Aufrufe
vor 2 Wochen

3B BIOLOGIE | BIOLOGIE | Bachmann Lehrmittel

PARASITOLOGIE /

PARASITOLOGIE / MIKROBIOLOGIE Mikropräparateserie „Parasitologie“, klein 25 Mikropräparate mit deutschem Begleittext. Einheimische und tropische Parasiten des Menschen und der Haustiere. 1. Trypanosoma gambiense, Schlafkrankheit des Menschen, Blutausstrich 2. Plasmodium berghei, Malaria bei Nagetieren, Blutausstrich mit vegetativen Formen, Schizonten, Merozoiten, Gamonten 3. Sarcocystis sp., Schnitt durch infiziertes Muskelgewebe. Mieschersche Schläuche 4. Nosema apis, Erreger der Bienenruhr, Darm einer erkrankten Biene quer 5. Eimeria stiedae, Kaninchenkokzidiose, Schnitt durch die Leber mit Schizogoniestadien, Gameten und Oocysten 6. Fasciola hepatica, Großer Leberegel, Totalpräparat 7. Fasciola hepatica, Eier aus dem Gallensediment vom Rind 8. Taenia oder Moniezia, Bandwurm, Scolex (Kopf) mit Saugnäpfen, total 9. Taenia pisiformis, Hundebandwurm, reife Proglottiden (Glieder) total 10. Taenia saginata, Rinderbandwurm, Proglottiden in verschiedenen Reifestadien, quer 11. Hymenolepis sp., Zwergbandwurm, Proglottiden total 12. Echinococcus granulosus, Hundebandwurm, Zystenwand (Hydatide) mit Tochterblasen und Scolices, quer 13. Ascaris lumbricoides, Spulwurm, Querschnitt durch die Geschlechtsregion vom Weibchen 14. Ascaris lumbricoides, Eier im Stuhl 15. Enterobius vermicularis (Oxyuris), Madenwurm, Totalpräparat 16. Trichinella spiralis, Trichine, eingekapselte Larven im Muskel, Schnitt 17. Ixodes sp., Zecke, Imago, Totalpräparat. Überträger von Encephalitis und Borreliose 18. Dermanyssus gallinae, Hühnermilbe, Totalpräparat 19. Acarapis woodi, Varroa, Milbenseuche der Biene, Totalpräparat 20. Sarcoptes sp., Krätzemilbe, Schnitt durch Haut mit Parasiten und Freßgängen 21. Anopheles, Malariamücke, Kopf und Mundteile vom Weibchen, total 22. Culex pipiens, Stechmücke, Kopf und Mundteile vom Weibchen, total 23. Cimex lectularius, Bettwanze, Totalpräparat 24. Pediculus humanus, Kopf- oder Kleiderlaus, Totalpräparat 25. Cte no cephalus canis, Hundefloh, Totalpräparat. B-1004214 Mikropräparateserie „Parasitologie“, groß 50 Mikropräparate mit deutschem Begleittext. Einheimische und tropische Parasiten des Menschen und der Haustiere. 