Aufrufe
vor 3 Monaten

3B MEDIZIN | Biologie | Bachmann Lehrmittel

Chirurgie- und

Chirurgie- und Laparoskopie-Torso Dieser Trainer ist für Chirurgen aller Ausbildungsstufen geeignet, die ihre chirurgischen Fertigkeiten vertiefen möchten. Der Anwender kann im Selbstlernverfahren eine Vielzahl von Techniken mit seinen bevorzugten chirurgischen bzw. Laparoskopieinstrumenten üben. Der Torso bietet folgende Merkmale: • Mit Luft befüllbar und luftdicht (Druck wird aufrecht erhalten) • Eignet sich für den Einsatz feuchten Gewebes oder präparierter künstlicher Materialien • Ermöglicht chirurgische Diathermie. Am Fuß des Modells ist eine Metallplatte mit Außenanschluss zwecks Erdung befestigt • Einfach zu reinigen: Ausspülung durch eine große, luftdichte Ablassschraube • Niedriges Gewicht, mit Tragegriff ausgestattet 75 x 55 x 25,5 cm M-1005135 Verbrauchsmaterial Art.-Nr. 2 Neopren-Häute M-1005137 Bauchhaut mit Fettgewebe M-1005138 Laparoscopic Trainer Tragbarer und preisgünstiger Trainer: • Lieferung mit schwarzer 4mm-Neopren-Haut • Einfach zusammenzusetzen und in Sekunden einsatzbereit • Verwendung mit feuchtem Gewebe (z. B. Schweineleber) oder trockenem Gewebe (z. B. Schaumstoff) 39 x 39 x 22 cm M-1005139 Verbrauchsmaterial Art.-Nr. 2 Neopren-Häute, schwarz, 4 mm M-1005141 Rosafarbene Haut mit Fettgewebe M-1005140 Unterlagebogen für rosafarbene Haut M-1005142 Transparente Haut für Tageslichteinsatz M-1005143 98 MEDIZINISCHE SIMULATION | Training für minimalinvasive Eingriffe

› OPERATIONSSIMULATION DER NÄCHSTEN GENERATION Voller Funktionsumfang Biofidele Emulationssimulatoren Unübertroffene anatomische Genauigkeit Von Chirurgen entwickelt Anatomisch genau Klinisch geprüft Simulation der Operationserfahrung Chirurgen fehlt nach Abschluss ihrer Ausbildung oft die praktische Erfahrung in Bezug auf viele chirurgische Verfahren, wie dies durch eine größere Studie des Amerikanischen Chirurgenverbandes (American Board of Surgery) und des Verbands für Chirurgie-Programmleiter (Association of Program Directors in Surgery) belegt wird. Die einzigartige, praxisnahe Technologie von OEI („hands-in-the-body“) bietet Lernenden eine auf die praktischen und alltäglichen Anforderungen ausgerichtete chirurgische Lernerfahrung zur Bewältigung von operativen Verfahren auf vollumfänglichen und anatomisch korrekten Simulatoren. Simulationssysteme für Chirurgie und Vorkrankenhausbehandlung Die biofidele Emulationstechnologie von OEI bietet die einzig wirklich effiziente „Hands-in-the-body“-Schulungserfahrung für offene chirurgische Eingriffe für Lernende inklusive folgender Funktionen: • Vollständig physikalische Operationssimulatoren mit unübertroffener anatomischer und chirurgischer Genauigkeit • Kosteneffiziente Wiederholung der Eingriffe und Operationen • Simulatoren, bei denen Inzisionen, Sezierungen, Retraktionen und Vernähungen mithilfe von standardmäßigen chirurgischen Instrumenten vorgenommen werden können • Erlangung chirurgischer Fertigkeiten mittels psychomotorischer und kognitiver Tests Chirurgische Fasziotomie des Unterschenkels Der Fasziotomiesimulator ist ein anatomisch korrekter Unterschenkelsimulator mit Weichgewebe, das aus hochwertigem Silikon gefertigt wurde. Der Simulator bietet die Möglichkeit, eine Fasziotomie mit zwei Inzisionen und vier Kompartimenten mithilfe von herkömmlichen Operationsinstrumenten durchzuführen. Das Modell kann generalüberholt und wiederverwendet werden. M-1021398 Generalüberholtes Fasziotomiebein M-1021399 Die nächste Generation medizinischer Schulungsmittel ist keine Simulation, sondern eine biofidele Emulation. Überzeugen Sie sich selbst mit diesem kurzen Produktvideo. https://youtu.be/GygAZoQ8898 Subduralhämatom-Chirurgie- und Ventrikulostomiemodell Dieser anatomisch korrekte Weichgewebesimulator bietet die Möglichkeit, Subduralhämatome auf der rechten und linken Hirnseite operativ zu entfernen. Außerdem unterstützt er die Ventrikulostomie. M-1021400 Hinweis: Dieses Produkt wird für gewöhnlich mit einer Kraniotomiebasis gekauft. Die am Simulator aufsetzbare Basis bietet während der Operationssimulation eine perfekte Stabilisierung. Kraniotomiebasis: 1,27-cm-Kammergriff - Stahl M-1021402 Generalüberholter Kraniotomiesimulator M-1021401 Operationssimulation | MEDIZINISCHE SIMULATION 99