Birdie-Hunter Kurier 2013

andregraphicdesign

Birdie-Hunter Kurier 2013

BIRDIE-HUNTER

Ausgabe.Nr. 3

2013

KURIER

Aktuelle Ausgabe zur Golf-Turnierserie 2013

JOSSGRUND

25. Mai 2013

MARKTHEIDENFELD

15. Juni 2013

ASCHAFFENBURG

27. Juli 2013


VORWORT

von Klaus Richter

INHALT

Golfschule

Ein Bericht von

Marc Steigerwald 4 5

Imressionen

Vom Birdie-

Hunter Cup 10 14 34

Teilnahmebedingungen

Birdie-Hunter Cup 2013

Jossgrund 8

Birdie-Hunter Cup 2013

Main-Spessart 16

Birdie-Hunter Cup 2013

Aschaffenburg 30

Liebe Golffreunde,

jeder Sonnenstrahl ist ein Zeichen in Richtung

Frühling und die Vorfreude auf die

neue Saison.

Nachdem die Motto-Partys, bei den Birdie-

Hunter-Cup´s 2012 gut aufgenommen

wurden, werden wir auch dieses Jahr, zu

jedem Turnier ein anderes Motto haben.

Anfangen werden wir am 25.5.2013 im

Golfclub Jossgrund - Motto an diesem

Abend ist Frankreich - Frankreich. Das

Motto passt perfekt zur Gastronomie im

Jossgrund und wir werden uns vor und

nach dem Turnier von dem Team Le Petit

verwöhnen lassen.

Weiter geht´s am 15.6.2013 im Golfclub

Main-Spessart Eichenfürst. Motto hier

wird ein italienischer Abend sein. Das

Team vom „19ten Loch“, um Steffen

Schulz, wird an diesem Abend die Freunde

der italienischen Küche verwöhnen. Der

Abschluss unserer diesjährigen Tour wird

am 27.7.2013 sein. Hier werden wir das

Motto wieder vom letzten Jahr aufleben

lassen, mit dem Bayerischen Abend. Auch

hier wird Henry Geiß und Team, uns, wie

die letzten Jahre, ein „Schmankerl“ zum

Abend servieren.

Wer noch nicht genug hat von den Birdie-

Hunter Cups, hat die Möglichkeit vom

29.5.2013 - 2.6.2013 in Schladming, ein

3 Tages Turnier zu spielen, auf den Golfplätzen

Dachstein/Enstal und Radstadt.

Nähere Infos zu dem Turnier, findet Ihr im

Innenteil.

Wie in den vergangen Jahren, werden wir

für Euch auf den Turnieren das ein oder

andere Highlight einbauen. Also, Termin

vormerken, anmelden und mitspielen.

Ich wünsche allen Teilnehmern einen guten

Score, traumhaftes Wetter und viel, viel

Spass bei den Birdie-Hunter-Cup´s 2013.

Euer Birdie-Hunter

Klaus Richter

Meinungen

7 Fragen an ... 9 17 31

Ausrüstung

Schlägerfitting 12

Rund um den Golfsport

Protipp von Klaus Richter

Golfregeltest

Richtiges Verhalten

bei Gewitter

10 Tipps Schneller spielen

Golfgepäck mit in den Urlaub

Zahlen im Golf

Portrait

36

18

24

28

32

35

37

Gut Hühnerhof 38

Herausgeber: Birdie-Hunter Veranstaltungsagentur Klaus Richter, Umenhofstrasse 22, 63743 Aschaffenburg, Tel. 0 60 21 / 45 31 98, Email: richter@birdie-hunter.de, Web: www.birdie-hunter.de

Idee und Produktion: andre graphic design, Dipl. GraphicDesigner Jürgen André, Frohsinnstr. 1, 63739 Aschaffenburg, Tel. 0 60 21 / 45 29 61, Email: info@andregraphicdesign.de

3


Golfschule

Ein Bericht von Marc Steigerwald.

Schon als Kind hatte ich Spaß und Interesse

an quasi sämtlichen Ballsportarten: ob Handball,

Tennis, Fußball, Tischtennis, Badminton,

usw. – alles wurde mal ausprobiert und teils

aktiv im Verein, teils nur als „Straßensport“

mit den Kumpels ausgeübt. Die Hauptsache

für mich war und ist dabei immer: es muss ein

Ball im Spiel sein.

Deshalb wollte ich schon früher auch immer

mal Golf ausprobieren, mich hinderten aber

altbekannte Vorurteile, wie: „Golf ist ein

Rentnersport“, „das ist nur was für Snobs und

Besserverdiener“, oder: „in diese elitären Kreise

wir im Folgenden dann einige Besuche auf der

Drivingrange und öffentlichen Plätzen, bevor

wir uns dazu entschlossen, gemeinsam einen

Platzreifekurs bei Klaus Richter (Golflehrer)

im GC Main- Spessart zu belegen. Ostern

2012 war es dann endlich so weit: zu viert

rückten wir in Eichenfürst an, wo Klaus uns

Jungs, sowie eine bis dahin im Golfsport gänzlich

unerfahrene Dame herzlich in Empfang

nahm. Zunächst wurden wir in die Geheimnisse

des „kurzen Spiels“ eingeweiht: anhand von

einfachen Puttübungen erklärte uns Klaus verschiede

Begriffe des Setups, wie „Ballposition“,

„Griff“, „Stand“ usw. Schon hierbei beschlich

uns das Gefühl, dass unsere bisherigen Versuche

in Eigenregie wohl eher wenig mit Golf zu tun

gehabt hatten. Dieser Eindruck verstärkte sich

später dann noch, als wir – ausgehend von

dem beim Putten Erlernten – zunächst zum

Chippen, dann zum Pitchen und schließlich

zum vollen Schwung übergingen: die zunehmende

Komplexität der Bewegungsabläufe

und die vielen verschiedenen Dinge, auf die

dabei zu achten sind, überstiegen zunächst

ganz einfach unsere Möglichkeiten. Doch zum

kommt unsereins sowieso nicht rein“. Dies Glück versicherte unser Trainer das es normal

änderte sich erst im Pfingsturlaub 2010. Zu ist und wir die Abläufe immer wieder wiederholen

bis Sie besser werden würden. Auch

unserer Hotelanlage am Roten Meer gehörte

zufällig auch ein Golfhotel mit 18-Loch-Platz unsere einzige Dame in der Gruppe bekam

und Golfschule, wo ich mich, zusammen mit damit immer größere Probleme (auch wenn

meiner Freundin, kurzentschlossen zu einem dem weiblichen Geschlecht ja allgemein eine

5-tägigen Neueinsteigerkurs anmeLdete, um größere Fähigkeit zum „Multitasking“ nachgesagt

wird): konnte sie unseren ersten kleinen

der täglichen Strandlangeweile zu entgehen.

Der ägyptische Pro sprach relativ gut Deutsch Wettbewerb auf dem Puttinggrün zunächst

und führte uns mit Spaß und Geduld an den noch für sich entscheiden, so war sie später auf

Sport heran. Auch wenn die am Ende des der Drivingrange klar im Nachteil. Wir Jungs

Kurses erworbene „Platzreife“ keine DGVAnerkennung

finden würde und auch nur recht heren Golferfahrungen und dem bei anderen

kamen währenddessen aufgrund unserer frü-

wenige unserer Bälle wirklich flogen, war ich Sportarten erworbenen Ballgefühl hier wesentlich

besser zurecht und brachten die Kugel viel

doch sofort mit dem Golfvirus infiziert. Zurück

in Deutschland schaute ich mich deshalb auch häufiger zum Fliegen. Neben dem praktischen

gleich nach Schnupperkursen in der Region Üben der verschiedenen Spielsituationen, wie

um und ersteigerte mir sogar ein gebrauchtes Putten, Chippen, Pitchen, Bunkerschläge und

Schlägerset.

dem Abschlag, legte Klaus auch immer wieder

Da auch einige meiner Kumpels begannen, sich ganz besonderen Wert darauf, uns die „Rules

für den Golfsport zu interessieren, absolvierten of Golf“, sowie die richtige Etikette beizubringen.

Dies geschah z.B. auf unserer Übungsrunde

auf dem Kurzplatz, aber auch bei der

Platzbegehung des 18-Loch-Kurses.

Da wir vor allem mit den Themenbereichen

„Wasserhindernisse“, „natürliche Hemmnisse“,

„straflose Erleichterung“, „richtiges Droppen“

usw. unsere Probleme hatten, bohrte unser

Trainer hier immer wieder ganz besonders

4

LATZREIFE

IM GOLFCLUB MAIN-SPESSART

2012


nach und konstruierte auf den Trainingsrunden

die verschiedensten Spielsituationen. Nach

einer anstrengenden, aber immer lehrreichen

und spaßigen Woche, war dann endlich die

Zeit für die Platzreifeprüfung gekommen. Ich

muss zugeben, dass eine Woche Platzreifekurs

für einen Golfanfänger sehr intensiv ist, aber

mit einem gewissen

Fleiß und etwas

Vorkenntnissen zu

schaffen ist.

