Aufrufe
vor 7 Monaten

3B MEDIZIN | Biologie | Bachmann Lehrmittel

Erweiterter Simulator OB

Erweiterter Simulator OB Susie® Dieser batteriebetriebene Geburtssimulator besteht aus sehr langlebigen Materialien. Er wird mit einem Baby bei Geburt und einem Neugeborenen geliefert. Merkmale: • Scheitel- oder Steißgeburt • Saugglocken- oder Zangengeburt • Austauschbare Vulva-Einsätze und äußerst dehnbarer Muttermund • Abnehmbare Bauchdecke und blickdichte Abdeckung • Hörbare Herztöne der Mutter von 0 bis 200 bpm • Hörbare Herztöne des Neugeborenen von 0 bis 220 bpm • Hörbare Schreie, Grunzen und Stridor des Neugeborenen • Fötus mit Kissenerhöhung für Übungen Leopold-Handgriffe • Rektale Medikamentengabe M-1019303 Geburtssimulator Mit diesem lebensechten Geburts simu lator können Ihre Auszubildenden die normale Vaginalgeburt sowie Geburtsverfahren bei Steiß- und Scheitellage des Fötus üben. Dieser Geburtssimulator enthält zwei austauschbare Bauchabdeckungen – eine enthält einen zusätzlichen Fötus in einer simulierten Fruchtblase, um die Leopold-Handgriffe zu üben, die andere ist transparent und zeigt die Fötus posi tion während der Wehen. Der Geburtssimulator beinhaltet außerdem ein anatomisch korrektes weibliches Becken mit einer Darstellung der inneren Orientierungspunkte wie Wirbelsäule, verwinkelter Geburtskanal, Ileum, Sitzbein, Kreuzbein, Kreuzbeinbänder und Incisura ischiadica major. Inklusive: Vollentwickelter Fötus mit Fontanellen und Schädelnaht, Plazenta mit sechs Einweg-Nabelschnüren und -klemmen, leicht auszutauschende Ersatzvulva M-1000002 Ersatzteile Art.-Nr. Vulva M-1005719 Transparente Bauchabdeckung M-1005720 Transparenter Geburtshilfeüberzug mit Fötus M-1005721 Plazenta M-1005714 Frühchen für Geburtssimulator M-1017991 126 MEDIZINISCHE SIMULATION | Geburtshilfe & Gynäkologie

Geburtssimulator Merkmale der Beckenhöhle mit anatomischen Orientierungspunkten und bemalter Kontur des knöchernen Beckens. Der Geburtssimulator bietet die Möglichkeit zum Üben intrauteriner Manipulationen und verschiedener pränataler, intrapartaler und postpartaler Techniken. Lieferung mit 2 Bauchdecken (hautfarben/transparent), 1 männlichen und 1 weiblichen Fetus mit Plazenta, 5 Nabelschnüren, 2 Nabelklemmen, Talkumpuder und Transporttasche. M-1005790 Zusätzlich erhältlich: Fetus zur Saugglockenentbindung M-1005791 Palpationsmodul für Leopold-Handgriffe M-1005823 Geburtsmechanismus für M-1005790: • Abnehmbare Endplatte für den Einsatz des Geburtsmechanismus • Abnehmbare Muttermünder weiten sich mit zunehmenden Wehen automatisch • Fortschreiten und Drehung des Fötus im Geburtskanal • Durchdringen des fetalen Kopfes (Crowning) • Behandlung der Vulva, um Stirn, Nase und Ohren durchzuführen • Spritze für Mund und Nase • Fötusdrehung, um die Schulterpräsentation zu ermöglichen • Geburtsfötus M-1013794 Suzie® Gelenkiger Fetus für M-1005790: Darstellung eines 42 cm großen Fetus mit Gelenken an Kopf und Hals, Schulter, Ellbogen, Hüften und Knien für noch realistischeres Üben anspruchsvoller Techniken wie Leopold- oder Ritgen-Handgriffe. Merkmale: • Naturgetreuer Mund und Nasenlöcher, für Absaugübungen • Tastbare Fontanellen, Wirbelsäule, Schultern, Gesäß, Ellbogen und Knie • Lieferung mit Transporttasche. M-1005814 Geburtsstadien-Modul für M-1005790: Folgende Höhenstände und Geburtsstadien sind dargestellt: Stadium -5: Vor Beginn der Wehentätigkeit Stadium -4: Muttermund verkürzt Stadium -3: Muttermund verstrichen Stadium 0: Fetuskopf auf Höhe der Interspinallinie Stadium +2: Zervix fast vollständig erweitert Stadium +5: Durchtritt des kindlichen Kopfes Lieferung mit Transportkoffer. M-1005824 Fetusmodell Dieses Modell aus weichem, haltbarem Stoff stellt einen ausgereiften Fetus dar. Der Körper ist zur Demonstration aller Kindslagen und -stellungen elastisch gefertigt. Fetusmodell M-1005571 Plazenta und Nabelschnur M-1005573 Geburtshilfe & Gynäkologie | MEDIZINISCHE SIMULATION 127