorflebens danke ich der Musikgesellschaft

Hünenberg an dieser Stelle ganz herzlich. Der grosse

persönliche Einsatz der vielen Musikantinnen und Musikanten war

auch meine Motivation, mich für das Amt als OK-Präsidentin

zur Verfügung zu stellen.

Wenn die Musik spielt, kommt immer Freude und Fröhlichkeit auf

und so hoffe ich, dass ich auch am Zuger Musikfestival viele

freudige und fröhliche Gesichter antreffen werde. Das OK hat

ebenfalls mit viel Freude und Engagement ein tolles musikalisches

Fest für Musikerinnen und Musiker, aber auch für die Hünenberger

Bevölkerung, auf die Beine gestellt. Ihnen allen wird ein

zweitägiges Musik- und Eventspektakel geboten, das jedes

Herz höher schlagen lässt. Deshalb steht das Fest auch unter dem

Motto «Da spielt sich was ab». Und damit versprechen wir nicht

zu viel: Alle, die ein schönes, unvergessliches Fest erleben möchten,

kommen in Hünenberg sicher auf ihre Rechnung.

Ich hoffe, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Musikfestival,

aber auch alle Gäste aus nah und fern und natürlich

auch die Hünenbergerinnen und Hünenberger, an diesem Fest

Gefallen finden und sich noch lange positiv daran zurück

erinnern werden.

Regula Hürlimann

Gemeinde präsidentin

Hünenberg und

OK-Präsidentin

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 7


Grusswort

prasident ZBV

Liebe Musikantinnen und Musikanten

Geschätzte Besucher des Zuger Musikfestivals

«Solange mir bei der Musik noch das Mäuschen den Rücken

runter läuft, wird weitergemacht.»

Ernst Mosch

Ernst Mosch beschreibt mit seinem Zitat ein Gefühl, welches wir

hoffentlich alle schon häufig erleben durften. Sei es beim

eigenen Spiel, als Zuhörer bei einem Konzert oder auch einfach

bei einem Gedanken an ein schönes Erlebnis.

Das Zuger Musikfestival bietet allen die Gelegenheit, solch schöne

Momente zu erleben. Möglichkeiten dazu gibt es viele.

Während den Konzertvorträgen, auf der Parademusik und auch

nach den Wettbewerben beim gemütlichen Beisammensein.

Für die optimalen Voraussetzungen sorgt dabei die Musikgesellschaft

Hünenberg. Im Namen des Zuger Blasmusikverbandes

danke ich der Musikgesellschaft Hünenberg, unter der Leitung ihrer

OK-Präsidentin Regula Hürlimann, für die Organisation und

das entsprechend grosse Engagement.

Allen teilnehmenden Formationen wünsche ich viel Freude und

Erfolg bei den musikalischen Präsentationen und uns allen

ein tolles Fest mit interessanten Begegnungen und Erlebnissen.

Oder einfach viele Momente, an denen es kribbelt.

Markus Maurer

Präsident Zuger

Blasmusikverband

(ZBV)

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 9


Mo - Fr 06.00 - 19.00 Uhr

Sa 06.00 - 16.00 Uhr

So Geschlossen

Aarauerstr. 3 ▪ 5643 Sins ▪ Tel. 041 787 16 07 ▪ beckleu.ch ▪ info@beckleu.ch

Spare Parts

Maintenance

Xchange

Besuchen Sie uns für

eine Weindegustation!

DEUTZ SERVICE

Life Time Support

Service Network

Ihre Wein-Erlebniswelt in

Hochdorf mit über 600 Weinen

Di. - Fr. 9 - 12 // 14 - 18 Uhr

und Sa. 10 - 14 Uhr

T. 041 282 01 80

info@salgescher-weinkeller.ch

www.salgescher-weinkeller.ch

Emission Management

Engine Plus

e-Services

Telefon: +41 43 466 60 20

www.demtech.ch

mail@demtech.ch

Anzeige_DEUTZ_DEMTECH_90x65.indd 1 12.01.16 13:58


Unsere Sponsoren

und PaRtner

7. Zuger Musikfestival, Hauptsponsoren

Zuger Kantonalbank, Zug

Brauerei Baar, Baar

Alex Gemperle AG, Hünenberg

Jego AG, Hünenberg

Fotolight, Müller&Müller, Hünenberg

Gefördert durch:

Prof. Otto Beisheim-Stiftung, Baar

Unterstützt vom:

Kanton Zug

Neuuniformierung, Hauptsponsoren

Auto Suter AG, Hünenberg und Sins

Schreinerei E. Weibel, Markus und Andreas

Boog, Hünenberg

Max Bütler, Hünenberg See

Elektro Luthiger AG, Hünenberg

Gemeinde Hünenberg

Gourmet Metzgerei Limacher, Hünenberg

Korporation Hünenberg

Landi Hünenberg

Raiffeisenbank Hünenberg

Uniformenspender

Zita und Jakob Bircher, Hagendorn

Martha und Christian Bircher, Hünenberg

Ruth und Sepp Bircher, Hünenberg

12

Alois Boog, Hünenberg

Pia und Wendelin Boog, Hünenberg

Monika und Alois Bucher, Hünenberg

Pia und Heiri Burkhardt, Hünenberg

Patricia und Jakob Fähndrich, Steinhausen

Hildegard Gisler und Charly Geissler,

Hünenberg

Patricia Hager, Hünenberg

Agnes Moos, Hünenberg

Cornelia und Daniel Von Burg, Hünenberg

Margrit und Ernst Weibel, Hünenberg

Margrith und Heinrich Werder-Kälin, Cham

Agnes Wicki, Hünenberg

Albert Weibel AG, Hünenberg

Alice und Walter Bossard Stiftung, Zug

Alois Bucher und Sohn AG, Hünenberg

Blumengalerie Mattmann, Hünenberg

Bürgergemeinde Hünenberg

Cornel Schuler Landtechnik GmbH,

Hünenberg

Demtech AG, Hünenberg

Drogerie im Dorfgässli, Hünenberg

EGH Elektrogenossenschaft Hünenberg

Elsener AG, Peter Elsener, Cham

Festmobiliar Bircher GmbH, Hünenberg

Gemeinnützige Gesellschaft Zug, Cham

Hofmann Voyages, Japanreisen,

Hünenberg See

Da spielt sich was ab.


hürlimann-wyss stiftung zug

Käserei Liegenschaft GmbH

Ober-Hünenberg, Hünenberg

Katholische Kirchgemeinde Hünenberg

Maler Huwiler AG, Eugen Huwiler,

Hünenberg

Paul Schuler, Malergeschäft, Hünenberg

Roth Gartenbau AG, Walchwil

Schmidiger AG, Baar

JRM Wyss AG, Garten-, Landschafts arbeiten

& Werkleitungs notfälle, Hünenberg

Spenden ab 1000 Franken

Agroservice, Felix Hegner, Cham

Irma und Romeo Barbara, Hünenberg See

Margrit Baumann, Hünenberg

Brigitte und Willi Baumgartner,

Hünenberg See

Margrith und Erwin Bieri-Emmenegger,

Hünenberg

Rita und Peter Bieri-Luthiger, Hünenberg

Andrea und Markus Boog, Hünenberg

Buuregarte Boog, Hünenberg

Franz Boog jun., Hünenberg See

Thomas Brunner, Hünenberg

Helen und Armin Bühler, Hünenberg

Evangelisch-reformierte Bezirksgemeinde

Hünenberg

Regula Felder, Cham

Babette Furrer, Hünenberg

Gemeinde Cham

Rita und Hans Grüter, Hergiswil

Peter Hofer, Hünenberg See

Regula und Urs Hürlimann-Simon, Hünenberg

Coni und Paul Krummenacher, Cham

Ida Krummenacher-Müller, Cham

Helen und Sebastian Meier, Hagendorn

Beatrice und André Ruckli, Hünenberg See

Joachim Rüegg, Hünenberg

Kurt Schildknecht, Hünenberg

Brigitte und Walter Sidler, Hünenberg

Beny Süess, Zug

Fannie Süess, Zürich

Silvia und Markus Schleiss, Hagendorn

Trumpf Schweiz AG, Baar

Antoinette und Stefan Unternährer,

Hagendorn

Alice Weibel, Hünenberg

Zenhäusern Galvanik AG, Hünenberg

Spenden ab 500 Franken

Armin Syfrig, Innenausbau, Affoltern

Adrian Arnold, Hagendorn

Annemarie Arnold, Hagendorn

Bar-Mobil GmbH, Joe Trüssel, Steinhausen

BieAG, Hünenberg

Maria und Toni Bircher, Hünenberg

Böschhof GmbH, Kultursilo, Hünenberg

Brunner Treuhand & Beratung, Hünenberg

Brigitta Dietziker, Hünenberg

Guido Dopple, Gossau SG

Rita und Jack Estermann-Suter, Hünenberg

Irma und Josef Grüter mit Familie, Hünenberg

Monica Häfeli-Wiederkehr, Hagendorn

Madeleine Iseli, Hünenberg See

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 13


Josef Müller Gemüse AG, Hünenberg

Theres Käppeli und Leo Boog, Hünenberg

K & R Treuhand AG, René Bagnoud, Hünenberg

Käthy und Josef Knüsel, Hünenberg

Christina und Beat Luthiger, Hünenberg

Migros Kulturprozent

Regina und Erwin Müller, Hünenberg

Provimi Kliba, Mario Beutler, Oberarth

Marcel Schwerzmann, Hünenberg

Bernadette und Hans Sidler, Risch

Therese und Florian Sommer, Termen

Doris und Walter Suter, Hünenberg

Josef Suter, Hünenberg

Trockentech AG, Peter Schnurrenberger, Baar

von Allmen AG, Treuhandgesellschaft /

Markus von Allmen, Hünenberg

Werner Schuler AG, Silobau, Hünenberg

Caterina und Guido Wetli, Hünenberg

Maria und Max Wolf,Hünenberg

Arthur Wyss, Baar

Spenden ab 100 Franken

Beatrice und Franz Achermann, Hünenberg

Elisabeth und Heinz Achermann-Cerletti,

Hünenberg See

Agromont AG, Reform Schweiz, Hünenberg

Schreinerei Albisser, Trudi und Toni

Albisser, Emmen

Serena und Markus Amrein, Hünenberg See

Anton Amstad, Wolfenschiessen

Thomas Anderegg, Hünenberg See

Franz Aregger, Hagendorn

14

Josef Arnold, J. Durrer, Oetwil an der Limmat

Philipp Arnold, Rotkreuz

Elisabeth Arnold Schmidlin, Reiden

AXA Winterthur, Roger Arnold, Rotkreuz

Franziska Bächler-Widmer, Zug

Balti AG, Baar

Irene und Otto Baumann, Hagendorn

Josy und Otto Baumann, Zug

Urs Baumann, Hünenberg See

André Baumgartner, Hünenberg See

Andreas Baumgartner, Hünenberg

Thomas Beck, Baar

Hanspeter Bernhard, Basel

Anna Bieri und Mario Lubini, Hünenberg

Josef Bieri, Tierarzt, Cham

Annemarie und Peter Bircher, Hagendorn

Franz Bircher, Hagendorn

Birchler.Brandenberg, Architekten AG,

Hünenberg

Klaus Boog, Hünenberg

Franz Boog-Schoen, Hünenberg See

Margrit und Beda Boos, Hünenberg

Bucher AG, Hagendorn

Anna Bucher-Schmid, Cham

Theres und Paul Burkhardt-Blaser,

Hünenberg

Robert Bütler, Kallern

Martin Cerletti, Hünenberg See

CJI GmbH, Thomas Werder, Cham

Clima-Nova AG, Stefan Bättig, Cham

Coiffeur Haarmode T, Tatjana Märki, Rotkreuz

Creabeck, Sins

Da spielt sich was ab.