Wir Jungs hingegen

erspielten uns die

PE eigentlich recht

locker und konnten,

nachdem wir auch

den Theorietest bestanden

hatten, endlich von Klaus unsere DGV-Urkunden entgegennehmen.

Seitdem verbringen wir relativ viel Zeit auf dem Platz und beim

Training und jeder von uns hat sich mindestens auf ein 36er-Handicap

herunter gespielt. Auch den ein oder anderen Turniersieg konnten wir

hierbei erspielen, wobei der Platzreifekurs und die Übungsstunden bei

Klaus dabei sicherlich eine gewichtige Rolle gespielt haben.

Sie suchen eine extravagante Idee

für Ihre Veranstaltung, Geburtstagsfeier,

Hochzeit oder Firmenjubiläum?

Dann rufen Sie mich an 0178 / 76 26 000.

Ich garantiere Ihnen gute Unterhaltung .

DJ MOSI

Marc Steigerwald

Besuchen Sie mich auch auf Facebook oder YouTube

5


SCHLADMING 2013

BIRDIE-HUNTER-CUP

30.5. - 2.6.2013

3 Tage Turnier / Dachstein / Enstal / Radstadt

Einzel-Zählspiel

nach Stableford über 54 Löcher für Einzelwertung

Am 2 .Tag wird ein 2er-Scramble gespielt. Das beste HCP wird mit dem

höchsten

HCP spielen. Das zweitbeste HCP mit dem zweithöchsten HCP usw.

Gewertet werden die Netto Punkte von beiden Teilnehmern.

Teilnahmeberechtigt sind alle, die Mitglieder eines Golfclubs sind -

weltweit. Max. Vorgabe - 54

Programmablauf:

1. Tag Donnerstag, den 30.5.2013

Treffen auf dem Golfplatz Dachstein - Begrüßung der Teilnehmer( und

hoffentlich ein Wiedersehen mit unseren Freunden von der Wörthersee

Trophy 2012). Flighteinteilung (evt. können wir das schon per Mail an alle

Mitspieler mitteilen - oder im Golfclub eine Liste auslegen. Danach

gemütlicher Ausklang im Clubhaus.

Abends: Essen im Hotel St. Gerorg + Siegerehrung

Preise

incl. 3 x Greenfee / Dachstein / Radstadt / Enstal

Inkl. 3 Übernachtungen im Hotel St. Gerorg

( www. www.st-georg.at) Inkl. Halbpension

Anreise am Donnerstag den 30. Mai 2013

Doppelzimmer: € 440,- pro Person

BIO-Suite: € 480,- pro Person

Einzelzimmer: € 485,-

Anreise Mittwoch den 29. Mai 2013

Doppelzimmer: € 520.- pro Person

Bio-Suite: € 560.- pro Person

Einzelzimmer: € 565.-

2. Tag Freitag den 31.5.2013 / Enstal oder Radstadt

2 er Scramble. Flighteinteilung nach dem ersten Tag.

Danach gemütlicher Ausklang im Clubhaus.

Abends: Essen im Hotel St. Gerorg + Siegerehrung

3. Tag Samstag den 1.6.2013 / Entstal oder Radstadt

Danach gemütlicher Ausklang im Clubhaus.

Abends: Essen im Hotel St. Gerorg + Gesamtsiegerehrung

PLAYERS - NIGHT

Nicht vorgabewirksam

6


Warum Sie Ihren Golfurlaub in der Golfsafari Region

Schladming - Dachstein machen sollten:

- weil Sie auf einem Designer „leading“ Golfplatz spielen möchten

- weil Sie mit der „Birdie Jet“ Gondelbahn zum höchsten Abschlag fahren möchten

- weil Sie spielerisch ein Gipfelkreuz erreichen möchten

- weil sie in einem Naturschutzgebiet Golf spielen möchten

Ihr Golfpartnerhotel

Warum Sie Ihren Golfurlaub im Landhaus St. Georg

verbringen sollten:

- weil Sie in einem kleinen aber feinen Hotel wohnen möchten

- weil Sie viel Wert auf hochwertige Küche legen

- weil Sie gerne auch ein gutes Tröpfchen genießen

- weil die freundlichen Mitarbeiter Ihnen wichtig sind

- weil Sie Ruhe, Natur und Erholung genießen wollen

www.st-georg.at

office@st-georg.at; +43 3685 22740

4 Nächte HP mit 3 Greenfees 7 Nächte HP mit 5 Greenfees

Doppelzimmer BIO-Suite Doppelzimmer BIO-Suite

Nebensaison € 408,- € 456,- € 679,- € 742,-

Hauptsaison € 436,- € 484,- € 728,. € 798,-

Nebensaison: 17.04 - 12.07. und 18.09 - 01.11.; Hauptsaison: 17.07. - 18.09.2011

5 x

18-Hole Golfgenuss

im Herzen der österreichischen Alpen

Linz

Wien

München

Innsbruck

Salzburg

GLC Radstadt

GCC Dachstein-

Tauern

GC Windischgarsten

GCC Schloss

Pichlarn

GLC Ennstal-

Weißenbach

Leoben

Graz

www.schladming-dachstein.at/golfsafari

30 Golfpartnerhotels

bieten Super Packages

Klagenfurt

7


Birdie-Hunter Cup 2013

am 25.05.2013

im Golfclub Jossgrund

Teilnahmebedingungen

Golfclub Jossgrund

...zählt zu den schönsten Golfanlagen

in Hessen, eingebettet in der schönen,

ländlichen Umgebung des Naturparks

Spessart, eines der größten zusammenhängenden

Waldgebiete Deutschlands,

in unmittelbarer Nähe der Kurstadt

Bad Orb, etwa 60km östlich von Frankfurt/Main.

Leicht hügeliges Gelände, gepflegte

Grüns und anspruchvolle Fairways

charakterisieren diese Golfanlage.

Sportliche Könner kommen hier auf

Ihre Kosten.

8

Austragung: Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18 Löcher

Vorgabenwirksam: Ja

Spielbedingungen: Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln des

DGV, dem DGV -Vorgabesystem und den Platzregeln

des Golfplatzes. Einsichtnahme der Platzregeln im

Sekretariat möglich.

HCP - Klassen: Das Turnier wird in 3 Klassen gespielt (A, B, C).

Die Einteilung erfolgt gedrittelt je nach HCP der

Teilnehmer.

Teilnahme: Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die Mitglieder

eines Golfclubs (Weltweit) sind.

Vorgabe: maximale Vorgabe: - 54

Startgeld: 55 Euro für Mitglieder Jossgrund, 75 Euro Gäste

incl. Greenfee, Frühstück, Rundenverpflegung,

Teegeschenk, Abendessen (ohne Getränke)

Preise:

1.Brutto Herren & Damen

Gruppe A,B,C 1-3 Preis

Longest Drive Damen & Herren

Startliste: Die Startliste ist ab 16.00 Uhr des Turniervortages

einsehbar unter www.golf.de

Spielleitung: Die Mitglieder der Turnierleitung werden bei

Turnierbeginn bekannt gegeben.

Abendveranstaltung: Motto des Abends:

„FRANKREICH/FRANKREICH“

mit DJ Mosi

Anmeldung unter Tel: 06021/453198 oder unter Richter@Birdie-Hunter.de


11 FRAGEN AN ...

Bernd Gfug

Golfclub Bad Orb Jossgrund

1. Seit wann spielen Sie Golf?

Ich spiele seit 2000.

2. Wie oft spielen/trainieren Sie die Woche?

Viel zu wenig. Je nach Möglichkeit 1 Mal

die Woche.

3. Mit wem würden Sie gerne einmal Golf spielen?

Mit Martin Kaymer.

4. Ihr Stärken beim Golfspielen sind?

Freude am Spiel, auch wenn es

„schlecht“ läuft.

5. Ihr lustigstes Golferlebnis?

Versuchter Diebstahl eines Golfballs

durch Krähen.

6. Persönliches Ziel?

Mehr Zeit zum Spielen.

7. Golf ist ...

die Bewegung in freier Natur mit netten

Menschen!

8. Wer dürfte in Ihrem Traum-Vierer mitspielen?

Mir sind alle Spieler recht, die keinen

übertriebenen Ehrgeiz an den Tag legen,

sondern Spaß an der Gemeinsamkeit

haben.

9. Was fasziniert Sie am Golf?

Der Kampf mit mir selbst.

10. Welches war Ihre beste Runde?

Die, bei der ich keinen suchen muß oder

verliere.

11. Was ist Ihr Lieblingschläger?

Eisen 7.

Hcp

36

Golfclub Bad Orb Jossgrund e.V.

Hindenburgstraße 7

63637 Jossgrund

Telefon 0 60 59 / 90 55 - 10

Telefax 0 60 59 / 90 55 - 55

email: info@golfclub-badorb.de

Internet: www.gc-badorb.de

Herzlich willkommen im Golfclub Jossgrund.

Das nach seinem Umbau neu gestaltete Clubhaus präsentiert sich inmitten des Naturpark Spessart.