1. Entamoeba histolytica, Amöbenruhr 2. Leishmania donovani, Erreger der Kala-Azar 3. Trypanosoma gambiense, Schlafkrankheit, Blutausstrich 4. Trypanosoma cruzi (Schizotrypanum), Chagaskrankheit 5. Plasmodium falciparum, Malaria tropica des Menschen, Blutausstrich mit Ringstadien 6. Plasmodium berghei, Malaria bei Nagetieren, Blutausstrich 7. Plasmodium, Milz des Menschen mit Malaria - Melanämie, quer 8. Toxoplasma gondii, Toxoplasmose 9. Babesia canis, Erreger der Piroplasmose 10. Sarcocystis sp., im Muskelgewebe. Mieschersche Schläuche 11. Nosema apis, Bienenruhr, Darm einer Biene quer 12. Monocystis agilis, Gregarinen aus dem Regenwurm 13. Eimeria stiedae, Kaninchenkokzidiose, Schnitt durch die Leber 14. Fasciola hepatica, Großer Leberegel, total 15. Fasciola hepa tica, Körpermitte, quer 16. Fasciola hepatica, Eier 17. Fasciola hepatica, Miracidien (Wimperlarven) 18. Schistosoma mansoni, Bilharziose, Männchen oder Weibchen, total 19. Schistosoma mansoni, Redien und Cercarien in infizierter Schneckenleber 20. Schistosoma mansoni, Eier im Stuhl 21. Taenia oder Moniezia, Bandwurm, Scolex (Kopf) mit Saugnäpfen, total 22. Taenia pisiformis, Hundebandwurm, reife Proglottiden (Glieder) total 23. Taenia saginata, Rinderbandwurm, Proglottiden, quer 24. Taenia saginata, Eier 25. Hymenolepis sp., Zwergbandwurm, Proglottiden total 26. Echinococcus granulosus, Hundebandwurm, Scolices (Köpfe) mit Hakenkranz, total 27. Echinococcus granulosus, Zystenwand (Hydatide), quer 28. Ascaris lumbricoides, Spulwurm, Geschlechtsregion vom Weibchen, quer 29. Ascaris lumbricoides, Geschlechtsregion vom Männchen, quer 30. Ascaris lumbricoides, Eier 31. Enterobius vermicularis (Oxyuris), Madenwurm, total 32. Trichinella spiralis, Trichine, Larven im Muskel, Schnitt 33. Ancylostoma, Hakenwurm, Männchen oder Weibchen, total 34. Trichuris trichiura, Peitschenwurm, Eier 35. Strongyloides, Zwergfadenwurm, Larven total 36. Heterakis spumosa, Parasit in Nage tieren, total 37. Ixodes, Zecke, Imago, total. Überträger von Encephalitis und Borreliose 38. Dermanyssus gallinae, Hühnermilbe, total 39. Acarapis woodi, Varroa, Milbenseuche der Biene, total 40. Sarcoptes, Krätzemilbe, Schnitt durch befallene Haut 41. Stomoxys, Wadenstecher, stechend-saugende Mundwerkzeuge 42. Anopheles, Malariamücke, Kopf und Mundteile vom Weibchen 43. Culex pipiens, Stechmücke, Kopf und Mundteile vom Weibchen 44. Anopheles, Malariamücke, Larve 45. Culex pipiens, Stechmücke, Larve 46. Culex pipiens, Puppe 47. Cimex lectularius, Bettwanze, 48. Pediculus humanus, Kopf- oder Kleiderlaus 49. Pediculus humanus, Eier der Kopflaus am Haar (Nissen) 50. Ctenocephalus canis, Hundefloh. B-1004142 78 PARASITOLOGIE / MIKROBIOLOGIE | Krankheitserreger