Direktsaatbetrieb, Reto Stocker, Hünenberg

Antoinette Elmiger, Hünenberg

Fahrschule Beat Moos, Hünenberg

FDP Hünenberg

Vreni Feierabend, Zug

Michael Felder und Regula Stalder, Cham

Josef Fischer, Hünenberg See

Annalies Fleischli, Cham

Paul Frehner, Küssnacht am Rigi

Rita und Werner Frei-Felder, Ebnet

Frisch vom Hof, Luzia und Urban

Baumgartner, Hünenberg See

Annalies und Beat Gabriel, Hünenberg

Berta und Josef Gallati, Näfels

Peter Gamma, Hünenberg

Gemeinde Risch, Rotkreuz

Silvia Gisler-Freimann, Hünenberg See

Monique Glanzmann, Hünenberg

Xaver Gretener, Cham

Christoph Häfliger, Hünenberg

Alfred Halter, Hagendorn

Brigitte und Jörg Hammer, Hünenberg

Pierre Hayoz, Hünenberg

Margrit und Felix Hegner-Iten, Cham

Hanspeter Herger, Rotkreuz

Monika und Markus Hillebrandt, Cham

Erika und Marcel Himmelberger-Suter, Sins

Hof Meisterswil 9, Jürg Odermatt, Rima

Fontana, Hünenberg

Elisabeth und Markus Höfliger,

Hünenberg See

Armin Hofmeier, Hünenberg

Herta Paulina Hruza-Maiwald, Hünenberg

Elsa Huber, Kriens

Sophie und Alois Hübscher-Lässer, Cham

Hünenberger Jungs, Hünenberg

Hedy und Arnold Hug, Gamsen

Lea und Norbert Hug, Gamsen

Stefan Hug, Gamsen

Kurt Huwyler, Mühlau

Renate und Sepp Huwyler, Hünenberg

Verena Imfeld, Hünenberg

Florian Imhof, Cham

Monika Inderbitzin, Oberrüti

internezzo ag, Daniel Bachmann, Rotkreuz

Irène Huber und Josef Seeholzer,

Merlischachen

Peter Ittensohn, Ehrenpräsident ZBV, Baar

Armin Joss, Hünenberg

Verena und Paul Klaus, Hünenberg See

Franz Koch, Hünenberg

Josef Küttel, Kran- und Transportbetrieb AG,

Hünenberg

Rosmarie und Hansueli Labhart,

Hünenberg See

Landgasthof Rössli, Kira Gastro GmbH,

Hünenberg

Landw. Lohnunternehmen, Roman Bircher,

Hagendorn

Pia und Meinrad Lang-Felder, Rothenburg

Josef und Louise Lässer, Cham

Mary Lerch, Brittnau

Berty Limacher, Steinhausen

Kurt Limacher, Hünenberg

Limi-Hütte, Franz Limacher, Hünenberg

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 15


Otto Limacher-Elsener, Cham

Sonja und Peter Limacher, Cham

Lorzenhof Brasserie & Café, Cham

Josef Luhtiger, Hünenberg

Marcel Wyler und Andrea Aschwanden, Cham

Anna Marfurt, Cham

Mirjam und Michael Meier, Cham

Thomas Meier, Hagendorn

Anna und Klaus Meyer, Hünenberg

Josef Moser, Hünenberg See

Heidi Mühlemann, Sins

Nicole Murer, Baar

Kurt Nägeli, Hünenberg

Ulla und Harry Najgeboren, Merenschwand

Eugen Niederberger, Cham

Vinzenz Notz, Nottwil

Karl Nussbaumer, Hünenberg

Annelies Oberholzer, Hünenberg

Luzia und Martin Odermatt, Hünenberg

Alois Oeggerli-Nussbaumer, Hünenberg

Christoph Olivier, Hünenberg See

Pneuhaus Leu AG, Hochdorf

Prisca Portmann, Hünenberg See

Alois Rast, Hünenberg

Elisabeth und Walter Risi, Auw

Restaurant Raben, Irma und Hausi Hocher,

Cham

Röhre Moos, Hünenberg

Eveline Rogenmoser, Sattel

Hansruedi Rogenmoser, Sattel

Carina und Eugen Ruckli, Root

Monika und René Sägesser, Hünenberg

16

Salgescher Weinkeller, Mathier&

Bachmann AG, Hochdorf

Othmar Seiler, Hünenberg See

Markus Schelbert, Hünenberg See

Leo Scherer, Hünenberg

Lydia Scherer, Hünenberg

Familie Barbara und Peter Scherer,

Hünenberg

Hedwig Scheuber-Schnurrenberger,

Hünenberg

Theresia Schicker-Rust, Hünenberg See

Jakob Schmid, Rotkreuz

Karl Schmid, Cham

Vreni Schmid, Cham

Schmid Architektur & Bauleitung AG,

Hanspeter Schmid, Cham

Beatrice und Josef Schöpfer, Hünenberg

Margrit und Franz Schöpfer, Hünenberg

Familie Judith und Roman Schöpfer-

Hausheer, Hünenberg

Rita und Bruno Schuler, Hünenberg

Heidi Schwendimann, Hünenberg

Hans Schwerzmann, Hünenberg

Xaver Schwerzmann, Hünenberg

Paula Sidler, Hünenberg

Susi und Franz Sidler, Hünenberg

Sidlerbau AG, Hagendorn

Margrit und Linus Siegel-Zimmeramnn,

Hünenberg

Anita Sommer, Naters

Sonja und Helmut Sommer, Termen

SP Hünenberg, Hünenberg

Markus Stadelmann, Hünenberg

Da spielt sich was ab.


Josef Staub, Hünenberg See

Michael Thomas Steiner, Menziken

Martin Stiegelbauer, Holzhäusern

Lina und Josef Stierli, Hünenberg

Stuber Transport AG, Rotkreuz

Paula und Alois Stutzer-Forster, Hünenberg

Barbara und Alois Suter, Hünenberg

Doris und Xaver Suter, Hünenberg

Ernst Suter, Hünenberg

Paul Suter, Hünenberg

Robert Suter-Weibel, Hünenberg

Thomas Suter, Hünenberg

Teppich & Parkett CC – AG, Schwager &

Zimmermann, Hagendorn

Antoinette und Erhard Unternährer,

Hünenberg

Beat Unternährer, Hünenberg See

Gustav Villiger, Hünenberg

Carlo Von Ah, Hünenberg

Rahel Von Burg, Hünenberg

Fabienne und Thomas Weber-Staub, Ottenbach

Anna und Andreas Weibel-Amstutz,

Hünenberg

Weingartner Elektrotechnik,

Toni Weingartner, Oberrüti

Beat Werder, Hünenberg

Jakob und Roland Werder, Hünenberg

Theres und Peter Werder, Hünenberg

Wicki’s Chäsland GmbH, Cham

Pia und Moritz Widmer, Kleinwangen

Marion und Ueli Wirth, Hünenberg

Doris Wyss und Roby Meyer, Rotkreuz

Maria und Paul Wyss-Herger, Hagendorn

Rosmarie und Hans Ziltener,

Hünenberg See

Edith und René Zimmermann, Obfelden

Heidi und Kari Zimmermann, Cham

Urs Zimmermann, Hünenberg

Irene und Rolf Zimmermann-Kaelin,

Obfelden

Bruno Zürcher, Unterägeri

Wir danken unseren Sponsoren und Partnern für die tolle Unterstützung.


Chamerstrasse 9 | 6331 Hünenberg

Telefon 041 780 28 33

www.blumengalerie-mattmann.ch

01_Mattmann_148.5x70.indd 1 06.06.16 09:37

JRM Wyss AG

Garten-, Landschafts- und Umgebungsarbeiten

sowie Werkleitungsnotfälle

Schürmattstrasse 15 | 6331 Hünenberg

Telefon 041 780 68 74 | Mobile 079 290 44 09

Wir gratulieren der MGH

zum Jubiläum und

zur Neuuniformierung.

Wir wünschen allen

ein tolles Musikfestival.

Trockentech AG

Bachweid 3

6340 Baar

Die Spezialisten bei Feuchtigkeit

Bauheizung | Klimatisierung | Luftentfeuchtung |

Bauaustrocknung | Wäschetrocknung |

Messtechnik – Leckortung | Wasserschaden–Trocknung

Telefon 041 761 41 70

Fax 041 761 41 71

E-Mail info@trockentech.ch

www.trockentech.ch


Organisationskomitee

Das Organisationskomitee des 7. Zuger Musikfestivals 2018 freut

sich auf Ihren Besuch in Hünenberg.

Von links nach rechts:

Kaspar Schwerzmann (Tombola/Personal)

Corine Stocker (Sekretariat)

Fabian Burkhardt (Bauten)

Cornel Dopple (Unterhaltung)

Andreas Gnädinger (Werbung)

Regula Hürlimann (OK-Präsidentin)

Nadine Bircher (Wirtschaft)

Theres Moos (Finanzen)

Raphael Suter (OK-Vizepräsident)

Michael Walker (Verkehr/Sanität)

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 19


Ihr individueller Treuhänder

mein-treuhaender.ch

Rechnungswesen | Steuern | Personalwesen

B*

Brunner Treuhand & Beratung | Postfach 27 | 6331 Hünenberg

041 464 14 94 | kontakt@mein-treuhaender.ch


Zuger Blasmusikverband

Vorstand

Markus Maurer

Präsident

Rita Kretz-Strickler

Ressort Mitglieder

Jörg Vogel

Ressort Finanzen

Yvonne Schmid-Murer

Ressort Administration

Roland Hürlimann

Ressort Musik

Roman Caprez

Ressort Aus- und

Weiterbildung

Laura Dittli

Ressort

Kommunikation

Ehrenmitglieder

Annema Deborah

Eichler Peter, Ehrenpräsident

Georg Andreas

Grob Erwin

Hofstetter Susanne

Ingold Karl

Iten-Landtwing Trudi

Ittensohn Peter, Ehrenpräsident

Karl Alfred

Kleeb Sales

Müller Blanca

Rust Wolfgang

Schnurrenberger Max W.

Sidler Walter

Stadler Patrik

Theiler Paul

Zumstein Erich

Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz

Feldmusik Baar

Harmoniemusik der Stadt Zug

Musikgesellschaft Cham

Musikgesellschaft Walchwil

Harmoniemusik Oberägeri

Fahnengotte

Feldmusik Unterägeri

Feldmusik Baar

Musikschule Zug

Harmoniemusik Oberägeri

Musikgesellschaft Walchwil

Musikgesellschaft Cham

Musikgesellschaft Hünenberg

Feldmusik Allenwinden

Feldmusik Allenwinden

Musikverein Rotkreuz

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 21


••







Steildach I Flachdach

Fassade

Spenglerei

Blitzschutz

Unterhalt | Reparatur

Solarenergie

Absturzsicherung

Gebäudehülle

Ob steil, ob flach – wir sind vom Fach

Leo Ohnsorg AG

Riedstrasse 15

6330 Cham

Telefon 041 747 31 71

Besuchen Sie uns im Internet: www.ohnsorg.ch

Auto Furrer AG

Alter Hubelweg 3 I 6331 Hünenberg

Tel. 041 780 76 88 I www.autofurrer.ch

Mitsubishi Vertretung

Reparaturen und Spenglerarbeiten

von Autos und Lieferwagen aller Marken.

