Aufrufe
vor 7 Monaten

Wohlfühlen April 2018

Die Freude am Leben

ANZEIGE Seite 20

ANZEIGE Seite 20 07.04.2018 Raus in die Natur! Kletterspaß für die ganze Familie Raus aus der Alltagsroutine, mit den Bäumen sprechen und hoch hinaus klettern oder einfach nur im Waldbistro auf der Terrasse und im Relaxbereich die Seele baumeln lassen. Der Kletterwald, der gegenüber von Europas größtem Schiffshebewerk liegt, bietet mit seinen 70 fantastischen Stationen aus Brücken, Balken, Netzen und jeder Menge Seilrutschen, die von Baum zu Baum führen, ein ganzbesonderes Familienabenteuer. Neu im Programm sind zusätzliche Teamerlebnisse wie Floßbau,Geländerallyes Einfach mal den Blickwinkel ändern und hoch oben in den Bäumen schweben. und Wildnispädagogik. Auch für Betriebsausflüge und Firmenevents hält der Kletterwald passende Angebote bereit. Darüber hinaus werden erlebnispädagogische Programme für Schulen sowie spezielle Ferien- und Geburtstagsprogramme für Kinder angeboten, die vom ausgebildeten Fachpersonal und kompetenten Pädagogen begleitet werden. Übrigens: Das neue Sicherungssystem „Smart Belay“ bietet ein Plus an Sicherheit! Eingetretene Pfade verlassen und die Natur erkunden! Teamerlebnisse inmitten der Natur. Koordination und Beweglichkeit trainieren. Die kleine Kameloase Mit allen Sinnen (er)leben Diplom-Pädagogin Daniela Huttel arbeitet und lebt mit ihren Kamelen, Pferden und Eseln unter einem Dach und bietet so für viele Menschen einen Ort neuer und intensiver Begegnungen –nicht zuletzt mit sich selbst. „In einer Welt, die sich immer schneller zu drehen scheint, gehen oftmals Werte verloren, und es fehlt der Zugang zu sich selbst“, sagt Daniela Hutter, die sowohl mit verhaltensauffälligen Kindern als auch mit Kindern, die an einer Lese- und Rechtschreibschwäche oder Dyskalkulie leiden, arbeitet. Hier, wo die Welt noch in Ordnung ist, eingebettet in Wälder und Wiesen, lernen die Kinder den Umgang mit den Kamelen, putzen und füttern sie. Jederzeit können mit Daniela Hutter individuelle Termine vereinbart werden. Kletterwald Lüneburg-Scharnebeck Adendorfer Str. 31 • 21379 Scharnebeck/Lüneburg Tel. 0 41 36 / 91 18 97 • www.kletterwald-scharnebeck.de „Kamele sind, im Gegensatz zu Pferden, keine Fluchttiere und weichen dem Stressfaktor nicht aus. Sie legen sich eher hin und warten, was passiert“, erklärt die Tierexpertin. „Das bedeutet für die Arbeit mit den Kindern, dass sie ein enormes Vertrauen zu dem Menschen aufbauen müssen. Das erfordert vor allem Geduld und ein starkes Feingefühl seitens der Kinder. Genau das ist es, was hyperaktiven und verhaltensauffälligen Kindern guttut und ihre Sinne sensibilisiert.