Aufrufe
vor 6 Monaten

Nr. 3 April/Mai 2018

Damit der Frühling schön und farbenfroh wird, hat der Osterhase mit der übriggebliebenen Eierfarbe den Himmel bemalt. Mit der vorliegenden Ausgabe wünschen wir Ihnen den einen wundervoll bunten Start in die warme und helle Zeit des Jahres!

Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich Eine ganzheitliche Therapie bringt den Organismus in vielerlei Hinsicht wieder in Schwung und Harmonie. Rolf Ott war Bauführer auf Grossbaustellen, als er vor mehr als 40 Jahren die Fussreflexzonenmassage entdeckte. Sie faszinierte ihn derart, dass er sich selber zum Therapeuten ausbilden liess und seinen ursprünglichen Job an den Nagel hing. Bald einmal erlernte und integrierte er auch die Sportmassage. Erneut jedoch hinterfragte Ott seine Arbeit, denn er entdeckte weitere Therapien wie die Akupunkt-Massage, die auf den chinesischen Energie-Meridianen basiert, die Ohrakupunktur nach Noggier oder das Rolfing, das die Restrukturierung des Bindegewebes und die Harmonisierung der Bewegungsabläufe zum Ziel hat. Auf nvs.swiss, der Homepage der Naturärzte Vereinigung Schweiz NVS, finden Sie unter «TherapeutInnen suchen» ausgebildete WBA-Therapeutinnen und -Therapeuten sowie im «NVS Magazin» ein Interview mit Rolf Ott, dem Begründer des Wirbelsäulen-Basis- Ausgleichs. Zusätzliche Informationen erhalten Sie zudem auf dessen Homepage wba.ch. Zielführendes Miteinander Für Rolf Ott war schnell einmal klar, dass nur ein Miteinander dieser verschiedenen wichtigen Therapieansätze zielführend und patientengerecht sein konnte. Eine wahrhaft ganzheitliche Therapie soll energetische und physiologische Grundprinzipien integrieren und sie muss von den richtigen Voraussetzungen ausgehen, vor allem was die Bewegungsabläufe und die Körperhaltung anbelangt. Als er dann auch noch das aus zwei Luftkammern bestehende Schwingkissen entdeckte, auf Die NVS (Naturärzte Vereinigung der Schweiz) in Herisau als grösster Verband der Komplementär- und Alternativmedizin vertritt nicht nur einzelne Methoden oder Fachrichtungen, sondern sämtliche Praktizierende der Naturheilkunde und Komplementärtherapie. Um NVS-A-Mitglied zu werden, müssen die Praktizierenden die hohen SPAK-Anforderungen (Qualitätslabel der NVS) erfüllen. Die NVS-Mitglieder unterstellen sich den vom Verband formulierten Ethikrichtlinien. Die NVS-A-Naturheilpraktiker/innen und -Komplementärtherapeut/innen sind auf der Webseite www.nvs.swiss aufgeführt. 54 Schweizer Hausapotheke 3-2018 dem er Patienten auf sanfte Weise im wahrsten Sinne wieder ins Lot schwingen und Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens korrigieren konnte, war seine eigene Therapie «geboren»: der Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich (WBA ® ). Inzwischen reicherte Ott die Therapie auch mit dem spiraldynamischen Muskelkettentraining an, das auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht, beziehungsweise durch diese bestätigt wurde. Sie zeigen zweierlei: Körperliche Fehlhaltungen, die wir uns schon von früher Kindheit an aufgrund unserer vorwiegend sitzenden Lebensweise und einseitigen körperlichen Belastungen antrainieren, führen früher oder später nicht nur zu Rückenschmerzen und Gelenkschäden, sondern damit verbunden auch zu organischen Schwächen und Störungen. Umgekehrt können sie gelindert und sogar behoben werden, wenn solche Fehlhaltungen therapeutisch korrigiert werden und wir lernen, uns nach neuen Mustern wieder richtig zu bewegen. Die eigene Gesundheit neu entdecken Eine zentrale Rolle kommt dabei dem Bindegewebe zu, das unseren Körper stützt und netzartig bis hinein in die Zellstrukturen durchzieht. Wenn es gelingt, verfilzte Faszien zu lösen, verkürzte Muskeln zu dehnen und so die Körperstruktur neu auszurichten, dann können sich sogar Gelenkknorpel und gestauchte Bandscheiben wieder regenerieren. Und mehr noch, im Zusammenhang mit einem verbesserten, nicht mehr gestauten Energiefluss und einer besseren Durchblutung werden Organe sowie auch das Immunsystem gestärkt. Selbst psychische Probleme wie Schlaf- oder Angststörungen sowie Allergien verringern sich oder verschwinden völlig. Im wahrsten Sinn stellt sich so ein ganz neues Lebensgefühl ein. Voraussetzung ist, dass sich die Patientinnen und Patienten aktiv auf den Heilungsprozess einlassen und bereit sind, regelmässig Übungen zu machen und auch ihre Ernährung anzupassen. Sie können so den vielfältigen Belastungen, die unsere moderne Lebens- und Arbeitswelt mit sich bringt, gegensteuern und ihre eigene Gesundheit gleichsam neu entdecken und stärken. Weil Rolf Ott bereits vor über 30 Jahren eine eigene Schule gegründet und inzwischen im deutschsprachigen Raum mehr als 2000 Personen ausgebildet hat, finden Sie mehrheitlich in der Deutschschweiz zahlreiche Therapeutinnen und Therapeuten, die den Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich verbunden mit dem Schwingkissen anbieten. Oft genügen bereits wenige Therapien, um Beschwerden zu lindern und die Gesundheit in einem umfassenden Sinn wiederherzustellen. Dr. oec. Hans-Peter Studer

Über 10 Mio. Artikel ... Fr. 10.– Gutschein Ab einem Mindest-Einkaufswert von Fr. 50.– auf das gesamte Sortiment*. Gültig bis 06.05.2018. * Bedingungen: weltbild.ch/gutschein Online-Code: gesund-0218 Aktuelle Bestseller bis20% günstiger Trinkflasche mit Infuser Drachenfreundinnen «Relax», 2er weltbild.ch Ihre Filiale Katalog