Aufrufe
vor 6 Monaten

Mobile Maschinen 2/2018

Mobile Maschinen 2/2018

JÜRGEN PROCHNO,

JÜRGEN PROCHNO, GESCHÄFTSFÜHRER LEE HYDRAULISCHE MINIATURKOMPONENTEN Lee ist ein US-amerikanischer Hersteller von Kleinstkomponenten für die Mikrohydraulik, die unter anderem in mobilen Arbeitsmaschinen eingesetzt werden können. Jürgen Prochno ist seit 25 Jahren Teil der deutschen Niederlassung im hessischen Sulzbach, seit 2006 ist er Geschäftsführer. Wir geben Ihm Profil. Mit welcher mobilen Maschine haben Sie als Kind am liebsten gespielt? Mit einem Bagger. Gerüchten zufolge war das auch mein erstes gesprochenes Wort. Mini oder Maxi? Beides! Mini Produkte für den Maxi Erfolg. Business oder (Business) Casual? Ich bin Rheinländer. Verbrenner, Hybrid oder Elektro? Vielleicht mal Hybrid. Später. Vollgas oder möglichst effizient? Ich bin viel unterwegs. Wollen Sie also eine ehrliche Antwort oder die politisch korrekte? Ihr liebstes Projekt? Mein Haus. Ihre Inspiration? Ich liebe es, etwas zu schaffen, und habe Lust am Arbeiten. Wo liegen die Grenzen der Mikrohydraulik? Wer sich Grenzen setzt behindert seine Visionen. www.lee.de 70 Mobile Maschinen 2018/02 www.mobile-maschinen.info

MEHR CAD-MODELLE FÜR BEFESTIGUNGSTECHNIK CECE MIT NEUEM PRÄSIDENTEN Um Komponenten aus der Befestigungstechnik für Rohre, Schläuche, Kabel und andere Bauteile hat Stauff seine CAD-Online-Datenbank erweitert. Unter www.stauff.com/cad kann nun zugegriffen werden auf 3D-Modelle und 2D-Zeichnungen von mehr Produkten und Varianten aus Kunststoff, Stahl und Edelstahl zur Befestigung von Bauteilen mit Außendurchmessern bis 1016 mm. Die nativen CAD-Dateien sind mit allen gängigen Konstruktionsprogrammen kompatibel und auch die meisten neutralen Datenformate werden unterstützt. Eine animierte Live-Voransicht hilft bei der Auswahl. Mit jedem Modell verknüpft sind zudem eine Herstellerreferenz und die Bestellbezeichnung. www.stauff.com Das europäische Baumaschinen-Komitee Cece hat einen neuen Präsidenten. Der bisherige Vizepräsident Enrico Prandini (Bild links) folgte am 1. Januar auf Bernd Holz (Bild rechts). Prandini will die langfristige Strategie des Komitees fortsetzen, mit den europäischen Verbänden eine gemeinsame Vision für die Bauindustrie der Zukunft entlang der Wertschöpfungskette zu entwickeln. „In den kommenden Jahren wollen wir deshalb mehr Plattfor - men für den Dialog unter uns baurelevanten Sektoren schaffen“, kündigte er an. Seine Prioritäten seien überdies, die politische Wahrnehmung des Industriezweiges zu stärken und den freien Handel auf dem europäischen Binnenmarkt voranzutreiben. www.cece.eu LIEBHERR-MCCTEC ROSTOCK WÜRDIGT FSG FSG Fernsteuergeräte wurde von der Liebherr- MCCtec Rostock GmbH für seine Industrie-Joysticks der Baureihe ST 2020 mit dem Lieferantenpreis in der Kategorie „Innovation“ geehrt. Das Unternehmen hat die multifunktionalen Handsteuergeber für den Einsatz in Krankabinen und schiffstechnischen Anwendungen entwickelt. Dabei mussten hohe Anforderungen an Robustheit, Ergonomie, Funktionenumfang und flexible Bestückung berücksichtigt werden. Auf Wunsch des Kunden sollte sich das Griffstück variabel für unterschiedliche Einsatzzwecke konfektionieren lassen – ohne Einschränkungen für Typ und Position der Bedienelemente. Die Lösung besteht in der Joystick-Plattform ST 2020, deren Griffstücke sich mit bis zu zehn Bedienelementen, wie z. B. Griff- und Totmanntastern, Wippschaltern, Verstellrädern anwendungsorientiert bestücken lassen. Auch ein Minijoystick an der Oberseite sowie ein Vibrator für haptisches Feedback finden in den Griffen Platz, die sowohl in Ausführungen mit linker als auch rechter Daumenablage zur Verfügung stehen. www.fernsteuergeraete.de www.mobile-maschinen.info Mobile Maschinen 2018/02 71