Mikropräparateserie „Bakterien: Krankheits-/Seuchenerreger“ 25 Mikropräparate mit deutschem Begleittext. 1. Diplococcus pneumoniae, Kruppöse Pneumonie 2. Neisseria gonorrhoeae (Gonokokken), Trippererreger 3. Neisseria meningitidis, Hirnhautentzündung 4. Staphylococcus aureus, Eitererreger 5. Streptococcus pyogenes, Sepsis 6. Corynebacterium diphtheriae, Diphtherie 7. Mycobacterium tuberculosis, Ausstrich vom Sputum 8. Bacterium erysipelatos, Rotlauferreger 9. Brucella abortus, Bangsche Krankheit 10. Proteus vulgaris, Entzündungen der Harnwege 11. Escherichia coli, Darmbakterien 12. Eberthella (Salmonella) typhi, Typhuserreger 13. Salmonella paratyphi, Paratyphuserreger 14. Haemophilus influenzae (Pfeiffer), Grippe 15. Klebsiella pneumoniae (Friedländer), Lungenentzündung 16. Pasteurella (Yersinia) pestis, Pesterreger 17. Salmonella enteritidis, Wurstvergiftung 18. Shigella dysenteriae, Bakterienruhr 19. Bacillus anthracis, Milzbranderreger 20. Clostridium botulinum, Botulismus-Erreger 21. Clostridium septicum, Pararauschbrand 22. Clostridium tetani, Wundstarrkrampf 23. Clostridium perfringens, Gasbrand 24. Vibrio comma, Cholera 25. Spirochaeta duttoni, Rückfallfieber. B-1004146 Mikropräparateserie „Bakterien (Bacteria)“ 25 Mikropräparate mit deutschem Begleittext. Die wichtigsten Krankheits- und Seuchenerreger, Veredlung und Verderb von Nahrungsmitteln. 1. Staphylococcus aureus, Eitererreger 2. Sarcina lutea, Luftkeime. Paketkokken 3. Streptococcus pyogenes, Eitererreger 4. Streptococcus lactis, Milchsäurebildner 5. Bacillus subtilis, Heubazillen. Bazillen und Sporen 6. Bacillus mycoides, Wurzelbazillen. Färbung der Innenkörper 7. Bacillus anthracis, Milzbranderreger 8. Mycobacterium tuber culosis, Tuberkuloseerreger 9. Ceorynebacterium diphtheriae, Diphtherieerreger 10. Bacterium erysipelatos, Erreger des Rotlaufs 11. Rhizobium radicicola, stickstoffbindende Knöllchenbakterien 12. Proteus vulgaris, Fäulnisbakterien 13. Escherichia coli, Darmbakterien. Fakultativ pathogen 14. Eberthella typhi, Typhuserreger 15. Salmonella paratyphi, Paratyphus 16. Vibrio comma, asiatische Cholera. Vibrionen 17. Shigella dysenteriae, Bakterienruhr 18. Haemophilus influenzae (Pfeiffer), Grippe 19. Spirillum volutans, Faulwasser-Organismen 20. Rhodospirillum rubrum, farbstoffbildende Fäulnisbakterien 21. Clostridium botulinum, Botulismus-Erreger 22. Spirochaeta duttoni (recurrentis), Rückfallfieber 23. Bakterien aus dem Zahnbelag. Färbung nach Gram 24. Bakterien aus dem Sauerteig 25. Bakterien vom Käse. B-1003884 Mikropräparateserie „Eireifung und Befruchtung Pferdespulwurm (Ascaris megalocephala)“ 10 Mikropräparate mit deutschem Begleittext. 1. Zellteilungen (Mitosen), Wurzelspitze der Zwiebel, längs 2. Ascaris, Urgeschlechtszellen 3. Ascaris, Eindringen der Spermatozoen in die Eizellen 4. Ascaris, Äquations- und Reduktionsteilung der Eier I 5. Ascaris, Äquations- und Reduktionsteilung der Eier II 6. Ascaris, Eizellen mit männlichem und weiblichem Vorkern 7. Ascaris, frühe Furchungsteilungen 8. Ascaris, ältere Furchungsteilungen 9. Ascaris, weibliche Gonaden, quer 10. Ascaris, männliche Gonaden, quer. B-1013478 3bscientific.com Krankheitserreger | PARASITOLOGIE / MIKROBIOLOGIE 79

MIKROSKOPIE - 3B Scientific
Mensch-Tier-Mischwesen in der Forschung - Deutscher Ethikrat
BMG Modellprojekte Band 7 - Kuratorium Deutsche Altershilfe
Kolonischtegschichtla von Hermann Bachmann als Dokument der ...
Schulcurriculum Biologie - des Hümmling-Gymnasium
Biologie ‐ was ist das? Von Jean Lindenmann (NZZ 2.5 ... - Caucau.ch
Fach Biologie, Jahrgangsstufe 5
Mikroskopische Präparate in systematischer Folge - lieder.de
Lehrplan Biologie - Deutsche Schule Riyadh
Dokumentation PID, PND, Forschung an Embryonen - Theologische ...
Dokumentation PID, PND, Forschung an Embryonen - 3., erweiterte ...
Deutscher Bundestag Zweiter Zwischenbericht - CDU Deutschlands
KNOCHENDICHTE- MESSUNG (DXA) ORTHOPÄDIE ...
Sehr geehrter Herr Rudolph, Herr Ernst hat mich gebeten, Ihnen auf ...
Ausgewählte Optimierungsansätze eines Verfahrens zur Messung ...
bauen und fliegen | märz/april 2009 - Emcotec