Gemütliche und familiäre Atmosphäre zeichnen den Reiz dieses Anwesens aus.

Auf der neu errichteten Außen-Terrasse läßt es sich bei schönem Wetter hervorragend entspannen und plaudern.

9


I M P R E S S I O N E N V O M G O L F J A H R 2 0 1 2

Cersten Gravelius

Alfons & Mongonpurew Wolf

Robert Baronello

6

Andreas Eisenkrätzer

Carsten Barna

Günther Müller

Erna & Walter

Stefan Knauf

B. Schuler & Thomas Reisert

Norbert Maier

Milena Simić & Andracz

Elke Spiegel & Uwe Kramer

10


Sie glauben gar nicht wieviele Muskeln

Sie für einen anständigen Schwung

brauchen...

Wir halten Sie fit!

Trainieren Sie in

5 Anlagen für einen Preis


Ausrüstung

SCHLÄGERFITTING

Jeder Golfschläger muss

zum Spieler passen, egal

ob Anfänger oder Profi!

Das Golfschläger-Fitting soll sicherstellen,

dass Golfschläger des Spielers, eine optimale

Körperbewegung zulassen und keine unnötigen

Belastungen (Sehen, Gelenke, Wirbel

etc.) und Kompensierungen im Schwung

erfordern. Sie müssen nach Haltung der

Schläger, Körpergröße und Schwungbewegung

angepasst werden. Ein optimales

Golfschläger-Fitting oder Clubfitting bildet

schließlich die Grundlage für ein gutes

Golfspiel. Vor allem Neulinge werden sich

jetzt die Frage stellen, ob es notwendig ist,

bereits zu Beginn der Golfsport-Karriere

die Schläger einem Fitting zu unterziehen.

Wenn einige grundsätzlichen Parameter wie

Schlägerlänge, Schlägerkopf-Typ, Schaftflex,

Griffstärke und MOI nicht stimmen,

so wird sich der Erfolg nur schwerlich

einstellen.

Im Grunde genommen lässt sich sagen, dass

Anfänger von einem für sie maßgeschneiderten

Schlägersatz profitieren werden. Denn er unterstützt ihn

von Anfang an, die richtige Technik zu erlernen und umzusetzen.

Woran erkenne ich gutes Club-Fitting?

Da die Bezeichnung Club -Fitting nicht geschützt ist, kann sich

jeder grundsätzlich Club- Fitter nennen der Golfschläger zusammen

bauen kann. Golflehrer von der PGA - Germany müssen in der

Ausbildung im Materialbereich Seminar besuchen und werden

speziell in diesem Bereich geschult. Für ein gutes Fitting sollte man

sich Zeit lassen. Ein gutes Fitting kann schon mal über mehrere

Stunden gehen. Natürlich ist es davon abhängig ob „nur“ Eisen

gefittet werden oder auch ein Driver und Wedge Fitting stattfindet.

Nehmen Sie sich die Zeit - es wird sich lohnen.

„Augen auf“ bei der Wahl des richtigen Fitting-Partners.

12


Ihre Geschäftsreise. Lassen Sie die Profis ran.

Wir machen - Sie profitieren Unser Know-how Unsere Partner

Reiseleistungen und Beratung

aus einer Hand

Wir sind die Profis für Geschäftsreisen

und senken Ihre Reisekosten. Guter

Service und individuelle Beratung sind

bei uns selbstverständlich, genauso wie

die perfekte Organisation Ihrer

Geschäftsreisen.

Unsere Mitarbeiter haben viele Jahre

Erfahrung und sind echte Profis für

Geschäftsreisen.

Unsere besonderen Stärken liegen im

Flugbereich.

• Business Class muss nicht teuer sein

• Viele Wege führen zum Ziel

• Alternativen finden

• Modernste Technik

Beim Business Flight Service sind wir

sehr stolz auf unsere starken Partner.

Dazu gehören z. B. diese Unternehmen:

Yacht-Pool Flight-Service GbR Aschaffenburger Strasse 19 63773 Goldbach

Kontakt: Telefon +49 (0)6021 - 150 750-10 info@yachtpoolflights.de www.yachtpoolflights.de

facility

management

C B

CB Dienstleistungs &

Elektrotechnik GmbH

Platz zum arbeiten - Platz zum leben - Platz vieler aufgaben

infrastrukturelles

facility management

✔ Hausmeisterdienste

✔ Pflege und Reinigung von

Außen- und Grünflächen

✔ Empfangs- und Pförtnerdienste

✔ Gebäudereinigung

✔ Glas- und Fassadenreinigung

✔ Winterdienste

✔ Sicherheitsdienste

✔ Leerstandsbetreuung

technisches facility management

✔ Elektrotechnik

✔ Sanitärtechnik

✔ Heizungstechnik

✔ Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik

✔ Brandschutz- und Sicherheitstechnik

✔ Nachrichten- und Kommunikationstechnik

✔ Tiefgaragenbewirtschaftung

✔ Instandhaltung von gebäudetechnischen Anlagen

✔ Durchführung von Reparaturen

✔ Energiemanagement

✔ Planung und Durchführung

von Renovierungen und Mietausbauten

✔ 24-Stunden Stör- und Notdienst

CB Dienstleistungs & Elektrotechnik GmbH • Maximilianstraße 15 • 63739 Aschaffenburg

Telefon +49 (6021) 44298-33 • Telefax +49 (6021) 44298-77 • Email: info@cb-gruppe.de • www. cb-gruppe.de

13


14

I M P R E S S I O N E N V O M G O L F J A H R 2 0 1 2


Wir ziehen Männer an.

Herrenbekleidung ab Werk

DESCH vertreibt seit 1874

hochwertige Produkte aus

edlen Tüchern für den

Mann mit gehobenen Ansprüchen.

Im DESCH-FACTORY-

SHOP in Aschaffenburg

haben Sie Gelegenheit,

aktuelle Herrenmode zu

enorm günstigen Preisen

zu erwerben.

Das Sortiment

umfasst Anzüge, Sakkos

und Hosen sowie Mäntel

und Jacken. Neben Hemden,

Krawatten und

Strickpullovern halten

wir zudem Polohemden, en,

T-Shirts, Ledergürtel und

Socken für Sie parat. Unser

Service-Team wird Sie gerne

kompetent beraten.

Hoher Qualitätsanspruch,

wertige Materialien, große

Auswahl, individueller Service

und permanent attraktive

Preise - das ist die Philosophie

unseres DESCH

FACTORY-SHOPS!

Besuchen Sie uns und lassen

Sie sich überzeugen.

DESCH FACTORY SHOP GmbH & Co. KG

Schwalbenrainweg 36

63741 Aschaffenburg - Strietwald

(Nähe Schuhhaus Rohrmeier)

Telefon (0 60 21) 59 79 19

Öffnungszeiten: Mo-Sa 10.00-18.00 Uhr

shop@desch.com

www.desch.com

www.facebook.com/DeschFactoryShop


Birdie-Hunter Cup 2013

am 15.06.2013 im Golfclub

Main-Spessart

Marktheidenfeld-Eichenfürst e.V.

Teilnahmebedingungen

Golfclub Main-Spessart

Der Golfclub Main-Spessart verfügt

über eine unvergleichlich schön gelegene

18-Loch-Anlage, mit ausdrucksvollen,

abwechslungsreichen Spielbahnen

und einem phantastischen Ausblick

über die Höhen des Maintals.

Die insgesamt sportlich anspruchsvolle

Golfanlage bietet die beste Voraussetzung

für ein entspanntes Golfspiel.

Ein Besuch zahlt sich aus.

16

Austragung: Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18 Löcher

Vorgabenwirksam: Ja

Spielbedingungen: Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln des

DGV, dem DGV-Vorgabesystem und den Platzregeln

des Golfplatzes. Einsichtnahme der Platzregeln im

Sekretariat möglich.

HCP - Klassen: Das Turnier wird in 3 Klassen gespielt (A, B, C).

Die Einteilung erfolgt gedrittelt je nach HCP der

Teilnehmer.

Teilnahme: Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die Mitglieder

eines Golfclubs (Weltweit) sind.

Vorgabe: maximale Vorgabe: - 54

Startgeld: 45 Euro für Mitglieder GC Marktheidenfeld,

75 Euro Gäste incl. Greenfee, Frühstück, Rundenverpflegung,

Teegeschenk, Abendessen (ohne Getränke)

Preise:

1.Brutto Damen & Herren

Gruppe A,B,C 1-3 Preis

Longest Drive Damen & Herren

Startliste: Die Startliste ist ab 16.00 Uhr des Turniervortages

einsehbar unter www.golf.de

Spielleitung: Die Mitglieder der Turnierleitung werden bei

Turnierbeginn bekannt gegeben.

Abendveranstaltung: Motto des Abends:

„Italienischer Abend“

mit DJ Mosi

Anmeldung unter Tel: 06021/453198 oder unter Richter@Birdie-Hunter.de


11 FRAGEN AN ...

Dieter Johann

Golfclub Marktheidenfeld

1. Seit wann spielen Sie Golf?

Seit 14 Jahren mit Unterbrechungen.

