Aufrufe
vor 7 Monaten

Der Betriebsleiter 4/2018

Der Betriebsleiter 4/2018

INHALT RUBRIKEN 03

INHALT RUBRIKEN 03 Editorial 14 WISSENSSERIE Tipps für die Reinigung sensibler Bauteile ohne ESD-Effekte 26 LESERTEST Testen Sie industrielle Wischtücher 40 Inserentenverzeichnis 42 Vorschau auf Der Betriebsleiter 5/2018; Impressum BETRIEBSFORUM 05 Termine und Aktuelles Hannover Messe und CeMAT zünden die nächste 08Stufe von Industrie 4.0 FERTIGUNGSTECHNIK 06 TITEL Interview zu den Ambitionen der Hoffmann Group in der Hochleistungszerspanung 08 Hannover Messe und CeMAT 2018: Die nächste Stufe von Industrie 4.0 10 Mit intelligenten Kunststoffmodulen Wartungskosten senken und Produktionsausfälle verhindern 12 Ziehen, drücken, biegen, …: Welches Materialprüfsystem ist das passende? 14 Industrie 4.0 Maturity Index: Mit individueller Roadmap zur vernetzten Produktion 16 SERIE Spezialeinsatz: Erlebnispark automatisiert NASA-Simulator mit moderner Technik 17 Produktneuheiten MONTAGE- UND HANDHABUNGSTECHNIK 18 Kollaborierende Leichtbauroboter – ein Guide für Einsteiger 20 Produkte Automatisierung: Mit intelligenten Kunststoffmodulen 10Anlagenstillstand vermeiden BETRIEBSTECHNIK 22 Mit ergonomischer Crimp-Zange Aderendhülsen komfortabel verarbeiten 24 Energiemanagement im Fokus: Unternehmen müssen künftig Verbesserung energiebezogener Leistung nachweisen 25 Produkte INTRALOGISTIK 28 Individuell konzipierte Fördertechnik für die Produktion von Glasröhrchen 30 Produktneuheiten Betriebstechnik: Auch bei Crimp-Zangen ist 22Ergonomie gefragt SPECIAL: DATENMANAGEMENT 32 Armaturenhersteller ist mit MES & Co. auf dem Weg zu Industrie 4.0 34 MES in der Datenwolke: zwischen Hype und praktischem Nutzen 36 Integrative Plattform für die Smart Factory 38 So wird individuelle Softwareentwicklung kein Abenteuer 40 Produkte ANZEIGE TITELBILD Hoffmann Group, München Special: Datenmanagement 32in der Smart Factory

BETRIEBSFORUM Control 2018: neue Erkenntnisse und ihre Anwendung in der QS-Praxis Die Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – steht in den Startlöchern: Das Branchentreffen findet vom 24. bis 27. April in Stuttgart statt. Damit sich Theorie und Praxis optimal verzahnen, bietet der Veranstalter P.E. Schall GmbH & Co. KG eine besonders besucherfreundliche und übersichtliche Aufteilung des Exponate-Spektrums in Blöcken. So sind Messtechnik, Werkstoff- Prüfung, Analysegeräte, Optoelektronik, QS-Systeme und Service in direkt an der industriellen Praxis ausgerichteter Reihenfolge angeordnet. Die Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“, die in Kooperation zwischen der Fraunhofer-Allianz Vision und der P.E. Schall GmbH & Co. KG durchgeführt wird, zeigt neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien. Und noch ein weiteres Fraunhofer-Institut wird auf der Control neueste Erkenntnisse der Wissenschaft für die Praxis vorstellen: Das Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) lädt zum Eventforum ein, um neue und zukunftsweisende Technologien zum Themenschwerpunkt „Nachhaltigkeit durch Smarte Qualitätskontrolle – vom Produktdesign bis zum Recycling“ zu präsentieren und „live“ erlebbar zu machen. Referenten aus Industrie und Forschung stellen außerdem speziell zu den von ihnen gehaltenen Vorträgen auch Exponate aus. Auf diese Weise findet direkt der Transfer von der Theorie in die Praxis statt. www.control-messe.de Fachtagung: Arbeitsschutz für technische Führungskräfte Die 2. Jahrestagung „Arbeitsschutz für technische Führungskräfte“ vom 16. bis 17. Mai 2018 in Berlin greift die wichtigsten Themen rund um den industriellen Arbeitsschutz auf und informiert Teilnehmer über aktuelle Novellierungen in der Gesetzgebung. Namhafte Unternehmen wie Badische Stahlwerke, Bayer, Bilfinger Chemserv, CHT R. Beitlich, ICL Group, Infraserv, Merck und RWE berichten aus erster Hand, wie sie ihren Arbeitsschutz optimieren. Experten vermitteln ihr umfangreiches Fachwissen sowohl aus Industrie- als auch Behördensicht und mit hohem Praxisbezug. Die Teilnehmer erwarten Informationen zu Themen wie z. B. der Arbeitsschutzverordnung zu elektromagnetischen Feldern, dem sicheren Aufbau einer durchgängigen Sicherheitskultur, der Bewertung von Gefahrstoffen zur Bereichseinteilung sowie der Wirtschaftlichkeit und Evaluation von Arbeitsschutzmaßnahmen. Best Practices sowie zahlreiche Diskussionsmöglichkeiten versprechen wertvolle Impulse und Umsetzungshilfen für die betriebliche Praxis. Darüber hinaus bieten halbtägige Workshops die Gelegenheit, sich zu ausgewählten Themen intensiv auszutauschen. Ein geselliges Get-together am Ende des ersten Tages lädt dazu ein, Kontakte zu knüpfen und Teil der Arbeitsschutz-Community zu werden. Bildquelle: Zahovaev K/Shutterstock www.tacook.de/arbeitsschutz2018 L ä r M k a r T e Das Ganze sehen. Ihre unabhängigen Experten für Schall- und Schwingungstechnik Messung · Planung · Berechnung · Beratung Gutachtenerstellung · Troubleshooting | Maschinendynamik | Strömungstechnik | Pulsationsstudien | Technische Akustik | Erschütterungen | Windenergie | Immissionsschutz | Bauphysik KÖTTER Consulting Engineers Bonifatiusstraße 400 · 48432 Rheine Telefon: +49 5971 9710-0 rheine@koetter-consulting.com KÖTTER Consulting Engineers Berlin Balzerstraße 43 · 12683 Berlin Telefon: +49 30 526788-0 berlin@koetter-consulting.com www.koetter-consulting.com Kötter.indd 1 05.02.2018 09:02:17 Der Betriebsleiter 4/2018 5