Aufrufe
vor 1 Woche

Birdie-Hunter Kurier 2012

Birdie-Hunter Kurier 2012

Interview 4 10 Fragen an

Interview 4 10 Fragen an Adrian Grosser Zur Person: Adrian Grosser Alter: 43 Heimatclub: Golfpark Idstein Hcp: 11 Hobbies außer Golf: Medien und Sport allgemein, Reisen, Kochen, Weine Berufliche Stationen: Hörfunk • Ab 1987 Praktika, freie Mitarbeit und Ausbildung zum Hörfunk- und Nachrichtenredakteur • 1993-1996 CvD und Sportchef im Funkhaus Würzburg TV • 1997-1998 Redakteur und Kommentator in der Golf-Redaktion des Deutschen Sport Fernsehen (DSF) in München • 1999-2002 Redakteur und Kommentator bei DF1 und Premiere World in München • 2003 bis heute Redakteur und Kommentator bei Premiere und Sky Deutschland Print • 2006-2010 Redakteur der Golffachzeitung GOLF WEEK • 2007- heute Redakteur von InsideGolf.de • 2007- heute Kolumnist der Tageszeitung „Die Welt” • seit 2011 Redakteur des Magazins GOLF

TICKER 10 Fragen an Golf-Kommentator bei Sky Deutschland Adrian Grosser: BHK: Der erste Kontakt zum Golfsport war? AG: Freunde haben mich auf den Golfplatz mitgenommen. BHK: Was ist schöner? An einem Sonntag die Finalrunde des Masters zu kommentieren, oder eine Runde Golf mit Freunden zu spielen? AG: Masters zu kommentieren, es gibt nichts Größeres. BHK: Mit wem würden Sie gerne mal eine Runde Golf spielen? AG: Tiger, Mickelson und Clint Eastwood. BHK: Was war Ihr schönstes Erlebnis als Kommentator? AG: Den Flight mit den Legenden Gary Player, Jack Nicklaus und Arnold Palmer beim Masters 2000 vor Ort zu kommentieren. BHK: Als ehemaliger Ranglistenspieler im Tennis haben Sie Erfahrung mit Leistungsport. Wäre eine Karriere als Tennis- oder Golfprofi etwas für Sie gewesen? AG: Tennisprofi war ein Kindheitstraum, dabei ist es rückblickend zum Glück geblieben. BHK: Ihre Top 3 der Golfspieler aller Zeiten sind? AG: Tiger Woods, Jack Nicklaus, Gary Player. BHK: Warum ist Deutschland in Sachen Golf immer noch in der „Entwicklungsphase“? AG: Der Golfsport in Dt. ist immer noch zu teuer (Platzbau, Mitgliedschaften, Ausrüstung), es gibt zu wenig öffentliche Anlagen, kaum Vorbilder bei den Profis für Kinder, schlechtes Image in der breiten Öffentlichkeit. BHK: Gesendet wird aus den Studios in München. Habe Sie auch die Möglichkeit das ein oder andere Turnier „LIVE“ zu begleiten? AG: Nur die deutschen Turniere, die wir, wie die Ladies-German-Open, auch selber produzieren. Ansonsten „zehren“ wir von unserer langjährigen „Reiseerfahrung“ aus den 90er und Anfang 2000er Jahren. BHK: Ihr Lieblingsplatz in Deutschland ist? AG: Deutschland verfügt über viele schöne Plätze, wenn gleich auch wenige auf internationalem Niveau sind. Herausheben möchte ich keine. BHK: Tiger Woods hat das Golfspiel die letzten 15 Jahre maßgeblich geprägt. Ist seine Zeit vorbei oder wird er 2012 ein Comeback starten? AG: Ich persönlich glaube an ein Comeback von Tiger. Er wird die Szene zwar nie wieder so dominieren können wie einst, aber immer wieder gut für einzelne Siege sein. 5

Birdie News November 2009 - Golfclub Lilienthal eV
Birdie Book geht online - Golfplatz Am Alten Fliess e.V.
News for(e) you – Juni 2012 - Golfclub Montafon
Vollbild - Allgäu Sport Report
GCKW Wettspielkalender 2012 - Golfclub Kirchheim-Wendlingen eV
Golf Szene Ausgabe Juli 2012 - Allgäu Sport Report
BerenBerg high goal cup 2012 - Berenberg Bank
Newsletter Oktober 2012 - Golfclub am Meer
+ Insert: 20 Jahre Golfclub Karersee - Mediaradius
Birdie News - Golfplatz Am Alten Fliess e.V.
FN-Hunter-Cup 2012 - Krb-da-di.de
NEWSLETTER – JUNI / JULI 2012 - Golfclub Fürth
Infozeitschrift Juni 2013 - Golfclub Garmisch-Partenkirchen
Turnierkalender 2012 - Golfclub "Zum Fischland"
Redaktion_Golf-April 2012.p65 - Allgäu Sport Report
Spielordnung des Golf Club Weselerwald 2012 - Golfclub ...