2. Wie oft spielen/trainieren Sie die Woche?

1 Mal.

3. Mit wem würden Sie gerne einmal Golf spielen?

Franz Beckenbauer.

4. Ihr Stärken beim Golfspielen sind?

Putten.

5. Ihr lustigstes Golferlebnis?

Bei einer Golfreise in Spanien schlug

mein Mitspieler 7 mal vom Abschlag ins

Wasser!!! Da es ein Zählspiel war, musste

weitergespielt werden.

6. Persönliches Ziel?

Den Golfsport nach vorne zu bringen.

7. Golf ist ...

reine Entspannung.

8. Wer dürfte in Ihrem Traum-Vierer mitspielen?

Hans Amend, Dieter Fäth,

Manfred Petermann.

9. Was fasziniert Sie am Golf?

Frische Luft.

10. Welches war Ihre beste Runde?

88.

11. Was ist Ihr Lieblingschläger?

Driver.

Hcp

19,7

Herzlich willkommen im Golfclub Main-Spessart

Marktheidenfeld-Eichenfürst e.V.

Wir, vom Golfclub Main-Spessart, verfügen

über eine unvergleichlich schön gelegene

18-Loch-Anlage, mit ausdrucksvollen, abwechslungsreichen

Spielbahnen und einem

phantastischen Ausblick über die Höhen des

Maintals.

Die insgesamt sportlich anspruchsvolle

Golfanlage bietet die besten Voraussetzungen

für ein entspanntes Golfspiel.

Ein Besuch zahlt sich aus.

Damit aber nicht genug! Wir bieten allen,

die die Faszination des Golfsports kennen

lernen wollen, eine im Umkreis einmalige

Gelegenheit: einen öffentlichen Kurzplatz.

Diese 5-Loch-Anlage, die rund um das Clubhaus

angeordnet ist, kann gespielt werden,

ohne Mitglied in einem Golfclub zu sein.

Schauen Sie einfach vorbei, dann lernen

Sie uns und unsere gesamte Anlage kennen

und können sich persönlich davon überzeugen,

welch nette Menschen im Club

anzutreffen sind.

Anfahrt:

A3 Frankfurt/Würzburg, Ausfahrt Marktheidenfeld

ca. 2,5 Km Richtung Marktheidenfeld

hinter dem Gutshof Eichenfürst links

abbiegen, Richtung Golfanlage nach 300 m

rechts Parkplatz Golfclub Main-Spessart.

Platz:

18 Loch Par 72 Länge H 6019m Länge F

5249, 30 Rangabschläge, Softspike Pflicht,

Hunde nicht erlaubt, Gäste herzlich willkommen,

Clubausweis mit eingetragenen

Hcp 36 erforderlich.

Greenfee:

18-LochanlageWerktagsEuro 40

Sa/So/FeiertagsEuro 50

5 LochanlageWe/Sa/So/FeEuro 15

Kinder/Jugend bis 21 Ermäßigung50 %

Golfclub Main-Spessart

Marktheidenfeld-Eichenfürst e.V.

Eichenfürster Str. o. Nr.

97828 Marktheidenfeld

Fon. 09391 8435 Fax 09301 6618

info@main-spessart-golf.de

www.main-spessart-golf.de

17


PROTIPP VON KLAUS RICHTER

für eine höhere

3 TIPPS SCHLÄGERKOPFGESCHWINDIGKEIT

Golfer möchten die Bälle weit schlagen können. Besonders

mit dem Driver sind selbst im Amateurbereich 250 m keine

Seltenheit mehr. Was ist zu beachten und wie kann man

den Ball weiter schlagen? Das Zauberwort heißt: Schlägerkopfgeschwindigkeit.

Während ein Amateurgolfer beim

Drive eine Schlägerkopfgeschwindigkeit von ca. 90 mph erzielt,

wird bei den Profi s eine Schlägerkopfgeschwindigkeit

von ca. 110 mph erreicht oder höher - siehe Tiger Woods mit

130 mph. Wie erreicht man solche Geschwindigkeit? Das

Zusammenspiel von Technik und körperlichen Eigenschaften

sowie eine gute Kopplung schafft die Vorraussetzung für

solche Geschwindigkeiten. Nachfolgend 3 Übungen die helfen

sollten, eine höhere Schlägerkopfgeschwindigkeit zu erzeugen

und somit auch mehr Weite. Viel Spass beim Üben!

1. TIPP: LAG länger halten

1

2 3 4

LAG ist der Handgelenkwinkel

beim Abschwung.

Je länger der Handgelenkwinkel

gehalten werden

kann, desto mehr Schlägerkopfgeschwindigkeit

kann

erzielt werden.

Richtige Position des Schlägers

und Arme sind, wenn

der Schläger parallel zum

Boden ist, sollte der linke

Arm nur noch 25 - 30° vom

Treffmoment entfernt sein.

2. TIPP: Körperspannung aufbauen

Das Bild zeigt ein zu frühes

Aufl ösen des Handgelenkwinkels.

1 2 3 4

Körperspannung aufbauen (Bild 1). Die folgende Übung verleiht Ihnen das Gefühl der fl ießenden Bewegung des Schlägerkopfs

und baut Spannung auf. Dabei ist es wichtig, wenn sich die Hände neben dem Bein befi nden, dass der Schläger

parallel zum Boden ist (Bild 2 ). Im weiteren Verlauf, den Schläger durch eigene Schwungkraft auf die Position in Bild 3

schwingen. Wichtig ist es, den Griffdruck zu lockern, um den Schwung zuzulassen. Machen Sie die Übung immer als vollen

Schwung und schwingen Sie immer zum Ende des Durchschwungs (Bild 4). So bekommen Sie ein realistisches Gefühl für

das korrekte Tempo. Je mehr Körperspannung desto weiter wird der Ball fl iegen!!!

3. TIPP: X-Faktor erhöhen

18

Die Rolle der Beine ist nicht nur den Schwung zu stabilisieren, sondern auch Widerstand

gegen die Drehung des Oberkörpers zu leisten. So baut sich eine Körperspannung auf die

wir »X-Faktor« nennen (wenn man einen Golfer von oben beobachten würde, bildet der Unterschied

zwischen Schulter- und Hüftdrehung ein X). Je höher der X Faktor - desto weiter

wird der Ball fl iegen!!!


NEU

... immer ein Geschmackserlebnis!

Wir garantieren für Qualität und Frische.

■ Wir verarbeiten nur hohe Fleischqualitäten aus der Region

bei Schwein, Rind und Kalb.

■ Deftige Hausmacherwurst mit viel Geschmack.

■ Glutamatfreie und allergenfreie Wurstwaren.

■ Ständig wechselnde, hausgemachte Salate und Fertiggerichte.

Wiesinger GmbH

seit 1926

Partyservice

Großkunden

Feste

Rufen Sie uns bitte an.

Jeden Mittwoch und Samstag

auf dem Wochenmarkt in Aschaffenburg

Metzgerei Fay-Wiesinger GmbH Dörrmorsbacher Str. 18 63743 Aschaffenburg/Gailbach Telefon 0 60 21 / 6 07 63

NEU in Haibach Hauptstr. 38 63808 Aschaffenburg/Haibach Telefon 0 60 21 / 6 80 10

Hotel Anker

19


Weil wir Autos lieben,

streicheln wir sie sauber:

Waterworld

Car Care Center

Architekt Dominik Proksch – PLANUNGS BÜRO KORPUS

Unsere Car Wash Programme:

Economy Class

> 7,95 €

Business Class

> 9,95 €

First Class

> 14,95 €

Senator Class

> ab 35,– €

inklusive Fahrzeuginnenreinigung,

ohne Terminvereinbarung


Wasserverbrauch

850 l pro Fahrzeugwäsche

(für eine gründliche Reinigung)

Autowäsche und -pflege

auf 5.400 qm

(so groß wie ein Fußballfeld)

www.hrcd.de

Waschstraße 58 m,

12 textile Mikrofaser bürsten

(besonders lackschonend)

Modernste biologische

Wasseraufbereitung

(Recyclingkapazität: 850.000 l/Tag)

20 SB-Stereosauger-

Plätze ohne Zeitlimit

(24 qm pro Fahrzeug)

3 SB-Waschboxen mit

Powerschaum und Lanze

(max. Fahrzeughöhe: 2,95 m)

Vollautomatisierter Fußmattenreiniger

im SB-Bereich

(saugen + waschen + trocknen)

Hochwertige

Fahrzeugaufbereitung

(Lackreinigung, Politur, Versiegelung)

Würzburger Straße 166

63743 Aschaffenburg

Telefon 06021 90140-14

www.waterworld-de.com

info@waterworld-de.com

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag · 8 bis 20 Uhr

Einfahrt über Würzburger Straße

(stadtauswärts) und Rhönstraße

möglich

Waterworld ist eine Marke der NSI Deutschland


Lektüre

FRISCH AUF DEM MARKT

10. GUIDE FOR FREE GOLF

10 Jahre LeisureBREAKS GmbH: ein Grund

zum Feiern für Kunden und Herausgeber

gleichzeitig. Aus einem Mitbringsel aus dem

Golfurlaub wurde ein Erfolgsprodukt. Unglaubliche

209 Clubs, die in dieser Ausgabe

2013/2014, gültig bis 30.06.2014 versammelt

sind und den Guide for Free Golf zu einem

„Must-Have“ für den cleveren Golfer machen.

verständlich nur eine kleine Auswahl. Die gesamte

Liste der teilnehmenden Golfclubs mit

ausführlichen Angaben finden Sie im Internet

unter www.leisurebreaks.org.

