Aufrufe
vor 1 Woche

Hagen Klassik 2018

OLDTIMER ALS WERTANLAGE?

OLDTIMER ALS WERTANLAGE? UNBEDINGT GENAU HINSCHAUEN. Niedrige Inflation und kaum noch Zinsen für Festgeld und Sparbuch – in diesen Tagen denken immer mehr Menschen auch darüber nach, ob ein Oldtimer nicht nur eine emotionale Herzensangelegenheit, sondern auch eine rationale Wertanlage sein kann. Die Preise in der Szene steigen weiter. Doch das gilt nicht in allen Bereichen. „Besondere Klassiker von Premium-Herstellern steigen weiter im Preis“, so Thorsten Ruthmann vom DEKRA Classic Service. „Dagegen ist bei Fahrzeugen, die vor 1945 gebaut wurden, häufig eine Stagnation, manchmal sogar ein Preisrückgang zu verzeichnen. Gefragt sind nach wie vor gut gepflegte oder sehr gut restaurierte Exemplare, gerne natürlich auch mit einer besonderen Historie. „Eine weitere Nische sind unrestaurierte Fahrzeuge“, so der DEKRA Experte. „Hier zählt die Unberührtheit. Die ist ganz einfach nicht wiederherzustellen, und das macht ein solches Fahrzeug einzigartig im Vergleich zu restaurierten Exemplaren der gleichen Ausführung.“ Dafür nehmen Interessenten oftmals auch Restaurierungsbedarf in Kauf. DEKRA – OLDTIMER ALS WERTANLAGE

Alles für Ihre erste Liebe. DEKRA Classic Services. Damit Ihr Klassiker Sie ein Leben lang begleitet, begleiten wir Sie bei allen Fragen rund um Werterhalt, Gutachten und Sicherheit. Informieren Sie sich jetzt unter der Service-Hotline 0800.5002099. Den nächstgelegenen DEKRA Standort fi nden Sie unter: www.dekra-classic-services.de Hauptuntersuchung Wiederaufbaugutachten Unsere Oldtimer Homepage: www.dekra-classic-services.de Wertgutachten 07er-Kennzeichen Schadengutachten H-Kennzeichen Wichtig dabei ist allerdings: Ein solcher besonderer Zustand sollte – ebenso wie beispielsweise eine außergewöhnlich aufwändige Restaurierung – durch ein Bewertungsgutachten eines speziell geschulten Sachverständigen. Auf der Basis eines solchen Gutachtens kann ein gegebenenfalls hoher Fahrzeugwert nachvollziehbar argumentiert werden. Wiederbeschaffungswert beziffert den Preis, zu dem vergleichbare Fahrzeuge beim Händler angeboten werden. Der Wiederherstellungswert schließlich ist die Summe, für die das Fahrzeug praktisch wieder neu aufgebaut werden könnte. Übrigens sollte ein solches Bewertungsgutachten unbedingt alle zwei bis drei Jahre aktualisiert werden. Falls der Wert des Fahrzeugs gestiegen ist, das Gutachten aber nicht upgedatet wurde, droht eine Unterversicherung – im Schadensfall bekommt der Besitzer dann nur den veralteten Wert von seinem Versicherer ersetzt. Die Experten des DEKRA Classic Services sind bundesweit in den 75 Niederlassungen ansprechbar. Weitere Informationen und eine Liste mit Oldtimer-Sachverständigen gibt es im Internet unter www.dekra-classic-service.de. Ein weiterer Ratschlag des DEKRA OIdtimer-Experten: „Gerade bei der Versicherung sollten Sie genau hinschauen, welchen Wert Sie versichern lassen. Denn es gibt teils große Unterschiede zwischen dem Marktwert, dem Wiederbeschaffungswert und dem Wiederherstellungswert.“ Der Marktwert ist der Preis, zu dem ein Fahrzeug auf dem Privatmarkt schnell verkauft werden kann. Der DEKRA – OLDTIMER ALS WERTANLAGE

Ausschreibung 19. Arnsberger ADAC Klassik
ADAC STEMWEDER BERG KLASSIK 3. August 2013 ...
Ausschreibung 21. Arnsberger ADAC Klassik 2013
Ausschreibung 20. Arnsberger ADAC Klassik
culinaria classics - Bavaria Oldtimer Tour
NAVC.Kombi 2007 - NAVC Neuer Automobil
Ausschreibung WLF 2013.pdf - AMC Stemweder Berg
Ausschreibung WLF 2013.pdf - AMC Stemweder Berg
ADAC Trial Clubsport Reglement 2013 - ADAC Motorsport
Automobil - Sport - Club Neckargemünde.v.
NAVC.Kombi 2007 - NAVC Neuer Automobil
Klassik Seitenwagen - MCE 03/2015
NAVC_2012_7_5.qxd: NAVC.2012.(11) - NAVC-Nord
Ausschreibung 2013 - 24 Stunden Rennen Nürburgring
Ausschreibung 2013 - 24 Stunden Rennen Nürburgring
18. Juli 2009 - Neumarkt 4 You
Programmüberblick - Klassik Stiftung Weimar
10. August 2008, Nürburgring - Formula Junior Historic Racing ...
Der praktische Oldtimer-Ratgeber - GTÜ