“ Die therapeutische Begleitung, die derzeit von den Eltern meist aus eigener Tasche bezahlt wird, kann in Zukunft, nach Abschluss von Daniela Huttels Ausbildung zur Lerntherapeutin, zum Teil über das Jugendamt abgerechnet werden. Weitere Informationen dazu sowie zu geführten Kameltrekkings, Kamelevents und individuell ausgerichteten Kindergeburtstagen mit Klick auf die Website. Wichtig zu wissen, dass es hier zwei Ferienwohnungen gibt, die eine wahre Oase für Erholung und Urlaubsspaß sind. Natur nah erleben Wo die Welt noch intakt ist Kleine Meißner-Widder Kaninchen Foto: Wildpark Schwarze Berge Tägliche Schaufütterung & Flugschau Am Wildpark 1 | 21224 Rosengarten | Tel. 040 819 7747 0 Da sind sie, gleich hinter dem Eingang, mit schleifenden Bäuchen, borstigen Rücken und zerknautschten Nasen. Die Hängebauchschweine sind das Begrüßungskomitee des Wildparks Schwarze Berge, das sich gern füttern und streicheln lässt. Wer jetzt mit offenen Augen und Ohren durch den Wildpark schlendert, kann noch weiteren Nachwuchs entdecken: kleine Schottenkälber, 10 kleine Meißner- Widder Kaninchen und bald auch Zwergziegen Lämmer. Darüber hinaus können in der 50 hektargroßen Parkanlage rund 100 Tierarten mit etwa 1000 Tieren entdeckt werden; unter anderem Wisente, Europäische Wölfe, Luchse, Bären und Elche. Außerdem bereichern tägliche Schaufütterungen und Flugschauen den Tagesausflug. Ein weiteres Highlight sind Natur nah erleben im Wildpark Schwarze Berge Entdecke die jungen Wilden www.wildpark-schwarze-berge.de Kameloase Handeloh Höckeler Weg 33 • 21256 Handeloh Tel. 0 41 88 / 888 10 18 • www.kameloase.de Kinder lieben den Kontakt mit Ziegen. Foto: K. Ahrens Wildpark Schwarze Berge die Wildpark-Bahn sowie der Abenteuerspielplatz für Kinder, während die Erwachsenen im angrenzenden Restaurant leckere À-la-carte- Gerichte und hausgemachte Torten genießen. Ob einmal als Tierpfleger mithelfen, mit einer Schatzkarte den Wildpark erkunden oder mit Pfeil und Boden die wilde (Papp)-Sau jagen. Das Naturerlebniszentrum bietet ein attraktives Program für Groß und Klein. Wildpark Schwarze Berge Am Wildpark 1 • 21224 Rosengarten Tel. 0 40 / 819 77 47-0 • www.wildpark-schwarze-berge.de Der Wildpark ist ganzjährig täglich geöffnet. Öffnungszeiten: Anfang April bis Ende Oktober 8.00–18.00 Uhr. Busverbindung: Linie 340 ab S-Bahn Neuwiedenthal oder S-Bahn Harburg bis vor das Eingangstor oder mit dem Auto (A7, Abfahrt Marmstorf)