Zu diesen Details zählen neben einer durchdachten

Übersicht auch umfassende Golfplatz-

Informationen, wie Ansprechpartner, Teilnahmebedingungen

und Greenfeepreise. Last

but not least, gibt European Tour Professional

Sven Strüver in sportlich kurzen Fazits seine

Einschätzung zu den charakteristischen Merkmalen

der Golfanlagen ab.

LeisureBREAKS Guide for Free Golf

10. Ausgabe 2013/2014

Mit Free-Golf-Voucher, limitierte Auflage,

durchgehend farbig,

ISBN 978-3-9809093-7-2, Preis: € 59,90

Erhältlich in allen teilnehmenden Clubs, Pro Shops,

Fach- und Buchhandel oder direkt bei Leisure-

BREAKS GmbH unter www.leisurebreaks.org

Weitere ausführliche Informationen

unter: www.mizuno.eu

In dieser Jubiläumsausgabe sind nicht nur

zahlreiche neue Clubs in Deutschland vertreten,

sondern auch namhafte ausländische Golfclubs.

Vor allem die stark vertretene italienische

Region „Golf in Veneto“ ist in dieser Ausgabe

ein echtes Schmankerl für LeisureBREAKS –

Fans. Für die, die es bereits sind und die, die

es ab jetzt sein werden: Erscheinungstermin

für die 10. Auflage ist Mitte November 2012.

Verlässlich und unverändert: „2for1“ oder zwei

Spieler bezahlen nur ein Greenfee. Die „Free-

Golf-Voucher“ im Guide berechtigen jeweils

zwei Personen für ein Greenfee zu spielen.

An der 10. Auflage nehmen 159 Golfplätze

in Deutschland – und dazu noch 50 Destinationen

in Italien, Österreich, Tschechien und

Skandinavien teil. Also zusammen 209 Clubs,

in denen mit dem Guide for Free Golf smart

und spielerisch gespart werden kann. Zudem

bieten viele dieser Golfclubs ausschließlich und

exklusiv das „2for1“ mit LeisureBREAKS an.

Lange dabei sind populäre Golfanlagen wie

Am Habsberg, Gut Thailing, Haus Kambach

und Linz St. Florian. Willkommene Neulinge

sind bekannte Clubs wie Bad Kissingen, Issum

und Golfclub Siegerland – dies ist selbst-

22


Herzlich Willkommen im Hotel Rheinland!

Freuen Sie sich auf eine harmonische Atempause in unserem

individuell geführten Hotel - 7 km vom Golfclub Bad Orb Jossgrund

entfernt. Aufmerksamer Service, einladendes Ambiente und die

erstklassige Lage zur neuen Toskana-Therme und dem Kurpark

machen das Hotel zum idealen Zuhause für aktive Golffreunde.

Alle Zimmer sind liebevoll und komfortabel eingerichtet, mit Minibar

und kostenfreien WLan-Zugang.

Das Hotel verfügt über Nichtraucherzimmer, Lift, Restaurant,

Salon mit kleiner Hausbar, Sauna, Garten mit altem Baumbestand

und Parkplätzen unmittelbar am Haus.

Lindenallee 36 · D-63619 Bad Orb

Telefon 0 60 52 - 91 49 0

E-Mail: info@hotel-rheinland.de

www.hotel-rheinland.de

23


Fragen & Antworten

GOLFREGEL-TEST Fit für die Saison?

1. Ihr Gegner sieht, dass Sie vor dem

Lochspiel auf dem 18.Grün Putten.

Er behauptet, dies führte zur Disqualifikation,

weil sie vor dem Match auf

dem Wettspielplatz üben.

a) Richtig

b) Falsch

2. Ihr Gegner glaubt, sein Ball sei

verloren und sagt zu Ihnen: „Lass uns

weitergehen zum nächsten Loch“.

Daraufhin findet er seinen Ball und

besteht darauf, weiterzuspielen mit

der Begründung, er hätte ihnen

das Loch nicht geschenkt, wenn er

gewusst hätte, dass sein Ball nicht

verloren war.

a) Er darf weiterspielen ohne Strafschlag

b) Er darf weiterspielen mit einem

Strafschlag

c) Das Schenken eines Lochs darf

nicht widerrufen werden.

3. Sie haben Ihren Ball auf dem

Grün angesprochen und dabei Ihren

Schläger aufgesetzt, dann rollt der

Ball durch die Schwerkraft ein paar

Zentimeter den Slope hinab. Haben

Sie sich eine Strafe zugezogen?

a) Ja. Ein Schlag und der Ball muss

zurückgelegt werden.

b) Nein. Der Ball muss von seiner neuen

Stelle gespielt werden.

4. Beim Ausbessern einer Pitchmarke

auf dem Grün bewegen Sie versehentlich

Ihren Ball. Wie müssen Sie

verfahren?

a) Ball zurücklegen - straflos

b) Ball zurücklegen - Strafe, ein

Schlag

c) Ball von seiner neuen Stelle aus

spielen

5. Wie groß darf nach Anhang 2 ein

Schlägerkopf bei einem Driver höchstens

sein?

a) 430 (cm´3)

b) 450 (cm´3)

c) 460 (cm´3) + 10 (cm´3 Toleranz)

6. Wie lang darf ein Driver höchstens

sein?

a) 44 inch

b) 46 inch

c) 48 inch

7. In einem Lochspiel beschließen A

und B, sich alle Putts gegenseitig zu

schenken, die kürzer als 50 cm sind.

Wie lautet die korrekte Regelentscheidung?

a) Keine Strafe

b) Der Spieler, der den Vorschlag

gemacht hat wird disqualifiziert

c) Disqualifikation für beide Spieler

8. Ein Ball kommt unmittelbar vor

einem Divot zur Ruhe, das umgeklappt,

aber nicht vollständig gelöst

ist. Sie treten das aufgefaltete Divot

nieder. Ihr Gegner beobachtet Ihre

Handlung und beansprucht das Loch.

a) richtig

b) falsch

9. Wie schwer darf ein Golfball

höchsten sein?

a) 42,67 Gramm

b) 45,93 Gramm

c) 48,87 Gramm

10. Spieler A hat in einem Zählspiel

nah an das Loch gespielt. Spieler B

will seinen Ball auf das Grün chippen

und rechnet sich Chancen aus, dass

der Ball von Spieler A seinen eigenen

Ball eventuell straflos in das Loch ablenken

könnte. Spieler A erklärt, dass

er seinen Ball aufnehmen wolle, da er

eventuell das Spiel von B behindern

oder unterstützen könnte. B spielt daraufhin

schnell seinen Ball, ehe noch

A seinen Ball markieren und aufnehmen

kann. Hat das Folgen?

a) keine

b) 2 Strafschläge

c) Disqualifikation

Haben Sie es gewußt?

Hier die Lösungen:

1. Falsch (Regel 7-1a). Nur im Zählspiel

darf ein Bewerber vor seiner Runde nicht

auf dem Wettspielplatz üben.

2. Falsch (Regel 2-4). Das Schenken eines

Lochs darf nicht widerrufen werden.

3. Antwort A (Regel 18-2b). Wäre aber der

Ball durch Wind bewegt worden, gäbe es

keine Strafe.

4. Antwort A (Regel 16-1c).

5. 460 cm ´3 ( + 10 cm´3 Toleranz)

6. 48 inch.

7. Antwort C.

8. Antwort A (Regel 13-2/5). Ein Divot, das

nicht vollständig gelöst ist, ist kein loser

hinderlicher Naturstoff.

9. Antwort B 45,93 Gramm

10. Nach Regel 3-4 wird ein Bewerber, der

sich weigert, „einer Regel nachzukommen,

die eines anderen Bewerbers Rechte

berührt“ disqualifiziert.

24


Sieger sehen besser

Als Sportler sind Ihre Augen Ihr wichtigstes Sinnesorgan.

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass 20 - 40 % aller Sportler

bessere Leistungen erbringen könnten, wären sie optimal versorgt.

Mit unserem 8-stufigen SportsVision Sehzirkel gehen wir weit über

den üblichen Sehtest hinaus.

Das Resultat: individuelle Korrektur und dadurch auch besseres

Sehen zur Unterstützung Ihrer Leistungen auch im Sport.