Inserat 128x65 mm Cornel Schuler 18_04_2011.indd 1 18.04.2011 16:20:51


programm

samstag

2 Juni 2018

Auslosung der Spielreihenfolge

08.30 Uhr, Festzelt

Konzertvorträge

09.30–14.00 Uhr, Saal Heinrich

von Hünenberg

Frühschoppen mit Musikkapelle

Obertilliach

11.30–13.00 Uhr, Festzelt

Junior-Percussion Ensemble Musikschule

Hünenberg, Ltg. Jean-Pierre Maillard

15.00–15.30 Uhr, Dorfplatz

Marschmusik, Startformation

Musikkapelle Obertilliach

15.30–17.00 Uhr, Marschmusikstrecke

Unterhaltung mit BeachBand

Brass ’n Reed Combo aus Ägeri

17.00–18.00 Uhr, Festzelt

Prädikatsverleihung, musikalische

Begleitung Musikkapelle Obertilliach

18.00–18.30 Uhr, Festzelt

PARTY

PARTY

Konzert mit Viera Blech,

Blasmusik der Spitzenklasse

aus Tirol

18.30–21.30 Uhr, Festzelt

Live-Show mit Trio Wolkenbruch

21.30–02.00 Uhr, Festzelt

programm

sonntag

3 Juni 2018

Auslosung der Spielreihenfolge

08.30 Uhr, Festzelt

Konzertvorträge

09.30–15.00 Uhr, Saal Heinrich von

Hünenberg

Frühschoppen mit Buuremusig Baar

11.30–13.00 Uhr, Festzelt

Juniorband Hünenberg, Ltg. Tatiana Cossi

15.00–15.30 Uhr, Dorfplatz

Marschmusik

15.30–17.00 Uhr, Marschmusikstrecke

Musikgesellschaft Sins

17.00–18.00 Uhr, Festzelt

Prädikatsverleihung

18.00–18.30 Uhr, Festzelt

Grümpel Bänd Goldau

18.30–19.15 Uhr, Festzelt

Tombola-Auslosung

19.15 Uhr, Festzelt

Ausklang mit Grümpel Bänd Goldau

anschliessend bis ca. 22.00 Uhr, Festzelt

PARTY

PARTY

Unterhaltung mit

Ländlerformation Siebäsiächä

21.00–02.00 Uhr, Kaffistube

DJ rednose

21.00–04.00 Uhr, Bar

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 23


Roth

baut+pflegt

Gärten

Roth Gartenbau AG

Walchwil und Goldau

Gartenbau

Natursteinarbeiten

Gartenunterhalt

www.rothgartenbau.ch

Schmidiger AG

Fenster Türen Innenausbau

Neuhofstrasse 21c

6340 Baar

Telefon 041-767 71 71

info@schmidiger-fenster.ch

Fenster in Holz + Holzmetall

Jalousien in Holz und Alu

Haus- und Zimmertüren

Bruchglasersatz

Unterhalt und Reparaturen

Insektenschutz

Roth_Inserat neu_148x53

Festmobiliar Bircher GmbH | 079 408 21 22 | www.festmobiliar-bircher.ch


Teilnehmende

Musikformationen

Formationen Zuger Blasmusikverband

Musikgesellschaft Hünenberg

Blasorchester der Musikschulen Cham / Hünenberg

Feldmusik Allenwinden

Feldmusik Baar

Feldmusik Unterägeri

Harmoniemusik der Stadt Zug

Harmoniemusik Oberägeri

Jugendmusik Baar

Musikgesellschaft Cham

Musikgesellschaft Menzingen

Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz Brass Band

Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz Junior Band

Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz Senior Band

Musikgesellschaft Steinhausen

Musikgesellschaft Walchwil

Musikverein Rotkreuz

Gastformationen

Brass Band Uri / Brass Band Schattdorf

Musikkapelle Obertilliach

ZUG, 93.0 MHZ


Das 7 Zuger

Musikfestival wird

gefordert durch

Bürgergemeinde Hünenberg

Korporation Hünenberg

Katholische Kirchgemeinde Hünenberg

Evangelisch-Reformierte Kirchgemeinde Hünenberg

26

Da spielt sich was ab.


Musikgesellschaft

Hunenberg

Mitten im Dorf – mitten im Leben

Die Musikgesellschaft Hünenberg repräsentiert das Dorf auf musikalische

Art und Weise. Vom Lehrling bis zum Pensionär, vom

Piccolo bis zum grossen Bass, vom Pianissimo bis zum Fortissimo:

Alle haben ein Ziel – gemeinsames Musizieren. Seit 1938

pflegen und fördern wir die Blasmusik und erweitern stetig unser

Repertoire. Zurzeit zählen wir 21 Musikantinnen und 35

Musikanten im Alter von 17 bis 80 Jahren. Wir leisten einen

wichtigen gesellschaftlichen und kulturellen Beitrag im

Leben der Gemeinde. Mit unserem musikalischen Spiel begleiten

wir zahlreiche Festivitäten und Feierlichkeiten im Dorf. Dabei

spüren wir immer wieder die starke, gegenseitige Verbundenheit

der Bevölkerung mit der Musikgesellschaft Hünenberg.

Die Kameradschaft darf dabei nicht zu kurz kommen und wird

mit Ausflügen, Festen, gemütlichem Zusammensitzen etc.

gepflegt und gefördert. Die Musikgesellschaft engagiert sich

aber auch – zusammen mit anderen Vereinen – seit Jahren

für die Hünenberger Chilbi. Der Höhepunkt unseres Vereinsjahres

ist jedoch das Jahreskonzert im Januar. Während zweier

Auftritten erfreuen wir Jung und Alt mit einem vielfältigen Programm.

www.mghuenenberg.ch

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 27


Blasorchester

der Musikschulen

Cham/Hunenberg

Das gemeinsame Blasorchester (BloCH) der Musikschulen Cham

und Hünenberg ist das fortgeschrittene Bläserensemble

in traditioneller Harmoniebesetzung. Die rund 25 Jugendlichen

des Ensembles, mit jährlich leicht variierender Besetzung,

spielen pro Semester zwei Konzerte. Das BloCH bereichert zudem

diverse Veranstaltungen der Gemeinden Cham und Hünenberg

musikalisch und nimmt auch an nationalen und internationalen

Musikfestivals teil, wie 2012 am EMU-Jugendmusikfestival

in der Emilia Romagna (I), 2013 am eidgenössischen Jugendmusikfest

in Zug und letztmals 2016 am EMU-Jugendmusikfestival

in San Sebastian (E).

www.musikschulecham.ch

28

Da spielt sich was ab.


Feldmusik

Allenwinden

1921 wurde die Feldmusik Allenwinden von acht Mitgliedern

gegründet. Inzwischen ist die FMA zu einem fast 40-köpfigen

gemischten Korps der zweiten Stärkeklasse herangewachsen.

Seit August 2016 dirigiert uns Daniele Giovannini, ein dynamischer,

junger Musiker aus dem Tessin.

Wie das durchmischte Alter unserer Mitglieder, ist auch

unser musikalisches Repertoire geprägt von diversen Stilrichtungen.

Von traditionellen Märschen zu moderner Popmusik und

Evergreens kann bei uns alles genossen werden.

Unser jährliches musikalisches Highlight ist das Jahreskonzert

im Januar. Den Rückhalt im Dorf spüren wir aber auch immer

bei verschiedenen Anlässen über das Jahr verteilt, wie zum Beispiel

dem Seniorenständchen, der Chilbi und natürlich am Lotto -

match im Oktober. Dieser ist immer ein voller Erfolg und sehr

beliebt in nah und fern.

Natürlich darf auch das Kameradschaftliche nicht zu kurz kommen.

Beim gemütlichen Weihnachtsessen, dem Abschlusshöck

vor den Sommerferien oder auf einer Musikreise findet auch

viel Lustiges und Unterhaltsames Platz.

Mit unserem 100-jährigen Bestehen im Jahr 2021 steht dann

auch schon bald das nächste grosse Ereignis an, welches

wir hoffentlich mit vielen Besuchern ausgelassen feiern können.

www.fm-allenwinden.ch

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 29


www.femubaar.ch

Feldmusik

Baar

Die Feldmusik Baar, unter der kompetenten Leitung von Roman

Caprez, spielt in der 1. Stärkeklasse. Ein Jahreskonzert im

Frühling sowie ein Adventskonzert in der Kirche im Dezember sind

feste Bestandteile unseres Jahresprogramms. Dazu kommen

Auftritte bei vielfältigen Anlässen in der Gemeinde und über die

Gemeindegrenzen hinaus. Regelmässige Teilnahmen an Wettbewerbsanlässen

haben der Feldmusik Baar reiche Erfahrung

gebracht. Ein Highlight war u.a. sicher die Teilnahme am

internationalen Musikfestival in Malgrat de Mar (Spanien) im

Herbst 2011 oder am letzten Eidgenössischen Musikfest in

Montreux 2016. Wir sind bemüht, publikumsnah zu musizieren,

interessante und abwechslungsreiche Literatur zu interpretieren

und gekonnt umzusetzen. Geselligkeit im Verein ist uns

wichtig. Sei es bei einem Getränk nach der Probe, bei

unserem Abschlussabend, am Chlaushock, bei Samstagsproben

oder beim jährlichen Probeweekend. Der heutige Stand der

Feldmusik beträgt 72 Aktivmitglieder, davon fünf Tambouren,

zwei Ehrendamen und ein Fähnrich. Das älteste Mitglied

ist 71 Jahre alt, das Jüngste 18 und unser Durchschnittsalter

ist junge 39 Jahre.

30

Da spielt sich was ab.


Feldmusik

Unterageri

Die Feldmusik Unterägeri pflegt und fördert seit ihrem Gründungs -

jahr 1906 die Blasmusik und leistet einen wichtigen Beitrag

zum gesellschaftlichen und kulturellen Leben in der Gemeinde.

Unser Verein besteht aus einer buntgemischten Gruppe von

musik interessierten Frauen und Männern. Momentan zählen wir

49 aktive Mitglieder mit einem Durchschnittsalter von

36 Jahren. Unser Repertoire ist sehr vielfältig. So spielen wir

von traditionellen Märschen über Swing, Jazz, Klassik und

Pop aus allen Sparten des Musikrepertoires in der 2. Stärkeklasse.

Es ist uns ein Anliegen, dass wir einem breiten Publikum

Unterhaltsames bieten können. Unsere Proben finden jeweils

am Donnerstag von 20 bis 22 Uhr statt. Nach den Proben

treffen wir uns zu einem gemütlichen Beisammensein und einem

Schlummertrunk, um den Tag ausklingen zu lassen. Die

Kameradschaft hat in unserem Verein einen hohen Stellen wert.

So pflegen wir unser Vereinsleben neben den ver schiedenen

offiziellen Auftritten im Dorf, mit diversen Aktivitäten und Ausflügen.

So erkunden wir andere Gegenden und Kulturen am

Pfingstweekend, auf der Musikreise, die alle zwei bis drei Jahre

stattfindet. Diese Anlässe dienen dazu, die ent standenen

musikalischen Freundschaften auch ausserhalb des Musikbetriebs

zu pflegen. Bei uns treffen Menschen jeden Alters aufeinander,

und diese Mischung von Jung und Alt macht unseren Verein

so speziell, wobei uns die Musik und eben auch die nicht Musik

bezogenen Aktivitäten verbinden.

www.fm-unteraegeri.ch

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 31


Harmoniemusik

der Stadt Zug

Die Harmoniemusik der Stadt Zug gehört zum Stadtzuger

Kulturleben, wie der Sonnenuntergang oder die Kirschtorte.

Zumindest gibt es das Zuger Blasorchester schon lange:

Die Harmoniemusik der Stadt Zug wurde 1887 als «Arbeitermusik»

gegründet und entwickelte sich über verschiedene Besetzungsvarianten

zu einer stattlichen und leistungsfähigen Harmoniemusik.

Heute geniessen gut 30 Aktive das gemeinsame Musizieren

unter der Leitung von David Kummer.

Neben dem Jahreskonzert im November mit konzertanter

Blasmusik werden für das Konzert im Frühling auch einmal ausgefallene

Örtlichkeiten wie jüngst die Bahnhofhalle Zug oder

die Stieren-Stallungen als Konzertlokal genutzt. Als Stadtzuger

Verein gestalten wir auch kirchliche und wichtige gesellschaftliche

Anlässe mit. Bei grösseren Formaten geschieht dies auch in

der historischen Beresina-Uniform. Die Verbindung zur Kirschtorte

hält unsere Kleinformation, die Zunftmusik der Bäckerzunft,

aufrecht. Neue Mitspieler sind bei uns jederzeit willkommen.

www.harmoniemusikzug.ch

32

Da spielt sich was ab.


Harmoniemusik

OBerageri

Musik ist unsere Leidenschaft, die Proben harte Arbeit und der Applaus

der verdiente Lohn!

Die Harmoniemusik Oberägeri hat eine lange Tradition. Seit 1902 engagieren

wir uns für musikalische Darbietungen in der Gemeinde. Jeweils im

Frühling spielt die HaMu das Jahreskonzert mit einem sehr abwechslungsreichen

Konzertprogramm. Nach diesem Anlass gönnen wir uns eine

kurze Verschnaufpause, damit wir mit neuem Enthusiasmus unsere Sommerständli

bestreiten können. An Feiertagen umrahmen wir das Programm,

sei dies ein kirchlicher oder der National-Feiertag. Regelmässig erhält die

HaMu Anfragen für Ständchen, Neuzuzüger werden willkommen

geheissen und Jubilare belohnen wir mit einem eigenen Konzert. Auch

zum traditionellen Jahresprogramm gehört das Adventskonzert in

der Kirche. Dieses Konzert wird regelmässig mit dem Peter und Paul Chor

oder mit dem Jodlerklub aufgeführt.

Nach dem gemütlichen Jahresschlusshöck beginnen wir im Januar

mit dem Nähen des Fasnachtsgewandes, für die drei Fasnachtsumzüge

in der Gemeinde.

Trotz riesigem musikalischem Engagement der aktiven Mitglieder steht

bei uns das Vereinsleben im Vordergrund. Nebst gemütlichem Beisammensein

nach den Proben und Auftritten organisieren wir diverse kleine

Anlässe, wie beispielsweise einen Grillabend im Sommer. Am «Wuchemärt»

in Oberägeri führen wir zudem ein bis zwei Mal im Jahr das Beizli.

In der Harmoniemusik möchten wir alle willkommen heissen, die Freude

am Musizieren haben und gerne das Vereinsleben unterstützen wollen.

www.hamu-oberaegeri.ch

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 33


Jugendmusik

Baar

Die Jugendmusik Baar zählt im Moment 46 begeisterte Jugendliche

im Alter zwischen 13 und 21 Jahren. Seit fünf Jahren leitet

Sandro Blank, der 2016 Gewinner des Schweizerischen Dirigentenwettbewerbs

war, professionell und engagiert die jungen

Musikantinnen und Musikanten. Je nach Bedarf wird die Jugendmusik

von 13 schlagkräftigen Tambouren, unter der Leitung

von Hugo Reichlin, ergänzt.

Bereits 1948 wurde der Verein als Orchesterschule, mit dem

Zweck, einen Beitrag zur musischen und persönlichen Förderung

Jugendlicher zu leisten und sie im Orchesterspiel auszubilden,

gegründet. Das Wecken der Liebe zur Musik im Allgemeinen und

zur Bläsermusik im Besonderen steht noch immer im Vordergrund.

Ganz nach dem Motto «Musik ist eine Lebensschule» setzt sich

die Jugendmusik Baar zum Ziel, motivierte und talentierte Jugendliche

zu fördern und ihnen beste Voraussetzungen zur musikalischen

Entfaltung zu bieten.

Zwei Sommerkonzerte, bei denen auch die Tambouren mitspielen

sowie ein Kirchenkonzert im Dezember, sind feste Bestandteile

des Jahresprogramms.

Nebst dem gemeinsamen Musizieren steht auch die

Kameradschaft hoch im Kurs. Das Probeweekend über Auffahrt,

Probesamstag, Chlaushöck und das Pizzaessen vor den

Sommerferien fördern den Zusammenhalt unter den Jugendlichen.

www.musikschule-baar.ch

34

Da spielt sich was ab.


www.mgcham.ch

Musikgesellschaft

Cham

Die Musikgesellschaft Cham spielt mit ca. 50 begeisterten

Musikerinnen und Musikern in der 1. Stärkeklasse SBV

in Harmonie- Besetzung.

Seit dem Gründungsjahr 1824 – und damit sind wir der älteste

Musikverein im Kanton Zug – gehören Originalwerke zeitgenössischer

Komponisten sowie Bearbeitungen für Blasmusik-

Orchester zu unserem ständigen Repertoire. Trotz des hohen

Alters des Vereins ist das Durchschnittsalter der Musikgesellschaft

Cham relativ tief. Grund dafür ist die Nachwuchsförderung,

welche im Verein einen hohen Stellenwert geniesst. So ist aktuell

ein Drittel unserer ganzen Besetzung jünger als 30 Jahre!

Die vielseitige Besetzung verleiht dem Orchester einen charakteristischen

und einzigartigen Klangkörper. Höhepunkte des

Vereinsjahrs sind das Frühlings- und das Jahreskonzert im Herbst

im Lorzensaal Cham.

Selbstverständlich pflegen wir auch die Kameradschaft mit

diversen Ständlis, Reisen und anderen Aktivitäten unter dem Jahr.

Mit einem gut durchmischten Mitgliederbestand bemühen wir

uns jährlich, zusammen mit unserer Dirigentin Anita Spielmann,

unseren Konzertbesucherinnen und -besuchern immer wieder

etwas Neues zu bieten.

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 35


Festgelande

Chamerstrasse

1 Konzertsaal Saal Heinrich von Hünenberg

2 Treffpunkt Konzertvortrag Maihölzlisaal

3 Expertengespräch Pfarreiheim

4 Marschmusikstrecke Chamerstrasse

5 Jurywagen

Bushaltestelle Dorf

6 Infostand

Zentrumstrasse

7 Samariterposten Kindergarten Ehret C

8 Sekretariat

Schulhaus Ehret C

9 Raum Helfer

Schulhaus Ehret C

10 Instrumentendepot Turnhalle Ehret B

11 Einspielen Raum A Probelokal Ehret C

12 Einspielen Raum B Aula Ehret A

Start

5

4

P

Anreise mit Auto

Es steht nur eine beschränkte Anzahl von

Parkplätzen zur Verfügung. Bitte reisen Sie mit

dem ÖV an.

Bitte beachten Sie: Die Chamerstrasse ist am

Samstag, 2. Juni und am Sonntag, 3. Juni 2018

während der Marschmusikparade von zirka

15.00 bis 17.30 Uhr zwischen der Lindenbergstrasse

und der Zentrumstrasse für den Verkehr

gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert.

Ziel

1

2

3

Anreise mit ÖV

Bushaltestelle Hünenberg Dorf, Linien 41, 51

Während der Marschmusikparade werden folgende

Bushaltestellen nicht bedient:

ZVB Linie 51: Samstag 2. Juni 2018, 15.10 bis ca. 17.30 Uhr,

Hünenberg Dorf, Chrüzacher, Rony und Moos.

Chamerstrasse

Zentrumstrasse

10

8

9

11

6

7

ZVB Linie 41: Samstag 2. Juni und Sonntag 3. Juni 2018,

15.10 bis 17.30 Uhr, Hünenberg Dorf, Hünenberg

Schmidheim, Hünenberg Ehret.

12

Die Linie 51 wendet in Hünenberg Schmiedheim,

die Linie 41 in Hünenberg Moos/Landi.


SPEZIAL

zum Herausnehmen

Ihr kompetenter Garagist seit über 35 Jahren. Unsere Kunden

erhalten Qualitätsarbeit auf höchstem Niveau, schnell

und preiswert.

Unsere Dienstleistungen:

• Verkauf von Neuwagen, Vorführwagen und Occasionen

• Occasion An- und Verkauf aller Marken

• Finanzierung (Barzahlung, Leasing, Teilzahlung)

• Werkstatt - Service und Reparatur aller Marken

• Auto-Elektro-Service

• Lenkgeometrie einstellen

• Carrosserie (Spenglerei und Malerei)

• Glasersatzarbeiten

• Original Ersatzteile, Zubehör und Boutique

• Pneu (Sommer- und Winterpneu)

• Pneueinlagerung

• Ersatzwagen

• Klimaservice

• Waschanlage

• Tankstelle (Shop)

Ein motiviertes Team wartet auf Sie. Wir freuen uns auf

Ihren Besuch.

Auto Suter AG

Chamerstrasse 50 • 6331 Hünenberg • 041 444 04 04

Luzernerstrasse 27 • 5643 Sins • 041 787 03 33

www.autosuter.ch • info@autosuter.ch


weibel_ins_132x194_01f__ 31.01.18 08:45 Seite 1

UNSER

HANDWERK

FÜR IHRE

HARMONIE

ANDREAS + MARKUS BOOG

ALTE ST.-WOLFGANG-STRASSE 10

6331 HÜNENBERG

TEL 041 780 12 53

SCHREINEREI-WEIBEL.CH


Konzerte – Musicals

Rock & Pop – Zirkus

Shows – Comedy – Festivals

SPEZIAL

zum Herausnehmen

Immer da,

wo Zahlen sind.

100 % Begeisterung

mit bis zu 50 % Rabatt.

Als Raiffeisen-Mitglied besuchen Sie über

1’000 Konzerte und Events zu attraktiven Preisen.

Raiffeisenbank Hünenberg

Chamerstrasse 15 | 6331 Hünenberg

Tel. 041 785 61 85 | raiffeisen.ch/huenenberg


Alle bisherigen Uniformen auf einen Blick, präsentiert von

Theres Moos (links), Nadine Bircher, Matthias Schleiss und Raphael Suter.

Neuuniformierung der Musikgesellschaft Hünenberg, 30. Mai 2018


Neuuniformierung

Anlässlich des 7. Zuger Musikfestivals 2018 darf die Musikgesellschaft

Hünenberg mit Stolz eine neue Uniform

einweihen. Dieser Akt wird mit einem speziellen Galaabend

am Mittwoch, 30. Mai 2018 begangen.

SPEZIAL

zum Herausnehmen

Galaprogramm

30 Mai 2018

Gottesdienst, musikalischer Begleitung Musikgesellschaft

Hünenberg

18.00–19.00 Uhr, Kirche Heilig Geist, Hünenberg

Apéro für die ganze Bevölkerung und Platzkonzert

Musikgesellschaft Hünenberg

19.00–20.00 Uhr, Festgelände

Galaabend für geladene Gäste, musikalische Eröffnung durch

die Blaskapelle Rigispatzen

ab 20.00 Uhr, Festzelt

Unterhaltung mit Bergwaldchörli Enggenhütten

21.30–22.30 Uhr, Festzelt

Live-Show mit Die Jauks, echt, urig, steirisch

ab 22.30 Uhr, Festzelt

DJ rednose

22.00–02.00 Uhr, Bar

Eine beschränkte Anzahl Bankettkarten kann ab 10. Mai 2018

bei Auto Suter AG in Hünenberg bezogen werden.

Neuuniformierung der Musikgesellschaft Hünenberg, 30. Mai 2018


Chamerstrasse 46

6331 Hünenberg

Tel. 041 780 16 92

Fax 041 783 06 85

info@landihuenenberg.ch

www.landihuenenberg.ch

SPEZIAL

zum Herausnehmen

Das Center in Ihrer Nähe!

Landi Laden

- Alles für Garten, Hobby & Freizeit

- Frisch Produkte aus der Region

- Alles für Ihre Haustiere

- Grosser Getränkemarkt

- Festlieferungen (verlangen Sie unsere Getränkepreisliste)

Tankstelle in Hünenberg & Steinhausen

Sie tanken mit:

Unserer Agrola Energycard

(in der Landi Hünenberg erhältlich)

Ihrer Kreditkarte (alle Sorten)

oder am Notenautomat

Heizöl EL und Öko

Zu aktuellen Tagespreisen.

AGRO

- Qualitätsmischfutter und Kundenmischungen

- Gras- und Maistrocknungsanlage

- Getreide- und Futtermittelhandel, Landesprodukte

- Saatgut, Dünger und weitere Produktionsmittel


128x90_ElektroLuthiger_3farbig.qxp:Layout 1 24.8.2012 15:

128x90_ElektroLuthiger_3farbig.qxp:Layout

128x90_ElektroLuthiger_3farbig.qxp:Layout

1 24.8.2012

24.8.2012

15:3

15:

128x90_ElektroLuthiger_3farbig.qxp:Layout 1 24.8.2012 15:3

ig.qxp:Layout 1 24.8.2012 15:32 Uhr Seite 1

Ihr Dorfelektriker

lektriker Ihr Dorfelektriker

big.qxp:Layout 1 24.8.2012 15:32 Uhr Seite 1

seit

seit

1912

1912

seit seit 1912 1912

thiger_3farbig.qxp:Layout 1 24.8.2012 15:32 Uhr Seite 1

6331 Hünenberg

elektriker 6331 Telefon Hünenberg

041 780 37 48

Telefon

6331 Hünenberg

erg

041 780 37 48

Dorfelektriker

Telefon 041 780 37 48

80 37 48

Kein Licht, kein Strom – Luthiger kom

erg Kein Licht, kein Strom Luthiger kom

in

80 Kein Licht, kein Strom – Luthiger kom

Strom

37 48

– Luthiger kommt schon

1 Hünenberg

fon 041 780 37 48

auten

e

• Planung

• Planung

Um- und Neubauten

• Planung

Garagentorantriebe

Um- Elektroapparate

und Neubauten

• Um-

Telefon Elektroapparate

und Neubauten

• Elektroapparate

Reparaturen

• Garagentorantriebe

in Strom – Luthiger kommt schon

auten • Telefon

te

nung

• Reparaturen

• Garagentorantriebe

- und Neubauten • Telefon

ktroapparate

• Reparaturen

7 x 24 Std.

Service

7 x 24 Std.

Service

• Garagentorantr

• Garagentorantr

Telefon

• Garagentorantr

Telefon

Reparaturen

• Telefon

Reparaturen

• Reparaturen

Licht, kein Strom – Luthiger kommt schon

7 x 24 Std.

Service


15

Party

16

A4

13 Bar

14 Bierstand

15 Kaffistube

16 Imbissstände

17 Festzelt

Luzern Zug

14

17

18

Toiletten

Zentrumstrasse

18

13


Musikgesellschaft

Menzingen

Die Musikgesellschaft Menzingen wird seit August 2013 von Maria

Püntener dirigiert. Mit 207 Jahren Vereinsgeschichte sind wir

der älteste Musikverein des Kantons Zug und der zehntälteste der

gesamten Schweiz.

Zum Glück sehen wir nicht so alt aus, wie wir sind, so liegt das

Durchschnittsalter der gut 40 Mitglieder im Verein bei fast

jugendlichen 37 Jahren. Bei uns spielen jugendliche Musikantinnen

und Musikanten ab 15 Jahren direkt neben den routinierteren

Mitgliedern, welche teilweise mehr als einen Viertel der Vereinsgeschichte

miterlebt und geprägt haben. Dementsprechend

ist unsere musikalische Literatur auch sehr breit abgestützt.

So spielen wir neben traditionellen Märschen und Polkas auch

moderne und unterhaltende Blasmusik oder auch ruhigere,

besinnliche Stücke bei kirchlichen Anlässen.

Unsere Stärke ist das Musizieren, aber auch der kameradschaftliche

Teil kommt bei uns nicht zu kurz. Neben dem gemütlichen

Beisammensein nach der Probe organisieren wir auch

weitere Treffen, wie zum Beispiel der Chlaus- oder Grillabend, um

die Kameradschaft zu pflegen. Regelmässig zeigen wir uns auch

an der Chilbi oder an anderen Dorf- oder Kirchanlässen und tragen

so einiges zu einem aktiven Menzinger Dorfleben bei.

www.mg-menzingen.ch

46

Da spielt sich was ab.


www.mgrr.ch

Musikgesellschaft

Risch Rotkreuz

Brass Band

Die Brass Band der Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz ist die

Hauptformation des Vereins. Hauptbestreben der Brass Band

ist es, auf einem möglichst hohen Niveau gute Musik für

das Publikum sowie auch für sich selbst zu machen. Dies beinhaltet

zum einen eine rege Konzerttätigkeit und der Besuch von

nationalen Wettbewerben in der Höchstklasse. Aber auch traditionelle

Anlässe in der Gemeinde, denen die Musikgesellschaft

Risch-Rotkreuz als eigentlicher Dorfverein ebenfalls verpflichtet ist,

gehören zu den regelmässigen Auftritten der Brass Band.

Die Brass Band ist ein gut durchmischter Haufen von jungen und

junggebliebenen Musikantinnen und Musikanten und wird

seit September 2017 von Luca Frischknecht geleitet.

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 47


www.mgrr.ch

Musikgesellschaft

Risch Rotkreuz

Junior Band

Junge Musikschülerinnen und Musikschüler, nicht nur aus der

örtlichen Musikschule, sammeln in der Junior Band der

Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz ihre ersten Erfahrungen und

üben fleissig, um einmal bei den «Grossen» in der mgrr Brass

Band mitmachen zu können. Viele Mitglieder der Brass Band haben

ihre Wurzeln in der Junior Band. Auf dem üblichen Jahrespro -

gramm stehen bei uns das Jahreskonzert, diverse Kirchenanlässe,

das mgrr Open Air, der Schweizerische Brass Band

Wettbewerb in Montreux (4. Stärkeklasse) und der Slow Melody

Solo Wettbewerb Ende Jahr. An diesem Wettbewerb sind

übrigens neue Gesichter aus der Region herzlich willkommen.

Auch an Projekten in Zusammenarbeit mit der Musikschule

sind wir immer gerne dabei. Im Sommer findet jeweils die Chilbi

Buonas, organisiert durch die mgrr, statt. Dort helfen auch

wir tatkräftig mit und freuen uns jeweils über ein gelunges Fest

am Zugersee. Gemeinsames Musizieren, Fortschritte machen,

Auftritte, Kameradschaft und Spass, stehen bei uns an oberster

Stelle. Dirigiert werden wir von Matthias Kieffer, welcher

selber seinen Ursprung in der Junior Band hat und nun sein Hobby

zum Beruf machen konnte. Es freut uns immer ausserordentlich,

wenn wir neue, junge, Brass-Band-Begeisterte bei uns in der Junior

Band begrüssen dürfen.

48

Da spielt sich was ab.


www.mgrr.ch

Musikgesellschaft

Risch Rotkreuz

Senior Band

Die Senior Band vervollständigt neben der Brass Band und

der Junior Band die Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz. Die Senior

Band wurde 1993 gegründet und ermöglicht routinierten

Musikantinnen und Musikanten auf gutem Niveau und mit Freude

zu musizieren, dies aber mit einem reduzierten Aufwand.

Üblicherweise werden pro Jahr rund 42 Zusammenkünfte geplant.

28 bis 30 davon sind Proben. Die restlichen 12 bis 14 Mal treffen

wir uns für Konzerte.

Die musikalische Umrahmung des Erntedankfests in Risch,

jeweils gemeinsam mit einem renommierten Jodlerklub, gehört

zu den Höhepunkten im Jahresprogramm der Senior Band.

Der wichtigste Anlass ist der beliebte MusigBrunch, der jeweils

am ersten Sonntag im November im Dorfmattsaal in

Rotkreuz stattfindet. An diesem Anlass serviert der Landgasthof

Strauss aus Meierskappel einen reichhaltigen Brunch, gefolgt

von einem unterhaltenden Konzert der Senior Band.

Zu den regelmässigen Auftritten der Senior Band gehören zudem

der Dorfmärt in Rotkreuz, diverse Kirchenanlässe sowie

verschiedene Konzerte auf dem Landsgemeindeplatz in Zug

oder in den Pavillons von Luzern und Weggis.

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 49


Musikgesellschaft

Steinhausen

Aktuell spielt die Musikgesellschaft Steinhausen mit gut

40 Mitgliedern im Alter von 17 bis 70 Jahren in Harmoniebesetzung.

Die musikalischen Höhepunkte unseres Vereinsjahrs stellen

das Frühschoppen- sowie das Chilemattkonzert dar. Während beim

Frühschoppenkonzert die Unterhaltungsmusik im Vordergrund

steht, spielen wir am Chilemattkonzert vorwiegend anspruchsvolle

Originalblasorchester-Literatur. Neben diesen beiden Konzerten

spielt die Musikgesellschaft Steinhausen natürlich noch an vielen

weiteren gemeindlichen und privaten Anlässen in Steinhausen.

Besonders zu erwähnen sind dabei die vielen Ständli, die wir mit

unserer Ständli- Formation unseren Senioren ab 70 Jahren

spielen dürfen.

Am eidgenössischen Musikfest 2016 in Montreux hat die

Musik gesellschaft Steinhausen sehr gut abgeschnitten und

im Marschmusik-Wettbewerb den 1. Rang belegt.

Unsere beiden Dirigenten Alois Hugener und Roland Klaus

motivieren uns mit abwechslungsreichen und spannenden Proben,

welche wöchentlich jeweils am Dienstag stattfinden. Unsere

Leidenschaft und Stärke ist sicher das Musizieren. Aber am Chlaushöck,

Sommerhöck und vor allem mit unserem Partnerverein

aus Bergerhausen (D), pflegen wir auch unsere tolle Kameradschaft.

Die Musikgesellschaft Steinhausen ist immer auf der Suche nach

talentierten Bläsern oder Perkussionisten, um die Besetzung

zu optimieren. Ist Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei

unserem Präsidenten Silvan Zemp.

www.mgsteinhausen.ch

50

Da spielt sich was ab.


www.mgwalchwil.ch

Musikgesellschaft

Walchwil

Die 1895 gegründete Musikgesellschaft Walchwil versteht sich

als klassischer Dorfverein der «Zuger Riviera». So ist es uns wichtig,

als traditioneller Dorfverein das Dorfleben aktiv mitzugestalten

und einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen und kulturellen

Leben in der Gemeinde beizutragen. Die Verbundenheit mit

der Bevölkerung in Walchwil motiviert uns immer wieder aufs Neue,

unsere Leistungen zu erbringen. Wir spielen in Harmoniebe setzung

und pflegen ein buntgemischtes Repertoire, welches Stile von

traditioneller Blasmusik bis zur modernen Unterhaltungsmusik

beinhaltet. Zurzeit zählt unser Verein 46 Aktivmitglieder –

unser jüngstes Mitglied ist 17 Jahre und das älteste Mitglied

74 Jahre alt.

Nebst unserem Höhepunkt im März, dem Jahreskonzert

und den Sommerkonzerten in der Gemeinde Walchwil, nehmen wir

an regionalen und kantonalen Anlässen und Wettbewerben teil.

Hierbei spüren wir immer wieder, dass sich unser treues Publikum

an unseren Klängen erfreut!

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 51


MusikVEREIN

Rotkreuz

Der Musikverein Rotkreuz (MVR) wurde 1967 gegründet und feierte

letztes Jahr das 50-jährige Jubiläum. In Harmoniebesetzung

pflegen wir mit viel Herzblut die Blasmusik und leisten einen

wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben in der Gemeinde.

Der MVR zählt ca. 40 Mitglieder und steht unter der Leitung von

Fabio Küttel. Wir sind bekannt für abwechslungsreiche und

aussergewöhnliche Auftritte und Projekte. Höhepunkte im Vereinsjahr

sind das Kinderkonzert im März und das Jahreskonzert im

November. Gemeindliche und kirchliche Anlässe, welche wir gerne

musikalisch umrahmen oder gelegentliche Teilnahme an

einem Musikfest, gehören zum Jahresprogramm. Vom traditionellen

Marsch, Volks-, Film-, Rock- und Popmusik, bis hin zu Originalblasmusik

und klassischen Werken kennen wir keine Grenzen und

machen jeden Auftritt für Jung und Alt zu einem tollen Erlebnis.

Nebst dem gemeinsamen Musizieren steht auch der kollegiale Umgang

und die Kameradschaft im Mittelpunkt. Die Nachwuchsförderung

liegt uns am Herzen, so finden junge, interessierte Musiker/innen

nebst dem gemeindlichen Jugendblasorchester die Möglichkeit,

bei uns projektmässig oder aktiv mitzuwirken. Sind auch sie interessiert

oder können wir sie für das Mitwirken bei uns begeistern?

Besuchen sie unsere Homepage: www.musikvereinrotkreuz.ch

www.musikvereinrotkreuz.ch

52

Da spielt sich was ab.


Brass Band Uri/

Brass Band Schattdorf

Die beiden Vereine Brass Band Schattdorf und Brass Band Uri sind

seit langem fest in der Urner Blasmusikszene verankert. Die

Förderung guter Blasmusik, insbesondere im Brass Band Stil und

die Bereicherung des Kulturlebens in den Kantonen Uri und

Schwyz liegen den beiden Vereinen besonders am Herzen.

Anfang Jahr beschloss man, in Form eines Projekts, für das Zuger

Musikfestival 2018 die beiden Bands zusammenzuführen.

Unter der Leitung der beiden Dirigenten Matthias Kieffer und

Markus Steimen wird ein Programm einstudiert, welches

die Zuhörer sicher begeistern wird.

Durch das gemeinsame Musizieren entsteht so eine Band von

rund 30 Musikantinnen und Musikanten. Zusammen macht

es gerade nochmal soviel Spass. Wird das gemeinsame Projekt

von Erfolg gekrönt, ist die Fortführung der Zusammenarbeit

in einem weiteren Projekt im Herbst 2018 bereits geplant.

www.bburi.ch

www.bbschattdorf.ch

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 53


Spielprogramm Samstag

Die Reihenfolge der Vorträge wird vor Ort ausgelost.

Feldmusik Baar

Konzertvortrag

Marschmusik

Extreme Beethoven (Johan de Meij)

Evolutionen zu Zuger Marsch (Hans Flury)

Can’t take my eyes off you

Feldmusik Unterägeri

Konzertvortrag Robin Hood – Prince of Thieves (Michael Kamen / arr. Erick Debs)

Nuclear Power (Otto M. Schwarz)

Marschmusik Schwyzer-Soldaten (Ernst Lüthold)

Harmoniemusik der Stadt Zug

Konzertvortrag Rise of the firebird (Steven Reineke)

Terra Vulcania (Otto M. Schwarz)

Auszüge aus «Der Feuervogel» (Igor Stravinsky / arr. Jay Bocook)

Marschmusik Locarno (Hans Heusser)

Musikgesellschaft Cham

Konzertvortrag Il Gatto con gli Stivali (Ferrer Ferran)

Marschmusik Espede (Wim Laseroms)

Musikgesellschaft Hünenberg

Konzertvortrag Deep Purple Medley (Toshihiko Sahashi)

Adele – 21 (Ong Jiin Joo)

Marschmusik Marsch des Geb. Füs. Bat. 48 (Hans Flury)

Musikgesellschaft Menzingen

Konzertvortrag Cossack Folk Dances (Franco Cesarini)

And All That Jazz «Chicago» (John Kander & Fred Ebb / arr. Frank Bernaerts)

Marschmusik Bündnergruss (Paul Nold)

Musikgesellschaft Steinhausen

Konzertvortrag Vor-Ort-Suite – eine sinfonische Dichtung in drei Sätzen (Martin Völlinger)

Marschmusik Füs Bat 23 (Joseph Walter)

Musikkapelle Obertilliach

Marschmusik Rechts Schaut (Sepp Tanzer)

Musikverein Rotkreuz

Konzertvortrag La sera sper il lag (Gion B. Casanova / arr. Thomas Rüedi)

Uorsin (Schellenursli) (Kevin Kläntschi)

Malojawind (Ueli Mose / arr. Christoph Walter)

Marschmusik Engiadina Bassa (Erwin Egli)

54

Da spielt sich was ab.


Spielplan Samstag

Auslosung der Spielreihenfolge: 08.30 Uhr

Start Marschmusik:

15.30 Uhr

Die Spielreihenfolge bei der Marschmusik ist gleich wie bei den Konzertvorträgen.

Prädikatsverleihung:

18.00 Uhr

Musikverein

Musikgesellschaft Hünenberg

Konzertvortrag

09.30 Uhr

10.05 Uhr

10.40 Uhr

11.15 Uhr

11.50 Uhr

12.25 Uhr

13.00 Uhr

13.35 Uhr

Musikverein

Musikkapelle Obertilliach

Musikgesellschaft Hünenberg

Marschmusik

15.30 Uhr

15.37 Uhr

15.44 Uhr

15.51 Uhr

15.58 Uhr

16.05 Uhr

16.12 Uhr

16.19 Uhr

16.26 Uhr

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 55


Spielprogramm Sonntag

Die Reihenfolge der Vorträge wird vor Ort ausgelost.

Blasorchester der Musikschulen Cham / Hünenberg

Konzertvortrag Festa Paesana (7‘10‘‘) (Jacob de Haan)

The best of Green Day Featuring American Idiot, Wake me up when September

ends and Boulevard of Broken Dreams (4‘30‘‘) (Arr. by Douglas E. Wagner)

Ghostbusters (3‘) (Ray Parker / Jr., arr. by Frank Bernaerts)

Feldmusik Allenwinden

Konzertvortrag The Lord of the Rings (Excerpts from Symphony #1) (Johan de Meij /

arr. Paul Lavender)

Highlights from The Lord of the Rings (The Fellowship of the Ring)

(Howard Shore / arr. Ralph Ford)

Marschmusik Arosa (Oscar Tschuor)

Harmoniemusik Oberägeri

Konzertvortrag Pilatus: Mountain of Dragons (Steven Reineke)

Everest (Jacob de Haan)

Marschmusik Rumisberger Marsch (Walter Joseph)

Jugendmusik Baar

Konzertvortrag Intrada Bravura (Timothy Johnson)

Dublin Dances (Jan van der Roost)

A Little Suite of Horror (Thomas Doss)

Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz Brass Band

Konzertvortrag Osterfjorden (Stijn Aertgeerts)

Glorifico Aeternum (Dean Jones)

Marschmusik Vivat Lucerna (Arthur Ney)

Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz Junior Band

Konzertvortrag Arsenal (Jan van der Roost)

The Three Towers (Marc Jeanbourquin)

Planes (Mark Mancina / arr. Haakon Esplo)

Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz Senior Band

Konzertvortrag Fanfare & Flourishes (James Curnow)

Carneval von Venedig, Euphoniumsolo (Franz Ineichen / trad., arr. Remington)

West Side Story (L. Bernstein / arr. D. Wright)

Unter dem Doppeladler (J. Wagner, G. Langford)

Marschmusik Gardes du Corps (R.B. Hall)

Musikgesellschaft Walchwil

Konzertvortrag Caucasian Sketches (Franco Cesarini)

Highlights from «Mary Poppins» (Richard & Robert Sherman / arr. Alfred Reed)

Marschmusik MGW on Parade (Verschiedene)

Brass Band Uri / Brass Band Schattdorf

Konzertvortrag Entrada (Geir Karlson)

The Yellow Rose of Texas Variations (Solo Euphonium and Brass Band,

Solist Dario Zwyer, Komponist: Lewis J. Buckley)

Fanfare & Funk (Oliver Waespi)

Through the Flames (Paul Lovatt-Cooper)

Marschmusik Urnermarsch (Emile Lauber)

56

Da spielt sich was ab.


Spielplan Sonntag

Auslosung der Spielreihenfolge: 08.30 Uhr

Start Marschmusik:

15.30 Uhr

Die Spielreihenfolge bei der Marschmusik ist gleich wie bei den Konzertvorträgen.

Prädikatsverleihung:

18.00 Uhr

Musikverein

Konzertvortrag

09.30 Uhr

10.05 Uhr

10.40 Uhr

11.15 Uhr

11.50 Uhr

12.25 Uhr

13.00 Uhr

13.35 Uhr

14.10 Uhr

Musikverein

Marschmusik

15.30 Uhr

15.37 Uhr

15.44 Uhr

15.51 Uhr

15.58 Uhr

16.05 Uhr

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 57


aktuell:

Schnäppli-Liste

auf www.musikpunkt.ch

Filialen in Luzern und Hochdorf

Blasinstrumente und Perkussion

Dank kompetenter Beratung

haben Sie Ihr Instrument

im Griff.

www.musikpunkt.ch


Vorstellung

der Experten

Franco Cesarini wurde 1961 in Bellinzona geboren. Er begann

sein Musikstudium in den Fächern Klavier und Querflöte am

Konservatorium in Mailand und setzte es am Konservatorium in

Basel fort. Seit 1998 ist er Dirigent der «Civica Filarmonica

di Lugano» und als Gastdirigent und Jury-Mitglied sowohl bei

nationalen als auch bei internationalen Musikwettbewerben

sehr gefragt. Franco Cesarini ist ein sehr vielseitiger Komponist.

Zahlreiche seiner Werke wurden bereits auf Tonträger eingespielt.

Franco Cesarini

Konzertvortrag

Emil Wallimann wurde 1957 in Alpnachstad geboren. Als

Klarinettist liess er sich in Aarau nach der RS zum Spielführer der

Militärmusik ausbilden. Er leitete verschiedene Musikvereine

und war zuletzt Dirigent der MG Ennetbürgen. Er komponierte über

20 Märsche und arrangierte unzählige volkstümliche Melodien.

Nebst seinem blasmusikalischen Schaffen ist er auch aktiv in der

Jodlerszene unterwegs. Für seinen unermüdlichen Einsatz in der

Volksmusikszene erhielt er 2009 den Goldenen Violinschlüssel.

Emil Wallimann

Konzertvortrag

Aldo Werlen wurde 1977 in Ferden geboren. Er spielt Cornet / Alto

und Schlagzeug und genoss am Konservatorium Sion die

Weiterbildung zum Blasmusikdirigenten. Seit 2000 arbeitet Major

Werlen als Berufsoffizier beim Kompetenzzentrum Militärmusik.

In diesem Zusammenhang hat er ebenfalls die musikalische Leitung

des Repräsentationsorchesters Schweizer Armeespiel inne. Zivil

betätigt er sich als Dirigent der Brass Band Lötschental, sowie als

Gastdirigent und Schlagzeuger in verschiedenen Orchestern.

Aldo Werlen

Konzertvortrag

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 59


CH-6410 Goldau


Vorstellung

der Experten

Jörg Burkhalter wurde 1960 in Assuan geboren und ist in

Zweisimmen aufgewachsen. Er lernte zuerst Klavier und Kirchenorgel,

studierte später am Konservatorium Bern, wo er die

Reifeprüfung mit Klarinette und Saxophon abschloss. Neben der

Unterrichtstätigkeit an diversen Musikschulen dirigierte er

verschiedene Musikvereine. Seit 1996 steht er dem Spiel der Kantonspolizei

Bern als Dirigent vor. Ab 2015 ist er Musikschulleiter

der örtlichen Musikschule unteres Simmental und Kandertal.

Jörg Burkhalter

Konzertvortrag

Karin Kobler ist seit 35 Jahren in der Schweizer Blasmusikszene

unterwegs. Während der letzten 5 Jahre war sie

das blasmusikalische Gewissen von Schweizer Radio SRF.

Als Modera torin, Produzentin und Redaktorin hat Karin

Kobler bei Schweizer Radio SRF mehrere 100 Blasmusiksendungen

«komponiert» und moderiert. Dazu gehören Blasmusiksendungen

aus dem Studio und unterschiedlichste Livesendungen, wie

zum Beispiel Sendungen vom World Band Festival Luzern oder

vom Eidgenössischen Musikfest in Montreux.

Karin Kobler

Auftritt und

Visualisierung

Fabian Wohlwend sammelte seine ersten Show-Erfahrungen in

der Kadettenmusik Horgen. Im Militärspiel erlangte er als

Unteroffizier das Dirigentendiplom und erlernte die Spielführung.

Der Mitbegründer und langjähriger Drummajor von showband. CH

hat seit 2008 zahlreiche Show-Choreographien geschrieben

und einstudiert. Fabian Wohlwend ist Referent bei verschiedenen

Parademusik- und Show-Kursen, Gast-Drummajor bei diversen

Musikvereinen und Juror an Parademusikwettbewerben.

Fabian Wohlwend

Parademusik

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 61


Mit dem Combi-Steam kocht man gerne.

V-ZUG erleichtert Ihnen das Kochen mit einfachen und individuellen

Lösungen. Der neue Combi-Steam MSLQ ist das weltweit erste Gerät,

das konventionelle Beheizungsarten, Dampf und Mikrowelle in sich

vereint. So macht schnelles und gesundes Kochen Freude: vzug.com

Schweizer Perfektion für zuhause


Vorstellung

der Experten

Martin Meier wurde 1958 geboren. Die Grundausbildung als

Dirigent erhielt er durch die Kurse des SBV. Am Konservatorium

Zürich absolvierte er das Studium in Blasorchesterdirektion.

Seit 1991 ist er vor allem in der Ostschweiz als Dirigent von Blasorchestern

in verschiedenen Stärkeklassen tätig. Er liess

sich zum Coach für Dirigenten ausbilden und besuchte verschiedene

Meisterkurse. Aktuell dirigiert er die Harmoniemusik Schaan (FL).

Seit 2005 ist er im Vorstand des Appenzeller Blasmusikverbandes.

Martin Meier

Parademusik

Der erste Ausdruck zählt.


Inserat-148x105-Bucher-Gartenbau 03.08.12 22:20 Seite 1

ALOIS BUCHER

UND SOHN AG

baut

ändert

und pflegt

Ihren Garten

GARTENBAU &

GARTENPFLEGE

HÜNENBERG

Rigistrasse 39

6331 Hünenberg

Tel. 041 780 59 03

Telefax 041 780 59 46

f.bucher@gartenbau-bucher.ch

www.gartenbau-bucher.ch

BEWILUX – Mehr Design und Komfort für das Flachdach

Ein System

viele Möglichkeiten

BEWILUX-SCHIEBE-SYSTEM als RWA und Dachausstieg

NEU: auch als Flachglasversion lieferbar

Der horizontale Öffnungsmechanismus gewährleistet, dass das BEWILUX-SCHIEBE-SYSTEM unsichtbar

von der Innenseite ist. Zusätzlich kann das BEWILUX-SCHIEBE-SYSTEM auch teilweise

oder vollständig für die tägliche Lüftung geöffnet werden. In Kuppellicht-Grössen von 40 × 40 cm

bis 130 × 250 cm sowie weitere Grössen auf Anfrage erhältlich.

Produktevorteile

• Horizontaler Öffnungsmechanismus

• Dachzugang ohne Hindernis, da die Motoren

im Aufsatzkranz integriert sind

• Einfache Montage

• Vollständig freie Kuppellicht-Öffnung (SN EN 12101-2 geprüft)

BEWILUX-Glasarchitektur-FLATLIGHT

Energieeffizienz, Komfort, Design, Sicherheit

BEWILUX-Glasarchitektur-FLATLIGHT ist das Flachdach-Fenster für energieeffiziente Glasarchitektur.

Sein besonderes Design verleiht Flachdachgebäuden ein gehobenes Ambiente. Durch eine

Vielzahl von Varianten und Ausstattungsoptionen ist BEWILUX-Glasarchitektur-FLATLIGHT ein

hochwertiges Tageslichtsystem mit vielen Gesichtern.

Tageslichttechnik

Lichtkuppeln | Lichtbänder | RWA-Technik

Bewilux AG, Bösch 81, CH-6331 Hünenberg

Tel. 041 740 55 70 | Fax 041 740 55 71 | info@bewilux.ch | www.bewilux.ch


Bewertungssystem

Musikalische Module

Die musikalischen Vorträge bestehen aus einem oder zwei Modulen:

Konzertvortrag (zwischen 15 bis max. 20 Minuten)

Präsentation des Vereins mit einem Bühnen-Programm

(Ansage, Lichtbilder, Video, Tanzeinlagen etc.).

Sämtliche Blasorchesterkompositionen, Arrangements etc.

Marschmusik (max. 15 Minuten)

Freiwillige Teilnahme Aufmarsch nach traditioneller Art oder

mit Evolutionen.

Bewertung

Die Beurteilung erfolgt für den Konzertvortrag und die Marschmusik

mit Prädikaten (ausgezeichnet, sehr gut, gut, genügend) und

wird mit einem Bericht übermittelt. Es wird keine Rangliste

erstellt. Der Konzervortrag wird nach zwei Kriterien durch drei

Experten beurteilt:

– Sechs musikalischen Kriterien:

Stimmung / Intonation, Rhythmik / Metrik, Dynamik / Klangausgleich,

Tonkultur / Technik / Artikulation, Interpretation und

musikalischer Ausdruck

– Kriterien für den Auftritt und die Visualisierung:

Auftritt / Präsentation, Effekte, Innovationen, Überraschungsmomente,

Publikumsattraktivität, Überzeugungskraft / Ausstrahlung,

Programmzusammenstellung

– Im Anschluss an den Vortrag erfolgt ein Gespräch mit einem

Experten

Die Marschmusik wird durch zwei Experten nach folgenden

Kriterien beurteilt:

– Musikalische Kriterien wie beim Konzertvortrag

– Innovation, Publikumseffekt, Choreografie

– Marschdisziplin

– Gesamteindruck, Auftreten, Verbindung Musik-Optik

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 65


Ein Schluck Heimat.

Seit 1862.

Brauerei Baar AG

Langgasse 41, 6340 Baar

brauereibaar.ch

facebook.com/BrauereiBaar


Kulinarische Vielfalt

Geniessen Sie am Samstag und Sonntag ein abwechslungsreiches

Gastro- und Getränkeangebot. Auf dem Festgelände können

Sie sich an zwei Imbissständen den ganzen Tag über verpflegen.

Mittags und abends wird Ihnen im Festzelt eine feine Mahlzeit

serviert. Und in der Kaffistube steht Ihnen eine grosse Auswahl an

feinen Kuchen zur Verfügung. Wen zur vorgerückten Stunde

der Hunger plagt, kann in der Bar ein «Waldfest» (kalter Cervelat,

Brot und Senf) bestellen. Getränke gibt es tagsüber im

Festzelt und am Bierstand, ab dem späteren Nachmittag auch

in der Kaffistube. Während der Musikvorträge sind auch im

Foyer des Heinrichsaals Getränke erhältlich, ebenso auf der

zweiten Hälfte der Marschmusikstrecke.

Am Mittwochabend, 30. Mai 2018, stehen Ihnen auf dem Areal

folgende Verpflegungsmöglichkeiten zur Verfügung:

– Festzelt (Galaabend mit Bankettkarte)

– Bar

– Grillstand

– Bierstand

– Glacevelo

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 67


Erich und Barbara Huwyler-Merkli

Luzernerstrasse 22, 5643 Sins

Tel. 041 787 11 32, Fax 041 787 17 51

www.loewen-sins.ch

info@loewen-sins.ch

Unser Platzangebot

● Restaurant 80 Plätze

● Speisesaal 40 Plätze

● Stübli 16 Plätze

● Kleiner Saal 40 Plätze

● Grosser Saal 180 Plätze

● Garten 80 Plätze

● Komfortable Zimmer

● Kinderspielplatz

● Mitglied Gilde

etablierter Köche

● Samstag ab 14 Uhr und

Sonntag geschlossen

Unser traditionsbewusster Landgasthof legt grossen Wert

auf Gastlichkeit.

Auf Ihre Reise-Spezialisten können Sie sich verlassen –

finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Kompetenz für einzigartigen Urlaub &

anspruchsvolle Individual-Reisen.

Reisen ist unser Business

Around the world.

041 729 14 44

Bahnhofstrasse 28 in Zug

Der Geschäftsreisen Dienstleister.

www.cityreisen.ch

041 729 14 55

Bahnhofstrasse 28 in Zug


Grosse Tombola

mit attraktiven Preisen

1. Preis

Reisegutschein im

Wert von 1000

Franken, City Reisen,

Zug

2. Preis

Velo im Wert von

1000 Franken,

bikegarage,

Hünenberg

3. Preis: Elektrische Zahnbürste im Wert von 300 Franken, Elektro Luthiger AG, Hünenberg

4. – 6. Preis: Gutschein à 200 Franken, Stöckli outdoor Sport, Cham

7. + 8. Preis: Gutschein à 100 Franken, Restaurant Raben, Cham

9. + 10. Preis: Gutschein à 100 Franken, Lorzenhof Brasserie & Café, Cham

11. + 12. Preis: 2 × 2 Eintritte Basel Tattoo à je 99 Franken

sowie: 300 Wertgutscheine à 10 Franken, einlösbar auf dem Festgelände

Die Hauptverlosung findet am Sonntag, 3. Juni 2018, 19.15 Uhr, im Festzelt statt.

Als Glücksfeen walten unsere charmanten Ehrendamen.

Die Gewinnnummern werden im Zuger Amtsblatt vom 8. Juni 2018 und

auf www. zugermusikfestival2018.ch veröffentlicht.

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 69


GASTHOF

Mitteldorf 7

5637 Beinwil / Freiamt

– Der familienfreundliche,

heimelige Gasthof

mit Räumlichkeiten

für Ihre Anlässe

– Regionale und saisonale

Gerichte

Ihre

Drogerie

unterstützt

die

Kultur

in

Hünenberg

Auf Ihren Besuch freuen sich

Rita und Beat Murer

und Team

Drogerie im Dorfgässli AG

Peter J. Schleiss

Dorfgässli 2, 6331 Hünenberg

Telefon 041 780 77 22

info@drogerie-schleiss.ch

www.drogerie-schleiss.ch

1985 - 2018

33 JAHRE

Gesundheit,

Schönheit,

aber natürlich!

Telefon 056 668 10 40

www.rössli-beinwil.ch

facebook.com/roessli.beinwil

Mi + Do Ruhetag


Versorgt

mit Vielfalt.

Damit Sie bereichernde

Events geniessen können,

geben wir als Sponsor

eines vielfältigen Kulturlebens

unser Bestes.

wwz.ch

Elsener AG

Sanitär – Heizung – Gas

Sanitär-Shop

Montag bis Freitag

Reparaturservice

Knonauerstrasse 56

6330 Cham

von 09.00 bis 12.00 Uhr

und 14.00 bis 17.00 Uhr

Telefon 041 780 44 64

info@elsener-sanitaer.ch

www.elsener-sanitaer.ch

Die Gemeinnützigen Gesellschaft

Zug (GGZ) wurde 1884 gegründet.

Sie trägt die Verantwortung für zahlreiche

Institutionen in den Bereichen

Gesundheit, Soziales, Bildung, Jugend

und Kultur. Als bedeutendstes

Sozialwerk ist die GGZ im Kanton

Zug gut verwurzelt und geniesst die

Unterstützung des Kantons und der

Gemeinden. Der privatrechtlich organisierte

Verein ist in seiner Arbeit

unabhängig; darauf legen wir grossen

Wert. Rund 470 Mitarbeitende

sind in den verschiedenen Institutionen

der GGZ im Dienste der Gemeinschaft

tätig. Die jährlichen Defizite

einzelner Institutionen lassen sich

nur dank Beiträgen, Spenden und

Legaten auffangen.


www.SCHILTER.ch

www.SCHILTER.ch

www.SCHILTER.ch

SCHIL

SCHILTER

SICHERN-BEWACHEN


Unterhaltung

PARTY

und Zuhörer mit ihrer aufgestellten und

fröhlichen Art. Ihre Auftritte sind stets

unterhaltsam und abwechslungsreich. Ihre

Musik, von ruhig bis rassig, gefällt

durch eine kompakte, klang- und gefühlvolle

Interpretation.

Blaskapelle Rigispatzen

30.05.2018, 20.00 Uhr, Festzelt

Die Rigispatzen wurden 1956 von elf Küssnachter

Musikanten unter dem Namen

«Bauernkapelle Rigispatzen» gegründet.

Seit 1963 nennen sie sich «Blaskapelle

Rigispatzen». Die Rigispatzen haben als

einzige Blaskapelle der Schweiz

eine Vereinsfahne. Sie spielen hauptsächlich

im böhmischen Stil (Egerländer). Es

werden jedoch auch moderne und mährische

Titel sowie verschiedene Solis aufgeführt.

In ihrem Repertoire findet man aber auch

einheimische Kompositionen, welche vor

allem aus der Feder ihres Ehrendirigenten

Very Rickenbacher, sowie seinem Sohn

und Dirigenten Roland stammen.

Die Rigispatzen haben bisher sechs Tonträger

(siehe www.rigispatzen.ch) produziert,

die viele Blasmusikfreunde ansprechen,

darunter wohl die bis jetzt bekannteste

mit dem Namen «Ein halbes Jahrhundert».

Die aktuellste CD «Sterne über Küssnacht»

wurde im September 2015 anlässlich

des 9. Innerschweizer Blaskapellen-Treffens

in Küssnacht präsentiert. Seit dem

6. November 2017 musizieren die Rigispatzen

unter der Leitung von Roland Rickenbacher

aus Küssnacht, welcher bereits

zuvor in ihren Reihen aktiv mitspielte.

Die Rigispatzen – eine einundzwanzigköpfige

Formation – erfreuen die Zuhörerinnen

Bergwaldchörli Enggenhütten

30.05.2018, 21.30 – 22.30 Uhr, Festzelt

Hinter diesen Namen verbirgt sich ein

traditioneller Appenzeller Jodlerclub, der

mit allen Wassern gewaschen ist. So

haben sich die wackeren Jodler dem Motto

«efach andersch» verschrieben und

bieten nebst dem Appenzeller Naturjodel

und dem Schweizer Liedgut auch neuzeitliche,

unterhaltsame, modernere

Gesangseinlagen an. Lassen Sie sich verzaubern

und gönnen Sie sich etwas

Ruhe, getreu nach dem Motto, «Dini Seel

ächli la bambälä la».

Die Jauks

30.05.2018, 22.30 Uhr, Festzelt

In der Zusammensetzung mit Hans Jauk

(Steirische Harmonika, Gesang), seiner

Tochter Isabelle Häusler-Jauk (Klarinette,

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 73


Gesang) und Gerry Zöchbauer (Bariton,

Bassgitarre, Gesang), unterhalten die Jauks

mit Steirischer Stimmungs- und Unterhaltungsmusik.

Seit 30 Jahren spielen sie

im In-und Ausland und sorgen überall

für tolle Stimmung. Sie erfreuen sich einer

grosser Anzahl von Fans, die sie immer

wieder besuchen und unterstützen.

DJ rednose

30.05.2018, 22.00 – 02.00 Uhr, Bar

02.06.2018, 21.00 – 04.00 Uhr, Bar

Mein Name ist Silvan «Sämi» Waller. Seit

nun mehr als 20 Jahren lege ich in

meiner Freizeit als DJ auf. Alter: Irgendwo

in den 30er. Erste Erfahrung als DJ:

An einer Klassenparty 1994. Mit diversen

«Kassettli» und einem Abspielgerät

abwechslungsweise die Musikwünsche

meiner Klassenkameraden erfüllt.

Highlights: Wenn man die Musikwünsche

erfüllen kann (ist eigentlich immer der

Fall) und die Leute so richtig abgehen.

Musikstil: Ob Hits aus den aktuellen Charts,

Rock, Pop, Rnb, Volksmusik und und

und… Für jedes Publikum hab ich die richtige

Musik dabei.

Junior-Percussion Ensemble

02.06.2018, 15.00 – 15.30 Uhr, Dorfplatz

Das Junior-Percussion Ensemble der Musikschule

Hünenberg, unter der Leitung von

Jean-Pierre Maillard, spielt selber arrangierte

Pop- und Latinstücke sowie klassische

Schlagzeugliteratur. Die Schlagzeuger und

Marimbaphonisten sind im 3. bis 6. Spieljahr.

Auch das Schlagzeugregister der Juniorband

Hünenberg besteht aus Mitgliedern

des Junior-Percussion Ensembles.

Musikkapelle Obertilliach

02.06.2018, 11.30 – 13.00 Uhr, Festzelt und

Marschmusik-Start, 15.30 Uhr

Es war 1821. Neun musikbegeisterte Obertilliacher

schlossen sich unter der Führung

von Hochwürden Herrn Johann Franz Brand

zusammen, um Prozessionen und kirchliche

Feste zu bereichern und zu verschönern.

Die Zahl der Musikanten wuchs stetig, und

mit Stolz kann die Musikkapelle Obertilliach

heute 62 Musikanten und Musikantinnen

in ihren Reihen zählen. Der Altersdurchschnitt

unserer Musikkapelle ist

mit 25 Jahren sehr niedrig. Aus diesem

74

Da spielt sich was ab.


Grund spielen wir neben traditionellen

Blasmusikwerken vermehrt auch

moderne Arrangements, die uns besonders

viel Freude bereiten. Unzählige weltliche

und geistliche Ereignisse waren es, welche

die Musikkapelle Obertilliach mit ihren

Klängen umrahmte: Feste und Feiern zu

Ehren von hohen Persönlichkeiten aus

Staat und Kirche, Primizen und Hochzeiten

vieler Einheimischer, Beerdigungen,

Jubiläen, Prozessionen sowie weltliche und

kirchliche Feste. Musik verbindet, und so

waren und sind unsere Partnerschaften mit

anderen Musikkapellen Anlass zu fröhlichen

Ausflügen und intensivem Austausch.

«Musik allein ist die Weltsprache und

braucht nicht übersetzt zu werden.»

Berthold Auerbach

BeachBand

02.06.2018, 17.00 – 18.00 Uhr, Festzelt

Ob auf der grossen Bühne der Mehrzweckhalle,

in einer kleinen Ecke im Festzelt,

im Säli eines Restaurants oder draussen

am Strand: Die BeachBand spielt unverstärkt

und ist deshalb schnell und praktisch

überall einsatzfähig. Trompeten, Saxophon,

Posaune, Horn, Bass und Schlagzeug –

mit dieser Besetzung sorgt die BeachBand

für die passende musikalische Unterhaltung.

Das Repertoire umfasst eine bunte

Mischung aus Pop, Rock, Easy Listening,

Latino-Songs und Partymusik. Kurz und

gut: Cooler Sound für (fast) jeden Anlass.

Viera Blech

02.06.2018, 18.30 – 21.30 Uhr, Festzelt

Ob Festzelt, Festival oder Konzertsaal – die

siebenköpfige Ausnahmeformation

«Viera Blech» aus Tirol blickt auf zahlreiche

Auftritte in ganz Europa, Radio und Fernsehen

zurück. Die Berufsmusiker verblüffen

mit Stilsicherheit in allen Genres,

atemberaubenden Soli, Virtuosität und

Vielseitigkeit. Zum Erfolgsrezept der

außergewöhnlichen Blasmusikformation

zählt zudem eine ordentliche Portion

Humor und ein hoher Spaß- und Unterhaltungsfaktor.

Viera Blech hat sich

in den vergangenen Jahren durch etliche

Auftritte in ganz Europa, als Dauergast

bei großen Festivals wie «Woodstock der

Blasmusik» und nicht zuletzt durch

die eigenen Kompositionen und durch

eigene große Hits wie «Von Freund

zu Freund» und «Augenblicke» international

einen klingenden Namen in der Blasmusikszene

gemacht.

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 75


Trio Wolkenbruch

02.06.2018, 21.30 – 02.00 Uhr, Festzelt

Die drei erfahrenen und populären Profimusiker

präsentieren ihrem Publikum

eine mitreissende Live-Show mit viel Spielfreude,

Groove und Partylaune-Feeling.

Sie begeistern mit brandaktuellen Charthits

Partyklassikern bis hin zu volkstümlichen

Stimmungsknallern, von Balladen über Mega-

Oldies bis zu donnernden Rocksongs mit

anschliessender Schlagerparty. Da bleibt

kein Besucherwunsch offen. Kommen –

mitsingen – abtanzen! Damit sind die drei

Vollblut-Musiker nicht nur in Festzelten,

Hallen und bei OpenAirs im In- und Ausland

erfolgreich, sondern bestechen mit ihrer

Performance auch bei Vereinsanlässen, Geburtstagen,

Hochzeiten und Firmenevents.

Mit jährlich über 120 Auftritten unterstreichen

sie ihre Beliebtheit – seit Jahren

die Nummer 1 der Schweiz.

aufgestellten Jungs Heinz, Daniel und Stefan.

Sie lernten sich im Ausland kennen und

gründeten am 27. Oktober 2007 auf einer

Autobahnraststätte ihre Formation. Seither

sind sie regelmässig zirka zweimal pro

Monat zusammen unterwegs und sorgen

für musikalische Unterhaltung an kleineren

und grösseren Festen, Geburtstagen,

Hochzeiten etc. Ihr Repertoire reicht von

sehr traditionellen Stücken über bekannte

neuzeitliche Ländler-Ohrwürmer bis hin zu

Hits aus Pop, Rock und Schlager. Wer auch

bei keinem Auftritt fehlen darf, ist ihr treues

Maskottchen «Foxi». Dieser Fuchs ist seit

eh und je an ihrer Seite – und so sorgen die

Siebäsiächä überall wo sie auftreten mit ihrer

unkomplizierten und fröhlichen Art für

ausgelassene und gemütliche Stimmung.

Ländlerformation Siebäsiäche

02.06.2018, 21.00 – 02.00 Uhr, Kaffistube

Die Ländlerformation Siebäsiächä aus

Küssnacht am Rigi besteht aus den drei

Buuremusig Baar

03.06.2018, 11.30 – 13.00, Festzelt

Im Jahre 1964 wurde die Buuremusig Baar

als Kleinformation der Feldmusik Baar

gegründet. Heute ist die Buuremusig eine

eigenständige Blaskapelle, wobei eine

Grosszahl der Mitglieder nach wie vor auch

in der Feldmusik Baar aktiv sind. Die

Buuremusig Baar pflegt die volkstümliche

Blasmusik. Das Repertoire umfasst die

gesamte Palette von Marsch, Polka, Walzer

bis hin zu Rag und Blues.

76

Da spielt sich was ab.


Juniorband Hünenberg

03.06.2018, 15.00 – 15.30, Dorfplatz

Die Juniorband ist das erste gemischte

Bläserensemble, in welchem Instrumentalschüler

erste Erfahrungen im Zusammenspiel

mit anderen Instrumenten machen

können. Hier werden einfache Originalwerke,

aber auch Bearbeitungen u.a. von bekannten

Filmmusiken einstudiert. Pro Semester

findet mindestens ein Konzert mit

komplett neuem Programm statt, zudem

werden verschiedene Veranstaltungen

in der Gemeinde musikalisch umrahmt. Die

Juniorband dient als Vorbereitung für das

Mitwirken im gemeinsamen Blasorchester

der Musikschulen Cham und Hünenberg.

Musikgesellschaft Sins

03.06.2018, 17.00 – 18.00 Uhr, Festzelt

Die Musikgesellschaft Sins ist eine

Harmoniemusik mit Tambourengruppe und

besteht aus 62 Musikantinnen und

Musikanten zwischen 15 und 62 Jahren.

Neben unserem Jahreskonzert im Januar

und Sommerkonzerten in der Gemeinde

Sins nehmen wir regelmässig an regionalen

und kantonalen Wettbewerben teil.

Als Kultur schaffender Dorfverein tragen

wir aktiv zu einem lebendigen Dorfleben

bei. Mit mehreren Konzerten in der

Gemeinde Sins, dem Mitwirken am

«Brogge märt» und der Durchführung des

Sinser Dorfballs am Fasnachtsmontag

bieten wir ein kulturelles Angebot für die

Region. www.mg-sins.ch

Grümpel Bänd Goldau

03.06.2018, 18.30 – 19.15 Uhr, Festzelt und

Ausklang bis ca. 22.00 Uhr, Festzelt

Eine Band, die aussieht wie aus einem

schlechten Gangsterfilm, sich nach

New Orleans, Oktoberfest und Las Vegas

anhört – das sind die 20 Vollblut-Amateur-

Musiker der Grümpel Bänd Goldau.

Posaunen, Trompeten und Saxophone

machen die Musik der Grümpel Bänd

unverkennbar. Sousaphon, Pauke und

Schlagzeug kümmern sich um den speziellen

Grümpel Bänd-Rhythmus. Die Grümpel

Bänd Goldau präsentiert sich im Stile

einer New-Orleans-Marching-Band, aber

mit der Besetzung einer Big Band.

7. Zuger Musikfestival, 2./3. Juni 2018, Hünenberg 77


Festabzeichen

Das offizielle Festabzeichen kostet 5 Franken und kann auf

dem Festgelände, beim Infostand und beim Eingang in

den Saal Heinrich von Hünenberg gekauft werden. Das Abzeichen

ist ein begehrtes Souvenir für alle Musikfreunde. Und mit dem

Kauf unterstützen Sie zudem das Zuger Musikfestival.

marketingwerkstatt.ch

Hier spielt die Musik

Wir machten die Werbung

Danke an die Musikgesellschaft Hünenberg und das

Organi sations komitee sowie den Zuger Blas musikverband

für die tolle Zusammenarbeit. Wir haben mit

viel Freude und Engagement die Werbung für das

7. Zuger Musikfestival 2018 entwickelt und umgesetzt.

Wir wünschen allen Beteiligten aus Nah und Fern

ein tolles Fest. Ihre Gnädinger Marketingwerkstatt.

FÜR WERBUNG, DIE WIRKT.

Seit 2005 in Cham und seit 2010 auch in Sins

info@marketingwerkstatt.ch, www.marketingwerkstatt.ch


Steildach | Flachdach | | FaSSadenbau

| holzbau | photovoltaik | | holzbodenroSte

| Service & unterhalt

& www.gemperle.ch

6331 6331 Hünenberg

Fon Fon 041 041 725 725 07 07 07

Fax Fax 041 041 725 725 07 07 17 17


Sie geben den Takt an.

Gemeinsam folgen wir dem Rhythmus.

Weitere Magazine dieses Users