ANZEIGE 07.04.2018 Seite 21 Wasser – der Pulsschlag der Natur Elbe und mehr – mit der LÜNEBURGER HEIDE unterwegs Die Seeadler und Wildgänse während einer Fahrt in das Biosphärenreservat Elbtalaue bis nach Hitzacker beobachten oder sich für eine Tour auf dem fast 120 Jahre alten idyllischen Elbe-Lübeck-Kanal nach Mölln entscheiden, der es an Charme mit den Kanälen Frankreichs jederzeit aufnehmen kann!? Jürgen Wilcke und sein Team bieten mit dem Fahrgastschiff LÜNEBURGER HEIDE regelmäßig Ausflugsfahrten von Lauenburg nach Hamburg, Mölln und Hitzacker an. Die regelmäßigen öffentlichen Fahrten starten jeweils in Lauenburg mit Zusteigemöglichkeit entlang Lüneburger Heide bei der Einfahrt in den Hafen Mölln. der Strecken und bieten am Zielort vor der Rückfahrt jeweils die Möglichkeit zu einem einstündigen Landgang. Selbstverständlich ist auch die Buchung von Teilund Einwegstrecken möglich, ebenso wie die Mitnahme von Fahrrädern. Auch Fahrten zu besonderen Events im Hamburger Hafen (Hafengeburtstag, Cruise Days, QM2), Fischmarktfahrten sowie Büfett- und Grünkohlfahrten oder auch Elbe-Rundfahrten runden das Programm öffentlicher Fahrten ab. Zudem besteht die Möglichkeit, das Schiff als „schwimmendes Lokal“ für private und betriebliche Anlässe, wie z. B. Familienfeiern, Betriebs- und Vereinsausflüge, komplett zu buchen. Die gewünschte Strecke und Dauer der Fahrt sowie Ablauf und Nebenleistungen werden mit den Gastgebern abgesprochen und in Zusammenarbeit mit bewährten Partnern umgesetzt. Anmeldung/Infos unter: G’schichten aus Wien und dem Umland Magische Ausflugsziele in Österreich Stift Heiligenkreuz. Hamburger Busreisen bietet die sechstägige Reise im klimatisierten Reisebus nach Österreich vom 8. bis 13. Juni an. Im Reisepreis inbegriffen sind fünf Übernachtungen mit Frühstück, dreimal Abendessen, Stadtrundfahrt durch Wien, Fahrt mit dem Riesenrad, Wienerwald-Rundfahrt, Eintritt und Führung Stift Heiligenkreuz und Schloss Mayerling, Weinverkostung in Gumpoldskirchen, Heurigenabend mit Abendessen und Musik, Eintritt Dorfmuseum Mönchhof, Schifffahrt auf dem Neusiedler See, ein 3-Gang-Abendessen mit Zigeunermusik. Um Wien kennenzulernen, führt eine halbtägige Rundfahrt unter anderem zu der berühmten Ringstraße mit Oper, zum Burgtheater und Parlament, Schloss Belvedere und zum Wiener Wahrzeichen, dem Stephansdom. Im berühmten Prater ist aus Foto: Tourismuszentrale Österreich dem Riesenrad heraus Wien aus der Vogelperspektive zu erleben. Das Stift Heiligenkreuz ist seit vielen Jahren für seine gregorianischen Choräle bekannt, die täglich zur Mittagszeit von den Mönchen gesungen werden. Auf dem weiteren Weg in das Kurstädtchen Baden wird das Jagdschlösschen Mayerling passiert, in dem der unglückliche Kronprinz Rudolf mit seiner Geliebten Selbstmord beging. Am vierten Tag geht es ins Burgenland. Nach der Besichtigung des Dorfmuseums Mönchhof führt eine Pferdekutschfahrt durch die idyllische Landschaft rund um Illmitz, die ebenso zum Reiseprogramm gehört wie die Bootsfahrt auf dem Neusiedler See und die Einkehr in einen burgenländischen Gasthof. Der fünfte Reisetag steht komplett zur freien Verfügung. Hamburger Busreisen GbR Spaldingstraße 130 • 20097 Hamburg Tel. 0 40 / 280 34 64 • www.hamburgerbusreisen.de Personenschifffahrt Jürgen Wilcke Tel. 0 41 39 / 62 85 oder www.personenschifffahrt-wilcke.de Hamburgs coolste Location Eislaufen ist angesagt! Die Temperaturen steigen über 10 Grad, Regenschirm statt Winterstiefel. Kein Schnee, kein Eis. Nicht in der Volksbank Arena! An alle Kufenpiraten, Hobbyrodler und Igluarchitekten: In der Volksbank Arena geht auch der Winter in die Rückrunde. Eislaufen ist im April und Mai noch an jedem Sonntag von 14.30 bis 17.00 Uhr möglich. Tanz auf dem Eis – für Groß und Klein. Der coolste Kindergeburtstag: Egal, ob für Klein oder Groß, in der Eissporthalle lässt es sich richtig gut feiern. Ob die Halle exklusiv dafür angemietet wird oder der Geburtstag im Rahmen des öffentlichen Eislaufens steigt, cooler kann es nicht sein. Außerdem bietet die Volksbank Arena neben den Angeboten für die Öffentlichkeit unter anderem diversen Nachwuchsmannschaften, Eiskunstläufern und vielen Hobbymannschaften ein Zuhause. Gleich nebenan in der Ballsporthalle trainieren neben dem Nachwuchs des Handball Sport Vereins Hamburg e. V. zahlreiche Hobbymannschaften. Und ganz nebenbei – die Halle zum Fußball- oder Basketballspielen kann natürlich auch jederzeit angemietet werden. Volksbank Arena Hellgrundweg 50 • 22525 Hamburg Tel. 0 40 / 88 16 31 64 • www.volksbank-arena.net Familienspaß auf dem Eis. Eislaufen: April & Mai jeden Sonntag 14.30 –17.00 Uhr www.volksbank-arena.net Das Wiener Riesenrad im Prater ist eines der berühmtesten Wahrzeichen Wiens. Foto: Tourismuszentrale Österreich