Der Augentest für Sportler:

Kontrastsehen, Farbwahrnehmung,

Hand-Auge-

Koordination, Tiefenschärfe

Auf Wiedersehen. Auf Wiederhören. In unserer SCHWIND Filiale:

Frohsinnstr. 32 Aschaffenburg Tel. 0 60 21/44 87 90 sop-af@schwind-optic.de www.schwind-sehen-hoeren.de

Am Fliegerhorst 3 ∞ 63762 Großostheim ∞ Telefon 06026/998 998 0

Vertrieb von Car Bench Karosserierichtsystemen

■ Elektronische Laser-Mess-Systeme

■ Zugklemmen und Zubehör,

Bankpressen, Wagenheber

■ Prototypenbau

■ Hydraulik - Reparaturen

■ Werkstattausrüstung (Wagenheber, Rangierhilfen usw.

25


BESSER

GOLF

SPIELEN

MIT DEM

Das Modell 2011 erhält man in 6 attraktiven

Farben und 3 verschiedenen Größen: 80 mm,

73 mm ,62 mm. Im bewerten Format mit 2

Tees in einer Verpackung.

Was kann man an einem Tee schon verbessern? Eine ganze Menge, wie

das innovative RS 1 Tee beweist. Schon das Design besticht durch seine geraden Formen und

klaren Linien.

Doch was das RS 1 Tee wirklich interessant macht, ist seine Performance. Mit dem RS 1 Tee

gibt es weder unterschiedliche Abschlagshöhen noch ein Wegspringen des Balls. Und der

Widerstand beim Drivershot wird auf ein nicht mehr wahrnehmbares Maß reduziert. Das

ermöglicht mehr Weite.

Kein Widerstand bedeutet aber auch: keine Abweichung und damit auch keine Seitendrehung

oder Ablenkung des Balls, wie dies bei konventionellen Tees oft geschieht.

Das RS 1 Tee wurde von Golf-Profis entwickelt, und es wird das Spiel eines Profis wie auch

eines Anfängers definitiv verbessern. Es ist einfach zu bedienen und sorgt für einen hervorragenden

Kontakt von Ball und Schläger. Der Spieler kann sich auf das Wesentliche – den

Abschlag – konzentrieren. Darüber hinaus lässt sich das RS 1 Tee dank der glatten Oberfläche

leicht in die Erde eindrücken, und es ist wieder verwendbar. Das senkt die Kosten.

RS1TEEs

Ulmenhofstr. 22 D - 63743 Aschaffenburg / Deutschland

Telefon: 06021/4486814 oder Mobil: 0163/1701066

e-mail: info@rs1tees.de Internet:www.rs1tees.de

26

NEU

RS1 BASIC

RS 1 BASIC ist das neues Produkt der Firma

RS1 Tees. Das Golftee ist aus einem speziellen

Kunststoff entwickelt worden und ist so gut

wie „unzerbrechlich“! Das RS1 Tee Basic erhalten

Sie in den Farben weiß und rot. Eine

Packung enthält 8 RS1 Basic Tees. Nachfolgend

ein paar wesentliche Vorteile der RS1 TEES:

■ Unterschiedlichen Abschlagshöhen.

Individuelle Einstellung der Höhe durch eindrücken

in die Erde.

■ Hervorragender Ball-Schläger-Kontakt.

■ Wiederverwendbarkeit spart Kosten.

■ Leichtes Eindrücken durch glatte Oberfläche.


seit

1937

Ihr Limousinen-Service für das Rhein-Main Gebiet

Your chauffeur driven service in and around Rhein-Main area

Wählen Sie:

■ Mercedes „S-Klasse“

■ Mercedes „E-Klasse“

■ Konferenzbus

■ 8 Personen Van

■ und andere …

Service Deutschland/Europa:

■ Limousinen-Service

■ Chauffeur-Service

■ Airport-Shuttle-Service

■ Eventveranstaltungen

■ Sightseeing

■ Dinnerfahrten

■ Hochzeitsfahrten

Norbert Maier · Auhofstraße 11 · 63741 Aschaffenburg

Telefon +49 (0) 60 21-44 7144 · Fax +49 (0) 60 21-44 7166 · info@limousinenservice-maier.de · www.limousinenservice-maier.de

27


Sicherheit

TIPPS FÜR IHRE SICHERHEIT

RICHTIGES VERHALTEN

BEI GEWITTER

Über 2 Mio. Blitzereignisse

werden in Deutschland pro

Jahr registriert. Personen im

Freien, darunter auch Golfspieler,

sind dann besonders

gefährdet. Jedes Jahr sind

schwere Blitzunfälle mit

Verletzten und Toten zu verzeichnen.

Nachfolgend wird erläutert

wie das richtige Verhalten

auf Golfplätzen ist:

Wie weit ist das Gewitter

noch entfernt?

Die Entfernung lässt sich grob abschätzen.

Die Sekunden zwischen Blitz und

Donner geteilt durch 3 ergeben die Entfernung

in Kilometer.

28

30 SEKUNDEN zwischen

Blitz und Donner?

Sofort in Sicherheit begeben z.B in ein

Clubhaus, eine Schutzhütte mit Blitzschutzanlage.

Plötzliche Blitzentladungen

in unmittelbarer Nähe sind möglich.

Was ist zu beachten?

• Golfbags, Trolleys und Schläger

zurücklassen!

• Einzeln gehen, sich nicht gegenseitig

berühren!

• Exponierte Stellen meiden, z.B. erhöhe

Lagen oder Hügelkuppen!

• Abstand zu Bäumen halten -

mindestens 10 m!

• Hoch aufragende Zäune, Stangen o.Ä.

nicht berühren!

5 SEKUNDEN zwischen

Blitz und Donner

Sofort in die Hocke-Haltung gehen. Ein

Gebäude mit Blitzschutz ist kaum noch

rechtzeitig erreichbar.

Was ist zu beachten?

• Mulde suchen!

• Abstand zu Bäumen halten!

• Nachbarn nicht berühren!

30 MINUTEN nach dem

letzten Donner

Entwarnung. Erst 30 Minuten nach dem

letzten Donner kann Entwarnung

gegeben werden.

Vom Blitz getroffen -

was ist zu tun ?

• Notarzt rufen!

• Erste Hilfe leisten!

• Wie bei allen lebensbedrohlichen

Notfällen sollte der Ersthelfer das

Bewusstsein und die Atmung kontrollieren

und dann Maßnahmen der Erste

Hilfe in Abhängigkeit des Verletzungszustandes

ergreifen, ggf. Reanimation

durchführen. Auf jeden Fall ist der Notarzt

zu rufen. Diese und weitere Maßnahmen

muss der Rettende ergreifen

und bis Eintreffen des Notarztes

fortsetzen!

Herausgeber: VDE e.V Ausschuss für Blitzschutz

und Blitzforschung (ABB)


www.spilger.de

SCHÖNSTES

WOHN

ERLEBNIS

AUF ÜBER

40.000 m 2

KÜCHEN- &

BAD-FACHMARKT

Mehr als 200 Küchen und

Bäder auf 3000 qm.

HAPPY-BABY

FACHMARKT

Das Beste für Ihr Baby von A-Z.

ENJOY

Junge Wohnideen

trendig präsentiert

in der Lofthalle.

BOUTIQUE

& ACCESSOIRES

Porzellan, Glas, Heimtextilien,

Geschenk-Ideen u.v.m.

DESIGN

Erlesene Kollektionen

internationaler

Markenmöbel.

BESTE WOHNIDEEN!

BESTE LEISTUNG!

Wohn-Center Spilger GmbH & Co. KG Einrichtungshaus • Römerstraße 115 • 63785 Obernburg

Direkt an der B 469 • Abfahrt Obernburg-Nord • Tel.:06022/504-0 • Fax: 06022/504 - 133

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10.00-19.00 Uhr • Samstag 10.00-18.00 Uhr

Solarstrom-Kraftwerke.

Mehr Drive für Ihr Kapital

www.conecon.com

Mit einem Investment in Solarstrom-Kraftwerke platzieren Sie Ihr Kapital ganz weit vorne.

Conecon erschließt, plant und realisiert Solarstrom-Kraftwerke im Megawattbereich.

Ökologisch, ethisch, renditestark.

Mit grüner Energie zum Erfolg.

29


Birdie-Hunter Cup 2013

am 27.07.2013

im Golfclub Aschaffenburg

Teilnahmebedingungen

Golfclub Aschaffenburg

Platzdaten:

18 Loch-Meisterschaftsplatz

6 Loch-Kurzplatz

Herren (gelb): 5355 m

CR: 69,4 Slope: 133 Par: 71

Damen (rot): 4668 m

CR: 70,5 Slope: 125 Par: 71

Anfahrt:

BAB 3 Frankfurt-Würzburg, Abfahrt

Hösbach in Richtung Mömbris, nach

etwa 5 km rechts in Richtung Rottenberg,

dann Beschilderung Golfplatz folgen.

30

Austragung: Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18 Löcher

Vorgabenwirksam: Ja

Spielbedingungen: Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln des

DGV, dem DGV -Vorgabesystem und den Platzregeln

des Golfplatzes. Einsichtnahme der Platzregeln im

Sekretariat möglich.

HCP - Klassen: Das Turnier wird in 3 Klassen gespielt (A, B, C).

Die Einteilung erfolgt gedrittelt je nach HCP der

Teilnehmer.

Teilnahme: Teilnahmeberechtigt sind Amateure, die Mitglieder

eines Golfclubs (Weltweit) sind.

Vorgabe: maximale Vorgabe: - 54

Startgeld: 55 Euro für Mitglieder GC Aschaffenburg, 75 Euro Gäste

incl. Greenfee, Frühstück (ohne Getränke), Rundenverpflegung,

Teegeschenk, Abendessen (ohne Getränke)

Preise:

1. Brutto Damen & Herren

Gruppe A,B,C 1-3 Preis

Longest Drive Damen & Herren

Startliste: Die Startliste ist ab 16.00 Uhr des Turniervortages

einsehbar unter www.golf.de

Spielleitung: Die Mitglieder der Turnierleitung werden bei

Turnierbeginn bekannt gegeben.

Abendveranstaltung: Motto des Abends:

„Bayerischer Abend“

mit DJ Mosi

Anmeldung unter Tel: 06021/453198 oder unter Richter@Birdie-Hunter.de


11 FRAGEN AN ...

Heijo Desch

2. Präsident vom Aschaffenburger Golfclub

1. Seit wann spielen Sie Golf?

Seit 1984.

2. Wie oft spielen/trainieren Sie die Woche?

2 mal spielen und 2 mal trainieren.

3. Mit wem würden Sie gerne einmal Golf spielen?

Mit meiner Tochter Lisa.

4. Ihr Stärken beim Golfspielen sind?

Eindeutig Putten.

5. Ihr schönstes Golferlebnis?

2 Egale auf einer Runde in Schottland/

Royal Dornoch Golf Club.

6. Persönliches Ziel?

Den Spass am Golf zu behalten.

7. Golf ist ...

die schönste Nebensache der Welt.

8. Wer dürfte in Ihrem Traum-Vierer mitspielen?

Phil Mickelson, Martin Kaymer,

Sandra Gal.

9. Was fasziniert Sie am Golf?

Keine Sportart hat mich so in den Bann

gezogen wie Golf - und es ist kein Ende in

Sicht.

10. Welches war Ihre beste Runde?

Golfclub Aschaffenburg Par Runde

(71 Schläge).

11. Was ist Ihr Lieblingschläger?

Eisen 7.

Hcp 7,8

Herzlich willkommen im

Aschaffenburger Golfclub e.V.

Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz des

Aschaffenburger Golfclubs besticht nicht

nur durch seine äußerst interessant angelegten

Spielbahnen, sondern auch durch die

wundervollen Ausblicke auf die traumhaft

schöne Region des Vorspessarts. In fast

300 m Höhe gelegen findet der Golffreund

eine sehr gepflegte und abwechslungsreiche

Anlage vor, die mehr taktisches Verständnis

als reines „Longhitting“ erfordert.

Die ersten 9 Loch bieten den Spielern ganz

interessante Perspektiven, sowohl optischer

wie auch sportlicher Art. Speziell vom

Abschlag 2 aus kann man das Panorama in

vollen Zügen genießen: man blickt nicht

nur auf Aschaffenburg und die umliegenden

Gemeinden, sondern hat, bei entsprechend

guter Fernsicht, ein tolles Panaroma bis

zu den Gipfelzügen des Odenwalds. Die

Spielbahnen erfordern geschicktes Course-

Management, sind aber durchwegs fair,

meist gut einsehbar und weniger hügelig als

auf den zweiten 9 Loch.

Nach kurzer Erfrischung im gemütlichen

Halfwayhouse beginnen die zweiten 9 Loch

auf dem ehemaligen ersten Abschlag, der ab

2012 zu Loch 10 geändert wurde. Zunächst

spielt man einige interessante Bahnen durch

bewaldetes Gebiet, später öffnet sich das

Terrain zusehends. Sportlich anspruchsvoll

sind zwischen den Bahnen 15 und 18 ein

paar Höhenmeter zu bewältigen. Der wundervolle

Ausblick auf den nahegelegenen

Kahlgrund entschädigt den Spieler aber für

die kleinen Aufstiege an den Bahnen 15, 16

und 18.

Insgesamt bietet der Platz eine Herausforderung

für Golfer aller Spielklassen. Die

Bunker dienen größtenteils der Grünverteidigung,

einige wenige Fairway-Bunker

sind gut erkennbar. Die insgesamt vier

Bewässerungsteiche wurden stilvoll in die

Landschaft eingepasst und bilden allesamt

recht faire Hindernisse. Die mittlerweile

prächtig entwickelte Fauna erfordert auf

einigen Spielbahnen mehr präzise als lange

Schläge, um nicht das unnötige Risiko eines

Ballverlustes einzugehen.

Wer also nicht nur das taktische Spiel

liebt, sondern auch noch das spektakuläre

Panorama der Region genießen möchte, der

sollte unbedingt die Gastfreundschaft

unseres Clubs in

Anspruch nehmen.

Wir freuen uns auf

Ihren Besuch!

Aschaffenburger Golfclub e.V.

Am Heigenberg 30

63768 Hösbach

Tel.: 06024/ 63 40 0

Fax: 06024/ 63 40 11

info@golfclub-aschaffenburg.de

www.golfclub-aschaffenburg.de

31


10 TIPPS

WIE SIE

SCHNELLER SPIELEN

KÖNNEN

1. Grün freimachen - Score erst am nächsten Loch aufschreiben.

2. Stableford spielen auf der Privatrunde.

3. Golfbag immer in Richtung nächstes Grün stellen.

4. Im Zweifel - immer einen provisorischen Ball spielen.

5. Immer vorbereitet sein. Passenden Schläger gewählt haben und

mit angezogenen Handschuhen auf den Abschlag gehen.

6. Vor-Caddies sorgen für schnelleren Spielfluss.

Lästiges Bällesuchen entfällt.

7. Sollte eine Gruppe zu weit zurückfallen -

Ranger bitten um zügiges Spiel.

8. Mit Spielzeiten auf der Scorekarte hat man ein Hinweis ob man Sie

schnell genug spielt.

9. Keine Turnierrunde - am Abschlag sollte der spielen, der fertig

ist zu spielen.

10. Immer Anschluss an den Vorderflight halten.

Tipps & Tricks

KANZLEI RAUSCH

Hösbach

Rausch + Kollegen

Steuerberatungsgesellschaft mbH

Rausch & Albert GmbH

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Siemensstraße 23 63768 Hösbach +49 (0) 60 21 / 59 65-0

Ihr kompetenter Partner seit 30 Jahren im Rhein-Main Gebiet

Im Mittelpunkt unseres Denkens und Han -

delns stehen die Wünsche unserer

Mandanten: mittelständische Unternehmer,

ihre Familien und ihre Mitarbeiter.

Unsere Arbeit dient einerseits der Erfüllung

gesetzlicher Pflichten und Auflagen, andererseits

bieten wir indivi duelle, persönliche

Beratung zur Planung und Sicherung für

Unter nehmer und Unternehmen. Wir

wollen erfolgreich für unsere Mandanten

arbeiten, damit sie Gewinne erwirtschaften,

neue Arbeitsplätze schaffen und ihr

Unternehmen sichern.

Ihr Erfolg ist unser Ziel!

www.rausch-steuerberater.de

Ludwigstr. 7

63739 Aschaffenburg

Tel.: 06021 - 13137

Fax: 06021 - 15539

Email: info@kfc-ab.de

32


33


34

I M P R E S S I O N E N V O M G O L F J A H R 2 0 1 1 / 2 0 1 2


Ratgeber

Unser Herz

schlägt jetzt

auch für

GOLFGEPÄCK

MIT IN DEN URLAUB -

WAS KOSTET DAS?

FLUGLINIE KOSTEN & BEDINGUNGEN MAX

Foto: Rainer Sturm-pixelio.de

Tunisair Kostenlos 20

TUIfly 50 Euro, ohne Anmeldung 60 Euro 30

Thai Airways

Kostenlos , Kopie der

Golfmitgliedschaft erforderlich 10

Sun Express 25 Euro 30

South African Airways Kostenlos 20

Singapore Airlines 300 Dollar 15

Ryanair

40 Euro (bei Online-Buchung)

60 Euro am Flughafen 20

Royal Air Maroc Kostenlos 23

Lufthansa

35 Euro / 70 Euro bei

Interkontinental Flüge 15

Iberia

Kostenlos, das Maximalgewicht

von gesamt 23 kg für das

Freigepäck darf nicht überschritten

werden 23

Germanwings 40 Euro bei Auslandflügen 20

Niki 50 Euro, Kurz und Mittelstrecke 32

Etihad Airways Kostenlos 15

Emirates

Kostenlos , Ein Schlägersatz &

Golfschuhe

Egypt Air Lines Kostenlos 23

Condor 50 Euro, Kurz und Mittelstrecke 30

Britisch Airways Kostenlos 23

Austrian Airways 35 Euro / 70 Euro bei

Interkontinental Flüge 15

Air France Kostenlos 23

Air Mauritius Kostenlos 20

Air Berlin 50 Euro, Kurz und Mittelstrecke 32

Neu- und Gebrauchtwagen,

Service und

Zubehör: Brass ist Ihr

Ford-Partner in

Aschaffenburg

Hanauer Str. 96,

Tel. 06021 / 45801-0

und Obernburg

Miltenberger Str. 19,

Tel. 06022 / 6153-0

www.brass-gruppe.de

Preise gelten jeweils pro Flugstrecke. Sonderregelungen für Business oder First Class.

Preise Stand 11/2012. Ohne Gewähr.

35


Foto: Rainer Sturm-pixelio.de

Statistik

ZAHLEN

IM

GOLF

30

Sekunden braucht Kevin Na im Schnitt, um

den Ball anzusprechen. An Abschlag 4 TPC

Sawgrass beim The Players (2012) machte er

fünf Probeschwünge, 24 Waggles und zwei

Absetzer - immerhin entschuldigte er sich bei

Spielpartner Zach Johnson.

66

Jahr ist Franz Beckenbauer alt und berichtet

der Bild: „Man ist mit Freunden oder Geschäftspartner

unterwegs, um ein Spiel zu spielen,

das man nie lernt.....Golfen ist eine Schule

des Lebens“.

1, 2, 3, 4

lauteten die Ergebnisse von vier Golfern in

Arizona im selben Flight am selben Par 4-Loch

( Loch 17, The Links at Queen Creek, 252 m).

In einem Senioren - Ligaspiel schlug Will

Dobrunz ein Ass, Mike Jerome lochte seinen

zweiten Schlag aus 90 m, Ron Cascaes

puttete zum Birdie und Jack Holomek spielte

das „ langweilige“ Par.

Bei uns ist

jeder Kunde

Sieger.

06010805_ANZ_Hart_201 26.05.2008 14:15 Uhr Seite 1

Kommen Sie vorbei und

überzeugen sich selbst

Bei uns ist

jeder Kunde

Sieger.

Shell Stationen

CTM GmbH

Kommen Schillerstraße Sie vorbei 58 und überzeugen sich selbst.

63741 Aschaffenburg

Shell Industriegebiet Station Süd E. A5 Hart

Schillerstr.

63755 Alzenau-Hörstein

58

63741 Aschaffenburg

Gesundheitsorientiertes Fitnessprogramm

Krankengymnastik & Massagepraxis

Wilhelm Hart

Gutwerkstraße 48

63743 Aschaffenburg

www.medi-hart.de

Telefon (0 60 21) 90 9951

Telefax (0 60 21) 90 9952

Mobil (01 71) 8 17 45 43

36


10

besten Sportler mit dem besten Vermarktungspotenzial:

1. Neymar (Fussball) , Rory McIIroy (Golf),

Lionel Messi (Fussball), Usain Bolt

( Leichtathletik) , Christiano Ronaldo (Fußball),

Blake Griffin (Basketball), Novak Djokovic

(Tennis), Sebastian Vettel ( Formel 1), Tim

Tebow (American Football), Yani Tseng (Golf)

50

Spitzenplätze auf der europäischen Tour

teilen sich wie folgt auf:

England! 9 Teilnehmer

(1874 Plätze insgesamt 776.000 Spieler)

Spanien! 6 Teilnehmer

(349 Plätze insgesamt 328.000 Spieler)

Schweden! 6 Teilnehmer

(436 Plätze insgesamt 491.000 Spieler)

Südafrika! 6 Teilnehmer

(470 Plätze insgesamt 300.000 Spieler)

Frankreich! 4 Teilnehmer

(578 Plätze insgesamt 407.000 Spieler)

Irland! 5 Teilnehmer

(417 Plätze insgesamt 253.000 Spieler)

Italien! 4 Teilnehmer

(273 Plätze insgesamt 100.000 Spieler)

Dänemark! 3 Teilnehmer

(181 Plätze insgesamt 151.000 Spieler)

Schottland! 2 Teilnehmer

(541 Plätze insgesamt 183.000 Spieler)

Belgien! 1 Teilnehmer

(79 Plätze insgesamt 104.000 Spieler)

Holland! 1 Teilnehmer

(201 Plätze insgesamt 351.000 Spieler)

Korea! 1 Teilnehmer

(260 Plätze insgesamt 3,5 Millionen Spieler)

Wales! 1 Teilnehmer

(157 Plätze insgesamt 56.000 Spieler)

Deutschland! 1 Teilnehmer

(708 Plätze insgesamt 610.000 Spieler)

250

Millionen Dollar ist die Summe die Roy McIIroy

von Nike für einen 10 Jahres Vertrag

bekommt und damit deutlich mehr als Tiger

Woods.

über 100

Runden spielte der Präsident der Vereinigten

Staaten Barack Obama in der ersten

Legislaturperiode. Sind wir gespannt wieviel

in der zweiten dazukommen....

14

Jahre ist der jüngste Teilnehmer bei der US

-Masters 2013 in Augusta. Guan Tian-Lang ist

damit der jüngste Masters-Teilnehmer überhaupt.

16

Jahre war Matteo Manassero als ehemalige

jüngster Teilnehmer beim Masters.

Mitterweise ist Manassero 19 und hat sich

beim letzten Turnier, der Singapore Open im

Stechen gegen Louis Oosthuizen durchgesetzt.

Damit ist er der erste Teenager mit

bereis 3 Titeln auf der Tour.

71

Stableford spielte der erst neujährige Lars

Müller im GC Rickenbach. Von HCP 54 auf

27,5. Weiter so !!!

37


Portrait

Gut Hühnerhof -

Ein Golfparadies.

Interview mit Michael Hecker vom

Golfplatz Hühnerhof.

Schwungvoller Familienbetrieb mit Persönlichkeit,

inmitten des Rhein-Main-Gebiets,

betrieben von der Fam. Hecker seit 1999.

38

BH: Was zeichnet den Golfclub Hühnerhof

aus?

Michael Hecker: Wir waren der erste öffentliche

Golfplatz in Hessen. Eine der größten

Golfanlagen, östlich von Frankfurt, bietet

hervorragende Trainingsmöglichkeiten. Eine

große Driving Range, mit 30 Abschlagsplätzen,

bietet jedem Golfer, die ideale Möglichkeit

sein Spiel zu verbessern.

Auf unserem großzügigen 9 Loch Platz, hat

jeder Golfer die Möglichkeit, sein Können

unter Beweis zu stellen und seit Ende 2012

auf dem neuen 18 Loch Platz ebenfalls.

BH: Der „NEUE“ Platz . Wie lange wurde

beraten, geplant, bis es letztendlich zur

Umsetzung gekommen ist?

Michael Hecker: Die Idee eines 18 Loch

Platzes, stammt von meinem Vater Walter

Hecker, der schon vor 10 Jahren davon

gesprochen hatte. 2007 wurde es dann konkreter

und schliesslich wurde im August 2011

mit dem Bau begonnen. Seit Ende 2012 ist

die neue 18 Loch Anlage bespielbar.

BH: Wie groß und wie lang ist der neue

Platz?

Michael Hecker: Das Areal umfasst ca. 70 ha

und der Platz hat eine Gesamtlänge bei den

Herren von 6.346 m und bei den Damen von

5.211 m.

BH: Wer darf auf dem Platz spielen?

Michael Hecker: Einzige Vorraussetzung

für ein Spiel auf unseren Golfplätzen ist die

Platzreife.

BH: Gut Hühnerhof bietet außer Golf noch

vieles mehr?

Michael Hecker: Ja, außer unseren beiden

Golfplätzen ist noch ein Hotel angeschlossen,

ein Cafe, eine Kneippanlage und im Sommer

einer der schönsten Biergärten Hessens.

Das Angebot wird abgerundet durch eine

Wellnessanlage, mit physiotherapeutischer

Versorgung und für unsere Gäste, ob groß

oder klein, ein Spielplatz mit einer Minigolfanlage.

BH: Wir bedanken uns für die Einblicke

und wünschen dem ganzen Team vom

Gut Hühnerhof, eine aufregende und

spannende Saison.

Kontakt:

Golfpark Gut Hühnerhof

Gut Hühnerhof

Gettenbacher Straße 1

63584 Gründau-Gettenbach

Tel.: +49 (0)6058 / 916 384 0

Fax: +49 (0)6058 / 916 384 91

info@gut-huehnerhof.de


Ihr Spiel in

guten Händen.

Ihr Spiel in guten Händen.

39


BERATUNG BEWERTUNG VERKAUF

VERMIETUNG

PROJEKT: CITY PUR 2013/14

BERK IMMOBILIEN I FROHSINNSTR. 11 I 63739 ASCHAFFENBURG

TEL: 06021/453270 I MAIL: info@berk-online.de I HP: www.berk-online.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine